ARTE
ARTE So. 14.04.
Kids

Dem Kummer zum Trotz!

Dem Kummer zum Trotz! ARTE

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

Gabriel und die Fußball-WM

Kindermagazin NL 2015, 16:29

Inhalt

Gabriel freute sich riesig, als er erfuhr, dass die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in seiner Heimat Brasilien abgehalten wird. Wie einschneidend dieses Ereignis sein Leben und das der Menschen um ihn verändern sollte, konnte er damals noch nicht wissen: Um Hunderttausende von Fans zum Stadion bringen zu können, wurde in seinem Stadtviertel eine neue Eisenbahnlinie gebaut. Häuser wurden abgerissen, ganze Familien gezwungen, den Ort zu verlassen. Sogar die Sportanlagen, in denen die Jugendlichen vorher Fußball spielten, wurden dem Erdboden gleichgemacht. Ein Alptraum für Gabriel, der aus Empörung über eine derartige Ungerechtigkeit beschloss, eine Reportage zu drehen und mit der Kamera einzufangen, wie Dutzende von Planierraupen sein Stadtviertel niederwalzen. Auch einen Blog hat er gestartet. Auf diese sehr persönliche Art kämpft er für seine Rechte. Was dem Zuschauer aus dem Blickwinkel dieses 14-Jährigen gezeigt wird, widerspricht radikal dem Bild, das die FIFA gerne verbreiten möchte.

Hintergrund

Jedes Kind hat das Recht auf ein glückliches Leben. Die Dokumentationsreihe "Dem Kummer zum Trotz!" erklärt, was hinter dieser Aussage steckt. Im Jahr 1990 trat die UN-Kinderrechtskonvention in Kraft. Die Kurzdokus der Reihe vermitteln Inhalt und Zweck dieses internationalen Übereinkommens anhand der bewegenden Geschichten von Kindern, deren Rechte verletzt wurden, die aber ihrem Schicksal eine positive Wendung geben konnten. Am 2. September 1990 trat das Übereinkommen über die Rechte des Kindes - kurz: die UN-Kinderrechtskonvention - in Kraft, die einige Monate zuvor von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet worden war. Die Serie "Dem Kummer zum Trotz!" greift einige Artikel des Übereinkommens auf und erklärt ihre Bedeutung anhand der Geschichte von Kindern, deren Grundrechte mit Füßen getreten wurden: in Indien und China - aber auch in Europa. Aus der Ich-Perspektive erzählen Kinder von ihren Schicksalen, die letztlich eine positive Wendung genommen haben. Die Reihe stellt so auch die Arbeit von verschiedenen Vereinen vor, die sich für die Rechte von Kindern starkmachen.

Sendungsinfos

Regie: Els van Driel
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN