TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE So, 14.10.

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Ein Abend mit Romy KÜNSTLERINNENPORTRÄT
ARTE
Karambolage (Wh.) MAGAZIN, D, F 2017
Ein künstlerisches und humorvolles Spiel mit Klischees bietet dieses Magazin. In jeder Folge werden dabei bestimmte Eigenheiten der Franzosen und Deutschen unter die Lupe und auch aufs Korn genommen.
ARTE Doku
Kur Royal (Wh.) DOKUMENTATION Montecatini Terme - Kuren à la Dolce Vita, D 2011
ARTE Doku
Göttlich! KIRCHE UND RELIGION Judentum, F 2016
In der heutigen Folge geht es um das Judentum. Es wird erklärt, warum jüdische Frauen keine Kippa tragen und was das jüdische Pessachfest vom christlichen Ostern unterscheidet. Rede und Antwort stehen der Rabbi Moché Lewin, der Schriftsteller Jean-Claude Carrière, die Religionshistorikerin Ysé Tardan-Masquelier und die Anthropologin Nadine Weibel.
ARTE Kids
Schau in meine Welt! KINDERSENDUNG Leah und ihr jüdisches Leben in Dresden, D 2016
Leah ist zehn Jahre alt, wohnt in Dresden und ist Teil einer jüdisch-italienisch-sächsischen Familie.Obwohl ihre Familie nicht streng gläubig ist, ist Leah mit vielen jüdischen Traditionen vertraut.Ein wichtiges Ritual in der Familie ist der Schabbat am Freitag, wo nur bestimmte Lebensmittel erlaubt sind und alle zum Essen und Singen zusammenkommen.Sowohl an ihrer Schule als auch im Kinderchor der Semperoper, in den Leah gerade aufgenommen wurde, ist sie das einzige jüdische Kind. Nun fiebert Leah ihrem ersten Auftritt bei der Jüdischen Musik- und Theaterwoche in Dresden entgegen, bei der sie erstmals jüdische Lieder öffentlich singen wird.
ARTE Kids
Mein schönes Dorf in KINDERSENDUNG Ecuador, F 2017
Am Río Napo im Norden des Amazonasbeckens liegt das kleine Dorf Ahuano. Der 13-jährige Jonathan entführt in das Leben der Kichwa-Ethnie: Er stellt seine Familie und Freund, sowie die Umgebung - den Regenwald - vor. Er fährt mit dem Kanu zur Schule, sammelt Käferlarven oder baut Bananen an.
ARTE Kids
ARTE Junior Das Magazin KINDERMAGAZIN, D, F 2018
ARTE Film
Rendezvous mit einer Leiche KRIMINALFILM, USA 1988
ARTE Show
Vox Pop INFOMAGAZIN, F 2017
"Vox Pop" berichtet jede Woche über das europäische Zeitgeschehen. Diese Woche stößt das Magazin wieder zwei Diskussionen an: Eine Recherche im Vereinigten Königreich nimmt die Gesichtserkennung unter die Lupe, und eine Reportage in Frankreich begleitete Aktivisten bei der "Befreiung" von Tieren aus einem Schlachthof und sprach mit wütenden Vertretern der Fleischwirtschaft. Interviewgast der Woche ist Tiphaine Lagarde, Sprecherin der Organisation 269 Life Libération animale.
ARTE Doku
Begegnung mit den Meeresvölkern (Wh.) LAND UND LEUTE Osttimor: Die Wawata Topu - Der Clan der Taucherfrauen, F 2017
ARTE Doku
Die Rückkehr der Wölfe (Wh.) TIERE Das Wunder im Yellowstone-Nationalpark, D, F 2017
ARTE Doku
Die letzten Jäger Grönlands (Wh.) DOKUMENTATION, SLO 2017
ARTE Doku
+/- 5 Meter NATUR UND UMWELT Leben und Lebensgefahr über und unter dem Meeresspiegel, F 2015
Der Fotograf und Zahnarzt Joe Bunni ist aus Leidenschaft auf allen Meeren rund um den Globus unterwegs. Er macht Aufnahmen von Tieren und allen Lebensformen, ganz exakt: zwischen plus und minus 5 Meter unter und über der Meeresoberfläche. Er schwimmt und taucht leise ohne großes Equipment. In diesem Raum zwischen Luft und Meer konzentriert sich ein außergewöhnliches Leben. Mittels geografischer Sequenzen über weite Meeresgebiete bis hinauf zum Polarkreis zeigt der Film hautnah die Schönheit und die Gefährdung des blauen Planeten. Durch die Begegnung mit Einheimischen, Rangern, Naturführern und Wissenschaftlern entdeckt Joe Landschaften, Tier- und Pflanzenarten, die von der wunderbaren Schönheit der Natur, aber auch von ihrer heutigen großen Bedrohung zeugen. Der Film zeigt unter anderem die katastrophalen Konsequenzen der globalen Klimaerwärmung und unverzeihliche Umweltverschmutzung, und er sucht nach Wegen, diese natürlichen Lebensräume zu erhalten. Ausgestattet mit Tauchmaske, Flossen und Schnorchel kann sich jeder mühelos mit Bunnis geschultem Blick identifizieren und so an dieser Odyssee rund um den blauen Planeten teilnehmen, die unter der Schirmherrschaft der Unesco steht.
ARTE
Joan Miró MALEREI Farben, Feuer, Freiheit, F, E 2016
Palma de Mallorca: Im Atelier des berühmten Künstlers Joan Miró steht die Zeit still. Überall tummeln sich unvollendete Gemälde, Zeichnungen, Teppiche, Keramiken und Skulpturen in allen Formaten. Der katalanische Maler, Dichter und erklärte Franco-Gegner Joan Miró gilt als Wegbegleiter der Surrealisten, so wurde er Künstlern wie Rothko und Newman zum Vorbild. Sein Werk, das Kinderträume und ungebändigte Phantasie mit radikaler Klarsicht verbindet, überschreitet Grenzen und Genres und verdient die Bezeichnung universal. Auch 35 Jahre nach seinem Tod findet man den Einfluss dieses ebenso unermüdlich wie erfindungsreich Wirkenden in den verschiedensten - zuweilen unerwarteten - Bereichen, nicht zuletzt in Design und Architektur.
ARTE Doku
Erstaunliche Gärten DOKU-REIHE Der High Line Park, eine Gartentrasse durch New York, F 2017
Diese Folge lädt nach New York ein, wo der High Line Park, der auf einer Hochbahntrasse gestaltet wurde, zu einem neuen Wahrzeichen geworden ist. Dank einer Bürgerinitiative wurden die alten Gleisanlagen nicht abgerissen. So konnte eine über zwei Kilometer lange städtische Gartenanlage gestaltet werden, die in luftiger Höhe zum Flanieren einlädt.
ARTE
Metropolis MAGAZIN Tiflis, D 2018
(1): Metropolen Report: Tiflis - Nahtstelle zwischen Ost und West (2): Nino Haratischwili - Krieg ist mehr als nur ein Fernsehbild (3): Tomas Saraceno - Ein Installationskünstler und seine phantastischen Gebilde aus Spinnennetzen (4): Ist der Liberalismus in der Krise, und droht ein Ende der Freiheit der Kunst? (5): Kriegsfotografin aus Überzeugung - Véronique de Viguerie (6): "Raise Vibration" - Lenny Kravitz über die Liebe, Paris und Politik
ARTE Doku
48 Stunden in Georgien DOKUMENTATION, D 2017
Die Pianistin Khatia Buniatishvili und der Dirigent Zubin Mehta - zwei weltweit bekannte Stars der klassischen Musik - reisen zur Eröffnung eines neuen internationalen Musikfestivals in Tsinandali nach Georgien, Buniatishvilis Heimat. In zwei Tagen wollen sie Robert Schumanns Klavierkonzert zusammen mit dem Israel Philharmonic Orchestra aufführen. Doch noch ist das Amphitheater nicht fertiggestellt. Und auch bezüglich der Interpretation haben sie unterschiedliche Auffassungen. Wie der Titel der Dokumentation verrät: "48 Stunden in Georgien - Mit Khatia Buniatishvili und Zubin Mehta".
ARTE Show
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Lake District, D 2017
Der als Nationalpark ausgewiesene Lake District liegt im Nordwesten Englands. Seit Jahrhunderten prägt die Schafzucht das Landschaftsbild in der regenreichsten Region des Vereinigten Königreichs. Der Schäfer Andrew Harrison besitzt tausend Schafe, die fast das ganze Jahr über in den waldlosen Hügeln weiden. Die Küche der Region ist handfest und deftig. Das Fleisch vom heimischen Herdwick-Schaf und vom Galloway-Rind ist sehr würzig und schmackhaft, das Gemüse kommt von lokalen Bauern.
27.10.
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Lake District, D 2017
ARTE
Karambolage MAGAZIN, D, F 2017
Ein künstlerisches und humorvolles Spiel mit Klischees bietet dieses Magazin. In jeder Folge werden dabei bestimmte Eigenheiten der Franzosen und Deutschen unter die Lupe und auch aufs Korn genommen.
21.10.
Karambolage MAGAZIN, D, F 2017
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Show
Entdecker der Wellness DOKU-SOAP Das alte China, A 2007
Die traditionelle chinesische Medizin, Ayurveda aus Indien und die Wasser- und Kuranwendungen aus dem alten Rom erleben heute weltweit einen enormen Boom. Sie entsprechen den menschlichen Bedürfnissen und auch den Erfordernissen der ganzheitlichen Medizin mehr, als es der westlichen Schulmedizin möglich ist. Die Dokumentation verfolgt die Spuren zu den historischen Wurzeln der traditionellen chinesischen Medizin . Unter Qin Shi Huang, dem ersten chinesischen Kaiser, entstand vor 2.300 Jahren eine Art Gesundheitsbibel, die bis heute Grundlage für die TCM-Ausbildung ist. Bei Ausgrabungen wurden in alten Kaisergräbern nicht nur die weltberühmten Terracotta-Soldaten entdeckt, sondern auch Akupunkturnadeln. Neben diesen historischen Funden zeigt die Dokumentation auch einen Versuch, die Wirksamkeit der Akupunktur schulmedizinisch zu erklären. Auch wenn die genaue Wirkungsweise nicht restlos geklärt werden kann, lassen sich doch messbare Effekte feststellen: Mit einem Positions-Emissions-Tomographen wird dokumentiert, wie das Setzen von Akupunkturnadeln Reaktionen in verschiedenen Hirnregionen auslöst. Durch diese Behandlung können beispielsweise Schmerzpatienten von ihrem Leiden befreit werden können. Besonders spektakulär ist die Erfolgsgeschichte des Beifuß-Krautes, das in der chinesischen Medizin schon vor 2.000 Jahren eingesetzt wurde. Es ist vermutlich das derzeit beste Mittel der Welt gegen Malaria. So setzt auch die Weltgesundheitsorganisation WHO nach umfangreichen Studien all ihre Hoffnungen auf Beifuß. Weltweit gibt es mehrere hundert Millionen Malaria-Kranke, doch in China ist die Anzahl der Erkrankungen verhältnismäßig gering - auch dank des Beifuß-Krautes, dessen Wirkung mittlerweile auch international anerkannt ist.
04.11.
Entdecker der Wellness DOKU-SOAP Das alte China
ARTE Film
Das Mädchen mit dem Perlenohrring DRAMA, GB, L 2003
Delft, 1665: Die 17-jährige Griet zieht als Magd in das kinderreiche Haus des niederländischen Malers Johannes Vermeer und seiner Frau Catharina. Trotz religiöser und sozialer Differenzen fühlt sich der Maler zu Griet hingezogen und - er ist nicht der Einzige. Nach dem Roman von Tracy Chevalier.
17.10.
Das Mädchen mit dem Perlenohrring DRAMA, GB, L 2003
ARTE Doku
Das Hieronymus Bosch Mysterium DOKUMENTARFILM, E 2016
Hieronymus Bosch war einer der bedeutendsten flämischen Maler. Auch 500 Jahre nach seinem Tod fasziniert er mit seinem rätselhaften und deutungsreichen Werk. Kunsthistoriker, Philosophen und Psychoanalytiker, wie Literatur-Nobelpreisträger Orhan Pamuk, der chinesische Künstler Cai Guo-Qiang, der Philosoph Michel Onfray und der Dirigent William Christie, forschen nach der Bedeutung seines Gemäldes "Der Garten der Lüste" und würdigen einen Künstler, der die Jahrhunderte überdauerte.
ARTE
Hundert Meisterwerke und ihre Geheimnisse MALEREI "Die Versuchungen des heiligen Antonius", 1501 - Hieronymus Bosch, F 2015
Mit dem allegorischen Triptychon "Die Versuchung des heiligen Antonius" erreicht die fantastische Bildwelt des niederländischen Malers Hieronymus Bosch ihren Höhepunkt. Im ausgehenden Mittelalter erlitt die Bevölkerung der Niederlande Hungersnöte und Epidemien, auch von schrecklichen Überschwemmungen wurde sie heimgesucht. Die in hohem Maße korrupte Kirche beherrschte das Volk, indem sie es mit Strafen ängstigte und eine Vergeltungsjustiz walten ließ. Das aufkommende rationale, wissenschaftliche Denken hatte noch große Mühe sich durchzusetzen. Bosch stellt seine glänzende Maltechnik in den Dienst einer Symbolwelt voller grotesker, fantastischer Geschöpfe. Das Altarbild zeigt drei Momente aus dem Leben eines Einsiedlers, der 105 Jahre lang den Versuchungen, Täuschungen und Gewalttaten des Teufels widerstanden hat. Der linke Bildteil zeigt seinen Kampf; er will sich nicht unterjochen lassen in seinem Glauben an Gott. Im Mittelpunkt des Bildes wird Gott befragt, der dem erschöpften Einsiedler nicht zu Hilfe gekommen ist. Auch im rechten Bildteil der den Einsiedler bei der Lektüre der Bibel zeigt, will ihn der Teufel noch verführen mit kulinarischen Versuchungen und Unzucht. Bosch stellt auf seinem Gemälde auch die Folgen der Mutterkornvergiftung dar, so die Bezeichnung für eine Krankheit, die unter anderem furchtbare Halluzinationen hervorruft. Sie entstand durch den Verzehr von Getreide, das von einem Pflanzenparasiten befallen war. Boschs vieldeutiges Gemälde soll auf den Betrachter wie ein Mittel zur Heilung dieses sogenannten Antoniusfeuers wirken - so der Name der im Mittelalter in Europa weit verbreiteten Krankheit, die vor allem die arme Bevölkerung in Hungerzeiten dezimierte. Darüber hinaus spielt Bosch in seinem Werk auch auf das moderne Hospitalwesen an, das der Antoniterorden zur speziellen Behandlung dieser Krankheit gegründet hatte.
03.11.
Hundert Meisterwerke und ihre Geheimnisse MALEREI "Die Versuchungen des heiligen Antonius", 1501 - Hieronymus Bosch
ARTE Doku
Von der Liebe zur Musik in Georgien DOKUMENTATION Die Paliashvili-Musikschule Tiflis, D 2018
Georgien: Auf einer Anhöhe hoch über der Hauptstadt Tiflis steht die Paliashvili-Musikschule für Hochbegabte. Ergraute Lehrer treffen auf kleine Ausnahmetalente: Der Putz bröckelt, kaum ein Instrument lässt sich noch sauber stimmen und viele der Lehrer sind so alt, dass sie die Urgroßeltern der Schüler sein könnten. Während sie nach dem gewissen Funken suchen, müssen die Schüler ihren Platz im Leben noch finden. Doch der Traum von den Bühnen der Welt lässt sie kämpfen. Eine Dokumentation über die unbedingte Liebe zur Musik, über Anfänge und Abschiede, über die Kunst der Improvisation und ein zerrissenes Land zwischen Vergangenheit und Zukunft.
ARTE Show
The Sound of Georgia KONZERT Das ARTE-Konzert zur Frankfurter Buchmesse 2018, D 2018
Georgien ist bekannt für seine reiche Musikkultur und seinen auffallend hohen Anteil international renommierter Konzertmusiker. Im Rahmen der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, auf der Georgien Ehrengast ist, findet ein Konzert mit Stars des georgischen Musiklebens statt. Geboten wird ein hochkarätiges Crossover unterschiedlicher Musikgenres. Dank der Mitwirkung weiterer Vertreter und Vertreterinnen der georgischen Kulturszene vermittelt die Veranstaltung einen vitalen Eindruck der kulturellen Produktivität Georgiens. Die Veranstaltung wird live am 11. Oktober auf arte.concert übertragen.
ARTE Serien
Das Team KRIMISERIE (Folge: 3), B, DK, D 2015
Der Journalist Jean-Louis Poquelin, zunächst Hauptverdächtiger des Teams, erweist sich als unschuldig. Dennoch zeigt er sich der Polizei gegenüber wenig kooperativ. Die Verfolgung einer vielversprechenden neuen Spur wird dadurch erschwert, dass wichtige Akten zu einem früheren Mordfall bei der belgischen Polizei verschwinden. Zufall oder Methode? In der belgischen Kommissarin Alicia Verbeek steigt ein furchtbarer Verdacht auf.
ARTE Serien
Das Team KRIMISERIE (Folge: 4), B, DK, D 2015
Auf Bitten von Jackie Mueller nimmt Harald Björn Kontakt zu Max Ritter auf, einem verdeckten Ermittler des Bundeskriminalamts, der in Loukauskis' Organisation eingeschleust wurde. Max bringt alle bisherigen Morde mit der "höllischen Scheidung" von Marius und Dahlia Loukauskis in Zusammenhang. Alles sieht nach einem perfiden Racheplan der Ex-Frau aus. Auf der Suche nach einem entscheidenden Hinweis läuft Jackie geradewegs in eine tödliche Falle.
ARTE Doku
Begegnung mit den Meeresvölkern (Wh.) LAND UND LEUTE Kolumbien: Die Apalaanchi - Traumfischer, F 2017
ARTE Kids
50 Shades of Greek (Wh.) ZEICHENTRICKSERIE Homer auf Wein, das lass sein ..., F 2018
ARTE
Hommage Einojuhani Rautavaara GEISTLICHE MUSIK Vigilia Teil 1: Vesper, FIN 2013
Geflüsterte Passagen, Glissandi und Stimmcluster prägen das wichtigste Chorwerk der finnisch-orthodoxen Kirche, der "Vigilia" zu Ehren von Johannes dem Täufer. Geschrieben wurde sie von einem Lutheraner: Einojuhani Rautavaara ist einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen finnischen Musik. ARTE zeigt den ersten Teil der Aufführung des Kammerchors Helsinki unter Leitung von Nils Schweckendiek. Aufgezeichnet wurde die "Vigilia" in der Uspenski-Kathedrale Helsinki, am Ort der Uraufführung.
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2018
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN