Das beste TV-Programm

Sa 06:00

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik WISSENSCHAFT
Diese Sendung zollt den großen Erfindungen der Menschheit Tribut. In jeder Folge wird eine dieser Errungenschaften beleuchtet, ihre Entstehungsgeschichte rekapituliert und interessante Anekdoten dazu zum Besten gegeben.
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik WISSENSCHAFT
ServusTV Doku
Moderne Wunder TECHNIK Retrotechnik, USA 2008
Schreibmaschine, Langspielplatten, Videokameras und ziegelsteingroße Handys: Einst als innovative Technik gekauft, leisteten die Geräte ihren Besitzern wertvolle Dienste. Die Dokumentation beschäftigt sich mit deren Funktionsweise, stellt ihre modernen Nachfolger vor und untersucht, wie Tageszeitungen eine friedliche Koexistenz neben ihrer Onlineausgabe führen können.
Moderne Wunder TECHNIK Im Dunkel der Nacht, USA 2008
ARTE Doku
Pure Love - The Voice of Ella Fitzgerald (Wh.) KÜNSTLERINNENPORTRÄT, D 2016 Square Idee INFOMAGAZIN Homosexualität: Comeback des Hasses, F 2015
ZDFneo Doku
Deutschland von oben DOKUMENTATION Stadt 1, D 2010
Kaum ein Land in Europa ist heute so "verstädtert" wie Deutschland. Wir verteilen uns fast auf das ganze Land. Aber vom Satelliten aus betrachtet sieht man die großen Leuchtpunkte. Berlin, Hamburg, München und die riesige "Milchstraße" des Rhein-Ruhrgebiets - die erste Folge von "Deutschland von oben" fliegt über Metropolen und romantische Städte, aber auch über die endlosen Gaspipelines im Ruhrgebiet. Magische Zeitrafferreisen, in denen die Entstehung unserer Städte auf Satellitenbildern animiert wird, lassen Geschichte aus der Luft erkennbar werden - von den frühen Römer-Gründungen über die städtischen Hochburgen des Mittelalters bis zur historisch gewachsenen Infrastruktur von heute. Eine Flugreise, die die deutschen Städte zeigt, wie sie die meisten von uns noch nie gesehen haben: von oben. Klaus Leidorf, Luftbild-Archäologe aus Bayern, hat gemeinsam mit seinem Vorgänger aus der Vogelperspektive über 30 000 Fundstellen entdeckt: Spuren menschlicher Ansiedlungen aus der Geschichte Bayerns. Statt mit dem Spaten ist er mit der Cessna unterwegs. Und entdeckt damit Hinterlassenschaften von der Steinzeit über die Römer bis ins Mittelalter. "Wenn ich näher dran wäre", sagt Leidorf, "würde ich nichts sehen, so ähnlich wie eine Ameise, die über einen Teppich läuft, die erkennt ja vom Muster auch nichts." Wie ist das scheinbar planlose Wirrwarr der mittelalterlichen Straßen in den Altstädten von Rothenburg ob der Tauber, Regensburg oder Lübeck zustande gekommen? Welcher geheime Plan steckt dahinter? Und warum folgen in vielen großen deutschen Städten die Straßen der Innenstädte noch immer ihrem Verlauf aus uralten Zeiten - selbst in einer kriegszerstörten Industriestadt wie Dortmund?
Deutschland von oben LANDSCHAFTSBILD Land 1, D 2010
NTV Doku
Schlangen-Alarm - Einsatz in der Nachbarschaft (Wh.) DOKUMENTATION, ZA
Im Frühling leidet Durban in Südafrika unter einer Schlangenplage. Nach der Winterstarre suchen die hungrigen Reptilien nach Futter. Die Schlangenjäger Simon und Nadine Keys haben jetzt viel zu tun. Als sie einen Anruf bekommen, in dem jemand erzählt, er habe in seinem Garten eine Schwarze Mamba gesehen, müssen sie so schnell wie möglich handeln. Die n-tv Dokumentation ist mit dabei.
News Spezial: Ausnahmezustand in Köln NACHRICHTEN
ZDFinfo Doku
Chinas einsame Söhne GESELLSCHAFT UND POLITIK Die skurrilen Folgen der Ein-Kind-Politik
Ein junger Chinese muss einiges auf sich nehmen, um eine Frau zu finden. Und je ärmer er ist, desto geringer sind seine Chancen. Filmemacherin Katja Eichhorn berichtet aus dem Reich der Mitte, in dem es 34 Millionen mehr Männer als Frauen gibt, eine Folge der restriktiven Ein-Kind-Politik des Landes. "Brauttouren" nach Laos und Vietnam, Kupplermärkte mit hunderten Unverheirateten in Shanghai, Love-Hunting - professionelle Brautsuche für Superreiche: Was sich für Außenstehende witzig und skurril anhört, wird kriminell und menschenverachtend, wenn es um Frauenhandel und organisiertes Verbrechen geht, wenn auf dem Land die engsten Verwandten untereinander heiraten, damit das Dorf nicht ausstirbt.
So tickt China LAND UND LEUTE Anpassen oder versagen, GB 2015
N24 Doku
Hubschrauber-Legende Huey - Der Bell UH-1D in Deutschland DOKUMENTATION
Seit den 60er Jahren wird der "Huey" genannte Mehrzweckhubschrauber Bell UH-1 vom deutschen Militär als Lasten- und Truppentransporter, vor allem aber für Rettungseinsätze genutzt. Sein typisches Rotorblattgeräusch war in den vergangenen Jahrzehnten für hunderttausende Zivilisten das unüberhörbare Zeichen für nahende Hilfe. Inzwischen ist er ein Auslaufmodell. Veteranen und aktive Flieger schauen zurück auf seine Erfolgsgeschichte.
Luftbetankung - Speed Date am Himmel LUFTVERKEHR, D 2014
SWR Doku
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik WISSENSCHAFT
Diese Sendung zollt den großen Erfindungen der Menschheit Tribut. In jeder Folge wird eine dieser Errungenschaften beleuchtet, ihre Entstehungsgeschichte rekapituliert und interessante Anekdoten dazu zum Besten gegeben.
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik WISSENSCHAFT
PHOENIX Doku
Berlin Berlin STADTBILD Der Untergrund (Folge: 6), D 2016
Die sechsteilige Reihe blickt auf die Hauptstadt und Metropole Berlin zu verschiedenen Zeiten und mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Neben umfangreichem Archivmaterial ergänzen Experten, Zeitzeugen, Politiker aus Ost und West mit ihren Sichtweisen, ihren Erinnerungen und ihrem Erlebten die geschichtsträchtigen Episoden. Jede Folge hat einen Schwerpunkt. Zusammen geben sie ein vielfältiges Kaleidoskop der Stadt Berlin und ihrer Geschichte.
Die Mayaroute LAND UND LEUTE Mexiko (Folge: 1), 2014
SWR Doku
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik WISSENSCHAFT
Diese Sendung zollt den großen Erfindungen der Menschheit Tribut. In jeder Folge wird eine dieser Errungenschaften beleuchtet, ihre Entstehungsgeschichte rekapituliert und interessante Anekdoten dazu zum Besten gegeben.
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik WISSENSCHAFT
ATV2 Doku
ATV Die Reportage DOKUMENTATION Single Clubs, A 2010
Auf der Suche nach der großen Liebe ergreifen immer mehr Singles ungewöhnliche Maßnahmen, um den Partner fürs Leben zu finden. ATV Die Reportage hat Single-Clubs aller Art besucht und zeigt erste Dates und keimende Liebe.
Der Rosarote Panther ZEICHENTRICKSERIE Paulchen als Pizzabäcker / Die Ameisenjagd / Paulchens Schaf (Folge: 40), USA 1964
RTLCrime Doku
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin RECHT UND KRIMINALITÄT Eine Frage der Zeit, USA 2003
Eine reiche ältere Frau wurde ermordet und ihr Heim geplündert. Obwohl die Ermittler Fingerabdrücke am Tatort finden, gelingt es ihnen nicht, den Täter zu identifizieren. Der Fall bleibt ungelöst. Erst 16 Jahre später kommt man durch modernste Methoden der Wahrheit auf die Spur. Eine Frau wird in der Nähe eines Jogging-Pfades tot in einer Schlucht gefunden. Da sich die Leiche offenbar schon länger an diesem Ort befindet, geht man davon aus, dass eventuelle Beweise durch Regen und Wind zerstört wurden. Zweimal meint man, den Täter zu kennen, doch dann erweisen sich die Hinweise als falsche Fährten. 20 Jahre später kommt plötzlich wieder Bewegung in die Sache: Ein alter Hut und ein Splitter rostfreier Stahl führen die Ermittler schließlich auf die Spur des Mörders...
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin RECHT UND KRIMINALITÄT Vorsicht Giftig!, USA 2003
SWR Doku
Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik WISSENSCHAFT
Diese Sendung zollt den großen Erfindungen der Menschheit Tribut. In jeder Folge wird eine dieser Errungenschaften beleuchtet, ihre Entstehungsgeschichte rekapituliert und interessante Anekdoten dazu zum Besten gegeben.
Generation What? DOKUMENTATION Arbeiten und was noch? (Folge: 3)
ServusTV Doku
Moderne Wunder TECHNIK Im Dunkel der Nacht, USA 2008
Einige Dinge geschehen nur im Dunkeln. Vor der Küste Kaliforniens zeigen Fischer, wie sie mit den Scheinwerfern ihrer Boote Tintenfische anlocken und fangen. In Toronto machen Wurmsammler ihre Beute und in Tennessee üben Rekruten mit den neuesten Nachtsichtgeräten. "Moderne Wunder" widmet sich den unterschiedlichen Unterfangen der Menschen nach Sonnenuntergang.
Moderne Wunder TECHNIK Bohnen, USA 2007
ZDFneo Doku
Deutschland von oben LANDSCHAFTSBILD Land 1, D 2010
Spätestens seit dem Fall des Eisernen Vorhangs, der West- und Osteuropa mit seiner Grenze quer durch Deutschland teilte, ist unser Land das europäische Transitland Nummer eins. Durch kein Land fährt so viel Durchgangsverkehr wie über das Autobahnnetz Deutschlands. Stauflieger erfassen machtlos das programmierte Chaos, wenn bei uns der Urlaub ausbricht oder Unfälle den endlosen Fluss auf unseren Verkehrskanälen zum Erliegen bringen. Doch so zerschnitten unser Land von Autobahntrassen auch sein mag: Am Himmel gibt es noch viel mehr Transitwege. Millionen von Zugvögeln ziehen im Frühjahr und Herbst ihre Bahnen über unser Land. Die Störche etwa, um in Deutschland den Sommer zu verbringen und Nachwuchs auszubrüten. "Deutschland von oben" schaut ihnen im norddeutschen Bergenhusen von oben ins Nest und begleitet sie bei ihren lustvollen sommerlichen Thermik-Ausflügen im Elbtal. Aufwendige Animationen, basierend auf GPS-Daten von mit Sendern versehenen Tieren, zeigen in Satellitenbildern die Wege, auf denen die Störche über uns unterwegs sind. Bei all den Verkehrswegen durch Deutschland und über Deutschland hinweg kann man von ganz oben aber auch eine besondere Überraschung erleben: die Landschaften, die fast menschenleer dem Zugriff trotzen. In den Berchtesgadener Alpen sind manche entlegene Berghütten kaum anders zu versorgen als mit dem Hubschrauber. Von der Bierdose bis zur neuen Dachrinne: Alles muss eingeflogen werden. In den abgelegenen Gebieten, in Mittelgebirgen, im Elbtal, am Alpenrand sieht "Deutschland von oben" bisweilen aus wie Kanada, Alaska oder die Tundra. Die Steinadler haben in den Alpen, zwischen Oberstdorf, Garmisch und Berchtesgaden, ihre letzten Refugien in Deutschland gefunden. "Sky" ist einer von ihnen. Und "Deutschland von oben" fliegt ein Stück weit mit dem zahmen Adler mit und schaut auf ein Land, das von hier oben manchmal ganz geheimnisvoll und fremd aussieht. Die Perspektive von oben nutzen aber auch andere, von denen man es weniger vermutet. Landwirt Clemens Sjöberg aus Schleswig-Holstein lässt seine Mähdrescher und Traktoren per Satellitensignal steuern, weil seine Maschinen damit zentimetergenau das Feld bestellen und ernten.
Die Magie der Farben DOKUMENTATION Von Höhlenrot und Göttergelb (Folge: 1), D 2015

Sa 07:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
So tickt China LAND UND LEUTE Anpassen oder versagen, GB 2015
Chinas junge Generation soll dem Staat und den Älteren Respekt zollen. Doch was passiert mit den Jugendlichen, die Drill und Disziplin nicht standhalten? Wer nicht ins System passt, gilt als Versager. Neun Monate müssen solche Jugendliche in ein Erziehungs-Bootcamp. Dort sollen sie Disziplin lernen. Eine Folge des Leistungsdrucks: Die Online-Spiele boomen wie nirgends sonst - als Flucht aus dem anstrengenden Alltag.
So tickt China LAND UND LEUTE Im Hochzeitswahn, GB 2015
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, 2017
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS, 2005
SWR Doku
Generation What? DOKUMENTATION Arbeiten und was noch? (Folge: 3)
Jean-Baptiste (24) ist Koch und hat ein eigenes Restaurant eröffnet. Viel Geld verdient er nicht. Claudine (30) kümmert sie sich um misshandelte Mädchen. Pawel (31) hat die Architekturausbildung abgebrochen und eine offene Werkstatt für alle eingerichtet. Uta hat ihren Job als Juristin an den Nagel gehängt und sucht nach neuen Perspektiven. Ob in Paris, Luxemburg, Lodz oder München: Junge Erwachsene warten nicht mehr auf einen sicheren Job in einer großen Firma. Sie erfinden neue Lösungen.
Generation What? DOKUMENTATION Freunde und Feiern (Folge: 4)
PHOENIX Doku
Die Mayaroute LAND UND LEUTE Mexiko (Folge: 1), 2014
Die Nachkommen der Maya, der Gottkönige des Regenwaldes, gehören zu den wenigen noch lebenden Urvölkern Amerikas: Acht Millionen Maya verteilen sich auf fünf Länder. Die Maya-Trilogie führt von Mexiko über Guatemala nach Belize, es ist eine Reise zu den Maya von heute und gestern. Durch Mexiko führt die junge Archäologin Fátima Tec Pool. Sie stellt die einzige Schule vor, in der Kinder die Maya-Schrift, die Hieroglyphen, und die Maya-Mathematik lernen.
Die Mayaroute LAND UND LEUTE Guatemala (Folge: 2), 2014
RTLCrime Doku
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin RECHT UND KRIMINALITÄT Vorsicht Giftig!, USA 2003
Als ein Mann aus Massachusetts an einem Herzinfarkt stirbt, geht man zunächst von einem natürlichen Tod aus. Niemand vermutet ein Verbrechen, bis die Polizei die Freundin des Mannes unter die Lupe nimmt. Sie hatte sich in den Tagen vor dem Tod ihres Partners äußerst merkwürdig verhalten, doch man kann ihr nichts nachweisen. Fast zehn Jahre lang streiten konkurrierende Toxikologen daraufhin über eine Frage: War es ein natürlicher Tod oder ein kaltblütiger Mord? Über Jahre leidet eine manisch-depressive Frau vermeintlich an den Nebenwirkungen von Lithium, einem Medikament, das ihr gegen ihre Anfälle verschrieben wurde. Ihre Suche nach Hilfe führt sie von einem Arzt zum anderen, von einem Krankenhaus ins nächste und resultiert schließlich in einer 4.000 Seiten starken Krankenakte. Als die Frau schließlich stirbt, stehen die Ermittler vor einer schwierigen Frage: War es ein natürlicher Tod, Mord oder Selbstmord?
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin RECHT UND KRIMINALITÄT Motive, USA 2003
NTV Doku
Auslandsreport (Wh.) AUSLANDSREPORTAGE, D
+ Schweden: Technik die unter die Haut geht - warum sich junge Leute auf Partys Chips implantieren lassen + Großbritannien: Überwachung im Unterricht - mit Bodycams gegen Schulchaoten + Irak: Erbitterter Häuserkampf in der IS-Hochburg Mossul + Südafrika: Insektenlarven, eine gesunde Alternative gegen den Hunger? + USA: Maki mit Musik - neue Essenstrends aus New York + Italien: Licht macht miese Laune - Rom streitet über neue LED-Beleuchtung
Nachrichten NACHRICHTEN
ServusTV Doku
Moderne Wunder TECHNIK Bohnen, USA 2007
"Moderne Wunder" widmet sich den Bohnen. Aus Sojabohnen werden zum Beispiel Öl und Sojamehl gewonnen, die wiederum für die Herstellung diverser Produkte, von Salatdressing bis zu Plastik, benötigt werden. Auch zahlreiche Bohnen-Delikatessen werden vorgestellt: Von traditionellen, in Stahlkesseln und Holzöfen zubereiteten, gebackenen Bohnen, über Gerichte mit alten Bohnensorten, die 35 Dollar pro Pfund kosten, bis zu japanischem Konfekt aus Azukibohnen und der Falafel aus Kichererbsen.
Moderne Wunder TECHNIK Brot, USA 2008
ZDFneo Doku
Die Magie der Farben DOKUMENTATION Von Höhlenrot und Göttergelb (Folge: 1), D 2015
Ob Ocker, Rot, Gelb, Grün oder Blau: Hinter jedem Farbton verbergen sich ungeahnte Geschichten und erstaunliche Fakten. Warum haben sie seit jeher eine so große Bedeutung für den Menschen? Nur wer erkennt, ob eine Frucht reif oder giftig ist, kann überleben. Alle Farben in der Natur dienen einem biologischen Zweck, und jedes Lebewesen hat seine Wahrnehmung darauf spezialisiert. Aber allein der Mensch stellt Farben her und verleiht ihnen Symbolkraft. "Terra X" taucht in die wechselvolle Geschichte unserer Farbcodes - von den Anfängen bis in die Gegenwart. Kulturgeschichten und Naturphänomene werden miteinander verwoben und führen zu verblüffenden Erkenntnissen. Inwieweit steuern Farben noch heute unser Verhalten, ohne dass wir es merken? Wie funktioniert dieser evolutionäre Code? Diesem Rätsel sind Wissenschaftler seit Jahrhunderten auf der Spur. Die erste wegweisende Entdeckung macht Isaac Newton 1730 und schockiert damals die Welt. In seinem Versuch mit einem Glasprisma und Licht entdeckt er, dass es Farben gar nicht wirklich gibt. Eine unfassbare Erkenntnis. Denn bereits vor 100 000 Jahren unternahmen Menschen große Anstrengungen, um Farbe in ihr Leben zu holen. Das entdecken Archäologen 2008 in der Blombos-Höhle an der Küste Südafrikas. Sie finden Ockerstücke und Muscheln, die Steinzeitmenschen in der Höhle versteckt haben. Es ist die älteste Farbwerkstatt der Menschheit. Plötzlich gab es eine Möglichkeit, sein Äußeres zu verändern, mit Farbe ein individuelles Kennzeichen zu setzen. Ein Meilenstein in unserer Geschichte. Bis heute heben sich viele Naturvölker mit Körperbemalung von anderen ab, von den Massai in Afrika bis zu den Aborigines in Australien. Und wir machen etwas ganz Ähnliches fast täglich - wenn wir uns schminken, bunt kleiden oder die Haare färben. Mit Farben individualisieren wir uns oder zeigen an, zu welcher Gruppe wir gehören. Wie kam die Farbe überhaupt in die Welt? War sie schon immer bunt? Erst vor 200 Millionen Jahren entsteht die erste Farbe: das Grün der Pflanzen. Weil sie die älteste und lange Zeit die wichtigste Farbe für alle Lebewesen war, können Menschen bis heute im Grün die meisten Farbnuancen erkennen. Für den Siegeszug des Homo sapiens war allerdings eine andere Farbe entscheidend: Vor rund 35 Millionen Jahren entsteht das magische Rot. Der amerikanische Neurowissenschaftler Jay Neitz fand heraus, dass die Fähigkeit, Rot zu sehen zur Schlüsselkompetenz wurde. Seine Experimente mit bizarren Artverwandten, den Totenkopfäffchen, erlauben verblüffende Einblicke in die evolutionäre Entwicklung. Bis heute wirkt Rot als Signal- und Alarmfarbe, weil unsere Augen sich zu Rotspezialisten weiterentwickelt haben und Rot am schnellsten von allen Farben wahrnehmen können. Lange war das Blau des Himmels und des Meeres für den Menschen nicht greifbar, bis um 8000 vor Christus Bergarbeiter im Hindukusch einen leuchtenden Stein finden: Lapislazuli, wörtlich das "Blau des Himmels". Das erste Blau auf Erden. Schnell wird er in der ganzen Welt begehrt und forciert die beginnende Globalisierung. Die Ägypter versuchen vergeblich, aus Lapis auch ein Malpigment herzustellen und entdecken durch Zufall ihren eigenen Farbstoff - der Startschuss zu einer bunten Epoche. Immer größer werden die Anstrengungen, die Menschen unternehmen, um leuchtende Farben zu gewinnen. Warum üben Farben eine solche Faszination auf uns aus? Experimente mit Babys zeigen, dass uns ein Farbprogramm schon in die Wiege gelegt ist. Farben sind eine Sprache der Natur und das größte Kommunikationssystem der Welt.
Die Magie der Farben DOKUMENTATION Von Königspurpur und Jeansblau (Folge: 2), D 2015
ZDFinfo Doku
So tickt China LAND UND LEUTE Im Hochzeitswahn, GB 2015
In China ist es normal, jung zu heiraten. Wer mit 28 noch Single ist, muss sich rechtfertigen. Vor allem vor der eigenen Familie. Die Folge: Wie nie zuvor boomt die Heiratsindustrie. Heiratswillige Paare zahlen viel, um am Hochzeitstag allen ihren Wohlstand zu zeigen. Um die Chancen auf einen Partner zu erhöhen, schrecken die jungen Frauen auch vor Schönheitsoperationen nicht zurück. Doch was passiert, wenn man sich dem Hochzeitswahn widersetzt?
So tickt China LAND UND LEUTE Das schnelle Geld, GB 2015
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, 2017
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS
SWR Doku
Generation What? DOKUMENTATION Freunde und Feiern (Folge: 4)
Rund um die Uhr - 24 Stunden - Spaß und Freizeit mit zwölf jungen Leuten in verschiedenen europäischen Ländern, von Paris über Berlin, Manchester und Lissabon bis ins italienische Monopoli. Die jungen Leute verbringen ihre freie Zeit mit Freunden und Vergnügungen, mit Flirten, Tanzen aber auch gemeinsamem Musizieren, Spaziergängen, Meditation und Street Art. Vom Aufstehen um fünf Uhr bis zum Clubbesuch am Abend begleitet der Film junge Menschen in ihrer Freizeit.
Landesschau Rheinland-Pfalz REGIONALMAGAZIN

Sa 08:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Die Mayaroute LAND UND LEUTE Guatemala (Folge: 2), 2014
Guatemala ist heute die Hochburg der Maya-Kultur. Man sieht es auf den ersten Blick - die vielfältigen und farbenfrohen Trachten der Menschen fallen sofort ins Auge. Untereinander können die Maya an ihren Trachten erkennen, zu welcher Volks - oder Sprachgruppe sie gehören. Allein in Guatemala gebe es 22 Maya-Sprachen, sagt der Sprachwissenschaftler Lolmay Garcia, der für seine Studien jedes Dorf seines Landes bereist hat. Mit ihm entdecken die Zuschauer eine geheimnisvolle Welt. Die Maya sind im doppelten Sinne die bunte Seele Guatemalas, denn sie stehen auch für spirituelle Vielfalt des Landes.
Die Mayaroute LAND UND LEUTE Belize (Folge: 3), 2014
N24 Doku
Schmuggeln zwecklos! Zöllner filzen sich durch RECHT UND KRIMINALITÄT, 2016
Großkontrolle am Frankfurter Flughafen: Polizei und Zoll haben alle Zufahrtsstraßen zum Mega-Airport besetzt. Hier rutscht den Beamten vom Kleinkriminellen bis hin zum Drogenkurier keiner durch. Doch auch innerhalb der Flughafenmauern haben Schmuggler keine Chance. Die N24-Reporter begleiten die Zöllner, wie sie mit ihrem geschulten Auge selbst das beste Versteck entlarven.
N24 Nachrichten NACHRICHTEN
RTLCrime Doku
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin RECHT UND KRIMINALITÄT Motive, USA 2003
Ein homosexuelles Paar wurde ermordet. Die Ermittlungen führen die Polizei ins Milieu weißer Rassisten, doch konkrete Hinweise auf den Täter gibt es nicht. Am Tatort gefundene Patronenhülsen, Farbspritzer und Glassplitter helfen den Ermittlern schließlich dabei, den Mörder dingfest zu machen. Darüber hinaus können sie ihm eine Serie brutaler Morde in Kalifornien nachweisen. Ein Mann wird erschossen in seinem Haus gefunden - von seinem Mörder fehlt jede Spur. Die Suche nach ihm erstreckt sich über zwei Jahre und mehrere Staaten und gestaltet sich äußerst kompliziert, da man dem vermeintlichen Killer nichts nachweisen kann. Erst ein seltenes Revolvermodell und der treue Hund eines Opfers liefern der Polizei schließlich einen eindeutigen Beweis.
White Collar KRIMISERIE Wann ist ein Original ein Original?, USA 2012
ZDFneo Doku
Die Magie der Farben DOKUMENTATION Von Königspurpur und Jeansblau (Folge: 2), D 2015
Seit Jahrtausenden bestimmen Farben unser Leben. Diese Folge fokussiert deren wechselvolle Geschichte von der Antike bis zur Neuzeit, zeigt, wie der Mensch ihnen Symbolkraft und Magie verleiht. Warum haben die Farbcodes so eine große Bedeutung für den Menschen? "Terra X" verknüpft Kulturgeschichte, Wissenschaft und Naturphänomene und kommt zu verblüffenden Antworten. Um die Zeitenwende tragen die Farben maßgeblich dazu bei, die Gesellschaften zu ordnen. Seit dem Mittelalter spielen sie eine ungeahnte Rolle bei der Entdeckung der Welt. Welch große Wirkung Farben auf das Leben der Menschen hatten, zeigt sich spätestens, als Goethe und Newton sich intensiv diesem Phänomen von unterschiedlichen Standpunkten her nähern. 1810 veröffentlicht Johann Wolfgang von Goethe seine rund 2000 Seiten umfassende Farbenlehre. Er schrieb den Farbtönen übergeordnete Eigenschaften zu. Ihrer Wirkung können wir uns in keinem Lebensbereich entziehen. Umso größer das Rätsel, auf das der Archäologiestudent Vinzenz Brinkmann Anfang der 1980er Jahre stößt. Denn im Unterschied zu allen anderen Epochen gilt die griechische Antike lange als "weißes Zeitalter" - Bauten und Bilder kommen anscheinend ohne Farben aus. Als Brinkman mit den Untersuchungen der antiken Statuen beginnt, ahnt er noch nicht, dass seine Geschichte sich zu einem wahren Krimi entwickelt. Auch die chinesische Terrakottaarmee war nicht immer Grau in Grau. Aber ihre Farben blättern nach der Ausgrabung der Figuren binnen Sekundenbruchteilen ab. Der Archäologin Catharina Blänsdorf gelingt es trotzdem, ihr Geheimnis zu entschlüsseln. Sie findet heraus, dass die Soldaten nicht nur bunt dekoriert waren, sondern der chinesische Kaiser sein Riesenreich tatsächlich mithilfe von Farben eint. Wer welche Farben tragen darf, regeln Kleiderordnungen in vielen Epochen. Sie sollen für gesellschaftliche Stabilität und Frieden sorgen. Im Rom der Kaiserzeit kennzeichnen sich erstmals auch Sportbewegungen und Fangruppen im Kolosseum mit Farben. Der Vorläufer der heutigen Parteienfarben. Aber warum eignen sie sich so gut als Ordnungsprinzip für uns? Daran forscht die Psychologin Alexandra Gradison vom Surrey Baby Lab. Mit vier Monate alten Babys kann sie nachweisen, wie tief unsere Verbindung zu Farben verankert ist. Sie untersucht, ob wir sogar schon in Farbkategorien denken, bevor wir überhaupt sprechen lernen. Farben ermöglichen Orientierung in Millisekunden. Diese Erkenntnisse werden erfolgreich genutzt, vor allem dort, wo es sehr schnell gehen muss. Zum Beispiel in der Notaufnahme. Farbinformationen verwerten zu können, war überlebenswichtig. Schon zu der Zeit der Einzeller, die nach dem Licht der Sonne - rot am Morgen, blau am Tag - ihren Fress- und Ruherhythmus steuerten. Der Neurowissenschaftler Jay Neitz kann mit Fischen zeigen, dass der gleiche Effekt unsere innere Uhr steuert. Die psychologische Wirkung von Farben, die Goethe postuliert, wird wissenschaftlich erklärbar. Warum Rot im Schlafzimmer tatsächlich anregt, und warum wir bei Blau frieren. Warum die Olympiamannschaft, die Rot trug, mehr gewann. Selbst, dass Essen und Wein mit dem Licht ihren Geschmack ändern, erklärt sich durch die unschlagbare Logik der Natur.
Marco Polo - Entdecker oder Lügner? OPER, D 2015
ORF1 Doku
Tolle Tiere TIERE
Eine spannende Reise mit Kater Kurt durch den Tiergarten Schönbrunn und die faszinierende Welt der Tiere
Hallo okidoki KINDERSENDUNG
ServusTV Doku
Moderne Wunder TECHNIK Brot, USA 2008
Von der Baguette zur Pita, über Vollkornbrot und Tortillas, in jeder Kultur hat man andere Wege gefunden, Brot herzustellen und zu backen. Brot ist das Grundnahrungsmittel für einen Großteil der Weltbevölkerung. Drei einfache Zutaten benötigt man für seine Herstellung: Mehl, Wasser und Salz und damit kann man eine erstaunliche Vielfalt an Brotsorten herstellen.
Vom Plan zum Planeten WISSENSCHAFT Projekt Erde, GB 2013
ZDFinfo Doku
So tickt China LAND UND LEUTE Das schnelle Geld, GB 2015
Ein Blick auf die beliebtesten Ferienorte, an denen das chinesische Neujahrsfest gefeiert werden kann, spiegelt Chinas sehr kontrastreiche Wirtschaftssituation wider. Guangzhou ist das Zentrum von Chinas Industrie. Hier treffen Gegensätze aufeinander: arme Arbeiter vom Land und superreiche Unternehmer mit Luxuskarossen. Doch woher kommt der wirtschaftliche Erfolg des Landes? Wer zahlt, wer profitiert?
makro WIRTSCHAFT UND KONSUM China im Umbruch, D 2016
NDR Doku
Zu stolz für die Stütze GESELLSCHAFT UND SOZIALES Warum Menschen auf Hartz 4 verzichten
Kamille ist 13 Jahre alt und lebt mit seiner Mutter in Kiel. Zusammen bewohnen die beiden ein Zimmer. Das Schlafzimmer haben sie an einen Studenten untervermietet. Das bringt ihnen 300 Euro monatlich ein. Geld, das die beiden dringend zum Leben brauchen. Denn Angelika E. hat ohne die Mieteinnahmen gerade einmal 113 Euro für den Lebensunterhalt zur Verfügung. Sie hat sich von Mitarbeitern der Agentur für Arbeit, früher Arbeitsamt, sehr gedemütigt gefühlt und verzichtet daher seit Kurzem auf Hartz-IVLeistungen. Die Konsequenzen muss auch Sohn Kamille tragen. Auf nur noch 18 Quadratmetern wohnt er jetzt mit seiner Mutter, einen Rückzugsraum gibt es nicht. Kann das gut gehen? Auch Florian O. aus Stocksee fühlte sich von der Agentur für Arbeit schikaniert. So sehr, dass er in der Psychiatrie landete. Danach hat er entschieden: nie wieder Hartz IV. Lieber kämpft er sich als Tagelöhner durch. Doch das ist hart. Vor allem im Winter gibt es kaum handwerkliche Jobs. Etwas anderes kommt für ihn nicht infrage. Außerdem sind die Zähne des 38-Jährigen schlecht, er hat keinen Anspruch auf eine Zahnarztbehandlung. Zuerst müsste er die Schulden bei seiner Krankenkasse abzahlen. Doch wie? Gibt es für ihn einen Ausweg aus der Schuldenfalle? Was kaum jemand weiß: Mehr als jeder dritte Anspruchsberechtigte verzichtet auf Leistungen von der Bundesagentur für Arbeit. Nach Berechnungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung , beantragen bis zu 4,9 Millionen Menschen in Deutschland kein Hartz IV, obwohl sie Anspruch darauf hätten. Der Staat spart dadurch mehr als 20 Milliarden Euro pro Jahr.
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
ORF1 Doku
Genau so geht's! WISSENSCHAFT
Voll farbig Im Wissensmagazin präsentieren Thoma Brezina und Sigrid Spörk Überraschendes und Spannendes aus Naturwissenschaft und Forschung. Um einen Raum schnell bunt auszumalen, lassen die beiden es diesmal richtig knallen! Sie zeigen, wie man funkelnde Kristalleier selber macht und wie ein fantastisches 3D-Bild entsteht. Mr. Kniff hört in der Badewanne Musik und überlegt sich, wie seine Fernbedienung auch um die Ecke funktionieren kann.
Hallo okidoki KINDERSENDUNG
PHOENIX Doku
Die Mayaroute LAND UND LEUTE Belize (Folge: 3), 2014
Belize liegt auf der Halbinsel Yucatan, grenzt im Norden an Mexiko, im Westen und Süden an Guatemala und hat 332.000 Einwohner. Die Maya machen zehn Prozent der Bevölkerung aus. Der Staat ist klein aber voller Leben, auch wegen seiner bunten Mischung: indianisch, afrikanisch und europäisch. Man nennt den Vielvölkerstaat deswegen gerne die "United Colours of Belize". Belize war bis 1981 eine britische Kolonie und ist daher der einzige zentralamerikanische Staat mit englisch als Amtssprache.
Die AfD DOKUMENTATION Innenansichten einer Protestpartei, D 2017
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Die Cook Islands: Welcome to Paradise, D 2016 360° Geo Reportage DOKUMENTATION Die Samurai von Fukushima, D, F 2013
DMAX Doku
Toy Hunter - Der Spielzeugjäger DOKUMENTATION Episode 35, USA 2014 Toy Hunter - Der Spielzeugjäger DOKUMENTATION Episode 36, USA 2014
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN