BR
BR So. 14.01.
Film

Mein Schatz ist aus Tirol

Musikfilm D 1958, 90′ - mit Marianne Hold, Joachim Fuchsberger, Rolf Pinegger, Monika Dahlberg, Johanna König, Walter Gross, Alice Kessler

Kurzbeschreibung

Die Tiroler Winzerin Eva Perner verliebt sich in den charmanten Schlagerproduzenten Peter Weigand. Als dessen verschuldeter Onkel Gustav in Meran auftaucht und Peter als Playboy darstellt, wendet sich Eva von dem vermeintlichen Hallodri ab. Doch ihr aufgeweckter Sohn Loisl sorgt dafür, dass der überstürzt abgereiste Peter nicht weit kommt.

Inhalt

Der unternehmungslustige, aber chronisch verschuldete Fabrikant Gustav Mummelmann lernt durch eine Heiratsanzeige die Tiroler Wirtin Mariele kennen. Für die Anreise pumpt er wie üblich seinen Neffen an, den Plattenproduzenten Peter Weigand. Peter begleitet Gustav nach Tirol, um so seiner hartnäckigen Freundin Marion-Madeleine zu entkommen, die auf eine baldige Heirat drängt. In Meran verliebt er sich auf den ersten Blick in die bezaubernde Winzerin Eva Perner. Auch deren Sohn Loisl ist von Peter begeistert und versucht mit allen Tricks, die beiden miteinander zu verkuppeln. Zwischen Peter und Eva entstehen erste romantische Bande, die allerdings bald von seinem ungeschickten Onkel zerstört werden. Denn Gustav hat Marion-Madeleine nach Tirol gelockt und sich gegenüber der charmanten Mariele als reicher Unternehmer ausgegeben, der großzügig den Müßiggang seines Neffen Peter unterstützt. Als Eva dieses Gerücht hört, will sie von dem vermeintlichen Frauenhelden nichts mehr wissen. Peter reist enttäuscht ab. Doch er hat nicht mit dem kecken Loisl gerechnet, der sogar die Feuerwehr einspannt, um ihn zurückzuholen.

Hintergrund

Eigentlich hatte sich Joachim Fuchsberger (1927-2014) eine Filmkarriere selbst gar nicht zugetraut, weil er nie eine Schauspielschule besucht hatte. Doch mit der Kriegsfilm-Trilogie "08/15" (1954-55) wurde er über Nacht zum Star - der schnell auch für den Unterhaltungsfilm entdeckt wurde. Drei Jahre nach dem letzten Teil der Trilogie begeisterte "Blacky" in "Mein Schatz ist aus Tirol" als mondäner Schlagerproduzent. In der unbeschwerten und amüsanten Mischung aus Heimatfilm, Romanze und Schlager-Komödie mauserte sich der damals 31-Jährige endgültig zum Frauenschwarm. Heimat-Genre-Königin Marianne Hold ("Die Fischerin vom Bodensee", 1956) spielt einmal mehr hinreißend die Rolle der selbstbewussten Schönen, die Kessler-Zwillinge singen das Titellied und bezaubern als tanzende Zigarettenmädchen oder Tramperinnen in Zimmermannsuniformen, und die damals noch ganz am Anfang ihrer Karriere stehende Schlagerikone Lolita präsentiert im Duett mit Jimmy Makulis die mitreißenden Swing-Rhythmen der 50er-Jahre.

Kritik

"Heimatfilm mit Musical-Einlagen, hübsch bunt und komisch-verworren, im typischen Stil der 50er-Jahre".

Sendungsinfos

Darsteller: Marianne Hold, Joachim Fuchsberger, Rolf Pinegger, Monika Dahlberg, Johanna König, Walter Gross, Alice Kessler, Ellen Kessler, Siegfried Breuer jr., Beppo Brem Regie: Hans Quest Redaktion: Walter Greifenstein Untertitel
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN