DMAX
DMAX Do. 12.07.
Doku

Ausgesetzt in der Wildnis

In den Rocky Mountains

Dokumentation GB 2009, 60′ - mit Bear Grylls

Inhalt

In dieser Episode stellt sich Bear Grylls in British Columbia dem Kampf mit der Natur, hoch in den Rocky Mountains. Dort sorgt das Team des Überlebens-Experten mit einigen Extra-Prüfungen für denkbar schwierige "Survival"-Bedingungen. Unter anderem muss der britische Ex-Soldat in Kanada in einen bitterkalten See springen, unter einer dicken Eisdecke durchtauchen und wird anschließend von einer künstlich ausgelösten Lawine lebendig begraben. Außerdem kämpft Bear in der Eislandschaft gegen einen von Menschenhand simulierten Schneesturm.

Hintergrund

Ein Messer, ein Feuerstein und eine Flasche Wasser ist alles, was Ex-Soldat Bear Grylls zum Überleben braucht. Der 34-jährige Engländer hat bereits den Mount Everest erklommen und die Arktis durchquert. Jetzt stellt er sich neuen Herausforderungen: Nur mit dem Nötigsten ausgestattet, durchquert der Survival-Experte Gletschergebiete, Wüsten und reißende Flüsse, kämpft sich durch tiefe Regenwälder, Sümpfe oder Treibsand. Per Fallschirm oder Helikopter in den extremsten Regionen der Welt ausgesetzt, sucht Grylls ganz auf sich allein gestellt seinen Weg zurück in die Zivilisation. In dieser Dokumentar-Serie verrät der Abenteurer seine ganz persönlichen Überlebens-Strategien.

Sendungsinfos

Mitwirkende: Bear Grylls
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN