Das beste TV-Programm

Di 06:00

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2468) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
PHOENIX Doku
Unter Grizzlys TIERE Das Abenteuer beginnt, GB, D 2013
Noch nie wurden die riesigen Raubtiere Nordamerikas filmisch so außergewöhnlich nah porträtiert. 35 Kameras waren im Einsatz über und unter Wasser, in den Uferzonen, im Wald und auf den Weiden, als sich die Grizzlys im Katmai Nationalpark versammelten, um Lachse zu fangen. Der Film dokumentiert einen Sommer lang das atemberaubende Spektakel. Die Bärenkenner begleiten die Teams Tag und Nacht, und so kommt es zu ungewöhnlichen Begegnungen.
Unter Grizzlys TIERE Drama in der Wildnis, GB, D 2013
3SAT Doku
Neo Rauch - vom alptraumhaften Rausch des Malens KÜNSTLERPORTRÄT
Wie kein Zweiter hat der Maler Neo Rauch den Begriff "Neue Leipziger Schule" geprägt. Seine figurativen Bilder sind ebenso rätselhaft wie zeitlos und entziehen sich jeder Interpretation. Kerstin Edinger hat den zurückgezogen lebenden Malerstar anlässlich seiner Retrospektive "Dromos" 2018 im niederländischen Zwolle getroffen und zu seinem Werk befragt. In Deutschland beachtet und bewundert, ist er in den USA längst ein von Sammlern begehrter Star. Seine Bilderwelt von leuchtender Farbigkeit soll nach eigener Aussage das Böse bannen und die Welt verzaubern.
Kulturzeit MAGAZIN
ZDFneo Doku
Affenwelten TIERE Planet der Primaten (Staffel: 1 Folge: 1)
"Terra X" geht auf eine Entdeckungsreise rund um den Globus, um Affen in freier Wildbahn aufzuspüren. Erstmals entsteht ein umfassendes und ultimatives Porträt der Primaten. Den Naturfilmern ist es gelungen, rasende Jagden im tiefsten Dschungel zu verfolgen, intime Momente im Familienkreise der Bonobos festzuhalten und selbst seltenen Spezies wie dem Fingertier oder den Koboldmakis im Dunkeln auf den Fersen zu bleiben. "Terra X" vermittelt außergewöhnliche Einblicke in das fesselnde, oft verborgene Leben unserer Artgenossen und liefert überraschende Enthüllungen. Affen ziehen seit jeher Menschen in den Bann. Denn sie sind uns unter allen Lebewesen am ähnlichsten. Aber gerade deshalb ist unser Verhältnis zu ihnen ambivalent. Denn die große Ähnlichkeit hält uns Menschen einen Spiegel vor, zeigt uns, woher wir kommen und welches Erbe wir in uns tragen. Das kann skurril und komisch wirken, anrührend und sympathisch, aber auch unangenehm, wenn wir Verhaltensweisen entdecken, die wir an der eigenen Gattung abstoßend finden. Diese gemischten Gefühle spürt jeder Zuschauer, wenn er dem winzigen Zwergseidenäffchen, den ulkigen Nasenaffen oder den aggressiven Mantelpavianen begegnet. Noch mehr verblüffen uns die sozialen Schimpansen, die klugen Orang-Utans, die liebevollen Bonobos oder die majestätischen Gorillas. Tatsächlich teilen wir bis zu 98 Prozent unserer Erbanlagen mit unseren Verwandten im Tierreich. Vor etwa sechs Millionen Jahren haben sich unsere Wege getrennt. Heute gewinnen Wissenschaftler immer faszinierendere Einblicke in die weit verzweigte Welt der Primaten. Fast 500 Arten existieren in allen erdenklichen Lebenswelten - und längst sind noch nicht alle entdeckt. Jede zweite ist heute allerdings vom Aussterben bedroht, da ihr Lebensraum vernichtet wird. Pro Minute verlieren zum Beispiel die tropischen Regenwälder Flächen, die etwa 35 Fußballfeldern entsprechen. Können Affen in Eis und Schnee oder in baumlosen Graslandschaften in über 5000 Metern Höhe überleben? Gehören sie nicht in den tropischen Regenwald? Hocken nicht alle auf den Bäumen? In der ersten Folge entführt "Terra X" den Zuschauer in eine Affenwelt, die sich jenseits aller gängigen Vorstellungen bewegt. Viele Arten haben den Wald verlassen und sich an extremste Lebensräume angepasst. Die in Japan lebenden Rotgesichtsmakaken trotzen eisiger Kälte, die Dscheladas Äthiopiens dem rauen Klima in den höchsten Bergregionen. Die Zuschauer entdecken evolutionäre Meisterleistungen und faszinierende Überlebensstrategien in Dschungelwäldern und Küstenregionen, in Savannen und Gebirgen, in Höhlen - und Schneewelten. Auch vor Siedlungen und Städten machen Affen nicht halt. Eine kleine Orang-Utan-Gruppe auf Borneo lebt in der Nähe von Menschen und entwickelt verblüffende Ähnlichkeiten. Seit Jahren imitieren die Orang-Utans ihre Nachbarn und betreiben Körperpflege in der gleichen Art und Weise. Sie steigen in Boote, öffnen Türen und interessieren sich für Werkzeuge. Nur wenige Geschöpfe auf diesem Planeten sind klug genug, andere Arten zu imitieren. Zum Erfolg aller Primaten trägt vor allem die einzigartige Kombination aus Gehirn, Gesicht und Händen bei. Doch gerade die Unterschiede innerhalb des gemeinsamen Bauplans führen zu ungewöhnlichen Überlebensstrategien. Der Koboldmaki, 400-mal kleiner als der Orang-Utan und so groß wie ein Tennisball, ist ein Jäger der Nacht, hat Augen, die größer sind als sein Magen, und macht Sprünge, die 40-mal länger sind als er selbst. "Terra X" erkundet, wie unsere engsten Verwandten ihre Körper und ihr Verhalten an ungewöhnliche Lebensräume angepasst haben.
Affenwelten TIERE Familienangelegenheiten (Folge: 2)
DMAX Doku
Dallas Car Sharks VERKEHR Episode 7, USA 2013 Dallas Car Sharks VERKEHR Episode 8, USA 2013
ARTE Doku
Immer vernetzt (Wh.) DOKUMENTATION Wenn das Gehirn überfordert ist, F 2016 ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2018
ZDFinfo Doku
Die Macht der Elektronengehirne DOKUMENTATION Die Geschichte der Informationsgesellschaft, D 2016
Computer haben die Gesellschaft des 20. Jahrhunderts entscheidend verändert. Dienen sie der Unterjochung der Menschen durch "Big Brother"? Oder stehen sie für die Freiheit des Individuums? Ausgerechnet im Jahr von George Orwells Roman "1984" bringt Apple den Macintosh heraus, den persönlichen Computer für zu Hause. Digitale Power für den Bürger gegen die Großen. Hoffnungen und Ängste begleiten die Informationstechnik seit ihren Anfängen in den 1940er Jahren. Der Begriff "Computerisierung" wird in den 1950er Jahren für die beginnende Einführung der elektronischen Datenverarbeitung im zivilen Leben verwendet. In Deutschland nennt man die Rechner damals "Elektronengehirne".
Geheimnisse der digitalen Revolution DOKUMENTATION Spieler, Hacker, Nerds, D 2016
HR Doku
China LANDSCHAFTSBILD Volk und Staat (Folge: 2)
Der wirtschaftliche Aufschwung hat viele Chinesen reich gemacht, aber auch Armut und Korruption kennzeichnen das heutige China. Dagegen erhebt sich zunehmend Protest. Im Nationalen Volkskongress, dem höchsten Entscheidungsgremium, suchen die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen nach einem Ausgleich der Interessen und nach der Balance zwischen sozialer Gerechtigkeit und Marktwirtschaft.
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2752), D 2018
NDR Doku
mareTV kompakt DOKUMENTATION
In den Meeren dieser Welt spielen sich spannende und zuweilen unfassbare Dinge ab. Die Zusammenschnitte zeigen die schönsten Bilder unter und über Wasser sowie Geschichten rund um die Ozeane.
Markt KONSUMENTENMAGAZIN
DMAX Doku
Dallas Car Sharks VERKEHR Episode 8, USA 2013 Infomercial WERBESENDUNG
ServusTV Doku
Moderne Wunder - Spezial WISSENSCHAFT (Folge: 8), D 2017
Moderne Entwicklungen rund um das Thema Ernährung: ein Hochleistungsgrill, ein interaktiver Restauranttisch und ein Besuch bei Zotter-Schokolade.
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION In 80 Gärten um die Welt - Mexiko und Kuba, GB 2008
PHOENIX Doku
Unter Grizzlys TIERE Drama in der Wildnis, GB, D 2013
Grizzlys hautnah. Ein 25 Mann starkes Team schlägt in Alaskas Wildnis seine Zelte auf und dokumentiert das Leben der riesigen Raubtiere so nah wie nie zuvor. Wenn Millionen von Lachsen auf ihrer Laichwanderung die Flüsse Alaskas bevölkern, drängeln sich Hunderte von Grizzlys an den Stromschnellen, um tonnenweise Fisch zu verschlingen. Ein Hauen und Stechen beginnt.
Napoleon - Die wahre Geschichte DOKUMENTATION Vom General zum Konsul, GB 2013
ZDFneo Doku
Affenwelten TIERE Familienangelegenheiten (Folge: 2)
Lebensthemen wie Geburt und Tod, Liebe und Verlust, Miteinander und Rivalität entdecken wir auch bei den Affen. Sie zeigen Emotionen und besitzen eine ausgeprägte Persönlichkeit. Die Primaten sind sehr gesellig und leben in Familiengruppen oder Verbänden mit strengen Rangordnungen. Welche Geschichten damit verbunden sind und wie der Zusammenhalt der Gruppe immer wieder hergestellt wird, dokumentiert die zweite Folge der "Affenwelten". Wie wichtig vor allem die Kindheit und das Familienleben sind, erlebt das Team beim Besuch eines Bonobo-Waisenhauses im Kongo. Die Mütter der kleinen Bonobos sind von Jägern getötet oder gefangen worden. Liebevoll werden sie dort von Pflegerinnen umsorgt. Bonobos, die keine Berührungen, Zuspruch und Streicheleinheiten erhalten, gehen jämmerlich ein. Denn Affeneltern zeigen genau wie Menschen intensive Zuneigung und Liebe zu ihren Jungen. Besonders raffiniert organisiert das Kaiserschnurrbarttamarin-Weibchen die Betreuung der Kleinen. Sie lässt drei Männer im Glauben, dass sie die Väter ihrer Zwillinge seien - und so kümmern sich alle fürsorglich um den Nachwuchs - und das Weibchen bleibt entspannt. Im Sozialleben der Affen ist fast alles drin. Beim Silbernen Haubenlangur sind die Tierkinder auffällig gekleidet. Mit ihrem goldfarbenen Fell sind sie so anziehend, dass sich alle Gruppenmitglieder darum reißen, das Baby einmal bemuttern und beschützen zu dürfen. Auch die "Beziehungskisten" in der Affenwelt sind uns vertraut. Orang-Utans ziehen meist allein durchs Leben, Gibbons bevorzugen monogame Zweierbeziehungen und Gorillas den Harem. Auch andere starke Affenmänner protzen gern und wollen möglichst viele Frauen um sich scharen. Dafür werden teilweise brutale Kämpfe mit den Rivalen in Kauf genommen.
Topfgeldjäger KOCHSHOW Das Duell am Herd mit Steffen Henssler, D 2010

Di 07:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
Geheimnisse der digitalen Revolution DOKUMENTATION Spieler, Hacker, Nerds, D 2016
Eine Kindheit in den 80ern: Die Hobbys sind Lesen, Malen und Fahrradfahren. Bis der "Commodore 64" in die Kinderzimmer einzieht. Plötzlich wird gezockt und Spiele werden getauscht. Die Folge "Spieler, Hacker, Nerds" erzählt, wie der Computer aus der Nerd-Ecke Einzug in den Alltag hält. Steve Jobs und Bill Gates ringen um die grafische Benutzeroberfläche, die keiner von beiden erfunden hat. Ein Drama in mehreren Akten. Doch bunte Welten und grafische Oberflächen sind denen egal, die sich schon damals der politischen Dimension der Computer verschreiben. Klaus Schleisiek und Steffen Wernéry erinnern sich an die Anfänge des Chaos Computer Clubs und ihren Kampf gegen das computerisierte Establishment. Die Zeiten von Öko- und Friedensbewegung machen die Computer nicht unbedingt beliebt. Vor allem nicht bei den Linken. Jürgen Reents erzählt davon, was ihm passierte, als er Anfang der 80er einen Computer mit in die Bundestagsfraktion der Grünen brachte. Doch dann sollte es ausgerechnet die schlimmste Katastrophe des Jahrzehnts sein, die die Kritiker mit den Maschinen versöhnte: Tschernobyl.
Geheimnisse der digitalen Revolution DOKUMENTATION Multimedia und Internet, D 2016
SWR Doku
Das Industriezeitalter DOKU-REIHE Soziale Frage (Folge: 5)
Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wächst in Deutschland die Bevölkerung. Auf dem Lande, wo die allermeisten Menschen leben, finden nicht alle Arbeit und Auskommen. In weiten Teilen der Bevölkerung herrscht große Armut. In England hatte zu der Zeit die schon entstandene Industrie die verarmte Landbevölkerung "absorbiert" - als ein willkommenes und billiges Heer an Arbeitskräften. Landflucht und schnell wachsende Industriestädte sind die Folge, eine neue Gesellschaftsklasse entsteht: das sogenannte Proletariat. In Deutschland geschieht dies mit Verzögerung, jedoch mit oft ähnlich verheerenden Lebensumständen für die Arbeiter und ihre Familien. Der Film schildert diese Arbeits- und Lebensbedingungen am Beispiel der Textilindustrie auf der Schwäbischen Alb und der Lederindustrie in Worms.
Das Industriezeitalter DOKU-REIHE Karl Marx (Folge: 6)
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Neuseeland - Die Tiere vom Ende der Welt, D 2018
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
Mare TV NATUR UND UMWELT, D 2011
SWR Doku
Das Industriezeitalter DOKU-REIHE Karl Marx (Folge: 6)
Er ist einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte: Karl Marx. 1818 in Trier geboren, erlebte er die Industrialisierung hautnah mit. Und nicht nur das, er analysierte die Entwicklung und Zusammenhänge von Industrie, Kapital, Arbeit und sozialer Frage. Dem großen philosophischen Denker verdanken wir ein philosophisch-politisches Gedankengebäude, das bis heute wirkt und das als Sozialismus und Kommunismus die Weltgeschichte prägte. Der Film spiegelt wichtige Lebensstationen von Karl Marx mit seinem politischen, wirtschaftlichen und sozialen Umfeld im 19. Jahrhunderts.
Dennis Digital! - Eure Fragen zum Internet MEDIENKUNDE Böses Internet?
ServusTV Doku
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION In 80 Gärten um die Welt - Mexiko und Kuba, GB 2008
Diesmal reist der renommierte Gartenexperte Monty Don durch Mexiko und Kuba. Der Autor zahlreicher Garten-Fachbücher besucht die Schwimmenden Gärten von Xochimilco und den ethnobotanischen Kaktusgarten von Oaxaca: Danach stattet Monty Don den Gärten von Luis Barragan, den surrealistischen Skulpturenpark Las Pozas von Edward James sowie die organischen Kleingartenanlagen und Gärtnereien Havannas einen Besuch ab.
Spektakuläre Bauwerke ARCHITEKTUR Das Kolosseum, GB 2017
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2469) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
PHOENIX Doku
Napoleon - Die wahre Geschichte DOKUMENTATION Vom General zum Konsul, GB 2013
An Napoleon Bonaparte scheiden sich bis heute die Geister. Der Kaiser der Franzosen ist Kult. Seit seinem Tod am 5. Mai 1821 auf St. Helena sind über 80 000 Bücher zum Thema "Napoleon" geschrieben worden. Die Schlacht von Waterloo jährte sich 2015 zum 200. Mal. Der Film betrachtet Napoleon in einem ganz neuen Licht - als außergewöhnlichen militärischen Anführer, aber auch als Menschen, dessen Privatleben von Enttäuschungen und Niederlagen geprägt war.
Napoleon - die wahre Geschichte DOKUMENTATION Vom Krieger zum Kaiser, GB 2013
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, 2018
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS, D 2009
SWR Doku
MENSCH LEUTE (Wh.) MENSCHEN
Ungewöhnliche, faszinierende, spannende oder rührende Geschichten von Menschen aus dem wahren Leben werden in dieser Reihe zum Besten gegeben. Nicht selten sind sie mehr als überraschend.
ZDFinfo Doku
Geheimnisse der digitalen Revolution DOKUMENTATION Multimedia und Internet, D 2016
Nächtelang wird gezockt: Mit Pizza und Cola geht es in den 90ern zur LAN-Party in die Dorfturnhalle. Computerspiele sind komplexe Unterhaltungsprodukte und fordern kontinuierlich die Hardware. Im Kernforschungszentrum CERN werkelt Physiker Tim Berners-Lee unterdessen an einem Projekt, das den nächsten Schritt der Computerrevolution einleiten wird. Er nennt es: "ein System, um Forschungsdaten zugänglicher zu machen". Heute bekannt als "World Wide Web". Wie viel mehr muss ein Rechner in den Neunzigern leisten, um für das fähig zu sein, was als Schlagwort eine ganze Dekade prägt? Multimedia. Über die Bildschirme zucken animierte Gifs. Laut, schrill und bunt sind die frühen WWW-Tage. Genauso wie das Werkzeug, mit dem wir in den Neunzigern durchs neue Netz sausen. Microsoft bringt Windows 95 auf den Markt, das den Heim-PC zur Multimedia-Station macht. Mit dabei: der Browser Internet Explorer. Die Entwickler des Konkurrenz-Browsers Netscape klagen. Der Browser War entbrennt. Am Ende versinkt Netscape im Strudel der Geschichte, und der Internet Explorer wird zum meistgenutzten Browser der Welt. Trotzdem wird das WWW noch immer von vielen Freiwilligen entwickelt, die den Spirit der 70er hochhalten. Einer ihrer Vordenker: Richard Stallman. Auch Steve Jobs betritt wieder das Parkett, indem er die Computer von ihrer Hässlichkeit befreit und mit seinem Erzfeind Bill Gates einen Friedenspakt schließt.
heute Xpress NACHRICHTEN

Di 08:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
Mare TV NATUR UND UMWELT, D 2011
In Island leben die Menschen wie auf einem Pulverfass: Regelmäßig bebt hier der Boden, heiße Lava strömt aus und dunkle Aschewolken legen das Leben lahm. Aber die Menschen auf der größten Vulkaninsel der Welt gehen äußerst entspannt mit diesen Störungen des Alltags um. Sie machen sich die energiegeladene Natur bestens zunutze. So backen sie Brot im Vulkanbackofen, verzehren schmackhafte Möweneier, baden in beheizten und für alle zugänglichen Freiluft-Swimmingpools, beziehen Strom zum Nulltarif und freuen sich über fröhliche Fischerkinder, die auch im eiskalten Hafenbecken stundenlang planschen. "Mare TV" erzählt Geschichten aus Islands Norden, von einer Region, in der die Fjorde lang und einsam sind und vor deren Küste das Polarmeer beginnt.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2018
ORF III Doku
Servus Szia Zdravo Del tuha DOKUMENTATION Schlossherren des 21. Jahrhunderts DOKUMENTATION
ServusTV Doku
Spektakuläre Bauwerke ARCHITEKTUR Das Kolosseum, GB 2017
Das Kolosseum in Rom: Im Herzen des mächtigen Römischen Reiches ist es die Quelle epischer Legenden von Ruhm und Tod. Jetzt verwenden Archäologen neue Techniken, um alten Mysterien auf den Grund zu gehen. Der exklusive Zugang zu entdeckten Gladiatorenknochen ermöglicht neue Einblicke in das Leben der Kämpfer. Die Dokumentation geht auf Spurensuche und zeigt die Geschichte des eindrucksvollsten Gebäudes im antiken Zentrum der Macht.
Ab in die Zukunft DOKUMENTATION Wohnen von morgen, F 2016
PHOENIX Doku
Napoleon - die wahre Geschichte DOKUMENTATION Vom Krieger zum Kaiser, GB 2013
Er schien gekommen, um Europa zu beherrschen. Napoleon Bonaparte errang auf den Schlachtfeldern atemberaubende Siege; den Frieden konnte er nie gewinnen. Getrieben vom Glauben an seine Unbesiegbarkeit, besiegelte er letztendlich sein eigenes Schicksal. Am Ende verlor er innerhalb von Tagen alles. Erst als er im Exil auf dem Eiland St. Helena im Südatlantik einen jämmerlichen Tod starb, erstrahlte seine Legende in neuem Glanz.
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
HR Doku
Nashorn, Zebra & Co (Wh.) TIERE Ungebetener Besuch (Folge: 338)
Was entdeckt Thomas im Elefantenmaul, groß wie ein Ziegelstein? Es sind Elefantenbackenzähne. Die können einen Holzstamm zerkauen. Neuerdings wohnen im Robbenkindergarten auch Seniorinnen - und die können auch mal richtig laut werden. So ist das eben, wenn ein Kindergarten zum Mehrgenerationenhaus wird: Norbert nimmt den Tigerpython unter die Lupe, und der lässt das in aller Ruhe mit sich geschehen. Zumindest am Anfang. Die Tiger müssen leider im Haus bleiben: Im Außenrevier wird gebaut, und zwar ein Podest in XXL-Ausführung. Da läuft nichts ohne den technischen Parkinspektor. Die kleinen Luchse haben ihren ersten Arzttermin in ihrer Wurfbox. Drei Leute und zwei Luchse auf zwei Quadratmetern, das wird eng. Außerdem: Wen Lamas gerne anspucken und warum Kea Elias für einen Haltbarkeitstest genau der richtige ist.
maintower REGIONALMAGAZIN
ZDFinfo Doku
Geheimnisse der digitalen Revolution DOKUMENTATION Freiheitskämpfer und Verbrecher, D 2016
Smartphones und ein jederzeit verfügbares Netz geben uns das Gefühl, in Verbindung mit der Welt und ihrem Wissen zu stehen - eine Entwicklung, die in den Nullerjahren ihren Anfang nahm. Die Folge "Freiheitskämpfer und Verbrecher" blickt auf die "Schattenseiten" der Computerwelt. Der Start ins neue Millennium war alles andere als reibungslos. Der Millennium-Bug hat damals bei etlichen für Weltuntergangsszenarien gesorgt. Es folgte die Dotcom-Blase. Die Musikindustrie fürchtete aufgrund von Musik-Tauschbörsen sogar um ihre ganze Existenz. Wie die Computergeschichte den Kopf aus der Schlinge ziehen konnte, erfahren die Zuschauer in der letzten Folge der Reise durch die "Geheimnisse der digitalen Revolution". Der Film lauscht Raubkopierern, den Gescheiterten der ersten Internetrevolution und Whistleblowern, wenn sie von der Zeit erzählen, die der Grundstein für unsere war.
Kriminelle Karrieren RECHT UND KRIMINALITÄT Mark Karpelès - Der Bitcoin-Fälscher, F 2016
SF2 Doku
David Rocco - Dolce Vita DOKUMENTATION Eis! Alles ausser gewöhnlich/Indien in Florenz, CDN 2018
Der Starkoch David Rocco bereist Italien und Indien. Seine Sendung ist ein kulinarischer Reiseführer der besonderen Art: Ob im ländlichen Italien oder im Trubel indischer Strassen und Städte, der Spitzenkoch probiert Exotisches und ergründet die faszinierenden Geschmäcker der lokalen Küche.
Immer wieder Jim SITCOM Daddy Cool (Staffel: 8 Folge: 177), USA 2009
ORF III Doku
Schlossherren des 21. Jahrhunderts DOKUMENTATION
Die Türen von Burgen und Schlössern öffnen sich und die Bewohner gewähren einen Einblick in ihr Leben in diesen ganz besonderen Bauwerken. Jahrhundertelang dienten sie den Adeligen als Wohnsitz. Aber wer lebt in ihnen, seit der Adel in Österreich im Jahr 1919 abgeschafft worden ist? Die Dokumentation präsentiert Schlossherren des 21. Jahrhunderts und stellt vier ganz unterschiedliche Burgen und Schlösser in Oberösterreich vor: Die Burg Clam im Machland, sie ist der Familiensitz der ehemaligen Adelsfamilie Clam-Martinic, das Schloss Eferding, das der Sitz der Starhemberger ist, das Schloss Aschach an der Donau, in dem sich ein "Bürgerlicher", Gordon Gerstner mit seiner Familie, den Traum vom Leben im Schloss erfüllt, und das Schloss Cumberland in Gmunden, das den Welfen einst als Exilschloss gedient hat und das nach einer wechselvollen Geschichte in den öffentlichen Besitz gelangt und ein Landespflegezentrum ist. Des Weiteren gibt der Soziologe Roland Girtler pointiert und streitbar seine Gedanken zum Adel und zu den Schlössern zum Besten.
Glas - Juwelen aus Stein. Zart und hart, klar und bunt DOKUMENTATION
BR Doku
Seehund, Puma & Co TIERE, D 2013
Zoogeschichten von der Küste
Giraffe, Erdmännchen & Co TIERE, D 2009
DMAX Doku
Dubai Airport - Der Megaflughafen DOKU-REIHE Episode 16, GB 2014
Ein ankommendes Flugzeug mit Hydraulikschäden droht, den gesamten Flugverkehr lahmzulegen. Währenddessen bewältigen zwei angehende A380-Piloten eine Notfallsimulation, die sich 12.000 Meter über einem virtuellen Dubai abspielt. Probleme gibt es derweil für die Wiedereröffnung der südlichen Landebahn - schlechte Nachrichten bezüglich des Milliarden-Dollar-Umbaus. Auch Musiker Cat Stevens ist in einer misslichen Lage. Wegen eines Computerfehlers könnte er seinen Flug nach New York verpassen.
Infomercial WERBESENDUNG
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN