TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE Mo, 16.07.

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Wenn die Meere sauer werden NATUR UND UMWELT, AUS 2013
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2018
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Camargue, zwischen Himmel und Meer, D 2015
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2018
ARTE Doku
Deutschlands Traumstraßen (Wh.) TOURISMUS Die Burgenstraße, D 2014
ARTE Serien
Mit Schirm, Charme und Melone KRIMISERIE Drei minus eins gleich null, GB 1976
John Steed hat eine Methode gefunden, um Geheimdokumente sicher zu speichern und zu übermitteln: Drei Agenten, von denen jeder ein fotografisches Gedächtnis hat, prägen sich je ein Drittel eines Dokuments ein. Ein von den beiden Bösewichten Juventor und Ivan entwickelter Apparat ist raffiniert und gefährlich, denn er kann Gedanken und Fähigkeiten von einem Menschen auf einen anderen übertragen. Der einzige Haken an der Sache: Der unfreiwillige Spender stirbt dabei ...
ARTE Serien
Mit Schirm, Charme und Melone KRIMISERIE Das dreckige Dutzend, GB 1976
Das Verschwinden eines Generals der britischen Armee ruft die "New Avengers" auf den Plan. Gambit erhält von einem befreundeten Reporter zwei Filmrollen. Kurz darauf wird der Reporter tot aufgefunden. Als Steed, Purdey und Gambit sich die Filme ansehen, stellen sie fest, dass bei Einsätzen in Krisengebieten britische Soldaten ohne Wissen des Oberkommandos beteiligt waren. Außerdem erkennen sie auf den Filmen den Verschwundenen.
ARTE Doku
Wie das Land, so der Mensch (Wh.) LAND UND LEUTE Frankreich - Die Cevennen, F 2014
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Rosa Amélia: Fische, Freunde, Fado, D, F 2013
In der Küstenstadt Figueira da Foz in Portugal bestimmt das Meer das Leben der Menschen, die ihr Geld meist mit dem Fischfang verdienen. Die Fischer praktizieren uralte Fangmethoden - doch die Fischerei-Reformen der EU könnten das ohnehin schwere Leben und die Arbeit der Fischer dramatisch verändern. Die Fischhändlerin und Restaurantbesitzerin Rosa Amélia setzt sich für sie ein.
21.07.
360° Geo Reportage REPORTAGE Rosa Amélia - Fische, Freunde, Fado, D, F 2013
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE, D 2018
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
17.07.
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2018
(1): In the Mood for Wong Kar Wais Hongkong (2): Oman im Schatten seiner Festungen (3): Das absolute Muss: Die Themse in London
17.07.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2018
ARTE Film
Giganten DRAMA, USA 1956
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN, D 2016
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
17.07.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2016
ARTE Doku
Wie das Land, so der Mensch LAND UND LEUTE Italien - Carrara, F 2014
Seit dem 15. Jahrhundert ist das Stadtbild von Florenz geprägt von der Handschrift berühmter Bildhauer und Architekten. Vom Vorplatz bis zur Fassade der Kathedrale, von den Kirchen und Kapellen bis hin zu den Statuen auf dem Platz der Galerie der Uffizien: Die Stadt verdankt ihre Schönheit vor allem dem Marmor. Der sehr weiße, manchmal auch grau marmorierte Stein stammt aus dem Gebirgsmassiv, das die italienische Stadt Carrara umgibt, und ziert berühmte Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt. Auch in anderen italienischen Städten wie Pisa oder Rom kann man ihn überall entdecken. Bildhauer wie Michelangelo und Gian Lorenzo Bernini suchten sich vor Ort den qualitativ hochwertigen Stein für ihre Werke aus. Michelangelos vatikanische Pietà im Petersdom in Rom ist so entstanden. In den Steinbrüchen wird der besondere Marmor bis heute abgebaut. Derzeit werden im sogenannten Michelangelo-Steinbruch 40.000 Tonnen Marmor pro Jahr produziert und von hier aus in die ganze Welt verschifft. Dies hat die Landschaft, aber auch das politische Bewusstsein ihrer Bewohner entscheidend verändert. Mit der aufkommenden Arbeiterbewegung wurde Carrara Ende des 19. Jahrhunderts zu einem Kristallisationspunkt des proletarischen Kampfes für mehr soziale Gerechtigkeit - basierend auf anarchistischem und sozialistischem Gedankengut. Der Syndikalismus ist fest in der Geschichte der Stadt verankert. Heute genießt der Schutz des Gebirgsmassivs oberste Priorität: Seit 1960 ist der Marmorabbau nur noch unterirdisch erlaubt. Raphaël Hitier geht in der Gegend unter anderem mit dem Geologen Antonio Criscuolo, dem Bildhauer Luciano Massari und dem Geschichtsprofessor Daniele Canali auf geografische und historische Spurensuche.
25.07.
Wie das Land, so der Mensch LAND UND LEUTE Italien - Carrara
ARTE Doku
Neuland (Wh.) DOKUMENTATION Der Wald der neuen Bäume, D 2017
ARTE Doku
Der Balkan Express AUSLANDSREPORTAGE Mazedonien, D 2015
Mazedonien, im Süden der Balkanhalbinsel und nördlich von Griechenland gelegen, war nie besonders dicht bevölkert, aber die Wege vieler Völker kreuzten sich hier. Das kleine Land bietet Kultur - und Erdgeschichte auf Schritt und Tritt.
28.07.
Der Balkan Express AUSLANDSREPORTAGE Mazedonien, D 2015
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGEREIHE Der NSU-Prozess und die Opfer - Das lange Leiden der Angehörigen, D 2018
ARTE Film
Die Nacht des Jägers PSYCHOTHRILLER, USA 1955
Als Harry Powell aus dem Gefängnis entlassen wird, hat er nur eines im Sinn: Er muss das versteckte Geld seines ehemaligen Zellengenossen Ben Harper finden. Sein Weg führt ihn zur Familie des einstigen Bankräubers, wo er sich das Vertrauen der Witwe erschleicht.
29.07.
Die Nacht des Jägers PSYCHOTHRILLER, USA 1955
ARTE Film
La Isla Minima - Mörderland KRIMINALFILM, E 2014
Zwei Madrider Polizisten werden in eine Kleinstadt in Andalusien geschickt, um nach zwei verschollenen minderjährigen Schwestern zu suchen. Hier in der Provinz herrscht auch nach Francos Tod das Gesetz des Schweigens, was die Ermittlungsarbeiten erschwert. Die beiden Polizisten, vom Typ her total verschieden, werden ihre Differenzen überwinden müssen, um den Mörder zu entlarven. Ein Porträt Andalusiens in den Jahren der sogenannten "transición democrática" (1975-1982), einer Schlüsselperiode für ein zerrissenes Land auf dem Weg zur demokratischen Einheit.
28.07.
La Isla Minima - Mörderland KRIMINALFILM, E 2014
ARTE Doku
Der steinige Weg nach Europa DOKUMENTARFILM, GR 2015
Zwei kurdische Jugendliche, Alsaleh aus Kobane in Syrien und Jasim aus dem Nordirak, verbringen eine quälend lange Zeit in einem Jugendgefängnis in Griechenland. Sie werden beschuldigt, Flüchtlinge ins Land geschmuggelt zu haben, während ihre Familien im Kriegsgebiet zurückgeblieben sind und auf ihre Unterstützung hoffen. "Der steinige Weg nach Europa" rekonstruiert Jasims und Alsalehs persönliche Geschichte und zeigt ein Phänomen auf, das alarmierend zugenommen hat: Professionelle Schlepper zwingen minderjährige Flüchtlinge dazu, Mitflüchtlinge über die türkisch-griechische Grenze zu bringen.
ARTE Film
Dom Juan & Sganarelle TV-DRAMA, F 2015
Frauenheld Dom Juan lebt ein Leben voller Exzesse und Liebschaften. Als er die Nonne Elvire verführt, aber schon kurze Zeit später kein Interesse mehr an ihr zeigt, bekommt er es mit ihren rachsüchtigen Brüdern zu tun. Dom Juan und sein Gehilfe Sganarelle müssen fliehen und stürzen sich in einen Weg voller seltsamer Begegnungen ...
ARTE Doku
Das Gedächtnis unseres Planeten (Wh.) DOKUMENTATION Granit am kalten Meer, D 2015
ARTE
ARTE Journal (Wh.) NACHRICHTEN, D, F 2018
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2018
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Serien
Alte Schachteln COMEDYSERIE Vorlieben, F 2013
Eine 85-jährige Seniorin kommt ins Altersheim und verliebt sich in einen älteren Herren, der schon seit 15 Jahren dort lebt. Die beiden kommen sich näher und erleben eine zweite Jugend, beide erfreuen sich an der Gesellschaft des anderen. Im Bett läuft es zwar leider nicht mehr wie mit 20, aber das ist für beide okay. Als die alte Dame nach einem Wochenende bei ihrer Familie ins Altersheim zurückkehrt, erwischt sie ihren Liebhaber mit einer anderen. Scheinbar haben manche Gebrechen doch so ihren Vorteil ...
05.08.
Alte Schachteln COMEDYSERIE Vorlieben, F 2013
ARTE Show
Michael Bublé in Concert (Wh.) KONZERT, GB 2016
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN