K1
K1 Mi. 14.02.
Film

Next

Die US-Regierung hofft mit Cris' (Nicolas Cage, l.) Fähigkeiten einen geplanten Terroranschlag auf L.A. verhindern zu können. Doch der will so lange nichts davon wissen, bis die seine neue Freundin Liz (Jessica Biel, r.) entführen ... t © 2007 Paramount pictures.
Cris Johnson (Nicolas Cage, l.) hat ein Geheimnis: Er kann einige Minuten in die Zukunft sehen. Aber da er als Kind unzählige verstörende Untersuchungen hat über sich ergehen lassen müssen, will er von seiner Gabe nichts mehr wissen ... t © 2007 Paramount pictures.
Die US-Regierung (Julianne Moore) benötigt Cris Johnson, um einen bevorstehenden terroristischen Anschlag in Los Angeles abzuwehren. Johnson besitzt die Fähigkeit in die Zukunft zu sehen. Unglücklicherweise weiß das nicht nur das FBI, sondern auch die Terroristen ... t © 2007 Paramount pictures.
Chris (Nicolas Cage, r.) soll eine Bombe ausfindig machen. Doch die Rettung von acht Millionen Menschen interessiert ihn nicht sonderlich. Wichtiger ist es ihm, bei seiner Traumfrau Liz (Jessica Biel, l.) zu landen ... t © 2007 Paramount pictures.
Cris Johnson hat die Fähigkeit in die Zukunft zu blicken. Oft benutzt er diese Fähigkeit in Spielcasinos, um seinen finanziellen Engpässen auf die Sprünge zu helfen. Mit der Zeit kommen immer mehr Menschen hinter sein Geheimnis, unter anderem auch das FBI (Julianne Moore, r.) ... t © 2007 Paramount pictures.
Cris Johnson (Nicolas Cage) wurde mit der Fähigkeit geboren, in die Zukunft sehen zu können. Unter dem Namen "Frank Cadillac" verdient er sich als Zauberkünstler und mit Glücksspielen seinen Lebensunterhalt. Doch dann wird das FBI auf ihn aufmerksam ... t © 2007 Paramount pictures.
Aufgrund seiner Fähigkeit, in die Zukunft sehen zu können, wird Johnson (Nicolas Cage) vom FBI um Hilfe gebeten. Er soll eine Bombe ausfindig machen, die Terroristen irgendwo in L.A. versteckt haben ... t © 2007 Paramount pictures.
Next - Artwork t © 2007 Paramount pictures.
Cris Johnson (Nicolas Cage) ist mit einem unglaublichen Talent gesegnet: Er kann zwei Minuten in die Zukunft schauen, um dort sein persönliches Schicksal zu verfolgen. Fluch oder Segen? t © 2007 Paramount pictures.
Next t © 2007 Paramount pictures.

Actionfilm USA 2007, 84′ - mit Nicolas Cage, Julianne Moore, Jessica Biel, Thomas Kretschmann, Tory Kittles, José Zúñiga, Jim Beaver

Inhalt

Actionthriller mit Nicolas Cage: Cris Johnson kann einige Minuten in die Zukunft sehen. Aber da er als Kind unzählige verstörende Untersuchungen über sich ergehen lassen musste, will er von seiner Gabe nichts wissen. Er nutzt sie nur, um sich als Zauberer und Gelegenheitsspieler in Las Vegas über Wasser zu halten. Dann aber bittet ihn die Agentin Callie Ferris um Hilfe. Terroristen haben eine Atombombe gestohlen und planen, diese in Los Angeles zur Explosion zu bringen ...

Kritik

Die Kurzgeschichte "Der goldene Mann" des US-amerikanischen Autors Philip K. Dick ("Blade Runner") dient Regisseur Lee Tamahori als Vorlage für seinen Science-Fiction-Film. Dabei wird eine interessante Variation der Zeitreisethematik von Schauspielern wie Nicolas Cage, Julianne Moore sowie Jessica Biel behandelt. Ein gelungener Film, der ein interessantes Thema aus dem Sci-Fi-Bereich gekonnt mit Actionsequenzen kombiniert. Unterhaltsam und spannend!

Sendungsinfos

Darsteller: Nicolas Cage, Julianne Moore, Jessica Biel, Thomas Kretschmann, Tory Kittles, José Zúñiga, Jim Beaver, Jason Butler Harner, Michael Trucco Regie: Lee Tamahori Drehbuch: Gary Goldman, Jonathan Hensleigh, Paul Bernbaum Musik: David Tattersall Kamera: David Tattersall Autor: Philip K. Dick Untertitel, Dolby
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN