Das beste TV-Programm

Fr 06:00

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ATV2 Doku
24 Stunden - Die Motorrad Polizei DOKUMENTATION Höchste Alarmbereitschaft beim chinesischen Staatsbesuch (Folge: 6), A 2012
Der Staatsbesuch des chinesischen Präsidenten in Wien versetzt alle Einheiten der Polizei in Alarmbereitschaft. Alles muss bis ins kleinste Detail geplant werden, Fehler dürfen nicht passieren. 56 Verkehrsposten sichern die Straßen, die zusätzlich von Hubschraubern und rund 70 Verkehrskameras gesichert werden. Scharfschützen gehen am Michaelerplatz in Position. Die Cobra übt auf einem Trainingsgelände für den Ernstfall. Die Anspannung ist groß. Das Verhalten bei Attentaten und Schüssen auf hohe Staatsgäste wird durchgespielt. Von der Verkehrszentrale aus wird der gesamte Einsatz koordiniert. Mit Verkehrskameras wird das Geschehen beobachtet und potentielle Gefahrenquellen werden sofort erkannt. Denn mit einem Anschlag kann und muss immer und überall gerechnet werden. Und die Teilnehmer des Motorradkurses müssen zur schwierigen Abschlussprüfung antreten. Nervosität macht sich breit. Nur die Besten werden zur Motorrad Staffel zugelassen. Die Prüfung stellt eine große Herausforderung dar. Selbst erfahrene Motorradfahrer stoßen bei dem schwierigen Parkour an ihre Grenzen. Alle Strapazen sind aber bei der zeremoniellen Abschlussfeier vergessen. Als krönenden Abschluss erhalten die neuen Motorrad Polizisten ein weißes Pistolenhalfter, das den Eintritt zur Motorrad Staffel signalisiert.
MediaShop WERBESENDUNG
3SAT Doku
Der Charme Andalusiens LAND UND LEUTE Kulturzeit MAGAZIN
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2234) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Klassiker der Reportage Kultur Heute MAGAZIN
ARTE Doku
Landträume (Wh.) LANDSCHAFTSBILD Havelland, D 2014 Verschollene Filmschätze DOKUMENTATION 1997. Ende der Kronkolonie Hongkong, F 2016
ServusTV Doku
Moderne Wunder TECHNIK Im Dunkel der Nacht, USA 2008
Einige Dinge geschehen nur im Dunkeln. Vor der Küste Kaliforniens zeigen Fischer, wie sie mit den Scheinwerfern ihrer Boote Tintenfische anlocken und fangen. In Toronto machen Wurmsammler ihre Beute und in Tennessee üben Rekruten mit den neuesten Nachtsichtgeräten. "Moderne Wunder" widmet sich den unterschiedlichen Unterfangen der Menschen nach Sonnenuntergang.
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION Michael Martin - Wüstenplanet Erde - Antarktis, D 2016
NDR Doku
Visite MAGAZIN
Der Ratgeber widmet sich verschiedenen Gesundheitsthemen. Hierzu werden Mediziner im Studio befragt und Beiträge aus Kliniken und Arztpraxen gezeigt. Auch Betroffene kommen zu Wort.
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2547)
MDR Doku
Das Leben ist ein Ponyhof! DOKU-REIHE (Folge: 3)
Dokureihe über den Ponyhof in Fröttstädt
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2546), D 2017
ARTE Doku
Verschollene Filmschätze (Wh.) DOKUMENTATION 1997. Ende der Kronkolonie Hongkong, F 2016 ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2017

Fr 07:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
ZDF-History GESCHICHTE Magische Sätze des 20. Jahrhunderts, D 2015
Sie haben Völker getäuscht und Visionen in die Welt getragen: "ZDF-History" erinnert an fünf große Reden und zeigt, wie und warum sie zu Schlüsselmomenten unserer Geschichte wurden. "I have a dream!" Mit diesem Satz elektrisiert der Bürgerrechtler Martin Luther King im August 1963 die Massen. Dabei wollte er ihn gar nicht sagen. Und DDR-Chef Walter Ulbricht beweist, dass auch dreiste Lügen zum geflügelten Wort werden können. Am 15. Juni 1961, genau zwei Monate vor Beginn des Mauerbaus, behauptet er auf einer Pressekonferenz: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten." Bis heute ist umstritten, was Ulbricht mit dieser Lüge bezweckte. Neil Armstrong weiß genau, was er sagen will. Er hat seinen Satz für die Mondlandung tausendfach geprobt. Am 21. Juli 1969, gegen 4:00 Uhr morgens deutscher Zeit, ist es so weit. Eine halbe Milliarde Menschen ist dabei - an den irdischen TV-Geräten. Im entscheidenden Moment können alle es hören: "That's one small step for a man, one giant leap for mankind", will er sagen. Auch, wenn er zunächst das kleine Wörtchen "a" vergisst und damit für Verwirrung sorgt, gelten seine Worte bis heute als berühmtester Satz des 20. Jahrhunderts.
forum am freitag KIRCHE UND RELIGION
ServusTV Doku
Auf Entdeckungsreise - um die Welt DOKUMENTATION Michael Martin - Wüstenplanet Erde - Antarktis, D 2016
Fast die Hälfte der Landoberfläche der Erde besteht aus Trocken-, Kälte- oder Eiswüste. Und der Wüstenforscher Michael Martin hat fast alle bereist, erkundet und fotografiert - vom Nordpol bis zum Südpol. Die Reihe zeigt einen Querschnitt aus seinen Reisen zwischen den Jahren 2009 und 2015, aufgegliedert in vier geografische Zonen.
Horizont DOKUMENTATION Voller Einsatz - Frauen bei der Bergwacht, A 2010
ARTE Doku
360° Geo Reportage REPORTAGE Die Dhaus, Arabiens legendäre Schiffe, D 2015
Lange vor den Europäern navigierten arabische Seeleute nach Indien, Indonesien und China. Die Küstenstädte Arabiens waren Handelszentren für Weihrauch, Seide, Gewürze und Porzellan. Wichtigstes Handelsgut war die Dattel - unverzichtbar als Proviant auf langen Seereisen, und mit der Verbreitung des Islam verehrt als heilige Frucht. Die Dhaus - jene arabischen Schiffe mit ihrer ganz eigenen Form - sind das Sinnbild der arabischen Seeherrschaft. In dem kleinen Emirat Ras al-Chaima werden noch Dhaus nach alter Tradition gebaut. "360° Geo Reportage" war vor Ort - zu Wasser, zu Land und per Kameradrohne auch in der Luft.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2017
WDR Doku
Wagnerwahn - Der Komponist Richard Wagner DOKUMENTATION
WAGNERWAHN setzt sich kritisch mit Leben und Werk Richard Wagners auseinander und erzählt die Geschichte des ebenso berühmten wie umstrittenen deutschen Komponisten auf völlig neue Weise: Historische Fakten werden in modernen Settings nacherzählt, analysiert und ausgedeutet. Wagner wird dabei auf originelle Weise zum Zeitgenossen eines heutigen, breiten Publikums. Im Mittelpunkt des Films steht das komplexe und von Skandalen begleitete Verhältnis zwischen Richard und seiner zweiten Ehefrau Cosima Wagner. Ein Paar, das kaum Skrupel kennt, wenn es darum geht, Wagners Interessen zu dienen und seinen Mythos zu errichten - eine Art "Bonnie & Clyde" der Kulturgeschichte. Wagners künstlerische Visionen sind ihrer Zeit weit voraus, seine Idee des "Gesamtkunstwerks" hat auch den Film, insbesondere Hollywood geprägt. In Anspielung an diese Entwicklung wird die Geschichte des extravaganten Duos im Stil eines Hollywood-Melodrams der 50er Jahre erzählt. Die Szenen sind ausschließlich mit Wagners Musik orchestriert. Die Dialoge bauen auf Originalzitaten aus Wagners Briefen und Cosimas Tagebüchern auf. Wagners Antisemitismus steht in einem irritierenden Widerspruch zu seinen universellen Werken. Seine schillernde Androgynität, seine Sucht nach Luxus, Ausschweifung, Parfüm und Seide sind dagegen ein Schlüssel zum Geheimnis seiner berauschenden und erotisch aufgeladenen Musik.
Die Akte Beethoven DOKUMENTATION
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2235) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
PHOENIX Doku
Der Klimareport NATUR UND UMWELT, 2017
Mehr Hitze, mehr Wasser, heftigere Unwetter - der Klimawandel ist laut UNO die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Wie nehmen die Deutschen sie an? Ist der Klimaschutzplan 2050 der große Wurf? Nachdem der damalige Wirtschaftsminister Gabriel das Datum für den Kohleausstieg persönlich von der Liste strich, jubelten Gewerkschaften genauso wie Unternehmen. Klimaschützer waren empört. Katja Sodomann reiste in die Lausitz, wo jedes Jahr 60 Millionen Tonnen Braunkohle abgebaut werden. Ihr Klimareport hört beide Seiten: die Menschen vor Ort, die um ihre Arbeitsplätze kämpfen, und die Klimaretter. Sie fordern, dass die Kohle in der Erde bleibt. Nur so kann es gelingen, den weltweiten Temperaturanstieg auf höchstens 2ºC zu begrenzen. Andernfalls drohen immer mehr Orkane, Dürren und Überschwemmungen. Ganze Küstenregionen werden verschwinden.
Fight der Fraktionen SATIRESHOW Debatten-Duelle im Bundestag, 2017
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, 2017
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS, D 2007
ZDFinfo Doku
forum am freitag KIRCHE UND RELIGION
Das Format bietet Einblicke in die Welt der Muslime in Deutschland. Von konservativ bis liberal, von politisch über kulturell bis religiös oder theologisch sind alle Lebenseinstellungen zu finden.
God's Cloud KIRCHE UND RELIGION Auf der Suche nach dem Glück - die fünf Weltreligionen, D 2017
WDR Doku
Die Akte Beethoven DOKUMENTATION
DIE AKTE BEETHOVEN erzählt die Geschichte des weltberühmten deutschen Komponisten auf neue Weise: In einer Mischung aus Spielfilm, Musikdokumentation und animierten Comics werden historische Fakten in modernen Settings nacherzählt, analysiert und ausgedeutet. Ludwig van Beethoven, gespielt von Lars Eidinger, wird dabei zum Zeitgenossen einer heutigen Zuschauerschaft. Aufbrausend, jähzornig, griesgrämig - das ist das gängige Bild von Ludwig van Beethoven, dem Komponisten mit der wilden Löwenmähne. Doch DIE AKTE BEETHOVEN zeigt: Es gibt auch einen anderen Beethoven - jung, verführerisch, temperamentvoll, und vor allen Dingen kämpferisch. Als der Komponist Ludwig van Beethoven im Alter von 56 Jahren in Wien stirbt, taucht ein Testament auf, das er 25 Jahre vor seinem Tod verfasst hat. Es offenbart: Bereits mit 31 Jahren ist Beethoven praktisch taub, noch bevor er die meisten seiner bahnbrechenden Werke komponiert hat. Ein tauber Komponist? Wie ist so etwas möglich? Der Film DIE AKTE BEETHOVEN geht diesem Rätsel nach und ergründet die Zusammenhänge zwischen Krankheit und Werk des Musikgenies. Was gibt Beethoven die Kraft, den Kampf gegen seine fortschreitende Krankheit aufzunehmen? Inwiefern spiegelt sich sein außergewöhnliches Schicksal in seiner Musik wider und welchen Einfluss hat die Taubheit auf sein Werk?
Planet Wissen DOKUMENTATION
ZDFinfo Doku
God's Cloud KIRCHE UND RELIGION Auf der Suche nach dem Glück - die fünf Weltreligionen, D 2017
Die Religion als Weg zum Glück - kann das funktionieren? Bringen die Religionen nicht eher Streit, Gewalt und Krieg? Die Menschen suchen Glück und ein erfülltes Leben. Aber hilft ihnen dabei die Religion? Der Film blickt auf die fünf großen Weltreligionen Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus. Er zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf und geht der Frage nach, wie alltagstauglich die Religionen sind in einer Zeit kultureller Vielfalt. Können sie zu einem friedlichen Miteinander beitragen oder müssen sie komplett ins Private verbannt werden?
heute Xpress NACHRICHTEN

Fr 08:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Horizont DOKUMENTATION Voller Einsatz - Frauen bei der Bergwacht, A 2010
Die Reportage begleitet Ulrike Wacker in der Männerdomäne Bergwacht: nur zwei Prozent der meist ehrenamtlichen Bergretter sind Frauen.
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte GESCHICHTE Nofretete, CDN 2014
ServusTV Doku
Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte GESCHICHTE Nofretete, CDN 2014
Fälschung oder Original? Mit modernsten Forschungsmethoden wollen Wissenschaftler das Geheimnis von Nofretetes berühmter Büste aufdecken.
Hoagascht BRAUCHTUM Die starken Weiber vom Bregenzerwald, A 2017
WDR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Europamagazin EUROPA
ZDFinfo Doku
auslandsjournal AUSLANDSREPORTAGE, D 2017
Wer wissen will, was außerhalb des Landes auf der politischen und gesellschaftlichen Bühne passiert, der ist hier richtig: Das Magazin liefert in ausführlichen und unterhaltsamen Beiträgen Antworten.
Verschwörung oder Wahrheit DOKUMENTATION MH17 - Abschuss über der Ukraine, UA 2016
HR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co (Wh.) TIERE Die neue Mitbewohnerin (Folge: 88)
Tamandua Putin ist sichtlich aufgeregt. Das neue Gehege des kleinen Ameisenbären im Frankfurter Zoo riecht noch ungewohnt und nach einem Weibchen. Denn heute ist erstmals auch Mitbewohnerin Mona mit in dem Schau-Terrarium. Erst will sie wenig von Putin wissen, doch bald kommt es zu einer stürmischen Tollerei, und Pflegerin Ilka Rothenbücher ist unsicher, ob es sich um liebevolles oder aggressives Gebalge handelt. Tierärztin Dr. Geiger muss heute zu den Seebären. Frankie hat Hautpilz und braucht eine Spritze. Im Kronberger Opel-Zoo darf Giraffen-Nachwuchs Julia mit Mama Jaqueline ins Freigehege. Wird sie auch wieder freiwillig zurück ins Giraffenhaus gehen, oder muss Pfleger Michael Gühlcke nachhelfen, was nicht ganz ungefährlich wäre?
maintower REGIONALMAGAZIN
ARTE Doku
Singapur - Im Großstadtdschungel (Wh.) TIERE Häusermeer und grüne Inseln, GB, SGP 2015 Verdun DOKUMENTARFILM Sie werden nicht durchkommen!, F 2014
BR Doku
Nashorn, Zebra & Co TIERE, D 2014
Der Plan klingt einfach: Polarfuchs-Babys einfangen, untersuchen, chippen und dann wieder freilassen - nur, wenn alles so einfach wäre. Seychellen-Riesenschildkröten sind mit Abstand die ältesten Tiere in Hellabrunn, da braucht die eine oder andere schon mal etwas Hilfe. Wo Kraniche im Tierpark schwofen, warum die Elefanten plötzlich so ausgeglichen sind - diese und noch viele andere Geschichten erfahren die Zuschauer in "Nashorn, Zebra & Co" aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn.
Panda, Gorilla & Co TIERE, D 2014
ORF III Doku
Mutter Erde: Unser Klima NATUR UND UMWELT Lost Paradise: Die letzten Tage von Tuvalu(1/5) Mutter Erde: Unser Klima NATUR UND UMWELT Lost Paradise: Sandsturm über China(2/5)
ZDFinfo Doku
Verschwörung oder Wahrheit DOKUMENTATION MH17 - Abschuss über der Ukraine, UA 2016
Es ist eine der schlimmsten Flugzeugkatastrophen der letzten Zeit. Am 17. Juli 2014 wird Flug MH17 auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur über dem Gebiet der Ostukraine abgeschossen. 298 Menschen an Bord, darunter 80 Kinder, sterben. Laut einem Bericht der niederländischen Untersuchungsbehörde OVV ist eine Buk-Flugabwehrrakete russischer Bauart für den Absturz verantwortlich. Wer die Rakete abgefeuert hat, ist offiziell noch unklar. Inoffiziell - aber weitverbreitet - wird davon ausgegangen, dass russische Soldaten oder pro-russische Rebellen die Rakete starteten, in der Annahme, auf ein Flugzeug der ukrainischen Luftwaffe zu zielen. Diese Erklärung, vor allem vom Westen geäußert, wurde unmittelbar von russischer Seite in Frage gestellt. In der Folge tauchten jede Menge Verschwörungstheorien vor allem in den sozialen Medien auf. Die Schuld für den Absturz wird dabei der ukrainischen Regierung oder gar dem amerikanischen Geheimdienst CIA zugeschoben. Hat etwa ein ukrainischer Militär-Jet MH17 abgeschossen? Warum sahen angeblich Augenzeugen vor dem Absturz von MH17 weitere Flugzeuge am Himmel? Welchen Weg nahmen die Buk-Raketenwerfer? Die Dokumentation "Verschwörung oder Wahrheit. MH17 - Abschuss über der Ukraine" versucht, Fakten und Fiktion zu trennen. Zeugenaussagen, Satellitenaufnahmen, Abhörprotokolle, heimliche Videoaufnahmen und Urteile von Sachverständigen bringen Licht in den Dschungel der Verschwörungstheorien. Die wurden möglicherweise nur erfunden, um die Wahrheit zu vertuschen.
Ukraine: Frieden im Krieg ZEITGESCHEHEN Wie Kiew nach Westen strebt
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN