3SAT
3SAT Mo. 17.07.
Doku

Hummeln - Bienen im Pelz

Hummel vor Palmkätzchen. ZDF/ORF/Power of Earth
Noch nie gefilmtes Nest: grau-weiße Hochgebiergs-Hummel. ZDF/ORF/Power of Earth
Hummel - Stachel. ZDF/ORF/Power of Earth
Hummel-Eier. ZDF/ORF/Power of Earth
Hummel Eier legend. ZDF/ORF/Power of Earth
Hummel-Box ZDF/ORF/Power of Earth
Erdhummel bei Tomatenblüte. ZDF/ORF/Power of Earth
Berghummel auf Luzern trinkend. ZDF/ORF/Power of Earth
Nest Baumhummel mit Königin. ZDF/ORF/Power of Earth

Tiere 45′

Inhalt

Hummeln gehören neben Honigbienen und Fliegen zu den wichtigsten Bestäuber-Insekten. Ihre Temperatur-Unempfindlichkeit ermöglicht es ihnen, länger als Bienen auf Nahrungssuche zu sein. Eine Hummel fliegt täglich in bis zu 18 Stunden nahezu 1000 Blüten an - selten mehr als zwei verschiedene Blüten-Arten pro Flug. Einige Pflanzen-Arten, zum Beispiel Taubnesseln, werden ausschließlich von langrüsseligen Hummeln während der Nektar-Entnahme bestäubt. Außerdem bestäuben Hummeln auch viele Obstsorten. Weltweit gibt es etwa 250 Hummel-Arten, die vor allem in den gemäßigteren und kühleren Regionen der Nordhalbkugel vorkommen. Besonders artenreich sind die Hummeln in Europa und Asien vertreten, sie besiedeln praktisch die gesamte eurasische Landfläche nördlich des Himalaya.

Sendungsinfos

Von: Kurt Mündl Untertitel, Stereo, Dolby
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN