ARTE
ARTE Sa. 09.11.
Doku

Elefanten hautnah

Nur während der Trockenzeit nähert sich der Elefantenbulle Benny dem Camp von "Elephant Sands". Selbst nach Jahren erkennt er die Personen wieder, die einst eine Wunde an seinem Fuß versorgten. NDR
In seinem Lebensraum wird es oft sehr heiß, deshalb braucht der Elefant eine gute "Klimaanlage": Über seine gut durchbluteten großen Ohrenlappen kann er überflüssige Wärme abgeben. NDR
Ein seltener Augenblick: Normalerweise sind die Augen der Elefanten kaum zu sehen. Sie liegen gut geschützt durch die ledrige Elefantenhaut hinter langen, harten Wimpern. NDR
Wird es dunkel am Chobe-Fluss in Botsuana, ruft die Matriarchin ihre Herde zusammen und führt sie in das sichere Dickicht der Buschsavanne, um sie vor den nachts jagenden Löwen zu schützen. NDR
Grenzgänger: Im Dreiländereck von Botsuana, Sambia und Simbabwe kommt es oft zu langen Staus. Die LKWs blockieren die traditionellen Zugwege der Elefanten. Die intelligenten und anpassungsfähigen Tiere finden dennoch einen Weg. NDR

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

Ungewöhnliche Nachbarn

Tiere D 2018, 43′

Sendungsinfos

Regie: Jens Westphalen, Thoralf Grospitz Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN