ATV
ATV Do. 15.02.
Doku

ATV Die Reportage

Logo ATV

Das TV-Programm von ATV, dem privaten österreichischen Fernsehprogramm der ATV Privat TV GmbH & Co KG. ATV bietet ein Vollprogramm mit eigenen Nachrichten und etwa 40% Eigenproduktionen.

Après Ski

Reportage A 2017, 50′

Inhalt

Der Après Ski auf der Edelweißhütte in Obertauern startet um 16 Uhr und endet Punkt 19 Uhr. In dieser Zeit werden hunderte Schnäpse und Biere an die feiernden Gäste verkauft. Heribert Lürzer, der Besitzer der Edelweißhütte, wacht aufmerksam über das Wohl seiner Gäste; wer zu betrunken ist, wird von dem Gastwirt höchstpersönlich mit dem Schneemobil ins Tal gebracht. Auch in Bad Gastein fließt der Schnaps. Viele feierwütige Schweden und Norweger genießen hier den Après Ski.

Hintergrund

"ATV Die Reportage" begibt sich auf die Suche nach dem Besonderen, aber auch nach dem spannenden Detail im Alltag. Die Reporter treffen außergewöhnliche Menschen, lassen sich mitreißende Geschichten erzählen und liefern Einblicke in Lebenswelten, die oftmals im Verborgenen bleiben. Ein Format, so vielfältig wie unsere Gesellschaft.

Sendungsinfos

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
ATV Doku
18.02.
18.02.
ATV Die Reportage (Wh.) DOKUMENTATION Gerichtsvollzieher, A 2009
Immer wieder kommen Menschen aus der Schuldenspirale nicht mehr hinaus. Oft ist für sie der Besuch des Gerichtsvollziehers der Höhepunkt einer langjährigen Entwicklung. Fast 400 Gerichtsvollzieher sammeln in Österreich Schulden ein. Hinter vielen der Fälle steht dabei keine kriminelle Energie, sondern eine tragische Geschichte.
ATV Doku
21.02.
21.02.
ATV Die Reportage REPORTAGE Vermisst, A 2018
Über 1.000 Personen gelten in Österreich als vermisst; die Aufklärungsquote ist sehr hoch, denn 85 Prozent der Fälle werden nach einer Woche geklärt. Es gibt jedoch Sonderfälle, bei denen das Verschwinden die Beamten vor unerklärliche Rätsel stellt. "ATV Die Reportage" hat gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt zwei Sonderfälle von spurlos verschwunden Personen aufgearbeitet und zeigt, was am Tag des Verschwindens geschehen ist und wie die Kriminalisten jeder Spur nachgehen.
ATV Doku
21.02.
21.02.
ATV Die Reportage REPORTAGE Eine halbe Milliarde Fahrgäste - unterwegs mit den ÖBB, A 2015
Rund 500 Millionen Fahrgäste nutzen jährlich die Züge der ÖBB. Vom Lokführer, über den Zugführer bis zum Verschubmitarbeiter ist von allen höchste Konzentration gefordert, um nicht nur die Sicherheit, sondern auch den Komfort und die Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Bei einem Unternehmen dieser Größe nicht immer einfach. "ATV Die Reportage" hat über mehrere Wochen Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen begleitet und zeigt die Herausforderungen.
ATV Doku
22.02.
22.02.
ATV Die Reportage (Wh.) REPORTAGE Vermisst, A 2018
Über 1.000 Personen gelten in Österreich als vermisst; die Aufklärungsquote ist sehr hoch, denn 85 Prozent der Fälle werden nach einer Woche geklärt. Es gibt jedoch Sonderfälle, bei denen das Verschwinden die Beamten vor unerklärliche Rätsel stellt. "ATV Die Reportage" hat gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt zwei Sonderfälle von spurlos verschwunden Personen aufgearbeitet und zeigt, was am Tag des Verschwindens geschehen ist und wie die Kriminalisten jeder Spur nachgehen.
ATV Doku
22.02.
22.02.
ATV Die Reportage (Wh.) REPORTAGE Eine halbe Milliarde Fahrgäste - unterwegs mit den ÖBB, A 2015
Rund 500 Millionen Fahrgäste nutzen jährlich die Züge der ÖBB. Vom Lokführer, über den Zugführer bis zum Verschubmitarbeiter ist von allen höchste Konzentration gefordert, um nicht nur die Sicherheit, sondern auch den Komfort und die Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Bei einem Unternehmen dieser Größe nicht immer einfach. "ATV Die Reportage" hat über mehrere Wochen Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen begleitet und zeigt die Herausforderungen.
ATV Doku
25.02.
25.02.
ATV Die Reportage (Wh.) REPORTAGE Vermisst, A 2018
Über 1.000 Personen gelten in Österreich als vermisst; die Aufklärungsquote ist sehr hoch, denn 85 Prozent der Fälle werden nach einer Woche geklärt. Es gibt jedoch Sonderfälle, bei denen das Verschwinden die Beamten vor unerklärliche Rätsel stellt. "ATV Die Reportage" hat gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt zwei Sonderfälle von spurlos verschwunden Personen aufgearbeitet und zeigt, was am Tag des Verschwindens geschehen ist und wie die Kriminalisten jeder Spur nachgehen.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN