Das beste TV-Programm

Mi 06:00

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Und ewig lockt der Mythos - Saint Tropez DOKUMENTATION
Es ist das berühmteste Fischerdorf der Welt und gilt als Wiege des internationalen Jet-Sets: Saint Tropez. In den 1950er-Jahren entwickelte es sich zu einem Mekka für Künstler. Berühmte Maler wie Paul Signac, Pierre Bonnard und Henri Matisse lebten und arbeiteten in Saint Tropez. Auch heute noch überrennt die Prominenz den Ort mit den paradiesischen Stränden, sagenhaftem Licht und natürlich dem ewigen Mythos von Brigitte Bardot. Für die Dokumentation gehen Natalie Steger und ihr Team auf Spurensuche an der Côte d'Azur. Sie finden unter anderem einen veritablen Schatzsucher, zuvor unveröffentlichte Bilder der legendären Brigitte Bardot und den Schuhmacher, der die Sandalen der Stars herstellt. Außerdem werfen sie einen Blick hinter die bisher verschlossenen Tore der Sommerresidenz der französischen Präsidenten.
Kulturzeit MAGAZIN
HR Doku
Alle Zeit der Welt WISSENSCHAFT Ötzi und der Urknall (Folge: 3)
Die Zeit lässt sich immer genauer bestimmen - nicht nur die, die gerade vergeht, sondern ebenso die längst vergangene. Auch beim Blick in die Zukunft stehen Zahlen im Raum, werden zeitliche Prognosen gestellt. Wissenschaftler beziffern das Alter des Universums auf zwölf bis 14 Milliarden Jahre. In einer Billion Jahren soll der letzte Stern verglüht sein. Der Film fragt, seit wann es "Zeit" gibt und woher man weiß, was einmal war. Er schlägt einen Bogen von der Menschheitsgeschichte bis zur Erdgeschichte, erzählt von der spannenden kriminalistischen Spurensuche, die sich um ein konkretes Beispiel an einem konkreten Ort entwickelt hat: Vor 5.300 Jahren geht ein Mann in die Alpen. Es ist seine letzte Wanderung, er kommt nie an seinem Ziel an. 1991 wird seine mumifizierte Leiche von Bergsteigern an einem Gletscher gefunden. Der Mann aus dem Eis, Ötzi genannt, wird zur Sensation - und für den Film zum Ausgangspunkt einer Reise in die Anfänge der Zeit. Denn der Körper des Toten und alle Gegenstände, die er bei sich trug, geben Aufschluss nicht nur über ihn - sie beinhalten Botschaften aus vielen vergangenen Epochen. Das Kupfer in Ötzis Beil, der Feuerstein in seinen Pfeilspitzen, woher kommen sie? Mit Hilfe modernster Methoden bestimmen Wissenschaftler die Zeit und Herkunft dieser Dinge, sie führen Hunderte Millionen von Jahren zurück, zur Entstehung des Planeten, des Universums - eine Reise zurück zum Anfang der Zeit: dem Urknall.
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2582), D 2018
ZDFinfo Doku
Szene Deutschland GESELLSCHAFT UND SOZIALES Prepper - Leben für den Ernstfall mit Sascha Bisley, D 2017
Sind wir noch zu retten, wenn über uns die Katastrophe hereinbricht? Können wir uns auf eine helfende Hand verlassen - auf den Katastrophenschutz, den Staat? Oder müssen wir unser Schicksal selbst in die Hand nehmen? Die sogenannten Prepper (to prepare = sich vorbereiten) haben auf diese Fragen eine klare Antwort: Rette sich, wer kann. Im Krisenfall kann man niemandem vertrauen, außer sich selbst. Deshalb horten Prepper Vorräte, bauen Bunker und planen minutiöse Exit-Strategien. In der neuen Folge "Prepper - Leben für den Ernstfall" der Reihe "Szene Deutschland" taucht Sascha Bisley in diese extrem heterogene Szene ein. Den Prepper, das wird schnell klar, gibt es nicht. Was sie eint, sind ihre Vorbereitungen auf den Ernstfall. Dabei tummeln sich in der Prepper-Community mitnichten zum Großteil Verschwörungstheoretiker, Apokalyptiker oder durchgeknallte Angsthasen. Viele wollen einfach auf eine Krise, zum Beispiel einen längeren Stromausfall, vorbereitet sein. Zu Preppern gehören Familienväter, die in ihren Kellern für sich, den Partner und die Kinder Konserven und Medikamente lagern, oder Städter, die sich in Survival-Camps im Jagen, Feuer machen und Hütten bauen ausbilden lassen. Sascha Bisley trifft auf Prepper, die sich dagegen wehren, in die rechte Ecke gedrängt zu werden. Gerne verweisen sie dabei auf das Zivilschutzkonzept der Bundesregierung, das der deutschen Bevölkerung rät, einen zweiwöchigen Vorrat an Lebensmitteln, Medikamenten und Feuermaterial vorzuhalten. Bei einer Feuerwehrübung in der hessischen Provinz lernt Bisley den Einsatzleiter kennen, der in bemerkenswert klaren Worten formuliert, der Staat könne die Bevölkerung im Ernstfall lediglich für sehr kurze Zeit versorgen. Dafür hat der Bund unter anderem staatliche Reserven an geheimen Orten gelagert. "Prepper - Leben für den Ernstfall" zeigt eine bunte Szene mit ganz unterschiedliche Ansätzen für die Vorbereitung auf den Worst Case. Eine Szene, die immer mehr Mitstreiter anzieht.
Dem Verbrechen auf der Spur DOKUMENTATION Tote erzählen ihre Geschichte, GB 2011
NDR Doku
mareTV kompakt DOKUMENTATION
In den Meeren dieser Welt spielen sich spannende und zuweilen unfassbare Dinge ab. Die Zusammenschnitte zeigen die schönsten Bilder unter und über Wasser sowie Geschichten rund um die Ozeane.
Die Ernährungs-Docs DOKUMENTATION
NDR Doku
Die Ernährungs-Docs DOKUMENTATION
In dieser neuen Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Andreas H. an Bord der "Hausboot-Praxis". Er leidet an der Volkskrankheit schlechthin: Bluthochdruck. Fast jeder zweite Deutsche ist betroffen. Als er die Sendung "Die Ernährungs-Docs" im Fernsehen sieht, beschließt der 52-Jährige, sein Leben zu ändern. Matthias Riedl will ihn dabei unterstützen. Er sagt: "Sie sind familiär vorbelastet, ihr Großvater ist mit 60 gestorben, aber noch ist es nicht zu spät!" Der Manager soll lernen, langsam und bewusst zu essen und zu kauen, denn das Sättigungsgefühl entsteht erst nach etwa 20 Minuten. Außerdem soll er sich deutlich mehr bewegen, Ziel sind 10.000 Schritte am Tag. Wird er so dem drohenden Herzinfarkt entkommen? Jaana B. aus Mönkeberg bei Kiel hat regelmäßig Blasenentzündungen. In den vergangenen drei Jahren hat sie jeden Monat, manchmal auch zweimal im Monat darunter gelitten. Bei der 26-Jährigen schlägt mittlerweile nur noch ein einziges Antibiotikum an. Das macht dem Internisten Jörn Klasen große Sorge: "Wir müssen einen anderen Weg finden, die Entzündung zu stoppen, und zwar mit der Ernährung." Auf Weizen, Zucker und Schweinefleisch soll sie möglichst ganz verzichten und dafür auf entzündungshemmende Lebensmittel setzen: fetter Seefisch, Brokkoli, Rosenkohl, Paprika und Gewürze wie Kurkuma, Ingwer, Chili. Und Schachtelhalmtee soll sie trinken. Für die junge Frau ist das eine enorme Umstellung. Wird sie diese schaffen? Jeden Morgen erwacht Michaela S. mit steifen Händen, Knien und Füßen. Die rheumatoide Arthritis hat dazu geführt, dass die 50-Jährige seit drei Jahren erwerbsunfähig ist. Nun hofft sie auf die Hilfe der Rheumatologin an Bord. "Ihre medikamentösen Therapien sind fast ausgeschöpft. Wir sollten nun zusätzlich auf das richtige Essen setzen", sagt "Ernährungs-Doc" Anne Fleck. Und in dieser Hinsicht gibt es viel zu verbessern: Leinsamen zum Frühstück und als Snack zwischendurch, statt Gummibärchen und Kuchen, einen Cashew-Shake mit Feigen und ungezuckertem Kakaopulver. Wird die Rheuma-Diät helfen, die starken Beschwerden zu lindern?
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2582)
ZDFneo Doku
Tag X - Der Untergang der Azteken GESCHICHTE 30. Juni 1520
Mit elf Schiffen stach Hernán Cortés im Februar 1519 von Cuba aus in See. Er versprach jedem reiche Beute, der mit ihm die Neue Welt erobern würde. Cortés handelte auf eigene Faust. Denn eigentlich sollte er nur für Spanien die Küsten Mittelamerikas erkunden. Sein Ziel aber war Tenochtitlan, verborgen unter dem heutigen Mexiko-City. In der Hauptstadt der Azteken lag der sagenhafte Goldschatz des Montezuma. In die Stadt, die mitten in einem See lag, kam man nur über wenige Dammstraßen. Die Azteken ließen die Spanier ohne Widerstand in die Stadt einziehen. Tenochtitlan wurde zur tödlichen Falle für die spanischen Eroberer. Am 30. Juni 1520 belagern Zehntausende Aztekenkrieger das Quartier der Konquistadoren, die sich des Ansturms kaum erwehren können. Cortés bleibt nur noch ein Pfand: Er hat Montezuma, den Herrscher der Azteken, in seine Gewalt gebracht. Doch als Cortés ihn vor sein Volk führt, wird Montezuma von einem Stein tödlich getroffen. Am 30. Juni steht alles auf des Messers Schneide - denn die Azteken haben auch die Dammstraßen zerstört. Dennoch wagt Cortés nachts die Flucht aus Tenochtitlan. Es wird ein Todesmarsch: Drei Viertel seiner Männer fallen im Kampf, 80 werden von den Azteken gefangen und bei lebendigem Leibe den Göttern geopfert. Cortés selbst entkommt diesem Schicksal nur um Haaresbreite. Ohne ihn wären die wenigen überlebenden Konquistadoren kopflos geflüchtet und Konquista gescheitert. Doch so kann Cortés schon ein Jahr später, am 13. August 1521, Tenochtitlan in seine Gewalt bringen, mit der Unterstützung von 8000 Tlaxcalteken. Sie richten unter den ihnen verhassten Azteken ein fürchterliches Blutbad an. Das ist das Ende des Aztekenreiches - der Auftakt zur Eroberung Amerikas. Unter den spanischen Abenteurern war Bernal Díaz del Castillo. Seine "Wahre Geschichte der Eroberung Neuspaniens" gilt als genaueste und vollständigste Chronik der Konquista. Er erzählt als Augenzeuge vom Untergang der Azteken, vom Tag, an dem sich der Lauf der Weltgeschichte änderte.
Topfgeldjäger KOCHSHOW Das Duell am Herd mit Steffen Henssler, D 2013
ServusTV Doku
Moderne Wunder TECHNIK Superhighways, USA 2005
In dieser Folge präsentieren wir Ihnen die größten Verkehrsknotenpunkte der Welt. Der Road Trip startet in Houston, Texas. Dort entsteht ein gigantischer Superhighway mit 20 Fahrspuren. Außerdem wird das rund 45.000 Kilometer lange chinesische LKW-Autobahnsystem portraitiert und eine der Touristenattraktionen im amerikanischen Dallas: ein zwölf Stockwerke hohes, fünfstufiges Autobahnkreuz.
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION Michael Martin - Abenteuer Wüste - Durch Islands Vulkanwüste zum Polarlicht, D 2012
ARTE Doku
Medizin in fernen Ländern DOKUMENTATION Grönland - Arztbesuch in der Arktis, F 2017 ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2018
PHOENIX Doku
Der pazifische Feuerring NATUR UND UMWELT Neuseeland, Vanuatu und Indonesien, D 2011
In Neuseeland treffen die Pazifische und die Australische Erdplatte aufeinander. Erdbeben - auch solche von der stärkeren Sorte - sind hier keine Seltenheit, Vulkane und Geysire gibt es zuhauf. Auf der landschaftlich einzigartigen Vulkaninsel White Island beobachten die Filmemacher Jürgen Hansen und Simone Stripp, wie Vulkanwissenschaftler von beißenden Schwefelwolken umhüllt Proben nehmen und feststellen, dass der Vulkan in den letzten Monaten seine Aktivität erheblich verstärkt hat. Und sie treffen einen Maori-Führer, der Legenden über die tiefe innere Beziehung der Maori zu den Vulkanen Neuseelands erzählt.
Der pazifische Feuerring LANDSCHAFTSBILD Kamtschatka, Hawaii und Alaska, USA 2011

Mi 07:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
GG 19 - 19 gute Gründe für die Demokratie DOKUMENTATION Art. 19 Einschränkung von Grundrechten - "Sieg für S."
Einem Imbissbuden-Besitzer wird ohne Angabe von Gründen die Konzession entzogen. Er legt Widerspruch ein - und geht den sehr langen Weg durch die Instanzen.
GG 19 - 19 gute Gründe für die Demokratie DOKUMENTATION Art. 11 - Freizügigkeit - "Schöner wohnen"
ZDFinfo Doku
Dem Verbrechen auf der Spur DOKUMENTATION Tote erzählen ihre Geschichte, GB 2011
Entstellte Opfer, zerstörte Identitäten. Viele Verbrecher bemühen sich, ihre Opfer unkenntlich zu machen. Wie können Forensiker Leichen identifizieren - anhand von winzigen Fetzen? In der Reihe "Dem Verbrechen auf der Spur" geht es um den Kampf gegen das Verbrechen mit Hilfe forensischer Methoden. Es wird jeweils ein Spezialgebiet der modernen Kriminologie vorgestellt. Die Identifizierung von menschlichen Überresten ist diesmal Thema.
Dem Verbrechen auf der Spur DOKUMENTATION Zähne sprechen Bände, GB 2011
SWR Doku
GG 19 - 19 gute Gründe für die Demokratie DOKUMENTATION Art. 11 - Freizügigkeit - "Schöner wohnen"
Ein junges taubstummes Pärchen kauft einem schmierigen Makler ein Haus im Grünen ab. Doch während der Makler glaubt, die beiden mit dem schwer vermittelbaren Objekt übers Ohr gehauen zu haben, haben die ihre ganz eigenen Motive für den Kauf.
GG 19 - 19 gute Gründe für die Demokratie DOKUMENTATION Art. 10 - Brief-, Post-, Fernmeldegeheimnis - "Mein Städtchen"
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Kolumbien: DC3 Oldtimer versorgen den Regenwald, D 2017 Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2017
SWR Doku
GG 19 - 19 gute Gründe für die Demokratie DOKUMENTATION Art. 10 - Brief-, Post-, Fernmeldegeheimnis - "Mein Städtchen"
Der Briefträger eines kleinen Städtchens in Schwaben weiß so ziemlich alles über seine Kunden - aus erster Quelle, denn Briefe lassen sich nun mal leicht öffnen. Und das macht der Postbote recht ungeniert.
Tatort Film: Clips FILM/KINO/TV Baubühne
KIKA Doku
Die Sendung mit dem Elefanten DOKUMENTATION (Folge: 206), D 2007 / 2017
Der blaue Elefant, bekannt aus "Die Sendung mit der Maus", hat seinen Soloauftritt! In der nach ihm benannten Wissensendung werden interessante Themen kindgerecht für Vorschüler aufbereitet.
Sarah & Duck ANIMATIONSSERIE Johns Flummi-Ball (Folge: 63), GB 2012 / 2017
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2278) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
ServusTV Doku
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION Michael Martin - Abenteuer Wüste - Durch Islands Vulkanwüste zum Polarlicht, D 2012
Michael Martin ist Geograf, Fotograf und Wüstenforscher. Er gilt als bester und erfahrenster Wüstenfotograf der Welt. Nun bereist er die wichtigsten Eis- und Trockenwüsten der Erde. Island ist die größte Vulkaninsel der Welt. Die Insel ist von Eis- und Vulkanwüsten geprägt. Regelmäßig kommt es hier zu Vulkanausbrüchen. Michael Martin reist durch Schnee und Eis, zu Schluchten, Wasserfällen und Geysiren. Sein Ziel: das Polarlicht fotografieren.
Spektakuläre Bauwerke ARCHITEKTUR Kölner Dom, GB 2016
PHOENIX Doku
Der pazifische Feuerring LANDSCHAFTSBILD Kamtschatka, Hawaii und Alaska, USA 2011
Im äußersten Osten Russlands, neun Flugstunden von Moskau entfernt, liegt die Halbinsel Kamtschatka. Zu Sowjetzeiten militärisches Sperrgebiet, ist Kamtschatka auch heute kaum besiedelt. 29 aktive Vulkane zeugen davon, dass sich hier die Pazifische Erdplatte unter die Eurasische Platte schiebt. Die Filmemacher Jürgen Hansen und Paul Webster begleiten eine russisch-amerikanische Expedition an den Bezymianny-Vulkan, der 1956 explodierte und binnen weniger Tage Aschewolken rund um den Globus sandte.
Rentnerglück am Goldstrand GESELLSCHAFT UND SOZIALES Im Alter nach Bulgarien, D 2017
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, 2018
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS
RTLLiving Doku
Alan Titchmarsh: Liebe deinen Garten! PFLANZEN Ein grünes Tanzparkett für Iris, GB 2015
Alan und sein Team reisen nach Hull, um die 90-jährige Iris mit einer Umgestaltung ihres kleinen Gartens zu überraschen. Die zweifach verwitwete Iris ist bis heute eine begeisterte Tänzerin, doch die Gartenarbeit fällt ihr im Alter schwer. Alans Team setzt alles in Bewegung, um den vernachlässigten Garten in eine grüne Oase zu verwandeln. Alte Erinnerungstücke und ein Tanzboden im neuen Garten lassen die Augen von Iris erstrahlen.
Alan Titchmarsh - Der perfekte Garten INFOMAGAZIN Der perfekte Garten - (Folge: 3), GB 2002
ZDFinfo Doku
Dem Verbrechen auf der Spur DOKUMENTATION Zähne sprechen Bände, GB 2011
Zähne können oft noch untersucht werden, wenn Muskeln und Organe nicht mehr existieren oder zerstört wurden. Auch Bissspuren können wertvolle Hinweise bei der Aufklärung liefern. In dieser BBC-Reihe geht es um den Kampf gegen das Verbrechen mit Hilfe forensischer Methoden. In jeder Folge wird ein Spezialgebiet der modernen Kriminologie vorgestellt, anhand abgeschlossener, teils historischer Fälle.
heute Xpress NACHRICHTEN

Mi 08:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Rentnerglück am Goldstrand GESELLSCHAFT UND SOZIALES Im Alter nach Bulgarien, D 2017
"80 Prozent meiner Rente gingen für Festkosten drauf, am Ende blieben mir 120 Euro zum Leben." Maria wollte nicht mehr auf Almosen angewiesen sein und suchte im Internet nach einer Lösung. Es war die pure Verzweiflung, die sie vor drei Jahren von Hamburg nach Bulgarien umziehen ließ. Immer mehr Deutsche können im Rentenalter ihren Lebensstandard nicht mehr halten und müssen auf vieles verzichten: Auto, Restaurantbesuche, Reisen, Kultur. Nach Expertenberechnungen droht ab 2030 fast jedem Zweiten eine gesetzliche Rente unterhalb der Armutsgrenze - das sind derzeit rund 900 Euro. Besonders betroffen sind Freiberufler, Teilzeitjobber, Alleinerziehende und Frührentner. In Osteuropa ist die kleine Rente mehr wert. Aber ein Neuanfang ist in diesem Alter doppelt schwer. Der Film begleitet vier Rentner, die ihren Ruhestand in Bulgarien verbringen und versuchen, ihren Alltag in der Fremde zu meistern.
Sitzung des Europäischen Parlaments POLITIK
ServusTV Doku
Spektakuläre Bauwerke ARCHITEKTUR Kölner Dom, GB 2016
Der Kölner Dom zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland und ist ein wahres Meisterwerk der Architektur. Mit ihren 157 Metern Höhe ist die Kathedrale im gotischen Baustil bis heute das dritthöchste Kirchengebäude der Welt! Mit welchen einfachen Werkzeugen gelang es den Bauherren im Mittelalter den Grundstein für dieses einzigartige Monument zu legen? Wie wurde der Dom über viele Jahrhunderte verändert und weiterentwickelt? Vom massiven Fundament im Untergrund bis zu filigranen Sandstein-Verzierungen, die durch Wind und Wetter bedroht sind: Wissenschaftler gehen in dieser Folge der bemerkenswerten Geschichte der Domkirche St. Petrus auf den Grund.
Tierisch gefährlich TIERE Steve Backshall in Mexiko, GB 2016
WDR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Erlebnisreisen TOURISMUS
HR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co. (Wh.) TIERE Alpaka-Baby auf wackeligen Beinen (Folge: 127)
Bei den Alpakas im Frankfurter Zoo hat es Nachwuchs gegeben. Ein südamerikanisches Kleinkamel liegt etwas unbeholfen im Gehege. Die ersten Schritte ins Leben fallen dem Kleinen sichtbar schwer. Doch die Pfleger warten erst einmal ab: Wird es aus eigenen Kräften aufstehen können, oder müssen sie nachhelfen? Ein paar Gehege weiter steht eine ungewöhnliche Beschäftigung für die Tiger auf dem Plan: Aus Wolle und ein paar leeren Kanistern hat Pfleger Hans Karer ein paar "Schafe" für die Großkatzen gebaut. Können die seltsamen Gebilde ihren Jagdinstinkt wecken?
maintower REGIONALMAGAZIN
ZDFinfo Doku
Die Geheimnisse der Toten DOKUMENTATION Rechtsmedizin auf Täterjagd, D 2016
Verbrechen, zumindest jene mit tödlichem Ausgang, sind so vielfältig wie die Charaktere und die Fantasien derjenigen, die sie begehen. Aber was steckt hinter einer Tat? Wie genau wurde das Opfer verletzt, warum starb es? Auf dem Weg, die Wahrheit hinter einem Verbrechen zu ergründen, ist der Rechtsmediziner eine zentrale Figur. Er ist es, der den Toten ihre letzten Geheimnisse entlockt. Die Spuren eines Gewaltverbrechens können winzig sein: eine versteckte Stichwunde, die sich wieder geschlossen hat, Unterblutungen der Haut als Folge von Erstickung, die mikroskopisch kleine Spur einer Injektionsnadel. Die renommierten Rechtsmediziner Prof. Klaus Püschel und Dr. Benjamin Ondruschka werden immer dann von den Ermittlungsbehörden hinzugezogen, wenn sie bei ihrer Aufklärungsarbeit rechtsmedizinische Expertise benötigen. In "Die Geheimnisse der Toten" stellen die beiden ihre spektakulärsten Fälle vor und tauchen mit den Zuschauern in die Abgründe des nicht mehr menschlichen Handelns ein. Für Püschel sind es die sogenannten "Säurefassmorde" des Hamburger Kürschners Lutz R., der Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre zwei Frauen über Wochen in seinem Atombunker auf seinem Reihenhausgrundstück in Hamburg-Rahlstedt gefangen hielt, sie quälte und schließlich ermordete und in Säurefässern "entsorgte". Für Ondruschka ist es das Thema "Neonatizid" - wenn Mütter ihre Neugeborenen töten. Als Rechtsmediziner war er an der Obduktion des im Jahr 2011 gefundenen Säuglings Max Winter beteiligt, der kurz nach seiner Geburt getötet und in einen Altkleidercontainer in Schwarzenberg geworfen wurde. Ein Fall, der weitere Babyleichen mit sich brachte.
Kriminelle Karrieren RECHT UND KRIMINALITÄT Wolfgang Beltracchi - Der Meisterfälscher, D 2016
ARTE Doku
Mare TV NATUR UND UMWELT, D 2009
Fernweh pur! Die Reportagereihe nimmt den Zuschauer mit auf Reisen rund um den Globus und erzählt Geschichten über Menschen, Tiere und andere Phänomene rund um die Ozeane und deren Küsten.
Tiermythen TIERE Im Auge des Löwen, D 2015
PHOENIX Doku
Sitzung des Europäischen Parlaments POLITIK Wie tickt Europa? EUROPA Das große phoenix Spezial zur Zukunft Europas
BR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co TIERE, D 2015
Zoogeschichten aus Frankfurt und Kronberg
Panda, Gorilla & Co TIERE, D 2016
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN