Das beste TV-Programm

Fr 06:00

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Gletscher, Schluchten und Vulkane DOKUMENTATION Unterwegs mit Ecuadors neuer Eisenbahn, 2013
Die Schwellen verrottet, die Schienen verrostet - die Eisenbahn in Ecuador lag 40 Jahre lang in Trümmern. Doch nun folgen drei bunte, hölzerne Waggons langsam der Diesellok durch eine halsbrecherische Schlucht und dann einen schmalen Kamm entlang, weg aus der Hauptstadt Quito ins Ewige Eis des Chimborazo, des höchsten Vulkans des südamerikanischen Landes.
Haie, Dünen und Barock LANDSCHAFTSBILD Reise durch Brasiliens Nordosten, 2014
BR Doku
Stolperstein DOKUMENTATION Klinik-Clowns - Vom Lachen und vom Weinen, D 2017 Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 2694), D 2017
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2109) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
DMAX Doku
Holzfäller extrem DOKUMENTATION Mit halber Kraft, USA 2010
Die Holzfäller von North Carolina haben nicht nur permanent mit den widrigen Bedingungen in den Sümpfen zu kämpfen, auch ihre Arbeitsgeräte machen ihnen beim Roden und Abtransport das Leben schwer. Ständig sind die Maschinen defekt. Und es scheint ein wahrer Teufelskreis zu sein: Kaum haben Bobby Goodsons Männer ein Problem behoben, folgt schon der nächste Rückschlag. Die Crew liegt deshalb weit hinter ihrem Soll, alle sind müde und frustriert. Ihre Motivation dürfen die rauen Burschen aber nicht verlieren, schließlich müssen sie ihre Familien ernähren. Im Moment schaffen die Holzfäller nur 50 Prozent des üblichen Pensums, doch der Boss bemüht sich nach Kräften um Ersatzteile, um den Laden endlich wieder zum Laufen zu bringen.
Infomercial WERBESENDUNG
ARTE Doku
Augenblicke der Weltgeschichte (Wh.) DOKU-REIHE Léon Collin - Ein Arzt in den Sträflingskolonien, F 2015 Xenius INFOMAGAZIN, D 2017
NDR Doku
Visite MAGAZIN
Der Ratgeber widmet sich verschiedenen Gesundheitsthemen. Hierzu werden Mediziner im Studio befragt und Beiträge aus Kliniken und Arztpraxen gezeigt. Auch Betroffene kommen zu Wort.
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2428)
HR Doku
Historische Gasthäuser DOKUMENTATION Erlebnis Hessen LAND UND LEUTE Die Frankfurter Kleinmarkthalle
ZDFinfo Doku
Die Amerika-Saga DOKU-REIHE Ölbarone und Mafiosi
"Ölbarone und Mafiosi" erzählt von explodierendem Konsum und kriminellen Unterwelten. In Texas werden große Erdölfelder entdeckt. Das Öl wird zum Treibstoff des 20. Jahrhunderts. Das schwarze Gold verspricht nicht nur Reichtum, sondern macht die USA auch äußerst mobil. Henry Ford revolutioniert die Autoherstellung und entwickelt ein Fahrzeug für jedermann. Dem blühenden Kalifornien fehlt noch eine wichtige Ressource: Wasser. Das Los-Angeles-Aquädukt wird gebaut und die Einwohnerzahl der Stadt explodiert um ein Vielfaches. Der Erste Weltkrieg erzeugt eine große Nachfrage nach Autos, Waffen und Erdöl. Amerikas Wirtschaft boomt. Doch die Weltmacht kämpft im eigenen Land mit zwei großen Problemen - dem Rassenhass und Alkoholismus. Die Kluft zwischen Schwarzen und Weißen wächst. In den Großstädten entstehen Ghettos. Um den wachsenden Alkoholmissbrauch im Land einzudämmen, werden die Herstellung und der Verkauf von Alkohol verboten. Doch die Prohibition bietet den idealen Nährboden für organisierte Kriminalität. Ihr damaliger Kopf: Al Capone. Als zwölfteilige Doku-Serie erzählt "Die Amerika-Saga" die Geschichte der USA - von den ersten Siedlern bis hinein ins neue Jahrtausend. Es sind Jahrhunderte voller Entdeckungen, Abenteuer und Risiken, eine Zeit geprägt von Fortschritt und Erfolg. "Die Amerika-Saga" berichtet aber auch von den Schattenseiten dieser Entwicklung, von Ausbeutung, Kriegen, Rassenhass und Unterdrückung. Prominente Persönlichkeiten kommentieren und erläutern die Ereignisse.
Die Amerika-Saga DOKU-REIHE Pleiten, Sand und Hunger
PHOENIX Doku
Haie, Dünen und Barock LANDSCHAFTSBILD Reise durch Brasiliens Nordosten, 2014
ARD-Korrespondent Michael Stocks reist durch die Terra do Sol, den Nordosten Brasiliens. Die Umgebung von Recife bis nach Natal besticht durch ihre Schönheit und aufregenden Sehenswürdigkeiten. Traumstrände, riesige Dünen und bezaubernde Kolonialstädte wie Olinda - portugiesisch und holländisch geprägt, ein Juwel barocker Architektur und Weltkulturerbe.
Pakistan AUSLANDSREPORTAGE Schön. Extrem. Gefährlich., 2016

Fr 07:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Die Burg im Mittelalter GESCHICHTE
Ritter spielten im Mittelalter eine wichtige Rolle in der Gesellschaft. Sie waren Krieger, die sich in den Dienst von Adeligen stellten. Dafür bekamen sie Land zur Verfügung, welches von Bauern bewirtschaftet wurde. Die Bauern lieferten an ihren Herrn Nahrungsmittel ab und genossen im Gegenzug dessen Schutz. In szenischen Rekonstruktionen schildert die Sendung das Leben auf einer Ritterburg, erklärt ihren Aufbau und die Funktion der verschiedenen Räumlichkeiten. Die Burg war ein militärischer Stützpunkt, Verteidigung und Kampf spielten eine große Rolle. Die Söhne der Burgbesitzer wurden auf Nachbarburgen zu Rittern ausgebildet, bewiesen ihr kämpferisches Können in Turnieren und setzten es in Kriegen ein. Als die Waffen größer und stärker wurden, konnten Burgen den Angriffen der Feinde immer weniger standhalten und wurden zunehmend zerstört.
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie arbeitet ein Solarkraftwerk?
ZDFinfo Doku
Die Amerika-Saga DOKU-REIHE Pleiten, Sand und Hunger
"Pleiten, Sand und Hunger" erzählt von der großen Depression nach dem US-Börsencrash 1929. Eine erste Wende soll durch riesige, öffentlich finanzierte Bauprojekte eingeleitet werden. Der Hoover-Staudamm in der Nähe von Las Vegas wird zum Symbol des amerikanischen Kampfgeistes. Die größte Baustelle des Landes verschafft Tausenden Arbeit. Auch am Mount-Rushmore-Denkmal wird gearbeitet. Doch Umweltkatastrophen beuteln die Menschen erneut. Trotz der immensen Bauprojekte der Regierung ist 1936 immer noch fast jeder fünfte Amerikaner arbeitslos. Der erhoffte Aufschwung bleibt aus. Währenddessen gewinnen die Nationalsozialisten in Deutschland an Macht. Mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wird das Durchhaltevermögen der Vereinigten Staaten erneut auf die Probe gestellt. Die "Amerika-Saga" schildert als zwölfteilige Doku-Serie chronologisch die Höhen und Tiefen der US-Geschichte. Prominente Persönlichkeiten kommentieren und reflektieren die Ereignisse. Neben viel Stolz auf den Pioniergeist und die zahlreichen Errungenschaften klingt auch Kritik in Hinsicht auf die dunklen Kapitel der letzten 400 Jahre durch.
forum am freitag KIRCHE UND RELIGION
WDR Doku
Alors demande! DOKUMENTATION La Réunion et sa nature
Die französische Insel La Réunion ist ein Paradies für alle, die gerne in der Natur sind. Hier gibt es hohe Berge und wunderschöne Strände. Aber Moderator Jonas Modin findet heraus, dass man vor der Natur auch großen Respekt haben sollte: Es gibt einen aktiven Vulkan und häufig kommt es zu Zyklonen mit starkem Wind und Regen. Im Ozean gibt es Haie, die in letzter Zeit für mehrere Todesfälle gesorgt haben. Jonas trifft junge Menschen und fragt sie, ob sie oft in der Natur sind, ob sie Angst vor Haien haben und ob es in diesem Naturparadies auch Umweltverschmutzung gibt.
Alors demande! DOKUMENTATION Être jeune à La Réunion
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2110) Dauerwerbesendung WERBESENDUNG
PHOENIX Doku
Pakistan AUSLANDSREPORTAGE Schön. Extrem. Gefährlich., 2016
Pakistan ist für manche Leute das gefährlichste Land der Welt, auf jeden Fall ist es das extremste. In der Kulturmetropole Lahore singen Sufi-Rocker von Liebe und Leidenschaft, während radikale Islamisten den Hass auf Andersgläubige schüren. In der riesigen Hafenstadt Karachi tummeln sich Models und Hipster am Traumstrand "Paradise Point", während sich die Slums ausdehnen, und die Kriminalität wächst.
Wer die Kälte liebt NATUR UND UMWELT Reisen ans Ende der Welt, 2015
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie arbeitet ein Solarkraftwerk? Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie funktioniert ein Sonnenkollektor?
WDR Doku
Alors demande! DOKUMENTATION Être jeune à La Réunion
Ein großer Teil der Bevölkerung von La Réunion ist sehr jung: 41 Prozent der Menschen hier sind unter 25. In dieser Folge will Jonas Modin herausfinden, wie es ist, als Jugendlicher hier zu leben. Er möchte wissen, welche Vor - und Nachteile das Leben in diesem tropischen Paradies hat und ob die Jugendlichen später hier bleiben wollen oder lieber wegziehen möchten. Neben vielen anderen Leuten trifft er Alison, die in einem kleinen Dorf in den Bergen wohnt.
Alors demande! DOKUMENTATION La gastronomie
SWR Doku
Frage trifft Antwort DOKUMENTATION Wie funktioniert ein Sonnenkollektor? Schätze der Welt - Erbe der Menschheit DOKUMENTATION Willemstad, Niederländische Antillen - Klein Amsterdam in der Karibik
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, 2017
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS, D 1993
SWR Doku
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit DOKUMENTATION Willemstad, Niederländische Antillen - Klein Amsterdam in der Karibik
Als holländische Idylle liegt Willemstad in der Karibik. Die Hauptstadt von Curacao ist das Werk jüdischer Siedler. Sie waren vor der Inquisition aus Spanien erst nach Amsterdam geflohen und hatten dann auf Curacao eine neue Heimat gefunden. Vor 350 Jahren. Die holländische Krone nützte die Insel derweil als Stützpunkt für den Sklavenhandel und ein bisschen Seeräuberei. Auch das ist lange her. Geblieben sind die Nachfahren der Sklaven, die sich auf Curacao jetzt autonom verwalten. Holländer und Juden lenken nur noch die Wirtschaft. Denn: Lohnende Geschäfte gibt es fern vom Mutterland auch nach dem Verbot der Sklaverei noch. Das in leuchtenden Farben herausgeputzte "Klein Amsterdam" ist ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrt Touristen - und für nicht versteuertes Geld. Ziemlich anrüchig auch die qualmende Raffinerie gleich hinter dem Weltkulturerbe. Doch hinter der historischen Fassade gibt sich Willemstad ganz unberührt wie die Unschuld vom Lande der Windmühlen.
Was die Großmutter noch wusste ESSEN UND TRINKEN
WDR Doku
Alors demande! DOKUMENTATION La gastronomie
In dieser Folge von Alors demande! ist Jonas Modin in der Hauptstadt der Gourmets unterwegs: Lyon. Hier will er herausfinden, was die Gastronomie für die Franzosen bedeutet. Ist es nur etwas für die Reichen, eine Art Kunst oder etwas ganz Alltägliches, also einfach gutes Essen. Er besucht das Institut Paul Bocuse, eine bekannte Schule, in der man die verschiedenen Gastronomieberufe erlernen kann. Die 15-jährige Alison lädt Jonas zu sich ein, um ihm zu zeigen, wie man Zuhause kocht.
Alors demande! DOKUMENTATION Le parkour
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Das Elefantenkrankenhaus von Thailand, D 2016 Adnan unter wilden Tieren TIERE Bären in Rumänien, D 2013
WDR Doku
Alors demande! DOKUMENTATION Le parkour
In dieser Folge muss Jonas Modin viele Hindernisse überwinden: Er nimmt an einem Parkour-Training teil. Warum sie diesen Sport gewählt haben und was man tun muss, um sich nicht zu verletzten, bespricht er mit Jugendlichen im Sportverein und auf der Straße. Ein Blick in die Geschichte zeigt die Entstehung des Parkour-Sports in Frankreich in den 1990er Jahren.
Alors demande! DOKUMENTATION La bande dessinée

Fr 08:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
forum am freitag KIRCHE UND RELIGION
Das Format bietet Einblicke in die Welt der Muslime in Deutschland. Von konservativ bis liberal, von politisch über kulturell bis religiös oder theologisch sind alle Lebenseinstellungen zu finden.
heute Xpress NACHRICHTEN
WDR Doku
Alors demande! DOKUMENTATION La bande dessinée
Comics haben in Frankreich und Belgien eine lange Tradition. In dieser Folge fragt Jonas Modin junge Leute in Lyon nach den Comic-Helden ihrer Kindheit und geht der Frage nach, warum Asterix, Tintin, Spirou und ihre Nachfolger in Frankreich so beliebt sind. In einer Zeichenschule lässt sich Jonas selbst von den Comiczeichnern Léo and Ninon als Comicfigur verewigen.
Alors demande! DOKUMENTATION La pâtisserie
HR Doku
Erlebnis Hessen LAND UND LEUTE Die Frankfurter Kleinmarkthalle
Sie ist bunt und international, und doch gibt es kaum einen Ort, der Frankfurter Tradition noch so authentisch bewahrt hat wie die Kleinmarkthalle. Die Filmautorinnen Silke Klose-Klatte und Dorothea Windolf erleben einen Tag lang das Treiben im Markt, werfen einen Blick in die wechselhafte Geschichte der "Hall" und lernen Händler kennen, deren Familien schon seit Generationen auf dem Kleinmarkt arbeiten: darunter einen Fischer, dessen Familie seit Jahrhunderten in Frankfurt fangfrischen Fisch verkauft, eine Italienerin, die sich mit ihrem Stand ein Stück Heimat nach Frankfurt geholt hat, und die Inhaberin eines Ladens mit "Mode für die Frau ab 50". Echte Originale gibt es hier noch. Doch sie werden weniger, und langsam verändert sich auch der Charakter des Kleinmarkts. "Die Jungen, die kommen da nicht so nach", meint die Gemüsehändlerin Michaela Frieser. "Es liegt vielleicht auch an der Arbeitszeit. Du brauchst einen Partner, der versteht, dass du nicht immer fit bist, dass du um neun Uhr ins Bett musst, weil du morgens um fünf Uhr wieder raus musst." Und doch kann sie sich - wie viele andere hier - ein Leben ohne den Kleinmarkt nicht vorstellen.
Erlebnis Hessen LAND UND LEUTE Die Frankfurter Messe
WDR Doku
Alors demande! DOKUMENTATION La pâtisserie
Französisches Gebäck ist weltweit berühmt und für die Franzosen gehört der Nachtisch zu einem guten Essen dazu. Es ist eine Art Kunst, wie die kleinen Törtchen in den vielen Patisseriegeschäften hergestellt werden. Jonas Modin besucht eine Patisserieschule und beantwortet viele Fragen rund um die Backkunst der Franzosen.
Planet Wissen DOKUMENTATION
PHOENIX Doku
Wer die Kälte liebt NATUR UND UMWELT Reisen ans Ende der Welt, 2015
Reisen so weit, wie man auf dieser Welt kommen kann. Ins Dorf der Walfänger im Westen Grönlands, zum eingefrorenen Feuerschiff auf 80 Grad Nord in Spitzbergen und auf den Leuchtturm am Rande der Lofoten. Der langjährige Skandinavien-Korrespondent Tilmann Bünz und sein Team drehten bei allen Temperaturen und zu allen Jahreszeiten: in der arktischen Nacht, die so kalt ist, dass die Härchen in der Nase einfrieren; im endlosen Sommer, wenn es niemals richtig dunkel wird, und die Mücken die Macht übernehmen.
vor Ort ZEITGESCHEHEN
WDR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Europamagazin EUROPA
ARTE Doku
Adnan unter wilden Tieren TIERE Bären in Rumänien, D 2013
Nirgendwo auf der Welt kann sich der Braunbär so ungestört bewegen wie in den Karpaten. Doch auch hier kollidieren die Interessen von Mensch und Tier.
Die Ära Obama POLITIK Der ungewollte Krieg, GB 2015
HR Doku
Erlebnis Hessen LAND UND LEUTE Die Frankfurter Messe hessenschau REGIONALMAGAZIN
KIKA Doku
Mein Bruder und ich DOKUMENTATION In Afrika - Der größte Vogel der Welt (Folge: 11), D 2013 / 2014
In Afrika - Der größte Vogel der Welt Wie fühlt es sich an, wenn ein Vogelstrauß einem Körner vom Kopf pickt? Leo und Merla kommen dem größten Vogel der Welt wirklich ganz nah. Und schließlich haben sie sogar noch Finderglück: Ein großes Straußenei liegt im Nest. Ob das überhaupt in eine Pfanne passt?
Prinzessin Lillifee ANIMATIONSSERIE Wo ist Pupsi? / Das Seerosenfest, D 2009 / 2012
BR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co TIERE, D 2014
Zoogeschichten aus Frankfurt und Kronberg
Seehund, Puma & Co TIERE, D 2009
SWR Doku
Die letzten ihrer Zunft - unser altes Handwerk DOKUMENTATION
Nachfolgende Sendungen laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN