EURO
EURO Fr. 21.04.
Sport

Snooker

Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)

Snooker 55′

Kurzbeschreibung

2. Runde (Best of 25) / Übertragung aus dem Crucible Theatre

Inhalt

Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.

Sendungsinfos

Kommentator: Rolf Kalb

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
EURO Sport
28.04.
28.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.
EURO Sport
28.04.
28.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.
EURO Sport
28.04.
28.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.
EURO Sport
28.04.
28.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.
EURO Sport
29.04.
29.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.
EURO Sport
29.04.
29.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.
EURO Sport
29.04.
29.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.
EURO Sport
29.04.
29.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Vom 15. April bis 1. Mai findet die legendären World Championship in Sheffield statt. Es ist das wichtigste Snookerturnier der Saison und wird seit 1977 im Crucible Theatre ausgetragen. Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die World Championship, wo sich nur die Besten der Besten um den grünen Tisch versammeln. In diesem Jahr wurde das Preisgeld auf insgesamt £1,750,000 angehoben. Der Sieger kann sich am Ende auf £375,000 als Siegesprämie freuen. Bei der Snookerweltmeisterschaft 2016 konnte sich Mark Selby im Finale mit 18:14 gegen Ding Junhui durchsetzen. Das höchste Break mit 143 erzielte Kyren Wilson . An der Snooker-WM können insgesamt 32 Spieler teilnehmen. Die Top 16 der Weltrangliste und der amtierende Weltmeister qualifizieren sich direkt für die Endrunde des Turniers. Falls der Vorjahressieger sich nicht unter den Top 16 befindet, rutscht der Weltranglistensechzehnte in die Qualifikation. In der Qualifikation müssen die Spieler drei Runden gewinnen, um die Endrunde zu erreichen. In der Hauptrunde wird im K.-o.-System weitergespielt. Bei Eurosport können Snookerfans alle WM-Entscheidungen live mitverfolgen.
EURO Sport
30.04.
30.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
30.04.
30.04.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
01.05.
01.05.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
01.05.
01.05.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
01.05.
01.05.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
01.05.
01.05.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
01.05.
01.05.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
02.05.
02.05.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
03.05.
03.05.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
EURO Sport
03.05.
03.05.
Snooker SNOOKER Main Tour 2016/17 - WSA Weltmeisterschaft in Sheffield(ENG)
Das Crucible Theatre war wieder große Bühne der Snooker-Stars: Beim prestigeträchtigsten und traditionsreichsten Höhepunkt der Saison kamen die Besten der Welt nach Sheffield, um hier den neuen Snooker-König zu krönen. Zum 79. Mal fand die Snooker-Weltmeisterschaft in diesem Jahr statt, seit 1977 ist die zentralenglische 'Steel City' die Heimat des Turnieres. Der Preis-Pool beträgt stolze 1,75 Millionen Euro. Die ersten 16 der Weltrangliste inklusive Titelverteidiger sind gesetzt, die restlichen 16 Plätze werden in der Qualifikation ermittelt.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN