K1
K1 Di. 21.03.
Film

Red Sands

Im Visier eines Fluches: Tino (Theo Rossi) ... © 2008 Worldwide SPE Acquisitions Inc.
Das Ende eines Partisanenlebens ... © 2008 Worldwide SPE Acquisitions Inc.
Als seine Kameraden eine antike Statue zerstören, ahnt Jeff Keller (Shane West), dass sie dafür bitterlich bezahlen müssen ... © 2008 Worldwide SPE Acquisitions Inc.
RED SANDS - Logo © 2008 Worldwide SPE Acquisitions Inc.
Ein orientalischer Geist nimmt eine Gruppe junger US-Soldaten ins Visier ... © 2008 Worldwide SPE Acquisitions Inc.
RED SANDS - Artwork © 2008 Worldwide SPE Acquisitions Inc.
RED SANDS - Plakatmotiv © 2008 Worldwide SPE Acquisitions Inc.

Horrorfilm USA 2009, 80′ - mit Shane West, Leonard Roberts, Aldis Hodge, Callum Blue, Brandon Miller, Theo Rossi, Noel Albert Guglielmi

Inhalt

Afghanistan ist von den andauernden Kämpfen ruiniert. Inmitten dieses Chaos versucht eine Truppe von US-Soldaten, eine strategisch günstig gelegene Straße zu erobern. Auf dem Weg dorthin entdecken die Soldaten eine verlassene Schlucht und darin eine geheimnisvolle Statue. Sie schenken ihr jedoch keinerlei besondere Beachtung und nutzen sie für ihre Schießübungen. Als die Statue dabei zerstört wird, setzen sie eine mysteriöse Kraft frei, die einen rachsüchtigen Krieg beginnt ...

Kritik

Regisseur, Produzent und Komponist - die Liste der Aufgaben von Alex Turner beim Dreh von "Red Sands" ist lang. Nach seinem Debüt-Horrorstreifen "Dead Birds" aus dem Jahre 2004 ließ er sich auch genügend Zeit, um sich auf dieses Projekt vorzubereiten. Trotzdem bleibt auch "Red Sands" eine Low-Budget-Produktion, die trotz halbiertem Budget und komplettem Mitarbeiteraustausch kurz vor dem ersten Drehtag mit einigen visuellen Effekten aufwarten kann.

Sendungsinfos

Darsteller: Shane West, Leonard Roberts, Aldis Hodge, Callum Blue, Brandon Miller, Theo Rossi, Noel Albert Guglielmi, Mercedes Masöhn, Govinda Touzene Regie: Alex Turner Drehbuch: Simon Barrett Musik: Sean O'Dea Kamera: Sean O'Dea Dolby
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN