ARTE
ARTE Mo. 02.12.
Doku

Madagaskar - Bandenkrieg der Lemuren

Madagaskar - Bandenkrieg der Lemuren ARTE

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

Hoheitsgebiete

Tiere GB 2019, 41:26

Inhalt

Im Berenty-Naturreservat auf Madagaskar naht die Trockenzeit. Die Fronten zwischen den beiden dort lebenden Lemuren-Clans verhärten sich. Crystal ist die Anführerin der Ruinenbande. Sie kümmert sich aufopferungsvoll um ihren Sohn Tommy. Ihre Untertanen hingegen führt sie mit strenger Hand. Die gestürzte Königin Erica ist zugleich das älteste Lemuren-Weibchen der Ruinenbande und hat es nicht leicht: Sie muss ihren kleinen Kit am Leben halten und gleichzeitig jeden Ärger vermeiden. Kati führt die rivalisierende Museumsbande an, die im Vergleich zur Ruinenbande schlecht organisiert ist. Kati hat große Vorräte an Nahrung für ihren Clan angesammelt, doch ihr nur schwach ausgeprägter Kampfinstinkt droht alle in Gefahr zu bringen. Beide Banden setzen sich aus Kattas zusammen. Diese Lemuren-Art kommt nur auf Madagaskar vor. Charakteristisch für die Tiere ist ein schwarz-weißer Ringelschwanz. Sie leben in streng hierarchisch organisierten Banden, die von Weibchen angeführt werden und erbittert ihr Hoheitsgebiet verteidigen. Wie alle Katta-Mütter müssen Crystal, Erica und Kati Stärke zeigen, ihr jeweiliges Territorium und ihre Bandenmitglieder auch in Kämpfen beschützen und dabei stets ihre Jungen bei sich tragen. Die Wälder, Straßen und Gebäude, die im Berenty-Reservat ihren Lebensraum ausmachen, werden von landwirtschaftlichen Betrieben gesäumt. Die Kattas sitzen gewissermaßen in der Klemme und können nirgendwo anders hin – auch wenn Gefahren oder Nahrungsknappheit drohen. In der Trockenzeit werden Wasser und Nahrung immer spärlicher. Die Weibchen müssen noch mehr Einfallsreichtum aufbringen, um ihre Jungen zu ernähren und zu schützen.

Hintergrund

Die Tier-Dokusoap "Madagaskar - Bandenkrieg der Lemuren" zeigt rivalisierende Katta-Clans im Berenty-Naturreservat auf Madagaskar. Hier leben rund tausend Lemuren - die Hälfte der Gesamtpopulation. Die Banden werden von charismatischen Weibchen angeführt und kämpfen hartnäckig um Lebensraum und Nahrung. Die Ruinen-, die Museums- und die Hangarbande sind die drei stärksten "Gangs". In der Trockenzeit müssen sich die führenden Weibchen zwischen dem Überleben ihres Clans und ihren eigenen Machtansprüchen entscheiden. Die Zukunft dieser bedrohten Art hängt vom Überleben der Jungen ab, die mitten in die erbitterten Bandenkriege hineingeboren werden.

Sendungsinfos

Regie: Andrew Graham-Brown, Matthew Clements
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN