Ingmar Bergman - Herr der Dämonen

Ingmar Bergman - Herr der Dämonen

3SAT
Ingmar Bergman - Herr der Dämonen

Ingmar Bergman - Herr der Dämonen

Künstlerporträt

Der Regisseur Ingmar Bergman hat das Kino nicht nur einer Generation entscheidend geprägt. 2018 wäre der bedeutendste schwedische Künstler des 20. Jahrhunderts 100 Jahre alt geworden. Der Film lässt Weggefährten und Freunde wie die Schauspielerin Liv Ullmann zu Wort kommen. Außerdem werden seine wichtigsten Arbeiten in Ausschnitten gezeigt, denn der in Cannes als "Bester Regisseur aller Zeiten" Geehrte ist nur über sein Werk zu begreifen. Unvergessliche Gesichter und Blicke, stolze, verletzliche Frauenfiguren und an sich selbst leidende Männer - das zeichnet Ingmar Bergmans Film aus. Er war besessen von seiner Arbeit, ein Perfektionist mit unendlichem Schöpfungsdrang. Ingmar Bergman - eine Jahrhundertfigur. Nach seinem Studium in Stockholm arbeitet Bergman ab 1944 als Film - und Theaterregisseur. Er ist Schwedens jüngster Theaterchef und später Intendant des Königlichen Schauspielhauses in Stockholm. Der internationale Durchbruch gelingt ihm 1957 mit "Das siebente Siegel". Stabile Beziehungen sind selten in Ingmar Bergmans Leben und meist von kurzer Dauer, das gilt für seine Frauen wie seine Kinder. Bergman ist fünf Mal verheiratet und hat neun Kinder von sechs Frauen. Als Vater ist er abwesend, egoistisch und rücksichtlos. Er spürt diese Schuld immer und kann ihr doch nichts entgegnen als die Flucht in die Fantasie. "Ich war ständig geplagt von Begierde, Furcht, Angst und schlechtem Gewissen", sagt Bergman über sich selbst. Nachts, wenn ihn seine Ängste wachhalten, wandert er auf und ab, grübelt darüber nach, wie er Herr seiner Dämonen werden kann. Ein Stück weit gelingt ihm das mit seinen Filmen und Theaterinszenierungen. Darin interessieren ihn nicht Politik und Gesellschaft, sondern das Individuum. Er erschafft einsame Frauen - und Männerfiguren, deren Träume, Ängste und Triumphe existenzielle Bedeutung haben, die sich selbst und andere zerstören, deren Schmerzen und Verzweiflung grenzenlos sind. Ingmar Bergman begeistert Kritik und Publikum. Und doch: Eitelkeit und die Gier nach Ruhm waren Bergmans Sache nicht. "Unser kleines Leben ist umhüllt von Schlaf", sagt Prospero in Shakespeare "Sturm". Ingmar Bergman hat sein kleines Leben kompromisslos dem Theater und seinen Filmen gewidmet. Der schwedische Prospero lebte bis zu seinem Tod zurückgezogen auf der Insel Fårö.
3SAT
Der Meineidbauer

Der Meineidbauer

3SAT
Szenen einer Ehe

Szenen einer Ehe

3SAT

3SAT Sa, 14.07.

ZDF ARTE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
Das Informationsangebot wird nachts zur programmfreien Sendezeit ausgestrahlt. Aktuelle Nachrichten sowie Wetter- und Sport-News werden dabei ebenso integriert wie das Sender-Programm des nächsten Tages.
3SAT Doku
Die Osterinsel - ein Paradies in Gefahr AUSLANDSREPORTAGE
Die Osterinsel zählt zu den geheimnisvollsten Orten der Erde. Bekannt ist die Insel vor allem aufgrund der monumentalen Steinskulpturen, die sich dort befinden - die sogenannten "Moai". Bis heute beschäftigen sie die Wissenschaft. Wegen seiner mystischen Vergangenheit und Naturschönheiten kommen immer mehr Touristen auf das Eiland mitten im Pazifik, tausende Kilometer vom chilenischen Festland entfernt. Geografisch gehört die Osterinsel zu Polynesien, politisch zu Chile. Nur 5000 Einwohner hat die Insel, jährlich kommen jedoch bis zu 50 000 Touristen. Dieser Andrang ist ein Problem: Die Behörden fürchten den "Galapagos-Effekt" - drohende Zerstörung eines Naturparadieses durch Massentourismus. Dagegen will die chilenische Regierung angehen.
3SAT Doku
Jean-Michel Basquiat - Ikone des New Yorker Post-Punks KÜNSTLERPORTRÄT
Ende der 1970er-Jahre eroberte Jean-Michel Basquiat als multidisziplinäres Wunderkind der New Yorker Kreativszene des Post-Punk-Undergrounds die Kunstwelt. Der Film von Marion Skalski nimmt die aktuelle Ausstellung "Jean-Michel Basquiat. Boom for Real" in der Schirn Kunsthalle Frankfurt zum Anlass, sich der Person Basquiat vor dem Hintergrund der freigeistigen Aufbruchsstimmung der New Yorker Post-Punk-Ära zu nähern. Seine Graffitis waren satirische Angriffe auf die Banalität der amerikanischen Kultur, sein spielerisch-rhythmischer Umgang mit Sprache unverwechselbar: Von der zeitgenössischen Presse als Maskottchen des Pop-Art-Papstes Andy Warhol verhöhnt, zählt der in Brooklyn aufgewachsene Autodidakt mit haitianischen Wurzeln heute zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Nach seinem frühen Tod Ende der 1980er-Jahre zum Mythos avanciert, erzielen seine explosiven Gemälde inzwischen auf dem internationalen Kunstmarkt Höchstpreise.
3SAT
Kulturzeit kompakt KUNST UND KULTUR
3SAT
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
Die schönsten Städte und Gemeinden der deutschsprachigen Alpenländer werden mit der Kamera eingefangen. Dazu gibt es Informationen über die Wetterverhältnisse vor Ort.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Doku
Pferdestärke DOKUMENTATION
Filmautor Arnold Rauch begleitet im Unterengadin eine der letzten Waldarbeitergruppen, die noch mit Pferden arbeitet. Die Arbeit ist wie ein Relikt aus vergangener Zeit. Holzrücken, heißt es im Fachjargon: das Ziehen von Holzstämmen mit dem Pferd, vielmehr mittels der gewaltigen Kraft eines einzigen Pferdes. Die Pferde kommen aus Frankreich oder Tirol. Ihre Halter aber sind waschechte Engadiner. Zusammen leisten sie eine wichtige Arbeit für den Unterengadiner Wald. Eine Arbeit, die jedoch immer öfter durch Waldmaschinen und Helikopter erledigt wird. Die Dokumentation fühlt dieser symbiotischen Arbeit von Mensch und Tier den Puls. Was Arnold Rauch in den winterlichen Wäldern des Engadins aufspürt, ist ein Arbeits - und Lebensrhythmus, den der heutige Mensch zu vergessen und zu verlieren scheint.
3SAT
Bilder aus Südtirol REGIONALMAGAZIN
Vorgestellt werden Südtiroler Persönlichkeiten, Veranstaltungen und Phänomene, aber auch politische und rechtliche Entscheidungen aus der Region sowie Resonanzen aus der Bevölkerung.
3SAT Doku
Rundwanderweg um den Dobratsch - Höhepunkte am Fuße des Berges TOURISMUS
Ein außergewöhnlicher Rundwanderweg führt um den Dobratsch, westlich der Stadt Villach gelegen, herum - und ebenso in den Berg hinein. Der Film zeigt die Attraktionen des Weges. In vier Etappen kann man auf 74 Kilometern eine facettenreiche Vielfalt erleben. Zu den Wegbegleitern zählen Zeugnisse aus 3000 Jahren Geschichte, idyllische Orte, eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten, imposante Naturlandschaften sowie Höhlen und Stollengänge. Am Schnittpunkt dreier Kulturen gelegen, umgibt den Dobratsch eine lebhaft gegliederte Tallandschaft, deren eigenwilliger Charakter und besondere Atmosphäre sich am besten beim Wandern erschließen. Kulinarische Köstlichkeiten versprechen außerdem eine genussvolle Stärkung. Es ist ein kurzer Weitwanderweg, gemütlich zu gehen und für Familien geeignet. Barbara Altersberger begleitete Alexandra Schaschl und Hans Abuja vom Naturpark Dobratsch mit der Kamera.
3SAT Doku
Mein Klagenfurt STADTBILD
Die Showlegende Dagmar Koller, die Discoqueen der 1970er-Jahre und Buchautorin Penny McLean sowie die Kärntner Eishockeyfamilie Kalt führen durch das Klagenfurt ihrer Kindheit und Jugend. Dagmar Koller erzählt von ihren frühen Bühnenerlebnissen im Stadttheater Klagenfurt, wo sie als Kind schon ihre ersten Rollen spielte. Dort nahm sie auch ihren berührenden Abschied von der Bühne. Erinnerungen, die an den Ursprung ihrer Karrieren zurückreichen, erfolgreiche Wege, die so nicht zu erwarten waren: Die Klagenfurterin Penny McLean, geborene Gertrude Wirschinger, hat eine Weltkarriere als Sängerin der legendären Gruppe Silver Convention gemacht und mit "Lady Bump" und "Fly Robin Fly" Disco-Welthits gelandet. Mit Silver Convention erreichte sie 1977 für Deutschland auch den 8. Platz beim Song Contest. Heute, als erfolgreiche Buchautorin, kommt sie immer wieder gern nach Klagenfurt und sieht die Stadt nach wie vor als ihre Heimat. Dieter Kalt senior, eine Eishockeylegende des KAC, ist heute noch aktiv dem Sport verbunden und ein "waschechter" Kärntner geblieben. Er hat den Lebensmittelpunkt Klagenfurt niemals aufgegeben - trotz seiner internationalen Karriere und seiner Tätigkeit als Präsident des österreichischen Eishockeyverbandes. Sein Sohn, Dieter Kalt junior, ist längst in die Fußstapfen des Vaters getreten und nach mehr als zwei Jahrzehnten Spielerkarriere selbst ins Trainergeschäft eingestiegen.
3SAT Film
Der Herr Kanzleirat KOMÖDIE, A 1948
Leopold Bachmayer ist ein mürrischer Junggeselle. Einer Frau zuliebe Dummheiten zu machen, das könnte dem Landesgerichtsrat nie passieren - glaubt er. Bis er Marianne von Seewald trifft. Kurz vor seinem Urlaub muss er die verführerische junge Frau verhören. Ihrem Charme erlegen, folgt er ihr in eine mondäne Sommerfrische nach Velden am Wörthersee. Um Marianne vor den Zudringlichkeiten eines Pensionsgasts zu retten, gibt er sich als ihr Gatte aus. Der inzwischen ebenfalls angereiste richtige Ehemann präsentiert sich nun in der Rolle des Herrn Landesgerichtsrats. In dieser heiklen Situation lässt sich der ehemals geradezu pedantisch gesetzestreue Bachmayer zu weiteren Delikten hinreißen: Er begeht eine Falschmeldung, beleidigt einen Briefträger, spielt Hasard, unterschlägt Geld, duelliert sich und stiehlt ein Auto. Als er auch noch mit der Bearbeitung seines eigenen Falls beauftragt wird, wachsen ihm die Ereignisse zunehmend über den Kopf.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Doku
Notizen aus dem Ausland ZEITGESCHEHEN
Thema der Sendung ist jeweils ein bestimmtes Land. Politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Vorgänge innerhalb dieser Region werden dokumentiert und kritisch beleuchtet.
3SAT Show
quer INFOMAGAZIN
... durch die Woche mit Christoph Süß
3SAT
Kunst & Krempel KUNST UND KULTUR
Familienschätze unter der Lupe
3SAT
Ländermagazin REGIONALMAGAZIN
Aktuelle politische, aber auch kuriose Geschehnisse, die sich innerhalb der geographischen Grenzen Deutschlands ereignen, werden thematisiert und kritisch hinterfragt.
3SAT Doku
Natur im Garten PFLANZEN (Folge: 9)
Mit den Pflanzen im Garten geht auch gleichzeitig das Herz auf. Zuschauer erhalten hier nützliche Infos und Tipps rund um Bepflanzung, Pflege und Gestaltung ihrer Gärten oder Balkone.
3SAT Doku
Auf heißen Rädern durch Afrika DOKUMENTATION
Afrika-Korrespondent Peter Schreiber reist mit Lastwagen, Buschtaxis und Eselskarren vom südlichen Rand der Sahara in Burkina Faso zur Atlantikküste in Togo. Ein afrikanisches Roadmovie. Es sind Straßen, die diesen Namen gar nicht verdienen: meist ungeteert, und wenn doch, dann übersät mit Schlaglöchern. Auf zusammengeflickten Lastwagen und Buschtaxis türmen sich über den Waren die Menschentrauben. Es ist eine Fahrt ins Ungewisse. An Verkehrsregeln hält sich ohnehin keiner, denn die Straße ist für alle da. Nicht nur für Lkw, Minibusse, Pick-ups und Eselskarren - auch für die Rinder - und Ziegenherden. Die einen wollen so schnell wie möglich zum Wochenmarkt im Nachbardorf; die Trucker möglichst zügig zur Grenze, wo ein angemessenes Bestechungsgeld die Abfertigung erheblich beschleunigt. Und wenn das nicht hilft, dann tut es vielleicht ein Opfer für die Voodoo-Götter am Straßenrand.
3SAT Doku
Reisen in ferne Welten LANDSCHAFTSBILD Äthiopien - Im Hochland des Blauen Nil
Äthiopien schaut auf eine mehr als 3000-jährige Geschichte zurück. Vor allem im Norden des Landes zeugen Jahrhunderte alte Kirchen und Paläste von Äthiopiens historischer Bedeutsamkeit. Die Reise führt von Addis Abeba auf der Historischen Route zu den Felsenkirchen von Lalibela, weiter zum Tanasee und zu den Wasserfällen des Blauen Nil nahe der Stadt Bahir Dar. Den Abschluss bildet eine Fahrt durch das Simiengebirge in die heilige Stadt Axum. Nicht nur die alte christliche Kultur macht eine Reise nach Äthiopien zu einem Erlebnis - hinzu kommt eine grandiose Landschaft: Sie wird geprägt von Tafelbergen mit jähen Abstürzen. Der Tanasee ist das größte Gewässer in Äthiopien, aus ihm fließt der Blaue Nil. Die Berge des Hochlandes von Abessinien mit Gipfeln über 4000 Meter Höhe bedecken Zentral - und Nordäthiopien. Addis Abeba ist die am dritthöchsten gelegene Hauptstadt der Welt - sie liegt auf über 2300 Metern über dem Meeresspiegel.
3SAT Doku
Im Salzkammergut DOKUMENTATION Einmal um den Wolfgangsee
Rund 70 Seen zählen zu den Sehenswürdigkeiten im österreichischen Salzkammergut. Der bekannteste ist der Wolfgangsee mit dem Wallfahrtsort St. Wolfgang. Der kleine Ort ist schon seit Beginn des zwölften Jahrhunderts das Ziel von bis zu 60 000 Pilgern pro Jahr. Sie kommen über den Pilgerweg von Regensburg nach St. Wolfgang, heute "Via Nova" genannt. Neben den Wallfahrten nach Santiago de Compostela, Rom und Jerusalem war die Wallfahrt zum Heiligen Wolfgang eine der bedeutendsten des Mittelalters. Weiter östlich, im Zentrum des Salzkammerguts, wo die Flüsse Ischl und Traun münden, liegt Bad Ischl. Der Kurort war einst Sommerresidenz des österreichischen Kaiserpaares Franz Joseph I. und Elisabeth. Wer die schönsten Panoramablicke auf den Wolfgangsee genießen will, fährt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg oder nimmt vom Mozart-Dorf St. Gilgen aus die Seilbahn hinauf auf das Zwölferhorn.
3SAT Film
Der Meineidbauer TV-DRAMA, D, A 2012
Der wohlhabende Bauer Karl und Anna stehen kurz vor der Hochzeit, als Karl tödlich verunglückt. Karls Stiefbruder Franz nutzt die Gelegenheit, um den Hof in seinen Besitz zu bringen. Franz beseitigt Karls Testament, in dem Anna bedacht worden war, und schwört einen Meineid, dass es nie ein Nachlassdokument gab. Anna wird vom Hof gejagt und verlässt mit ihrer Tochter das Dorf. - Ludwig Anzengrubers berühmtes Volksstück als packendes Familiendrama. Zwölf Jahre später kehrt Anna nach Virgen zurück, um endlich die Wahrheit ans Licht zu bringen. Eigentlich will sie nur ihre inzwischen erwachsene Tochter Marie nach Hause holen, die ohne Wissen ihrer Mutter eine Stelle in ihrem Heimatort angenommen hat. Aber mit der Ankunft kehren bei Anna auch die schmerzhaften Erinnerungen zurück. Sie fasst den Entschluss, Franz nach all den Jahren endlich zur Rechenschaft zu ziehen. Mit Unterstützung des Dorfpolizisten Josef beginnt sie Nachforschungen anzustellen. Vor allem der plötzliche Reichtum des einstigen Knechts Ignaz macht sie misstrauisch. Auch Marie versucht, durch ihre enge Freundschaft zu Franz' gleichaltrigem Sohn Toni mehr über die damaligen Geschehnisse zu erfahren. Stück für Stück kommt die Wahrheit ans Licht. Franz wird immer mehr in die Enge getrieben. Doch Anna ahnt nicht, zu welchen Taten der Meineidbauer fähig ist, um die alten Geschichten ein für alle Mal zu begraben.
3SAT
heute NACHRICHTEN
Das informative Magazin versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport.
3SAT
3sat-Wetter WETTERBERICHT
Immer eine spannende Frage: Wie wird das Wetter in den kommenden Tagen? Gezeigt werden Temperaturentwicklung, Windströmungen und weitere Trends anhand verständlicher Grafiken.
3SAT
Theater: Ein Fest! KUNST UND KULTUR Holland Festival Amsterdam
In dieser Folge besucht Nina Sonnenberg das "Holland Festival" in Amsterdam. Unter dem Motto "Borders and Boundaries" findet das Festival bereits zum 71. Mal statt. Nina Sonnenberg macht sich auf die Suche nach Grenzen. Dabei trifft sie unter anderem den Choreografen Arno Schuitemaker, der mit seiner Tanzperformance "The Way You Sound Tonight" sein Debüt auf dem "Holland Festival" gibt. Der Choreograf David Dawson präsentiert den zeitlosen Liebesklassiker "Tristan & Isolde" neu. Außerdem begegnet Nina Sonnenberg der Choreografin Nadia Beugré, die mit "Legacy" den Frauen der Elfenbeinküste für deren Kampf um ihre Rechte, Freiheit und Würde Tribut zollt. Danach schaut sich Nina Sonnenberg die Video-Installation "End Credits" des britischen Oscar-Preisträgers und Künstlers Steve McQueen an: eine Hommage an den afroamerikanischen Bürgerrechtler und Sänger Paul Robeson. Und nicht zuletzt trifft sie das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, das unter der Leitung des griechischen Künstlers Dimitris Papaioannou die Tanzperformance "Neues Stück I" aufführt. Das "Holland Festival": Ein Fest!
3SAT
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
3SAT Doku
Ingmar Bergman - Herr der Dämonen KÜNSTLERPORTRÄT
Der Regisseur Ingmar Bergman hat das Kino nicht nur einer Generation entscheidend geprägt. 2018 wäre der bedeutendste schwedische Künstler des 20. Jahrhunderts 100 Jahre alt geworden. Der Film lässt Weggefährten und Freunde wie die Schauspielerin Liv Ullmann zu Wort kommen. Außerdem werden seine wichtigsten Arbeiten in Ausschnitten gezeigt, denn der in Cannes als "Bester Regisseur aller Zeiten" Geehrte ist nur über sein Werk zu begreifen. Unvergessliche Gesichter und Blicke, stolze, verletzliche Frauenfiguren und an sich selbst leidende Männer - das zeichnet Ingmar Bergmans Film aus. Er war besessen von seiner Arbeit, ein Perfektionist mit unendlichem Schöpfungsdrang. Ingmar Bergman - eine Jahrhundertfigur. Nach seinem Studium in Stockholm arbeitet Bergman ab 1944 als Film - und Theaterregisseur. Er ist Schwedens jüngster Theaterchef und später Intendant des Königlichen Schauspielhauses in Stockholm. Der internationale Durchbruch gelingt ihm 1957 mit "Das siebente Siegel". Stabile Beziehungen sind selten in Ingmar Bergmans Leben und meist von kurzer Dauer, das gilt für seine Frauen wie seine Kinder. Bergman ist fünf Mal verheiratet und hat neun Kinder von sechs Frauen. Als Vater ist er abwesend, egoistisch und rücksichtlos. Er spürt diese Schuld immer und kann ihr doch nichts entgegnen als die Flucht in die Fantasie. "Ich war ständig geplagt von Begierde, Furcht, Angst und schlechtem Gewissen", sagt Bergman über sich selbst. Nachts, wenn ihn seine Ängste wachhalten, wandert er auf und ab, grübelt darüber nach, wie er Herr seiner Dämonen werden kann. Ein Stück weit gelingt ihm das mit seinen Filmen und Theaterinszenierungen. Darin interessieren ihn nicht Politik und Gesellschaft, sondern das Individuum. Er erschafft einsame Frauen - und Männerfiguren, deren Träume, Ängste und Triumphe existenzielle Bedeutung haben, die sich selbst und andere zerstören, deren Schmerzen und Verzweiflung grenzenlos sind. Ingmar Bergman begeistert Kritik und Publikum. Und doch: Eitelkeit und die Gier nach Ruhm waren Bergmans Sache nicht. "Unser kleines Leben ist umhüllt von Schlaf", sagt Prospero in Shakespeare "Sturm". Ingmar Bergman hat sein kleines Leben kompromisslos dem Theater und seinen Filmen gewidmet. Der schwedische Prospero lebte bis zu seinem Tod zurückgezogen auf der Insel Fårö.
3SAT Film
Szenen einer Ehe DRAMA, S 1973
Wie eine scheinbar heile Lebensgemeinschaft zerfällt, Mann und Frau sich bis zur Selbstaufgabe bekämpfen und wie am Ende dann doch eine neue Liebe entstehen kann: Sechs Szenen einer Ehe.
3SAT Doku
Cum On Feel The Noize DOKUMENTATION Als der Beat zum Rock wurde (Folge: 1)
Wann wurde aus Beat der Rock? Warum wurde es nach "Halbstark" der Yankees lauter und unangepasster? Der erste Teil der Reihe klärt diese Fragen mit den Impulsgebern der Rockgeschichte.
3SAT Doku
Cum On Feel The Noize DOKUMENTATION Good Vibrations - Wie Innovation & Technik den Rock bereichern (Folge: 2)
Das Aufkommen der Rockmusik war vor allem der Kreativität der Künstler zu verdanken, die den Sound mit neuen Ideen unverwechselbar machten: Jimmy Page erfand die Verzerrer-Box für die Gitarre, ohne die der Sound von Jimi Hendrix nicht entstanden wäre. Dave Davies, Leadgitarrist und Mitbegründer der englischen Rockband The Kinks, zerschnitt seinen Verstärker - damit entstand der erste Heavy-Metal-Riff der Geschichte in "You Really Got Me". Jim Marshall baute die lauteste Verstärker-Box der Welt und machte damit Generationen von Gitarristen glücklich. Und - die Musik war endlich lauter zu hören, als das Gekreische der Fans. Die Beach Boys tüftelten für das Intro "Do It Again" im Studio mit Tonbandspulen. Der "Beat-Club" und die Piratensender in der Nordsee trugen diesen Sound in die Welt, und aus dem Beat wurde Rock - lauter und härter. In der Sendung gibt es Interviews mit Bruce Johnston , Mike Love , Dave Davies , Jimmy Page Tony Iommie , Ian Gillan , Carmen Appice , Scott Ian , Roger Glover , Joell O'Keeffe , Gene Simmons , Alexis Korner und A Nameless Ghoul .
3SAT
lebensArt LIFESTYLE
3SAT
lesArt Bachmann-Preis LITERATUR
Zu Gast bei Christian Ankowitsch sind diesmal der frischgekürte Bachmannpreisträger/trägerin 2018 und der österreichische Autor Norbert Gstrein.
3SAT Sport
das aktuelle sportstudio MAGAZIN
Ob Fußball, Wintersport oder Fahrradrennen - mit dieser Sendung bleibt der Zuschauer in Sachen Sportereignisse und -ergebnisse immer auf dem neuesten Stand.
3SAT Doku
Can Can und Champagner - Das Moulin Rouge AUSLANDSREPORTAGE
Das Moulin Rouge ist das wohl bekannteste Revuetheater der Welt. 1889 gegründet, galt es zunächst als frivole und unschickliche Lasterhöhle, in der sich die Pariser Bohème traf. Heute ist es ein knallhart durchstrukturiertes Unternehmen: 400 Mitarbeiter bereiten täglich das Amüsierprogramm vor, 1700 Gäste kommen jeden Abend, das Theater gilt als größter Champagner-Konsument ganz Frankreichs. In eigenen Werkstätten werden Schuhe gefertigt, die Federräder und Kostüme genäht. Größe und Gewicht der Tänzerinnen sind vorgeschrieben - nur so lässt sich der perfekte Can Can tanzen, der das Moulin Rouge weltberühmt machte.
3SAT Doku
Die Mosel LANDSCHAFTSBILD Von der Quelle bis nach Metz (Folge: 1)
Die Mosel entspringt als kleiner Gebirgsbach in den Vogesen, wächst auf ihrem Weg ins lothringische Tal an und schlängelt sich durch einige der schönsten Landschaften Mitteleuropas. Die dreiteilige Reisedokumentation folgt dem Lauf des Flusses von der Quelle bis nach Koblenz. Die erste Etappe beginnt in den Vogesen, im malerisch gelegenen Örtchen Bussang, wo ein Freilufttheater jedes Jahr unzählige Sommergäste anzieht. Weiter geht es über Épinal zur farbenprächtigen Ballon-Weltmeisterschaft in Chambley. Die Reise endet in Metz, wo ein nächtlicher Lichter-Spaziergang zum Entdecken architektonischer Meisterwerke einlädt.
3SAT Doku
Die Mosel LANDSCHAFTSBILD Drei Länder, ein Fluss (Folge: 2)
In Luxemburg zeigt sich die Mosel von ihrer genussreichen und exotischen Seite: Es steht ein Besuch in einem Weinberg an. Begünstigt durch das außergewöhnlich milde Klima zählen Mosel-Rieslinge heute unter Kennern zu den besten Weinen der Welt.
3SAT Doku
Die Mosel LANDSCHAFTSBILD Von Trier bis nach Koblenz (Folge: 3)
Die Mosel, die so wenig begradigt ist wie kein anderer deutscher Fluss, mäandert in Schleifenform durch klassische Sehnsuchtslandschaften. Von Trier geht es ins einstige Jugendstil-Mekka Traben-Trarbach und von dort aus zu den besten Jung-Winzern ihres Fachs. Das Ende der Reise wartet mit der typischen Burgenromantik der Mosel auf: Burg Eltz gilt als eine der schönsten Höhenburgen des Mittelalters.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN