Bayern erleben

Bayern erleben - Hoch und heilig - Entdeckungen in der Rhön und im Grabfeld

BR
Bayern erleben

Bayern erleben - Hoch und heilig - Entdeckungen in der Rhön und im Grabfeld

Land und Leute

"Die Rhön ist schön", das haben schon die frühen Landschaftsmaler erkannt. Wo und warum sie heute an bestimmten Plätzen besonders schön ist, davon wird in diesem Film erzählt. Einheimische zeigen geheimnisvolle Orte, verborgene Wege, die nicht in Prospekten und Wanderführern stehen. Sie sind ihnen aufgrund persönlicher Erlebnisse "heilig". Eine von ihnen ist "die Ziegenlady". Elisabeth Sandach ist eine attraktive Frau, temperamentvoll und freiheitsliebend. Mit ihren 200 Ziegen bewirtschaftet sie überwiegend Naturschutzflächen und zieht mit ihnen über Wiesen und Moore. Die Wildheit der Ziegen und der Landschaft der Hochrhön haben es ihr angetan. An einem besonderen Ort unterhalb der Rother Kuppe hat sie ihren Schäferwagen aufgestellt. Hier hat sie eine Entscheidung getroffen, die ihr Leben nun immer mehr verändert. Der Bildhauer Herbert Holzheimer nimmt das Filmteam mit nach Oberelsbach. Oberhalb des Dorfes ist eine Kirschbaumallee, die ihn zu allen Jahreszeiten anzieht. Wer sich auf den Friedensweg begeben will, der startet am besten auf der Schanz vier Kilometer von Eußenhausen. Das Kunstprojekt Deutsche Einheit, das der Niederlauer Aktionskünstler Herbert Fell initiiert hat, ist ein Blickfang. Auf dem Todesstreifen der ehemaligen Grenzsicherungsanlage wurde 1996 die "Goldene Brücke" errichtet. Damals dachte man, die Holz-Brücke würde mit der Zeit verfallen, so wie die innere Einheit wachse. Doch Herbert Fell ist auch heute noch unter der Brücke anzutreffen. Andrea Kammhuber öffnet mit diesen und anderen Geschichten neue Blickwinkel auf Orte und Menschen in der Rhön und im Grabfeld.
BR
Dahoam is Dahoam

Dahoam is Dahoam - Schlagloch-Abtausch

BR
Lebenslinien

Lebenslinien - Michaela May - Meine Münchner Geschichten

BR

BR Mo, 20.03.

NICK SWR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
BR Doku
Wir in Bayern LAND UND LEUTE, 2017
BR
Abendschau - Der Süden REGIONALMAGAZIN, D 2017
Das Wichtigste aus Südbayern
BR
Abendschau NACHRICHTEN, D 2017
BR Show
Rundschau INFOMAGAZIN, D 2017
Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage
BR Doku
Unkraut PFLANZEN Unsichtbare Gefahr: Wie bedroht ist unser Trinkwasser?, D 2017
Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind glücklicherweise wieder auf dem Vormarsch. Die Sendung berichtet in kurzweiligen Beiträgen über neueste Entwicklungen und Perspektiven.
BR Serien
Dahoam is Dahoam FAMILIENSERIE Schlagloch-Abtausch (Folge: 1879), D 2017
In dem fiktiven Dorf Lansing, in der Nähe von München, sorgt eine schon seit Ewigkeiten zerstrittene Familie ständig für Trubel. Dank ihres bayrischen Dialekts ist gute Unterhaltung garantiert.
BR
Tagesschau NACHRICHTEN, D 2017
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
BR Doku
Bayern erleben LAND UND LEUTE Hoch und heilig - Entdeckungen in der Rhön und im Grabfeld, D 2017
"Die Rhön ist schön", das haben schon die frühen Landschaftsmaler erkannt. Wo und warum sie heute an bestimmten Plätzen besonders schön ist, davon wird in diesem Film erzählt. Einheimische zeigen geheimnisvolle Orte, verborgene Wege, die nicht in Prospekten und Wanderführern stehen. Sie sind ihnen aufgrund persönlicher Erlebnisse "heilig". Eine von ihnen ist "die Ziegenlady". Elisabeth Sandach ist eine attraktive Frau, temperamentvoll und freiheitsliebend. Mit ihren 200 Ziegen bewirtschaftet sie überwiegend Naturschutzflächen und zieht mit ihnen über Wiesen und Moore. Die Wildheit der Ziegen und der Landschaft der Hochrhön haben es ihr angetan. An einem besonderen Ort unterhalb der Rother Kuppe hat sie ihren Schäferwagen aufgestellt. Hier hat sie eine Entscheidung getroffen, die ihr Leben nun immer mehr verändert. Der Bildhauer Herbert Holzheimer nimmt das Filmteam mit nach Oberelsbach. Oberhalb des Dorfes ist eine Kirschbaumallee, die ihn zu allen Jahreszeiten anzieht. Wer sich auf den Friedensweg begeben will, der startet am besten auf der Schanz vier Kilometer von Eußenhausen. Das Kunstprojekt Deutsche Einheit, das der Niederlauer Aktionskünstler Herbert Fell initiiert hat, ist ein Blickfang. Auf dem Todesstreifen der ehemaligen Grenzsicherungsanlage wurde 1996 die "Goldene Brücke" errichtet. Damals dachte man, die Holz-Brücke würde mit der Zeit verfallen, so wie die innere Einheit wachse. Doch Herbert Fell ist auch heute noch unter der Brücke anzutreffen. Andrea Kammhuber öffnet mit diesen und anderen Geschichten neue Blickwinkel auf Orte und Menschen in der Rhön und im Grabfeld.
BR Doku
Lebenslinien MENSCHEN Michaela May - Meine Münchner Geschichten, D 2017
Michaela May gehört zu den beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands und steht seit ihrem siebten Lebensjahr auf der Bühne. Mit "Münchner Geschichten", "Monaco Franze" oder "Polizeiruf - 110" wird sie deutschlandweit bekannt. Auf einer Zeitreise durch ihre Heimatstadt München erzählt Michaela May ihre privaten Münchner Geschichten: über ihre zwei Ehen, ihre beiden Töchter und ihre langjährigen Freundschaften.
BR
Rundschau Magazin NACHRICHTEN, D 2017
Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage
BR Sport
Blickpunkt Sport MAGAZIN
Das Magazin berichtet über aktuelle Sportereignisse des vergangenen Wochenendes. Im Blickpunkt des Geschehens stehen dabei die Partien der bayerischen Fußball-Bundesligisten.
BR Show
nacht:sicht TALKSHOW Vom Sinn des Spiels, 2017
Friedrich Schillers vertrat schon die These "Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt". Die heutige Hirnforschung zeigt, dass das Gehirn gerade im Spiel tatsächlich zu Höchstformen aufläuft und nicht nur die in uns angelegten Potentiale entfaltet, sondern auch Kreativität. Der Neurologe Gerald Hüther und der Philosoph Christoph Quarch sehen aber in der Kommerzialisierung des Spiels durch Computerspiele oder Glücksspiel, die Möglichkeit, das Leben spielerisch anzugehen und damit unsere Lebendigkeit und Kultur, in Gefahr. Gerald Hüther und Christoph Quarch haben deshalb zusammen das Buch "Rettet das Spiel! Weil Leben mehr als Funktionieren ist" veröffentlicht. Sie möchten damit auf die Gefahr aufmerksam machen, welche die fortschreitende Funktionalisierung und Ökonomisierung unseres Lebens, die Freiheit und Schönheit in den Hintergrund stellt. Die These des Buches ist, mit Hilfe des Spiel wieder mehr Leichtigkeit, Lebendigkeit und Freude in unser Leben zu bringen.
BR
KlickKlack MUSIKMAGAZIN, 2017
Ein Muss für Musikliebhaber: Vollblutkünstler führen durch ihre Welt und stellen Kollegen und Projekte aus Klassik, Jazz und Pop vor. Heraus kommen keine nüchternen Porträts, sondern emotionale Begegnungen.
BR Show
Sir Colin Davis dirigiert Janácek und Kubelík KLASSISCHE MUSIK Sinfonietta und Symphonische Peripetie für Orgel und Orchester, 1989
Musik als Mittel, den Menschen menschlicher zu machen, der Musiker als Botschafter des Humanen - so verstand Rafael Kublík, einer der großen Dirigenten unserer Zeit, seine Aufgabe als Komponist und Interpret. Er war an allen Pulten der Weltorchester gefragt, man erlebte ihn jedoch nie als "Star-Maestro" der Überheblichkeiten und Gereiztheit. Vielmehr zeichnete ihn eine Einheit von Spiritualität, Vitalität, Leidenschaft, Unmittelbarkeit und vor allem Menschlichkeit aus. Von 1961-1979 war der Tscheche, sein Vater war der hoch angesehene Geiger Jan Kubelík, Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Von seinem Publikum wurde er geliebt und verehrt. Rafael Kubelík zu Ehren fand am 13. Oktober 1989 in der Philharmonie am Gasteig ein Konzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Sir Colin Davis statt. Das Programm war auf den Jubilar abgestimmt, neben Leos Janáceks "Sinfonietta" ist Rafael Kubelíks "Peripetie für Orgel und Orchester" zu hören, mit Edgar Krapp als Solist.
BR
Rundschau Nacht NACHRICHTEN, D 2017
Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage
BR Film
Frauen die Prosecco trinken LIEBESKOMÖDIE, D 1999
BR Serien
Dahoam is Dahoam FAMILIENSERIE Schlagloch-Abtausch (Folge: 1879), D 2017
In dem fiktiven Dorf Lansing, in der Nähe von München, sorgt eine schon seit Ewigkeiten zerstrittene Familie ständig für Trubel. Dank ihres bayrischen Dialekts ist gute Unterhaltung garantiert.
BR Doku
Unkraut PFLANZEN, D 2017
Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind glücklicherweise wieder auf dem Vormarsch. Die Sendung berichtet in kurzweiligen Beiträgen über neueste Entwicklungen und Perspektiven.
BR Doku
Bayern erleben LAND UND LEUTE Hoch und heilig - Entdeckungen in der Rhön und im Grabfeld, D 2017
BR Doku
Lebenslinien MENSCHEN Michaela May - Meine Münchner Geschichten, D 2017
Mit manchen Menschen meint es das Leben besonders gut, andere werden von Schicksalsschlägen verfolgt. In beiden Fällen entstehen erzählenswerte Geschichten mit beeindruckenden Protagonisten.
BR Sport
Blickpunkt Sport MAGAZIN
Das Magazin berichtet über aktuelle Sportereignisse des vergangenen Wochenendes. Im Blickpunkt des Geschehens stehen dabei die Partien der bayerischen Fußball-Bundesligisten.
BR Doku
Space Night WISSENSCHAFT How to become an Astronaut, D 2013
Unter dem Sendungstitel werden verschiedene Formate zusammengefasst, die sich mit der Erde und dem Weltall befassen. Die mit elektronischer Musik hinterlegten Aufnahmen erlangten bereits Kultstatus.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN