KIKA
KIKA Di. 21.03.
Show

Die Jungs-WG

Logo ZDF/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Urlaub ohne Eltern / Folge

Doku-Soap D 2011, 50′

Inhalt

Urlaub ohne Eltern Der Traum von fünf Teenagern wird wahr: Sonne, Strand und Urlaub − und das ohne Eltern, die alles planen und kontrollieren. Alex, Johannes, Danny, Charly und Jonas stellen sich dem Abenteuer Erwachsenwerden, weit weg von zu Hause, auf der Urlaubsinsel Mallorca. In "ihrer" Finca im Südosten der Baleareninsel sagt ihnen keiner, dass sie aufräumen, Geschirr spülen oder putzen müssen, geschweige denn, wann sie aufstehen sollen oder wie sie ihre Freizeit planen. Vier Wochen lang dürfen die Jungs ihren Ferienalltag selbst organisieren. Zuallererst müssen sich die fünf Jungs aber aufeinander einlassen. Die neuen Mitbewohner mit denen sie vier Wochen Urlaub machen, lernen sie erst in der Villa kennen. Was, wenn der eine nie müde ist, der nächste ein Dickkopf und der dritte ein Faulpelz? Doch die Fünf sind fest entschlossen, das Abenteuer "Urlaub alleine" mit allen Herausforderungen zu meistern und ihre gemeinsame Zeit zu genießen. Wer kauft ein und versteht der Verkäufer überhaupt Deutsch? Gibt es noch saubere Klamotten zum Anziehen? Wer kümmert sich um das Chaos in der Küche? Und wie bringen die fünf Jungs ihre unterschiedlichen Freizeitvorstellungen unter einen Hut?! Ganz oben auf der Urlaubs-Liste stehen bei den Jungs Spaß und Abenteuer: beim Schnuppertauchen, Kajak fahren, Klettern oder Golf spielen - aber natürlich auch in der Begegnung mit den Bewohnern von Mallorca und ihren Alltagsgepflogenheiten. In einem Paella-Kochkurs lernen sie die spanische Küche kennen, fahren mit mallorquinischen Fischern aufs Meer und machen einen Sprachcrashkurs im Flirten. Aber bei der Jungs-WG: Urlaub ohne Eltern geht es neben allem Spaß auch um soziale Kompetenzen und den Blick hinter die Kulissen eines Urlaubsparadieses: Regelmäßig unterstützen die Jungen das Spanische Rote Kreuz, zum Beispiel beim Müll sammeln am Strand oder als Lifeguards. Folge Die Jungs-WG erkundet Palma de Mallorca und den Ballermann! Nach anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten finden sich Alex, Charly, Danny, Johannes und Jonas problemlos in der Insel-Hauptstadt zurecht. Mit dem Treiben auf dem berühmt-berüchtigten Ballermann können sich die Fünf allerdings nicht so recht anfreunden.. Endlich unabhängig und erwachsen - und der erste Urlaub ohne Eltern! Viele Kinder träumen von Ferien, die sie selbst bestimmen dürfen: Keine langweiligen Museumsbesuche, keine Schloss-Besichtigungen und niemand, der einem vorschreibt, wie lange man ausschlafen darf. Dafür jede Menge Spaß, Aktion und Abenteuer! Aber wie fühlt sich der Traum an, wenn er Wirklichkeit wird? Die Jungs-WG gibt fünf Jungs die Chance, einen Monat Ferien ohne Eltern auszuprobieren. Auch in Folge drei kommt der Strand-Spaß für die WG-Jungs nicht zu kurz. Auf dem Ballermann machen die Fünf eine Fahrt auf dem Banana-Boat. Und ganz überraschend gesellen sich dabei fünf einheimische Mädchen zu den Jungs.

Hintergrund

Spaß, Party und in der Sonne chillen - das steht für die fünf WG-Jungs ganz oben auf ihrer Urlaubs-Wunschliste. Doch sie wollen sich in den fünf Wochen auch sozial engagieren. Heute, in Folge vier, sind sie zum ersten Mal bei den Lebensrettern vom Roten Kreuz zu Besuch. Endlich unabhängig und erwachsen - und der erste Urlaub ohne Eltern! Viele Kinder träumen von Ferien, die sie selbst bestimmen dürfen: Keine langweiligen Museumsbesuche, keine Schloss-Besichtigungen und niemand, der einem vorschreibt, wie lange man ausschlafen darf. Dafür jede Menge Spaß, Aktion und Abenteuer! Aber wie fühlt sich der Traum an, wenn er Wirklichkeit wird? Die Jungs-WG gibt fünf Jungs die Chance, einen Monat Ferien ohne Eltern auszuprobieren. Alex, Charly, Danny, Johannes und unterstützen die Rettungsschwimmer des Roten Kreuzes als Liveguards und bei der Strandüberwachung. Am Anfang steht eine Einweisung in die Aufgaben der Lebensretter - und es zeigt sich schnell: Der Retter-Job ist gar nicht so einfach...

Sendungsinfos

Regie: Georg Bussek, Tobias Zydra Drehbuch: Georg Bussek, Tobias Zydra Produzent: E+U TV Film- und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF tivi VPS: 21.03.2017 20:10, Stereo

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
KIKA Show
27.03.
27.03.
Die Jungs-WG DOKU-SOAP Urlaub ohne Eltern / Folge (Folge: 9), D 2011
Urlaub ohne Eltern Der Traum von fünf Teenagern wird wahr: Sonne, Strand und Urlaub − und das ohne Eltern, die alles planen und kontrollieren. Alex, Johannes, Danny, Charly und Jonas stellen sich dem Abenteuer Erwachsenwerden, weit weg von zu Hause, auf der Urlaubsinsel Mallorca. In "ihrer" Finca im Südosten der Baleareninsel sagt ihnen keiner, dass sie aufräumen, Geschirr spülen oder putzen müssen, geschweige denn, wann sie aufstehen sollen oder wie sie ihre Freizeit planen. Vier Wochen lang dürfen die Jungs ihren Ferienalltag selbst organisieren. Zuallererst müssen sich die fünf Jungs aber aufeinander einlassen. Die neuen Mitbewohner mit denen sie vier Wochen Urlaub machen, lernen sie erst in der Villa kennen. Was, wenn der eine nie müde ist, der nächste ein Dickkopf und der dritte ein Faulpelz? Doch die Fünf sind fest entschlossen, das Abenteuer "Urlaub alleine" mit allen Herausforderungen zu meistern und ihre gemeinsame Zeit zu genießen. Wer kauft ein und versteht der Verkäufer überhaupt Deutsch? Gibt es noch saubere Klamotten zum Anziehen? Wer kümmert sich um das Chaos in der Küche? Und wie bringen die fünf Jungs ihre unterschiedlichen Freizeitvorstellungen unter einen Hut?! Ganz oben auf der Urlaubs-Liste stehen bei den Jungs Spaß und Abenteuer: beim Schnuppertauchen, Kajak fahren, Klettern oder Golf spielen - aber natürlich auch in der Begegnung mit den Bewohnern von Mallorca und ihren Alltagsgepflogenheiten. In einem Paella-Kochkurs lernen sie die spanische Küche kennen, fahren mit mallorquinischen Fischern aufs Meer und machen einen Sprachcrashkurs im Flirten. Aber bei der Jungs-WG: Urlaub ohne Eltern geht es neben allem Spaß auch um soziale Kompetenzen und den Blick hinter die Kulissen eines Urlaubsparadieses: Regelmäßig unterstützen die Jungen das Spanische Rote Kreuz, zum Beispiel beim Müll sammeln am Strand oder als Lifeguards. Folge Unerwarteter Besuch in der Urlaubs-WG auf Mallorca: Den Jungs läuft eine Katze zu. Sie beschließen, das Tier zu füttern und zum Tierarzt zu bringen. Auch eine Schlafgelegenheit in der Villa ist schnell gefunden. Endlich unabhängig und erwachsen - und der erste Urlaub ohne Eltern! Viele Kinder träumen von Ferien, die sie selbst bestimmen dürfen: Keine langweiligen Museumsbesuche, keine Schloss-Besichtigungen und niemand, der einem vorschreibt, wie lange man schlafen darf. Dafür jede Menge Spaß, Aktion und Abenteuer! Aber wie fühlt sich der Traum an, wenn er Wirklichkeit wird? Die Jungs-WG gibt fünf Jungs die Chance, einen Monat Ferien ohne Eltern auszuprobieren. In Folge 9 der Jungs-WG testen Alex, Charly, Danny, Johannes und Jonas außerdem eine ganz besondere Ferienaktion: Die Fünf fahren Quad durchs Gelände - und haben viel Spaß auf den lauten, schnellen Motorflitzern.
KIKA Show
28.03.
28.03.
Die Jungs-WG DOKU-SOAP Urlaub ohne Eltern / Folge (Folge: 10), D 2011
Urlaub ohne Eltern Der Traum von fünf Teenagern wird wahr: Sonne, Strand und Urlaub − und das ohne Eltern, die alles planen und kontrollieren. Alex, Johannes, Danny, Charly und Jonas stellen sich dem Abenteuer Erwachsenwerden, weit weg von zu Hause, auf der Urlaubsinsel Mallorca. In "ihrer" Finca im Südosten der Baleareninsel sagt ihnen keiner, dass sie aufräumen, Geschirr spülen oder putzen müssen, geschweige denn, wann sie aufstehen sollen oder wie sie ihre Freizeit planen. Vier Wochen lang dürfen die Jungs ihren Ferienalltag selbst organisieren. Zuallererst müssen sich die fünf Jungs aber aufeinander einlassen. Die neuen Mitbewohner mit denen sie vier Wochen Urlaub machen, lernen sie erst in der Villa kennen. Was, wenn der eine nie müde ist, der nächste ein Dickkopf und der dritte ein Faulpelz? Doch die Fünf sind fest entschlossen, das Abenteuer "Urlaub alleine" mit allen Herausforderungen zu meistern und ihre gemeinsame Zeit zu genießen. Wer kauft ein und versteht der Verkäufer überhaupt Deutsch? Gibt es noch saubere Klamotten zum Anziehen? Wer kümmert sich um das Chaos in der Küche? Und wie bringen die fünf Jungs ihre unterschiedlichen Freizeitvorstellungen unter einen Hut?! Ganz oben auf der Urlaubs-Liste stehen bei den Jungs Spaß und Abenteuer: beim Schnuppertauchen, Kajak fahren, Klettern oder Golf spielen - aber natürlich auch in der Begegnung mit den Bewohnern von Mallorca und ihren Alltagsgepflogenheiten. In einem Paella-Kochkurs lernen sie die spanische Küche kennen, fahren mit mallorquinischen Fischern aufs Meer und machen einen Sprachcrashkurs im Flirten. Aber bei der Jungs-WG: Urlaub ohne Eltern geht es neben allem Spaß auch um soziale Kompetenzen und den Blick hinter die Kulissen eines Urlaubsparadieses: Regelmäßig unterstützen die Jungen das Spanische Rote Kreuz, zum Beispiel beim Müll sammeln am Strand oder als Lifeguards. Folge Während ihres Urlaubs unterstützen Alex, Charly, Danny, Johannes und Jonas immer wieder die Rettungsschwimmer des Roten Kreuzes. Heute wollen sie die Lebensretter mit einer Spende unterstützen. Doch wie an das nötige Geld kommen? Ein Sonnenmilch-Eincremeservice am Strand scheint Ihnen die richtige Idee zu sein. Endlich unabhängig und erwachsen - und der erste Urlaub ohne Eltern! Viele Kinder träumen von Ferien, die sie selbst bestimmen dürfen: Keine langweiligen Museumsbesuche, keine Schloss-Besichtigungen und niemand, der einem vorschreibt, wie lange man schlafen darf. Dafür jede Menge Spaß, Aktion und Abenteuer! Aber wie fühlt sich der Traum an, wenn er Wirklichkeit wird? Die Jungs-WG gibt fünf Jungs die Chance, einen Monat Ferien ohne Eltern auszuprobieren. In Folge 10 müssen die WG-Jungs ihre Katze aus der Villa ausquartieren, denn Jonas hat eine Katzenallergie. Die fünf bauen ein Gehege im Garten.
KIKA Show
29.03.
29.03.
Die Jungs-WG DOKU-SOAP Urlaub ohne Eltern / Folge (Folge: 11), D 2011
Urlaub ohne Eltern Der Traum von fünf Teenagern wird wahr: Sonne, Strand und Urlaub − und das ohne Eltern, die alles planen und kontrollieren. Alex, Johannes, Danny, Charly und Jonas stellen sich dem Abenteuer Erwachsenwerden, weit weg von zu Hause, auf der Urlaubsinsel Mallorca. In "ihrer" Finca im Südosten der Baleareninsel sagt ihnen keiner, dass sie aufräumen, Geschirr spülen oder putzen müssen, geschweige denn, wann sie aufstehen sollen oder wie sie ihre Freizeit planen. Vier Wochen lang dürfen die Jungs ihren Ferienalltag selbst organisieren. Zuallererst müssen sich die fünf Jungs aber aufeinander einlassen. Die neuen Mitbewohner mit denen sie vier Wochen Urlaub machen, lernen sie erst in der Villa kennen. Was, wenn der eine nie müde ist, der nächste ein Dickkopf und der dritte ein Faulpelz? Doch die Fünf sind fest entschlossen, das Abenteuer "Urlaub alleine" mit allen Herausforderungen zu meistern und ihre gemeinsame Zeit zu genießen. Wer kauft ein und versteht der Verkäufer überhaupt Deutsch? Gibt es noch saubere Klamotten zum Anziehen? Wer kümmert sich um das Chaos in der Küche? Und wie bringen die fünf Jungs ihre unterschiedlichen Freizeitvorstellungen unter einen Hut?! Ganz oben auf der Urlaubs-Liste stehen bei den Jungs Spaß und Abenteuer: beim Schnuppertauchen, Kajak fahren, Klettern oder Golf spielen - aber natürlich auch in der Begegnung mit den Bewohnern von Mallorca und ihren Alltagsgepflogenheiten. In einem Paella-Kochkurs lernen sie die spanische Küche kennen, fahren mit mallorquinischen Fischern aufs Meer und machen einen Sprachcrashkurs im Flirten. Aber bei der Jungs-WG: Urlaub ohne Eltern geht es neben allem Spaß auch um soziale Kompetenzen und den Blick hinter die Kulissen eines Urlaubsparadieses: Regelmäßig unterstützen die Jungen das Spanische Rote Kreuz, zum Beispiel beim Müll sammeln am Strand oder als Lifeguards. Folge Die dritte Urlaubswoche starten Alex, Charlie, Danny, Johannes und Jonas mit dem ersten Großputz in der WG - und der ist dringend nötig! Ganz reibungslos klappt das Saubermachen allerdings nicht. Die Jungs merken: Es ist gar nicht so einfach, ein ganzes Haus sauber zu halten. Endlich unabhängig und erwachsen - und der erste Urlaub ohne Eltern! Viele Kinder träumen von Ferien, die sie selbst bestimmen dürfen: Keine langweiligen Museumsbesuche, keine Schloss-Besichtigungen und niemand, der einem vorschreibt, wie lange man schlafen darf. Dafür jede Menge Spaß, Aktion und Abenteuer! Aber wie fühlt sich der Traum an, wenn er Wirklichkeit wird? Die Jungs-WG gibt fünf Jungs die Chance, einen Monat Ferien ohne Eltern auszuprobieren. Am Nachmittag ist dann wieder Urlaubsfeeling pur angesagt in der Jungs-WG: Nach einem Strandbesuch mit Klippenspringen folgt abends noch Feiern auf einer spanischen Open Air-Party.
KIKA Show
30.03.
30.03.
Die Jungs-WG DOKU-SOAP Urlaub ohne Eltern / Folge (Folge: 12), D 2011
Urlaub ohne Eltern Der Traum von fünf Teenagern wird wahr: Sonne, Strand und Urlaub − und das ohne Eltern, die alles planen und kontrollieren. Alex, Johannes, Danny, Charly und Jonas stellen sich dem Abenteuer Erwachsenwerden, weit weg von zu Hause, auf der Urlaubsinsel Mallorca. In "ihrer" Finca im Südosten der Baleareninsel sagt ihnen keiner, dass sie aufräumen, Geschirr spülen oder putzen müssen, geschweige denn, wann sie aufstehen sollen oder wie sie ihre Freizeit planen. Vier Wochen lang dürfen die Jungs ihren Ferienalltag selbst organisieren. Zuallererst müssen sich die fünf Jungs aber aufeinander einlassen. Die neuen Mitbewohner mit denen sie vier Wochen Urlaub machen, lernen sie erst in der Villa kennen. Was, wenn der eine nie müde ist, der nächste ein Dickkopf und der dritte ein Faulpelz? Doch die Fünf sind fest entschlossen, das Abenteuer "Urlaub alleine" mit allen Herausforderungen zu meistern und ihre gemeinsame Zeit zu genießen. Wer kauft ein und versteht der Verkäufer überhaupt Deutsch? Gibt es noch saubere Klamotten zum Anziehen? Wer kümmert sich um das Chaos in der Küche? Und wie bringen die fünf Jungs ihre unterschiedlichen Freizeitvorstellungen unter einen Hut?! Ganz oben auf der Urlaubs-Liste stehen bei den Jungs Spaß und Abenteuer: beim Schnuppertauchen, Kajak fahren, Klettern oder Golf spielen - aber natürlich auch in der Begegnung mit den Bewohnern von Mallorca und ihren Alltagsgepflogenheiten. In einem Paella-Kochkurs lernen sie die spanische Küche kennen, fahren mit mallorquinischen Fischern aufs Meer und machen einen Sprachcrashkurs im Flirten. Aber bei der Jungs-WG: Urlaub ohne Eltern geht es neben allem Spaß auch um soziale Kompetenzen und den Blick hinter die Kulissen eines Urlaubsparadieses: Regelmäßig unterstützen die Jungen das Spanische Rote Kreuz, zum Beispiel beim Müll sammeln am Strand oder als Lifeguards. Folge Golfen unter Palmen - wäre das auch ein Sport für Alex, Charlie, Danny, Johannes und Jonas? Die Jungs melden sich zu einer Schnupperstunde auf dem Golfplatz an. Vor dem Spiel müssen aber erst einmal die richtigen Outfits und der passende Look für den edlen Sport gefunden werden. Endlich unabhängig und erwachsen - und der erste Urlaub ohne Eltern! Viele Kinder träumen von Ferien, die sie selbst bestimmen dürfen: Keine langweiligen Museumsbesuche, keine Schloss-Besichtigungen und niemand, der einem vorschreibt, wie lange man schlafen darf. Dafür jede Menge Spaß, Aktion und Abenteuer! Aber wie fühlt sich der Traum an, wenn er Wirklichkeit wird? Die Jungs-WG gibt fünf Jungs die Chance, einen Monat Ferien ohne Eltern auszuprobieren. In Folge 12 der Jungs-WG flüchten Alex, Charlie und Co außerdem vor der Abendhitze in ihren Schlafzimmern. Sie beschließen, alle zusammen draußen auf der Dachterrasse zu übernachten. Und vorher gibt's ein Genießermenü: Schnitzel und Schokoladenfondue für alle!
KIKA Show
03.04.
03.04.
Die Jungs-WG DOKU-SOAP Urlaub ohne Eltern / Folge (Folge: 13), D 2011
Urlaub ohne Eltern Der Traum von fünf Teenagern wird wahr: Sonne, Strand und Urlaub − und das ohne Eltern, die alles planen und kontrollieren. Alex, Johannes, Danny, Charly und Jonas stellen sich dem Abenteuer Erwachsenwerden, weit weg von zu Hause, auf der Urlaubsinsel Mallorca. In "ihrer" Finca im Südosten der Baleareninsel sagt ihnen keiner, dass sie aufräumen, Geschirr spülen oder putzen müssen, geschweige denn, wann sie aufstehen sollen oder wie sie ihre Freizeit planen. Vier Wochen lang dürfen die Jungs ihren Ferienalltag selbst organisieren. Zuallererst müssen sich die fünf Jungs aber aufeinander einlassen. Die neuen Mitbewohner mit denen sie vier Wochen Urlaub machen, lernen sie erst in der Villa kennen. Was, wenn der eine nie müde ist, der nächste ein Dickkopf und der dritte ein Faulpelz? Doch die Fünf sind fest entschlossen, das Abenteuer "Urlaub alleine" mit allen Herausforderungen zu meistern und ihre gemeinsame Zeit zu genießen. Wer kauft ein und versteht der Verkäufer überhaupt Deutsch? Gibt es noch saubere Klamotten zum Anziehen? Wer kümmert sich um das Chaos in der Küche? Und wie bringen die fünf Jungs ihre unterschiedlichen Freizeitvorstellungen unter einen Hut?! Ganz oben auf der Urlaubs-Liste stehen bei den Jungs Spaß und Abenteuer: beim Schnuppertauchen, Kajak fahren, Klettern oder Golf spielen - aber natürlich auch in der Begegnung mit den Bewohnern von Mallorca und ihren Alltagsgepflogenheiten. In einem Paella-Kochkurs lernen sie die spanische Küche kennen, fahren mit mallorquinischen Fischern aufs Meer und machen einen Sprachcrashkurs im Flirten. Aber bei der Jungs-WG: Urlaub ohne Eltern geht es neben allem Spaß auch um soziale Kompetenzen und den Blick hinter die Kulissen eines Urlaubsparadieses: Regelmäßig unterstützen die Jungen das Spanische Rote Kreuz, zum Beispiel beim Müll sammeln am Strand oder als Lifeguards. Folge In Folge 13 der Jungs-WG zeigt Bewegungstalent Charlie seinen Mitbewohnern, wie man ein richtiges Parcours-Ass wird: Die Jungs springen, laufen und klettern über alles, was sich Ihnen in den Weg stellt. Endlich unabhängig und erwachsen - und der erste Urlaub ohne Eltern! Viele Kinder träumen von Ferien, die sie selbst bestimmen dürfen: Keine langweiligen Museumsbesuche, keine Schloss-Besichtigungen und niemand, der einem vorschreibt, wie lange man schlafen darf. Dafür jede Menge Spaß, Aktion und Abenteuer! Aber wie fühlt sich der Traum an, wenn er Wirklichkeit wird? Die Jungs-WG gibt fünf Jungs die Chance, einen Monat Ferien ohne Eltern auszuprobieren. Mädchenbesuch in der Jungs-WG: Alex, Charlie, Danny, Johannes und Jonas laden ihre Strandbekanntschaften zum Pfannkuchenessen ein. Und auf der Dachterrasse wird anschließend über die richtige Flirtstrategie gefachsimpelt.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN