EURO
EURO So. 14.01.
Sport

Biathlon

IBU Weltcup 2017/18 in Ruhpolding

Biathlon 60′

Kurzbeschreibung

15km Massenstart der Männer (5. von 9 Saisonstationen)

Inhalt

Eurosport ist auch in der Saison 2017/18 wieder bei allen Biathlon-Veranstaltungen live dabei. Wie gewohnt werden die Weltcuprennen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und Massenstart ausgetragen. Im Januar können die Biathleten bei drei Wettkämpfen wichtige Weltcup-Punkte sammeln. Los geht es vom 5. bis 8. Januar in Oberhof . Danach folgen die Rennen in Ruhpolding vom 11. bis 15. Januar und in Antholz vom 19. bis 22. Januar. Das Saisonfinale steigt in diesem Jahr in Tjumen vom 19. bis 25. März. Auch in dieser Saison zählen Martin Fourcarde und Laura Dahlmeier zu den großen Favoriten den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Bei den Männern ruhen die deutschen Hoffnungen auf Simon Schempp und Arnd Peiffer. Das Rennen in Östersund ist der Auftakt einer langen Saison, die während der Olmpischen Winterspiele in PyeongChang vom 9. bis 25. Februar 2018 pausiert. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.

Sendungsinfos

Kommentator: Sigi Heinrich, Michael Greis

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
EURO Sport
18.01.
18.01.
Biathlon BIATHLON IBU Weltcup 2017/18 in Antholz - Anterselva(ITA)
Eurosport ist auch in der Saison 2017/18 wieder bei allen Biathlon-Veranstaltungen live dabei. Wie gewohnt werden die Weltcuprennen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und Massenstart ausgetragen. Im Januar können die Biathleten bei drei Wettkämpfen wichtige Weltcup-Punkte sammeln. Los geht es vom 2. bis 7. Januar in Oberhof . Danach folgen die Rennen in Ruhpolding vom 9. bis 14. Januar und in Antholz vom 16. bis 21. Januar. Das Saisonfinale steigt in diesem Jahr in Tjumen vom 20. bis 25. März. Auch in dieser Saison zählen Martin Fourcarde und Laura Dahlmeier zu den großen Favoriten den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Bei den Männern ruhen die deutschen Hoffnungen auf Simon Schempp und Arnd Peiffer. Das Rennen in Östersund ist der Auftakt einer langen Saison, die während der Olmpischen Winterspiele in PyeongChang vom 9. bis 25. Februar 2018 pausiert. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.
EURO Sport
19.01.
19.01.
Biathlon BIATHLON IBU Weltcup 2017/18 in Antholz - Anterselva(ITA)
Eurosport ist auch in der Saison 2017/18 wieder bei allen Biathlon-Veranstaltungen live dabei. Wie gewohnt werden die Weltcuprennen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und Massenstart ausgetragen. Im Januar können die Biathleten bei drei Wettkämpfen wichtige Weltcup-Punkte sammeln. Los geht es vom 2. bis 7. Januar in Oberhof . Danach folgen die Rennen in Ruhpolding vom 9. bis 14. Januar und in Antholz vom 16. bis 21. Januar. Das Saisonfinale steigt in diesem Jahr in Tjumen vom 20. bis 25. März. Auch in dieser Saison zählen Martin Fourcarde und Laura Dahlmeier zu den großen Favoriten den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Bei den Männern ruhen die deutschen Hoffnungen auf Simon Schempp und Arnd Peiffer. Das Rennen in Östersund ist der Auftakt einer langen Saison, die während der Olmpischen Winterspiele in PyeongChang vom 9. bis 25. Februar 2018 pausiert. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.
EURO Sport
20.01.
20.01.
Biathlon BIATHLON IBU Weltcup 2017/18 in Antholz - Anterselva(ITA)
Eurosport ist auch in der Saison 2017/18 wieder bei allen Biathlon-Veranstaltungen live dabei. Wie gewohnt werden die Weltcuprennen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und Massenstart ausgetragen. Im Januar können die Biathleten bei drei Wettkämpfen wichtige Weltcup-Punkte sammeln. Los geht es vom 2. bis 7. Januar in Oberhof . Danach folgen die Rennen in Ruhpolding vom 9. bis 14. Januar und in Antholz vom 16. bis 21. Januar. Das Saisonfinale steigt in diesem Jahr in Tjumen vom 20. bis 25. März. Auch in dieser Saison zählen Martin Fourcarde und Laura Dahlmeier zu den großen Favoriten den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Bei den Männern ruhen die deutschen Hoffnungen auf Simon Schempp und Arnd Peiffer. Das Rennen in Östersund ist der Auftakt einer langen Saison, die während der Olmpischen Winterspiele in PyeongChang vom 9. bis 25. Februar 2018 pausiert. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.
EURO Sport
20.01.
20.01.
Biathlon BIATHLON IBU Weltcup 2017/18 in Antholz - Anterselva(ITA)
Eurosport ist auch in der Saison 2017/18 wieder bei allen Biathlon-Veranstaltungen live dabei. Wie gewohnt werden die Weltcuprennen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und Massenstart ausgetragen. Im Januar können die Biathleten bei drei Wettkämpfen wichtige Weltcup-Punkte sammeln. Los geht es vom 2. bis 7. Januar in Oberhof . Danach folgen die Rennen in Ruhpolding vom 9. bis 14. Januar und in Antholz vom 16. bis 21. Januar. Das Saisonfinale steigt in diesem Jahr in Tjumen vom 20. bis 25. März. Auch in dieser Saison zählen Martin Fourcarde und Laura Dahlmeier zu den großen Favoriten den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Bei den Männern ruhen die deutschen Hoffnungen auf Simon Schempp und Arnd Peiffer. Das Rennen in Östersund ist der Auftakt einer langen Saison, die während der Olmpischen Winterspiele in PyeongChang vom 9. bis 25. Februar 2018 pausiert. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.
EURO Sport
21.01.
21.01.
Biathlon BIATHLON IBU Weltcup 2017/18 in Antholz - Anterselva(ITA)
Eurosport ist auch in der Saison 2017/18 wieder bei allen Biathlon-Veranstaltungen live dabei. Wie gewohnt werden die Weltcuprennen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und Massenstart ausgetragen. Im Januar können die Biathleten bei drei Wettkämpfen wichtige Weltcup-Punkte sammeln. Los geht es vom 2. bis 7. Januar in Oberhof . Danach folgen die Rennen in Ruhpolding vom 9. bis 14. Januar und in Antholz vom 16. bis 21. Januar. Das Saisonfinale steigt in diesem Jahr in Tjumen vom 20. bis 25. März. Auch in dieser Saison zählen Martin Fourcarde und Laura Dahlmeier zu den großen Favoriten den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Bei den Männern ruhen die deutschen Hoffnungen auf Simon Schempp und Arnd Peiffer. Das Rennen in Östersund ist der Auftakt einer langen Saison, die während der Olmpischen Winterspiele in PyeongChang vom 9. bis 25. Februar 2018 pausiert. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.
EURO Sport
21.01.
21.01.
Biathlon BIATHLON IBU Weltcup 2017/18 in Antholz - Anterselva(ITA)
Eurosport ist auch in der Saison 2017/18 wieder bei allen Biathlon-Veranstaltungen live dabei. Wie gewohnt werden die Weltcuprennen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und Massenstart ausgetragen. Im Januar können die Biathleten bei drei Wettkämpfen wichtige Weltcup-Punkte sammeln. Los geht es vom 2. bis 7. Januar in Oberhof . Danach folgen die Rennen in Ruhpolding vom 9. bis 14. Januar und in Antholz vom 16. bis 21. Januar. Das Saisonfinale steigt in diesem Jahr in Tjumen vom 20. bis 25. März. Auch in dieser Saison zählen Martin Fourcarde und Laura Dahlmeier zu den großen Favoriten den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Bei den Männern ruhen die deutschen Hoffnungen auf Simon Schempp und Arnd Peiffer. Das Rennen in Östersund ist der Auftakt einer langen Saison, die während der Olmpischen Winterspiele in PyeongChang vom 9. bis 25. Februar 2018 pausiert. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.
EURO Sport
22.01.
22.01.
Biathlon BIATHLON IBU Weltcup 2017/18 in Antholz - Anterselva(ITA)
Eurosport ist auch in der Saison 2017/18 wieder bei allen Biathlon-Veranstaltungen live dabei. Wie gewohnt werden die Weltcuprennen in den Disziplinen Sprint, Verfolgung, Einzel und Massenstart ausgetragen. Im Januar können die Biathleten bei drei Wettkämpfen wichtige Weltcup-Punkte sammeln. Los geht es vom 2. bis 7. Januar in Oberhof . Danach folgen die Rennen in Ruhpolding vom 9. bis 14. Januar und in Antholz vom 16. bis 21. Januar. Das Saisonfinale steigt in diesem Jahr in Tjumen vom 20. bis 25. März. Auch in dieser Saison zählen Martin Fourcarde und Laura Dahlmeier zu den großen Favoriten den Gesamtweltcup für sich zu entscheiden. Bei den Männern ruhen die deutschen Hoffnungen auf Simon Schempp und Arnd Peiffer. Das Rennen in Östersund ist der Auftakt einer langen Saison, die während der Olmpischen Winterspiele in PyeongChang vom 9. bis 25. Februar 2018 pausiert. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN