Das beste TV-Programm

Mi 06:00

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Und ewig lockt der Mythos - Saint Tropez DOKUMENTATION
Es ist das berühmteste Fischerdorf der Welt und gilt als Wiege des internationalen Jet-Sets: Saint Tropez. In den 1950er-Jahren entwickelte es sich zu einem Mekka für Künstler. Berühmte Maler wie Paul Signac, Pierre Bonnard und Henri Matisse lebten und arbeiteten in Saint Tropez. Auch heute noch überrennt die Prominenz den Ort mit den paradiesischen Stränden, sagenhaftem Licht und natürlich dem ewigen Mythos von Brigitte Bardot. Für die Dokumentation gehen Natalie Steger und ihr Team auf Spurensuche an der Côte d'Azur. Sie finden unter anderem einen veritablen Schatzsucher, zuvor unveröffentlichte Bilder der legendären Brigitte Bardot und den Schuhmacher, der die Sandalen der Stars herstellt. Außerdem werfen sie einen Blick hinter die bisher verschlossenen Tore der Sommerresidenz der französischen Präsidenten.
Der Südpazifik NATUR UND UMWELT Ein Meer von Vulkanen (Folge: 2)
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2297) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
PHOENIX Doku
Die Backpacker ABENTEUER UND ACTION Mit dem Rucksack unterwegs in Thailand, 2017
Hunderttausende junge Menschen machen sich jedes Jahr auf die ganz große Reise. Sie alle wollen einmal mit dem Rucksack ein richtiges Abenteuer erleben. Früher reisten so nur wenige Individualisten, heute bevölkern die Backpacker den gesamten Globus. Exotisch, preiswert und weit weg von zuhause: Thailand und Kambodscha gehören zu den Klassikern unter Rucksacktouristen.
Die Backpacker ABENTEUER UND ACTION Mit dem Rucksack unterwegs in Kambodscha, 2017
3SAT Doku
Der Südpazifik NATUR UND UMWELT Ein Meer von Vulkanen (Folge: 2)
Vulkanismus ist im Südpazifik allgegenwärtig. Der vermeintlich Stille Ozean befindet sich im permanenten geologischen Umbruch. Die Auswirkungen sind weitreichend. So ermöglichen es die kühlen Lavagrotten von Galapagos beispielsweise Pinguin-Küken, am Äquator aufzuwachsen. Und die Großfußhühner auf den Salomon-Inseln nutzen die Erdwärme, um ihre Eier ausbrüten zu lassen. Bilder aus Flug - und Unterwasserkameras zeigen alle Stufen im Leben einer Südseeinsel - von ihrer spektakulären Entstehung als Feuerberg bis zu ihrem sanften Verschwinden inmitten eines Atolls. Zu den sensationellsten Bildern dieser Folge gehören die Aufnahmen von der Entstehung einer neuen Insel in der Nähe der Salomonen. "Wir hatten das große Glück, die ersten Flugaufnahmen von einem Unterwasservulkan zu machen" sagt Filmautor Huw Cordey. "Denn dieser Vulkan befand sich so knapp unter der Wasseroberfläche, dass bei einem Ausbruch Fontänen aus Gas und Gestein in die Luft geschossen werden." Bisher ungesehene Vulkanismus-Bilder gelangen dem Team auch unter Wasser: Wenn die Lavaströme des hawaiianischen Kilauea-Vulkans ins Meer tropfen, erstarrt das flüssige Gestein unter Wasser schlagartig. Austretende Gase und die innere Spannung lassen das Gestein unter Zuckungen zerbersten, das in seiner Transformation plötzlich wirkt wie ein Lebewesen.
Die Nordsee von oben DOKUMENTARFILM
7MAXX Doku
Mission Adventure ABENTEUER UND ACTION Die besten Tipps für Adrenalin-Junkies, D 2014
Die ursprüngliche Funktion von Adrenalin ist die Bereitstellung von Energiereserven zur Flucht oder zum Kampf. Doch viele von uns brauchen keinen Feind von außen, um den Spaß am Nervenkitzel aktivieren zu wollen. "Mission Adventure" zeigt, wie die schnellste Achterbahn Europas oder die ultimative Sommerrodelbahn am Blomberg den Puls in die Höhe schnellen lassen.
Kung Fu ABENTEUERSERIE Caine und der Kopfgeldjäger (Staffel: 1 Folge: 1), USA 1973
NDR Doku
mareTV kompakt DOKUMENTATION
In den Meeren dieser Welt spielen sich spannende und zuweilen unfassbare Dinge ab. Die Zusammenschnitte zeigen die schönsten Bilder unter und über Wasser sowie Geschichten rund um die Ozeane.
Die Ernährungs-Docs DOKUMENTATION
ZDFneo Doku
Faszination Erde - mit Dirk Steffens LAND UND LEUTE Australien - eine unendliche Geschichte, D 2017
Uralte Landschaften und sonderbare Tiere - eine Reise durch Australien ist eine Reise in eine längst vergangene Zeit. Dirk Steffens enthüllt die unendliche Geschichte des Kontinents. Mit der Entstehung Australiens hat sich die Welt verändert. Der Erdteil entwickelte über Millionen Jahre ein eigenes Gesicht: Säugetiere mit einem Beutel für ihre Jungen, Bienen mit Nestern im Wüstensand und Wellensittiche, die atemberaubende Schwärme bilden. Australien scheint ein Motor der Evolution, obwohl das Land lebensfeindlich wirkt: Hitze und extreme Trockenheit, sintflutartige Niederschläge und über Jahrmillionen ausgewaschene nährstoffarme Böden. Doch genau diese Bedingungen haben die Tiere hier zu besonderen Anpassungsstrategien gezwungen. Sie sind darauf angewiesen, mit wenigen Ressourcen auszukommen und daher möglichst viel Energie zu sparen. Kein Tier verkörpert die australische Lebensart so gut wie der Koala. Die Tiere schlafen bis zu 20 Stunden am Tag, Zeit, in der ihr Stoffwechsel auf Sparflamme arbeitet. Dirk Steffens begibt sich auf die Spur der Beuteltiere und erfüllt sich einen besonderen Wunsch: einmal in den Beutel eines Kängurus gucken. Was ist das Erfolgsrezept dieses "typischen Australiers"? Die Evolution der Beuteltiere ist eng mit der Geschichte des australischen Kontinents verknüpft, der sich als einer der letzten Kontinente vom Urkontinent Gondwana gelöst hat. Die Trennung von Australien und Antarktis vor rund 30 Millionen Jahren hat Weltgeschichte geschrieben. Erst dadurch konnte die Antarktis vereisen, sich aber auch neue Wege der Evolution öffnen. Die Erfolgsgeschichte der größten heute lebenden Säuger, der Wale, nimmt hier ihren Anfang. Die Geschichte von Australiens Landmasse reicht sogar noch weiter zurück. Im Westen Australiens finden sich die ältesten Steine der Erde. Sie sind unglaubliche 4,4 Milliarden Jahre alt und damit Teil der ersten Erdkruste, die sich auf unserem Planeten bildete. Dass sie noch heute erhalten sind, ist erstaunlich. Auch das ist ein Ergebnis der unendlichen Geschichte Australiens. Und die Geschichte ist noch längst nicht beendet. Die Evolution des Lebens schreitet auch heute noch voran. Dirk Steffens erkundet seltsam anmutende Verhaltensweisen und zeigt, welche bizarren Blüten die Evolution rund um den uralten Kontinent treibt.
Faszination Erde - mit Dirk Steffens LAND UND LEUTE Arabien - Zauberreich zwischen den Welten, D 2017
ZDFinfo Doku
Korea - Der vergessene Krieg GESCHICHTE Im Feld, D 2010
Als am 25. Juni 1950 die nordkoreanische Volksarmee den 38. Breitengrad überschreitet und innerhalb weniger Tage Seoul einnimmt, beginnt auf der koreanischen Halbinsel der Krieg. Im Norden kämpft die kommunistisch regierte Demokratische Volksrepublik Korea und hinter ihr die Volksrepublik China. Im Süden des Landes werden die Truppen der Republik Korea von den Vereinten Nationen unterstützt - vor allem von den USA.
Mördern auf der Spur RECHT UND KRIMINALITÄT Ermittler an ihren Grenzen, D 2016
NDR Doku
Die Ernährungs-Docs DOKUMENTATION
Essen als Medizin: in der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. In dieser neuen Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Carlo B. an Bord der "Hausboot-Praxis". Er leidet an einer oft verharmlosten Volkskrankheit, er hat eine Fettleber. Häufig verläuft die Erkrankung des großen Organs völlig unbemerkt, so auch bei Carlo B. Sein Fettleber-Index ist bei 94, schon ab 60 spricht man von einer hohen Fettleber-Wahrscheinlichkeit, warnt der Leberspezialist Jörn Klasen. Das kann schlimme Folgeerkrankungen nach sich ziehen! Medikamente gegen die Verfettung gibt es nicht, nur mit Ernährung und Bewegung kann die Leber gerettet werden. Dazu muss der 58 - Jährige aus Büchen in Schleswig-Holstein an zwei Tagen in der Woche Kalorienfasten, sechs Wochen lang. Das heißt: zum Frühstück schwarzen Kaffee oder Tee sowie 150 Gramm Joghurt mit wenig Beeren, mittags Chicoréesalat mit zwei gekochten Eiern und abends einen Teller Gemüsesuppe mit einer Scheibe Vollkornbrot. Dazu kommt täglich Inulin, ein aus der Agave gewonnenes Präbiotikum. Und Carlo B. soll mindestens 10.000 Schritte am Tag gehen. Wird er die Fastenzeit durchhalten? Für Simone D. ist jeder Schritt eine Qual. Diagnose: Fersensporn. Der Knochenauswuchs unterm Fuß kann unter anderem durch falsches Schuhwerk, einseitige Belastung oder auch Muskelschwäche entstehen. Viele wissen nicht, dass man da auch mit Ernährung Abhilfe schaffen kann, erklärt der Ernährungsmediziner Matthias Riedl. Die 48-Jährige arbeitet als Filialleiterin in einem Möbelladen in Wittenberge . Sie muss viel stehen. Sie hat sogar zwei Fersensporne, einer ist sogar schon äußerlich zu sehen. Ziel der Ernährungsumstellung ist eine Gewichtsabnahme. Der Doc setzt auf einen antientzündlichen Speiseplan, bei dem der Kräutergarten von Familie D. eine besondere Rolle spielt. Wird die Knochenwucherung so tatsächlich zurückgehen? Schließlich kommt Rüdiger S. auf das Praxisboot. Er hat Morbus Bechterew, eine besondere Rheumaform. Seine Wirbelsäule ist schon stark versteift. Ein derart fortgeschrittenes Stadium sieht auch die Rheumatologin Anne Fleck selten. Aus ihrer Sicht ist die Versteifung irreversibel, aber der Prozess muss gestoppt werden. Bei der Ernährungsstrategie geht es wortwörtlich um die Wurst. Denn die isst der 63-Jährige aus dem niedersächsischen Luhden fast täglich. Die darin enthaltenen Arachidonsäuren befeuern die Erkrankung. Er soll stattdessen auf Antioxidantien setzen, denn die stärken seine Immunabwehr. Sie befinden sich in dunklen Beeren, aber auch in Zwiebeln und Knoblauch. Drei Zehen pro Tag sollen es mindestens sein. Und das, obwohl Rüdiger S. keinen Knoblauch mag. Wird ihm die Umstellung gelingen?
Liebe hat Vorfahrt TV-ROMANZE, D 2005
ServusTV Doku
Moderne Wunder DOKUMENTATION Trucks, USA 2011
Trucks transportieren in den USA bis zu 70 Prozent der Waren auf den Straßen. Dabei sind die Riesenlaster in unterschiedlichen Funktionen und Aufmachungen zu haben. Country-Sänger Brad Paisley nutzt einen Truck, um seine Crew und sein gesamtes Equipment von einem Konzertort zum nächsten zu transportieren. In Dearborn, Michigan, muss einer der beliebtesten Trucks, der Ford F-150, einen höllischen Test bestehen. In Virginia zeigt ein Abschleppwagen, dass auch das am dichtesten zugeparkte Auto abgeschleppt werden kann. Hinzu gesellt sich ein Truck-Fan, der eine Reihe von Oldtimer-Trucks besitzt. Trucks müssen aber auch den einen oder anderen schmutzigen Job erledigen: etwa das Leeren von mobilen Toilettenanlagen.
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION Faszination Inselwelt - Zypern, GB 2011
ARTE Doku
Vergissmeinnicht (Wh.) ZEITGESCHICHTE Matei Pavel Haiducu, Spion, F 2016 ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2018
PHOENIX Doku
Die Backpacker ABENTEUER UND ACTION Mit dem Rucksack unterwegs in Kambodscha, 2017
In Südostasien sind es fast immer dieselben Orte, die von den Rucksacktouristen auf - und heimgesucht werden. Ausgangspunkt für das vermeintliche Abenteuer: die Khao San Road in Bangkok. Schon Alex Garland beschrieb die Straße in seinem Kultroman "The Beach" einst als Epizentrum des Backpacker-Universums: Tuk Tuk fahren, Gleichgesinnte aus der ganzen Welt treffen, Party machen und die weitere Reise planen. Dann mit dem Nachtzug an die Traumstrände im Süden Thailands, Tauchkurs, Thai-Massage und der Höhepunkt: die Full-Moon-Party auf Kho Phangan.
Der VW-Bus VERKEHR Ein Transporter für die Welt, D 2016

Mi 07:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Die Nordsee von oben DOKUMENTARFILM
Der Film zeigt aus der Vogelperspektive, warum das Wattenmeer zum Weltnaturerbe der UNESCO wurde. Die Reise führt von der Ems in Ostfriesland bis hoch nach Sylt in Nordfriesland. Die Schönheit der Landschaft präsentiert sich dabei vollkommen neu: Urlaubsparadiese wie Helgoland, Sylt oder Föhr offenbaren von oben ihre spezifische Form. Gleichzeitig ist zu sehen, wie Wind und Wellen die Inselformationen einem stetigen Wandel unterwerfen. Der "Nationalpark Wattenmeer" steht als Weltnaturerbe der UNESCO nicht umsonst auf einer Stufe mit dem Grand Canyon, der Serengeti oder den Galápagos-Inseln. Die filmische Reise dokumentiert, wie unterschiedlich die Küsten, die Inseln und Halligen sind, überfliegt Städte wie Wilhelmshaven, Bremerhaven oder Hamburg und gewährt einen Blick auf kleine unbewohnte Inseln. Dabei beobachtet die Kamera auch Menschen, deren berufliche Tätigkeiten fast exotisch anmuten: einen Piloten, der die neusten Kinofilme mit seiner Cessna von Insel zu Insel fliegt, einen Krabbenfischer, der mit dem Hundeschlitten durchs Watt zu seinen Reusen fährt, oder einen Postboten, der die Briefe und Pakete für die Hallig-Bewohner in einer Lore transportiert. Gelingen konnten die Aufnahmen dank modernster Kameratechnik: Die "Cineflex" kann selbst aus großer Höhe vollkommen wackelfrei zoomen und gestochen scharfe Bilder produzieren.
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
SWR Doku
Klänge der Welt LAND UND LEUTE Appenzell (Folge: 1)
Bei den Bauern im Schweizer Appenzellerland sind noch uralte Bräuche zu finden. Hier lebt eine Musiktradition, die von alters her Menschen, Tiere und Landschaft verbindet. Bei der Alpauffahrt und beim Abtrieb, beim Feierabend auf der Alp und bei festlichen Gottesdiensten im Tal singen die Sennen "Rugguserli" - einen mehrstimmigen Naturjodel ohne Worte, der so archaisch wirkt wie die Gebirgslandschaft des Alpsteins. In den Bergen schlägt das Wetter oft schnell um, und Nebel behindert die Sicht. Das auf der Alp verstreute Vieh zu finden, dabei helfen die Kuhschellen ebenso wie der Lockruf der Sennen, in dem einige den Ursprung des Naturjodels sehen. Die Alpwirtschaft im Appenzellerland ist kein Nostalgiebetrieb, die Melkmaschine hat längst Einzug gehalten. Dennoch können die Sennen mit Betrieben im Tal oder Massentierhaltung nicht konkurrieren. Sie sind heute hoch subventionierte Landschaftspfleger. Denn ohne Bewirtschaftung gäbe es keine Alpwiesen mehr, und eine jahrhundertealte Kulturlandschaft würde verschwinden.
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie lange braucht das Rheinwasser von der Quelle bis zur Mündung?
ZDFneo Doku
Faszination Erde - mit Dirk Steffens LAND UND LEUTE Arabien - Zauberreich zwischen den Welten, D 2017
Arabien: eine Region, in der Mythen geboren werden, sich das Leben aber einer harten Wirklichkeit stellen muss. Dirk Steffens taucht ein in die Märchenwelt von Tausendundeiner Nacht. Nicht nur die geheimnisvollen arabischen Nächte, auch die glühend heißen Tage erzählen tausendundeine faszinierende Geschichte. Geschichten von endlosen Dünen, grünen Oasen, kostbarem Weihrauch, rätselhaften Einhörnern und von unergründlichen Höhlen. Ein felsiges Plateau auf über 1000 Metern Höhe, mitten in einer Gebirgskette im Süden der Arabischen Halbinsel. Nichts als karger Stein, so weit das Auge reicht. Nichts bis auf ein riesiges schwarzes Loch. Ein Loch im Boden, das den Eingang in eine geheimnisvolle Welt eröffnet. Dirk Steffens seilt sich ab, 150 Meter tief, in die Höhle Majlis al-Jinn, den Ort, an dem sich die Geister treffen. Sie ist eine der größten Höhlenräume der Welt. Die Arabische Halbinsel war nicht immer so trocken und karg, wie wir sie heute kennen. Die wasserreichen Zeiten haben viele Gewölbe wie dieses ausgehöhlt. Unter dieser monumentalen Kuppel, erhellt nur durch vereinzelte Lichtstrahlen, die durch die Öffnung zur Außenwelt herabfallen, kann man leicht erahnen, wie die Landschaften Arabiens die Geschichtenerzähler von einst zu ihren Märchen inspiriert haben. Von hier gingen die Legenden von Aladin und seiner Wunderlampe, von Ali Baba und den 40 Räubern und von Sindbad, dem Seefahrer um die Welt. Dabei wirkt die Arabische Halbinsel wie eine undurchdringliche Barriere. Gesäumt von rauen Gebirgsketten und Meer, liegt in ihrem Herzen die größte Sandwüste der Welt, die Rub al-Khali, das Leere Viertel. Dünen erstrecken sich hier bis zum Horizont. Die Sandkörner glühen unter der erbarmungslosen Sonne. Bei Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius hat es das Leben schwer, doch es hat sich auf diese harte Welt eingestellt. Ein Tier übertrifft mit seinen ausgeklügelten Anpassungen dabei alle anderen, die Oryxantilope. Sie findet die wenige Nahrung in der endlosen Wüste, braucht kaum Wasser, und die Sonne reflektiert auf ihrem weißen Fell, das sie vor den orangefarbenen Dünen erstrahlen lässt. Kein Wunder, dass auf das Wüstentier Arabiens wohl ein Mythos zurückgeht, der es bis in unsere Wälder geschafft hat. Die Legende des Einhorns. Ebenso wie das Einhorn im Märchen gilt die Oryxantilope als scheu und unzähmbar. Ohne einen Partner wäre das Überleben für die nomadisch lebenden Beduinen hier jedoch kaum möglich gewesen. Statt Antilopen sind Kamele zum Begleiter der Araber geworden. Kamelkarawanen ermöglichten in der Antike den Transport von Handelsgütern über die gesamte Halbinsel. Dies bescherte Arabien großen Reichtum, und es entwickelte sich eine prachtvolle Kultur, von der noch heute architektonische Meisterleistungen wie die Ruinen von Petra zeugen. Über Jahrtausende hat sich zwischen Mensch und Kamel eine tiefe Beziehung entwickelt, die bis in die Gegenwart anhält. Selbst die scheinbar unpersönlichen, modernen und hochtechnisierten Kamelrennen im heutigen Abu Dhabi zeugen in ihrem Kern von der Liebe zwischen Mensch und Tier. Aufeinanderprallende Kontraste prägen das Gesicht der Halbinsel, welches sich in den vergangenen Jahrzehnten stark verändert hat. Die gigantischen Ölvorkommen haben Reichtum, Überfluss und Moderne nach Arabien gebracht. Doch an Orten wie im Oman, ganz im Süden der Arabischen Halbinsel, fühlt man sich zurückversetzt in den alten Orient. Neben traditionellen Daus, wohlriechendem, dampfendem Weihrauchnebel und uralten Bewässerungssystemen gibt es hier auch einen Landstrich, der für zwei Monate im Jahr völlig anders aussieht, als man es sich von Arabien vorstellt. Wasser sprudelt im Überfluss durch eben noch ausgedörrte Flussbetten, und Nebelschwaden besprenkeln das Fell der Kamele mit Tautropfen. Dieses Wasser beschert dem Oman einen Artenreichtum, wie es ihn nirgends sonst in Arabien gibt. Die Ursache dieses Phänomens verbirgt sich vor der Küste des Oman, wo Dirk Steffens nach den Spuren taucht. Mit ihm begeben wir uns auf eine Reise voller Widersprüche, durch ein raues Gebiet voller faszinierender Tiere, Pflanzen, Menschen, auf die Spur von Legenden und Märchen, von Ereignissen mit großer Bedeutung für das Fortbestehen der Menschheit und von einzigartigen geologischen Phänomenen. Die Oryxantilope steht für die perfekten Anpassungen an die harten Lebensbedingungen Arabiens und für die Märchen, die von Arabien aus ihren Weg um die Welt nahmen. Doch das Tier, das einen Mythos geschaffen hat, wäre beinahe selbst zu einem geworden. Denn die Antilopen waren in freier Wildbahn bereits ausgestorben. Mit Dirk Ste
Topfgeldjäger KOCHSHOW Das Duell am Herd mit Steffen Henssler, D 2013
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Indien, heilendes Ayurveda, D 2016 Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2017
ZDFinfo Doku
Mördern auf der Spur RECHT UND KRIMINALITÄT Ermittler an ihren Grenzen, D 2016
Ein 16-jähriges Mädchen verschwindet bei Witten auf dem Weg zu einem Seefest. In Passau wird eine junge Studentin erstochen in der Badewanne aufgefunden. Was ist genau geschehen? Mord-Ermittler Klaus Lipphaus und Uli Moser bringt so schnell nichts aus der Fassung. Doch beide Kriminalkommissare müssen über ihre emotionalen Grenzen hinweggehen, als sie an Tatorte gerufen werden, an denen sie die Leichen blutjunger Frauen finden. 1998 nimmt die Vermisstenstelle des Bochumer Dezernats eine Anzeige auf: Die 16-jährige Schülerin Stefanie ist auf dem Weg zu einem Fest spurlos verschwunden. Vorerst kann nicht geklärt werden, ob das Mädchen nicht weggelaufen ist. Monate später wird Kriminalhauptkommissar Klaus Lipphaus in ein nahegelegenes Waldstück gerufen. Hier liegt eine skelettierte Leiche. Die Obduktion ergibt: Es handelt sich um die vermisste Schülerin. Lipphaus und sein Team rekonstruieren den Weg, den das Mädchen vor seinem Verschwinden zurückgelegt hat, unter anderem ist sie durch ein Industriegelände gegangen. Doch Hinweise auf ihren Mörder ergeben sich dort nicht. Erst, als eine Frau ihren Ehemann wegen Vergewaltigung in dieser Umgebung anzeigt, ergibt sich für Lipphaus nach und nach ein Mosaik, das er aus kleinsten Teilchen zusammenfügen kann. So kann er das Schicksal von Stefanie klären. Im beschaulichen Passau wird der erfahrene Ermittler Uli Moser an einen blutigen Tatort gerufen. Es handelt sich um die Wohnung der Studentin Caroline B. Die junge Frau liegt erstochen in ihrer Badewanne, ein Messer steckt tief in ihrem Körper. Doch warum wurde Caroline ermordet? In den folgenden Wochen kommt viel Arbeit auf Moser und sein Team zu - immerhin hatte das Opfer einen großen Freundes- und Bekanntenkreis, und das nicht nur an der Uni in Passau, sondern auch in seiner Heimat in Hannover. Jeder einzelne Kontakt muss überprüft werden, aber Ermittler Moser kommt nicht weiter. Auch Carolines Handy wird ausgewertet, jede Nummer überprüft - und dabei stoßen die Ermittler auf eine Frau in Niedersachsen, Christa R. Sie wurde von Carolines Handy aus angerufen. Bei ihrer Überprüfung erklärt sie, ihr Ex-Freund Andreas habe sie von dieser Nummer aus angerufen, er sei bei Caroline gemeinsam mit einem Freund zu Besuch gewesen. So stößt Moser auf Andreas S. und Jan H., doch von beiden fehlt jede Spur. Was folgt, ist eine atemberaubende Jagd nach den beiden Männern durch Europa. Letztendlich hilft "Aktenzeichen XY" - durch die öffentliche Fahndung nach den Tatverdächtigen stellt sich einer der beiden der spanischen Polizei. So gelingt es Moser, den Fall zu klären - beide Männer können wegen Raubmordes verurteilt werden.
Auf Verbrecherjagd - Das Rätsel um Suzy Lamplugh RECHT UND KRIMINALITÄT, GB 2015
ServusTV Doku
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION Faszination Inselwelt - Zypern, GB 2011
Im östlichen Mittelmeer befindet sich eine der bezauberndsten Inseln Europas: Zypern. Mit ihrer atemberaubenden Küste und ihren facettenreichen Gebirgsketten ist sie ein wahres Naturparadies. Doch aufgrund der geographischen Lage war die Insel über Jahrhunderte stark umkämpft. Und dieser Konflikt hält zwischen griechischen und türkischen Inselbewohnern weiter an. Dennoch blicken die Zyprioten hoffnungsvoll der Zukunft entgegen.
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte GESCHICHTE Der Turmbau zu Babel, GB 2017
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2298) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
PHOENIX Doku
Der VW-Bus VERKEHR Ein Transporter für die Welt, D 2016
Der Film erzählt die Geschichte des Transporters von seinen Anfängen bis heute. Zeitzeugen erzählen von unterschiedlichen Situationen aus ihrem Leben, die sie mit den T-Modellen verbracht haben. Einer von ihnen ist der frühere VW-Chef Carl Hahn. Der Bulli stand unter seinem persönlichen Schutz. Außerdem zeigt der Film Abenteurer und Sammler, die für die Oldtimer sechsstellige Summen hinblättern.
Fast Food auf Rädern REPORTAGE Siegeszug der rollenden Foodtrucks, D 2017
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie lange braucht das Rheinwasser von der Quelle bis zur Mündung? Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie misst man die Strömungsgeschwindigkeit in einem Fluss?
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie misst man die Strömungsgeschwindigkeit in einem Fluss? Treffpunkt REGIONALMAGAZIN Wintergenüsse
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, 2018
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS, D 2007
ZDFinfo Doku
Auf Verbrecherjagd - Das Rätsel um Suzy Lamplugh RECHT UND KRIMINALITÄT, GB 2015
Im Juli 1986 verlässt die 25-jährige Immobilienmaklerin Suzy Lamplugh ihr Büro in Westlondon, um einem Interessenten ein Objekt zu zeigen - und kehrt nie wieder zurück. Schon bald erhärtet sich der Verdacht, dass sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist. Die Polizei versucht vergeblich, die Identität ihres letzten Klienten festzustellen und herauszufinden, ob er für ihr Verschwinden verantwortlich ist. 1994 wird Suzy Lamplugh schließlich offiziell für tot erklärt, obwohl ihre Leiche nie gefunden wurde. Im Jahr 2000 wird der Fall neu aufgerollt. Und die Spuren führen zu dem verurteilten Mörder John Cannan. Dieser hat ein Jahr nach Suzys Verschwinden in Bristol eine junge Frau ermordet. Die Indizien sprechen alle gegen ihn. Wird es der Polizei gelingen, ihm den Mord an Suzy Lamplugh nachzuweisen?
heute Xpress NACHRICHTEN

Mi 08:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
RTLLiving Doku
Alan Titchmarsh: Liebe deinen Garten! PFLANZEN Ein Kreuzfahrtschiff-Garten für Rosie, GB 2015
Alan und sein Team reisen nach Eastleigh, um eine außergewöhnliche Frau mit der Umgestaltung ihres Gartens zu überraschen: Rosie, die mehr als 30 Jahre lang als Kinderkrankenschwester gearbeitet hat und bis heute Spenden in Millionenhöhe für Kinder sammelt, soll sich bald schon in ihrem Garten entspannen können. Doch die Aufgabe ist gewaltig - aus einer Brachfläche soll ein traumhafter 'Kreuzfahrtschiff'-Garten entstehen!
Alan Titchmarsh - Der perfekte Garten INFOMAGAZIN (Folge: 3), GB 2003
PHOENIX Doku
Fast Food auf Rädern REPORTAGE Siegeszug der rollenden Foodtrucks, D 2017
Es ist die bekannteste Buslinie Berlins: die Linie 100 - vom Bahnhof Zoo zum Alexanderplatz. Acht Kilometer Fahrstrecke, 18 Haltestellen. Seit 1990 verbindet der "100er" die City West mit dem Zentrum Ost. Der Film begleitet die Strecke und erzählt von den Menschen, die entlang der Buslinie 100 leben und arbeiten.
vor Ort ZEITGESCHEHEN
ServusTV Doku
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte GESCHICHTE Der Turmbau zu Babel, GB 2017
Der Turmbau zu Babel aus dem berühmten Buch Genesis ist eine der bekanntesten Geschichten der Bibel. Könnte dieses darin beschriebene, schwindelerregende Bauwerk, welches den Zorn Gottes auf sich gezogen hat und Symbol für das berüchtigte babylonische Sprachengewirr war, wirklich existiert haben? Gab es diesen sagenumwobenen Wolkenkratzer tatsächlich, lange bevor dieses phantastische Kuriosum geschrieben wurde? Seit Jahren arbeitet ein Team von Archäologen im heutigen Irak an Ausgrabungen und versucht in den Resten der legendären, verfallenen Stadt Babylon diesem Rätsel der Geschichte auf den Grund zu gehen. Auf einer spektakulären Spurensuche in den überfluteten Fundamenten eines 2500 Jahre alten Bauwerks, welches König Nebukadnezar II als Denkmal seiner glorreichen Herrschaft erbauen ließ, werden mit Hilfe neuester Technologie Inschriften entschlüsselt, die unglaubliche Details zu dem größten verschwundenen Gebäude der Antike verraten - dem Turm zu Babel.
Abenteuer Grand Canyon LAND UND LEUTE Mit dem Boot ins Ungewisse(1/2), GB 2014
WDR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
eins zu eins - gespräch aus berlin GESPRÄCH
HR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co. (Wh.) TIERE Hungrige Meute (Folge: 145)
Die Eselspinguine im Frankfurter Zoo haben Nachwuchs bekommen, zwei Jungtiere sind bei den Schwimmvögeln geschlüpft. Die tägliche Fütterung gestaltet sich wesentlich lebhafter als zuvor, denn jetzt hört man, wieso die Eselspinguine diesen Namen tragen. Ein Futter-Experiment steht bei den Schildkröten im Kronberger Opel-Zoo auf dem Programm. Werden die Tiere, die sich zu achtzig Prozent von Blättern ernähren, auch Maiskolben mögen?
maintower REGIONALMAGAZIN
ZDFinfo Doku
Mördern auf der Spur RECHT UND KRIMINALITÄT Verschwundene Leichen, D 2016
Eine junge Mutter verschwindet spurlos. In einem anderen Fall fehlt von einem älteren Hausmeister jede Spur. Wer hatte Interesse daran, diese Menschen verschwinden zu lassen? Mord-Ermittler Gerd Bornschein und sein hessischer Kollege Günter Kiepfer haben es mit Mordfällen zu tun, können aber keine Leichen finden. Um die Täter hinter Gitter zu bringen, braucht es in beiden Fällen wasserdichte Indizienketten. Gerd Bornschein war 40 Jahre bei der Kripo Heilbronn, ein Ermittler durch und durch. Als im September 1975 die 27-jährige Leni H. verschwindet, ahnt er nicht, dass sein erster Fall Kriminalgeschichte schreiben wird. Vorerst ermitteln Bornschein und seine Kollegen, ob Leni H. nicht vielleicht aus freien Stücken ihr privates Umfeld verlassen hat. Ist der jungen Mutter vielleicht ihre große Verantwortung über den Kopf gewachsen? Doch dafür finden die Beamten keine Anhaltspunkte. Vielmehr rückt der Nachbar der Verschwundenen in den Fokus ihrer Ermittlungen. Der war noch am Abend zuvor gemeinsam mit Leni auf einem Weinfest gesehen worden. Kurt S. bestreitet aber, etwas mit Lenis Verschwinden zu tun zu haben. Der damals junge Bornschein glaubt ihm aber nicht und findet bei einer Durchsuchung in dessen Hof im Kaninchenstall ein wichtiges Indiz: einen auffallend roten Damenschuh. Wird dieser Schuh dem Nachbarn zum Verhängnis werden? 2007 wird im hessischen Offenbach ein 66-jähriger Hausmeister vermisst gemeldet. Als auch nach Wochen keine Bewegung in den Fall kommt, übernimmt Günter Kiepfer von der Kripo. Bei der Begehung der Wohnung des Verschwundenen fällt ihm etwas ins Auge: Erdspuren befinden sich auf den Teppichen, und die Wohnung scheint durchsucht worden zu sein. Handelt es sich hier vielleicht um einen Raubmord? Kiepfer stößt auf dem Balkon der Wohnung auf eine Tasche und findet eine erhebliche Summe Bargeld. Noch kann er sich auf all das keinen Reim machen. Als er in der Umgebung auch mit Leichenspürhunden sucht, schlagen diese plötzlich in einem Schrebergarten an. Sofort wird das Erdreich umgegraben, und die Beamten finden einen eingegrabenen, großen Kühlschrank. Ist hier die Leiche des Mannes versteckt? Doch der Kühlschrank ist leer. Günter Kiepfer wird all sein kriminalistisches Gespür abverlangt, um diesen mysteriösen Fall zu klären.
Mördern auf der Spur RECHT UND KRIMINALITÄT Tödliche Habgier, D 2016
ARTE Doku
Im Bauch von Lissabon (Wh.) DOKUMENTATION Der Mercado da Ribeira, I 2017 Ludwig XIV. - König der Künste GESCHICHTE, F 2015
ORF III Doku
Besser Reisen TOURISMUS Israel Stockinger KRIMISERIE Unschuldslämmer
BR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co TIERE, D 2015
Zoogeschichten aus Frankfurt und Kronberg
Panda, Gorilla & Co TIERE, D 2016
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN