DMAX
DMAX Fr. 21.04.
Show

Alaskan Bush People

Die liebe Familie

Doku-Soap USA 2014, 60′

Inhalt

Die "Lorcan" hat einen Motorschaden. Ohne ihr einziges Transportmittel kommen die Browns in der Wildnis nicht weit. Deshalb machen sich Matt und sein Bruder Gabe auf den Weg nach Hoonah, um sich dort nach Arbeit umzusehen. In dem 800-Seelen-Dorf werden Tagelöhner für den Abriss einer alten Scheune gesucht. Die Bezahlung ist zwar nicht üppig, doch für ein paar Ersatzteile wird der Lohn schon ausreichen. Zudem findet sich in dem Schuppen ja vielleicht auch nützlicher Schrott, den man in der Wildnis gut gebrauchen kann.

Hintergrund

Billy und Ami Brown leben mit ihren sieben Kindern in der Wildnis Alaskas - ohne Strom und fließend Wasser, weit entfernt von der Zivilisation. Mitunter sehen sie dort neun Monate lang keinen Außenstehenden. Die Browns versorgen sich selbst, bezeichnen sich als "Wolfsrudel" und haben sogar einen eigenen Dialekt entwickelt. Seit 30 Jahren teilen sie sich ihren Lebensraum mit gefährlichen Tieren. Selbst die neunjährige Tochter verlässt das Haus nicht ohne Gewehr. Diese Serie zeigt das Leben einer einzigartigen Familie, die in einer Hütte mit nur einem einzigen Raum wohnt und deren Kinder noch nie etwas von Smartphones oder Baseball gehört haben.

Sendungsinfos

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
DMAX Show
26.04.
26.04.
Alaskan Bush People DOKU-SOAP Friss oder stirb (Folge: 15), USA 2014
Die "Integrity", das neue Boot der Browns, kommt zum ersten Mal als Frachtschiff zum Einsatz. Billy und seine Söhne transportieren vier schwere Ölfässer nach Nika Bay. Wenn der Auftrag reibungslos über die Bühne geht, dürfen die Einsiedler schon bald auf neue Kunden hoffen. Denn die meisten Orte im Südosten Alaskas sind nur auf dem Seeweg zu erreichen. Doch das Unternehmen gestaltet sich schwerer als gedacht. Denn die Bucht, in der die Wildnisbewohner ihre Ladung abliefern sollen, ist nicht tief genug, um dort zu ankern.
DMAX Show
27.04.
27.04.
Alaskan Bush People DOKU-SOAP Ungewisse Zukunft (Folge: 16), USA 2014
Die Browns brechen nach Elfin Cove auf. Dieses Mal haben die Wildnisbewohner auf ihrem Boot Holz, Vieh, Möbel und Turnmatten für eine Schule geladen. Auf dem Weg in das achtzig Kilometer entfernte Fischerdorf müssen die Einsiedler eine der gefährlichsten Passagen Südost-Alaskas durchqueren: den South Indian Pass. In der Meerenge gibt es tückische Strömungen und die "Integrity" hat schon siebzig Jahre auf dem Buckel. Deshalb ist in diesem Fall gutes Timing gefragt. Bei einsetzender Flut wäre die Durchfahrt viel zu riskant.
DMAX Show
28.04.
28.04.
Alaskan Bush People DOKU-SOAP Neue Abenteuer, alte Probleme (Folge: 1), USA 2015
Ein Geräteschuppen, eine Räucherei und eine kleine Schmiede: Die Browns nutzen die langen Sommertage, um sich auf Chichagof Island häuslich einzurichten. Bäume gibt es auf der Insel zwar genug, doch die großen Sägewerke in Alaska sind zu dieser Zeit des Jahres alle ausgebucht. Um an das nötige Bauholz zu kommen, müssen sich die Einsiedler einen anderen Plan überlegen. Als Billy und seine Familie endlich eine Lösung für das Problem gefunden haben, werden die Bauarbeiten jedoch plötzlich von gesundheitlichen Problemen jäh unterbrochen.
DMAX Show
02.05.
02.05.
Alaskan Bush People DOKU-SOAP Unter Beschuss (Folge: 2), USA 2015
In der Not müssen alle mit anpacken: Mutter Ami plagt sich in der Wildnis mit einem Bandscheibenvorfall herum. Deshalb geht Familienoberhaupt Billy seiner Ehefrau daheim bei der Hausarbeit zur Hand. Das Jagen übernehmen derweil die Kinder. Bear und Gabe brechen gemeinsam mit ihrer Schwester Snowbird ins Hochland auf, denn die 20-Jährige ist eine ausgezeichnete Schützin. Das Trio hat auf Chichagof Island einen anstrengenden Marsch vor sich. Während der Dunkelheit ist der Anstieg in dem steilen Gelände besonders schwierig.
DMAX Show
03.05.
03.05.
Alaskan Bush People DOKU-SOAP Die Last der Verantwortung (Folge: 3), USA 2015
Drei Schüsse verheißen nichts Gutes. Bear, Gabe und Snowbird kommunizieren auf Chichagof Island mithilfe von Gewehrsalven mit ihren Familienangehörigen. Denn in der Wildnis gibt es weder Funk noch Telefon. Das Trio jagt im Hochland nach Wild. Für den Fall, das jemand Hilfe benötigt, haben sich die Browns zuvor auf besagtes Notsignal geeinigt. Deshalb machen sich die Aussiedler sofort auf den Weg nach "Brown Town". Billy, das Oberhaupt des "Wolfsrudels", ist im Wald plötzlich umgekippt und muss dringend medizinisch versorgt werden.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN