BR
BR Fr. 15.03.
Film

Schnell ermittelt

Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist un Bayerischer Rundfunk
Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist un Bayerischer Rundfunk
Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist un Bayerischer Rundfunk
Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist un Bayerischer Rundfunk
Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist un Bayerischer Rundfunk
Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist un Bayerischer Rundfunk
Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist un Bayerischer Rundfunk
Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist un Bayerischer Rundfunk

Erinnern

TV-Kriminalfilm A 2014, 90′ - mit Ursula Strauss, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Katharina Straßer, Morteza Tavakoli, Simon Morzé, Fiona Hauser

Kurzbeschreibung

Sonderermittlerin Angelika Schnell (Ursula Strauss) hat diesmal mit den Schatten der Vergangenheit zu kämpfen. Unterstützt von ihrem Kollegen Franitschek (Wolf Bachofner) versucht sie, das mörderische Geheimnis eines alten Skeletts zu lüften. Dabei trifft sie auf ein reizendes älteres Paar ... mit Christine Ostermayer und Peter Weck als Gast-Stars.

Inhalt

Aus der Mauer einer alten Villa fällt nach einem Wasserrohrbruch ein Skelett, der Villenbesitzer gesteht einen Mord. Doch: Das Skelett ist an die 60 Jahre alt - und der vermeintliche Mörder dement. Ein scheinbar sinnloser Fall? Nicht für Angelika Schnell. Denn sie weiß: Das menschliche Gehirn ist unberechenbar in seinem Umgang mit Vergessen und Erinnern. Und wie sich herausstellt auch unbarmherzig.

Sendungsinfos

Darsteller: Ursula Strauss, Wolf Bachofner, Andreas Lust, Katharina Straßer, Morteza Tavakoli, Simon Morzé, Fiona Hauser, Markus Hering, Rudolf Melichar, Christine Ostermayer, Peter Weck Regie: Michi Riebl Von: Katharina Hajos, Constanze Fischer Redaktion: Gaby Schramm Untertitel, Dolby
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN