DMAX
DMAX Do. 12.07.
Doku

Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia

Schleichwege

Dokumentation USA 2016, 60′

Inhalt

85 Gallonen "Moonshine" bringen auf dem Schwarzmarkt eine hübsche Summe Geld ein. Aber illegal Schnaps zu brennen ist eine Sache, den hochprozentigen Alkohol beim Kunden abzuliefern, ohne von der Polizei geschnappt zu werden, eine andere. Deshalb hat Mike in den Appalachen einen cleveren Plan ausgeheckt: Der Südstaatler will die heiße Ware gemeinsam mit seinen Kumpels auf dem Wasserweg zum Abnehmer transportieren. Denn dort können die Outlaws den "Moonshine" zur Not auf dem Grund versenken, falls die Gesetzeshüter auftauchen.

Hintergrund

Schnapsbrennen ohne Lizenz ist in den USA verboten. Doch um Gesetze kümmern sich Tim, Josh, Mark und "Tickle" nur wenig. In ihre gewohnte Lebensweise lassen sich die Männer mit den blauen Latzhosen nur ungern von Fremden dreinreden. Das gilt besonders fürs "Moonshining", denn das hat in Virginia eine lange Tradition. Bereits im 17. Jahrhundert destillierten hier die ersten Siedler in selbst gebauten Apparaturen ihren hochprozentigen Alkohol. Und daran hat sich bis heute wenig geändert. So haben die alteingesessenen Bewohner überhaupt kein Verständnis dafür, dass der Staat an ihrem lukrativen Gewerbe kräftig mitverdienen möchte. Anstatt Steuern zu bezahlen, ziehen sie sich lieber tief in die Wälder Virginias zurück, um ihr illegales Handwerk an geheimen Orten auszuüben - dort, wo sie für Gesetzeshüter kaum zu finden sind. Die Doku-Serie zeigt das riskante und spannende Leben einer eingeschworenen Gemeinschaft in den Appalachian Mountains.

Sendungsinfos

Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN