Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks

Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks

MDR
Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks

Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks

Land und Leute

Die Reportage-Serie von Thomas Junker führt die Zuschauer in die Region des weltgrößten Ozeans. Der Pazifik, der auch Stiller Ozean genannt wird, hat in den letzten über 500 Jahren immer wieder große Seefahrer angezogen, auf deren Spuren Thomas Junker zum Teil reisen wird. So besucht er auch die Nachfahren der Bounty-Meuterer, die auf Norfolk Island leben. Ihren Drang nach Unabhängigkeit bekommt heute Australien zu spüren, zu dem die Insel offiziell gehört. Davon jedoch halten die meisten Inselbewohner gar nichts. Sie wollen eigenständig sein. Schlusspunkt der rund 25.000 km langen Reise bildet Steward Island. Mit dieser südlich von Neuseeland liegenden Insel endet der Pazifik.
MDR

Wenn die Musi spielt - Sommer Open Air 2018

Volksmusik Seit Jahren zählt die "Sommer- Musi" live aus Bad Kleinkirchheim zu den Highlights des Showjahres! Tausende Schlager- und Volksmusikfans wandern jedes Jahr in die Nockberge, um ihre Publikumslieblinge hautnah zu erleben und die ausgelassene Stimmung zu genießen. Seien auch Sie dabei, wenn das MDR-Fernsehen am 14.Juli 2018 die größte Sommer-Volksmusik-Party live überträgt. Die Gastgeber Stefanie Hertel und Arnulf Prasch begrüßen in diesem Sommer u.a. Stars wie Andreas Gabalier, Hansi Hinterseer, Claudia Jung, Melissa Naschenweng, Fantasy, Andy Borg, die Schürzenjäger, das Nockalm Quintett, Die Amigos, Stephanie, die Grubertaler, die Jungen Zillertaler, Saso Avsenik und seine Oberkrainer.
MDR

Ein irrer Hauch von Welt - Rudolstadt-Festival 2018

Musikshow Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder. Das MDR-Fernsehen ist wie immer mit etlichen Kamerateams dabei, fängt Höhepunkte, laute und leise Töne ein und taucht in dem einstündigen Rückblick noch einmal in die unvergessliche Stimmung dieses Juli-Wochenendes in Rudolstadt ein.
MDR

MDR Sa, 14.07.

HR rbb
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
MDR Serien
Rita von Falkenhain COMEDYSERIE Ein Fund mit Folgen (Folge: 5), DDR 1989
Pastor Quering findet durch Zufall heraus, dass Falkenhain nunmehr 600 Jahre alt wird. Die Stadt legt ein neues Kleid an, ein Festspiel wird geprobt, in dem Rita Oldendorf die Hauptrolle spielt. Regisseur ist Ritas bisheriger Lebensgefährte Guido. Er engagiert als Ritas männlichen Partner Moritz Michalek, nicht ahnend, welche Rolle jener auch sonst bei Rita einnimmt. Sie muss sich entscheiden und Klarheit in ihr Leben bringen.
MDR Kids
Die rote Zora FAMILIENFILM, D 2008
An der kroatischen Küste in den 1930er Jahren: Die Mutter des zwölfjährigen Branko stirbt. Auf der Suche nach seinem Vater kommt Branko in einen Ort, wo ein geheimnisvolles Mädchen mit roten Haaren die Obrigkeit ein ums andere Mal an der Nase herumführt: Die rote Zora ist Anführerin einer Bande von Waisenkindern und stellt sich so schlau und geschickt an, dass sie sowohl dem Bürgermeister als auch dem Fischgroßhändler Karaman ein Dorn im Auge ist. Einzig der alte Fischer Gorian zeigt Verständnis für Zora und ihre Jungs. Branko schließt sich der Bande an. Als der Fischer vom Großhändler genötigt wird, sein kleines Geschäft zu verkaufen, schlägt sich die fünfköpfige Bande auf die Seite des alten Mannes und beginnt den Kampf gegen die Mächtigen der Stadt.
MDR Serien
Rentner haben niemals Zeit FAMILIENSERIE Heimlichkeiten/Der Ausflug, DDR 1978 / 1979
Heimlichkeiten Paul kommt unverhofft zu etwas Geld und möchte Anna davon einen Plattenspieler zum Hochzeitstag kaufen. Um so mehr ärgert sich Paul, als er herausfindet, dass Anna ebenfalls ein solches Gerät besorgt hat. Es ist gegen den Willen des Schwiegersohnes als großzügiges Geburtstagsgeschenk für Enkelin Gabi gedacht. Die Geheimniskrämerei der beiden Eheleute verdirbt Paul nicht nur seine Überraschung, er verzichtet auch ein wenig voreilig auf das Geld. Der Ausflug Heimlichkeiten anderer Art bringen den Friseurmeister Locke in eine prekäre Lage. Da Anna wieder einmal beschäftigt ist, nimmt Paul Frau Locke mit zu einem Wochenendausflug nach Potsdam. Hier entdeckt sie ihren Mann, der angeblich auf einem Lehrgang weilt, Arm in Arm mit einer anderen. Frau Locke zieht harte Konsequenzen. Der Friseur muss das gemeinsame Haus verlassen, um den Ehealltag mit seiner Geliebten auszuprobieren. Vergeblich versucht er, seine Frau davon zu überzeugen, dass es sich um ein rein platonisches Verhältnis handelt. Um Schlimmeres zu verhüten, bieten Anna und Paul Herrn Locke Unterschlupf, während ihn seine Frau bei der Nebenbuhlerin glaubt.
MDR Serien
Alles Klara KRIMISERIE Der dritte Mann (Staffel: 3 Folge: 38), D 2016
Als Klara Degen mit ihrem Freund Lutz eine frühmorgendliche Jogging-Runde an der Bode dreht, sehen sie einen leblosen Körper im Fluss treiben. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den erfolgreichen Mountainbiker Pit Hellmann handelt, der bei der bevorstehenden "Tour de Harz" als Favorit gehandelt wurde. Hat da jemand einen Konkurrenten ausgeschaltet? Hauptkommissar Paul Kleinert untersucht mit seinen Mitarbeitern Jonas Wolter und Tom Ollenhauer den Fund- und Tatort, während Klara zwei ältere Damen, die Beck-Schwestern, befragt, die als Wandervögel täglich den Wald durchkämmen. Ins Visier der Kommissare gerät zunächst Martin Busch, der schärfste Kontrahent von Hellmann, der nun gute Chancen hätte, das Preisgeld von 25.000 € zu ergattern, das er wirklich dringend gebrauchen könnte. Aber bringt man dafür einen Sportkameraden um? Vielleicht liegt das Tatmotiv aber auch im abgrundtiefen Interessenskonflikt zwischen den Wanderern und den Radfahrern? Die Fronten zwischen beiden Lagern sind verhärtet, auch innerhalb der Kripo Harz.
MDR Serien
Tierärztin Dr. Mertens TIERARZTSERIE Die Rückkehr (Staffel: 5 Folge: 54), D 2016
Zutiefst gekränkt setzt Susanne Christoph vor die Tür. Allerdings muss sie Stärke zeigen, denn sie ist nicht nur als Tierärztin und kommissarische Direktorin dem Zoo verpflichtet, sondern auch als Mutter gefragt. Pflegetochter Luisa macht ihr das Leben schwer, denn sie gibt ihr die alleinige Schuld an Christophs Auszug. Und plötzlich steht auch noch Susannes Sohn Jonas vor der Tür. Auch im Zoo gibt es einiges zu tun. Elefantenkuh Mia verhält sich eigenartig. Das Tier ist merkwürdig unruhig und sucht ständig Streit mit den anderen Elefanten. Susanne steht vor einem Rätsel. Eine eingehende Untersuchung bringt dann die Ursache ans Licht: Ein toter Käfer im Gehörgang hat Mia Schmerzen verursacht. Parallel dazu fängt Tierpfleger Conny ein ausgerissenes Erdmännchen im Giraffengehege ein. Schnell wird klar, dass das Tier nicht über den Gehege-Zaun entkommen ist, sondern sich unterirdisch einen Ausgang gesucht hat, der unbedingt gefunden werden muss. Zuhause wollen Susannes Eltern, Charlotte und Georg, mit einem gemeinsamen Abendessen den Familienfrieden wieder herstellen, als das Telefon klingelt. Es ist Jonas' leiblicher Vater, der Susanne den wahren Grund für den überraschenden Besuch ihres Sohnes in Leipzig steckt: Jonas hat gar keinen Urlaub. Er ist vom Sportinternat in London geflogen.
MDR Doku
Teure Tücher - Meterware aus der Oberlausitz DOKUMENTATION
Modemacher René König zaubert aus luxuriösen Damast-Stoffen exklusive Hemden. Der Chemnitzer kauft sie ausschließlich im Oberlausitzer Großschönau ein. "Dieser Ort hat Tradition und die Stoffe sind perfekt für meine Produktionen." Die sächsische Oberlausitz ist berühmt für ihre edlen und kostspieligen Stoffe. Schon vor 400 Jahren produzierten die Weber den ersten deutschen Damast, dessen Herstellung August der Starke später zum Staatsgeheimnis erklären ließ. Zu DDR-Zeiten kamen von hier feine Leinenstoffe und Jacquards. Erich Honecker ließ in Großschönau seine Jagddecken weben. Mit rund 15.000 Beschäftigten war der VEB LAUTEX der größte Textilproduzent in der DDR. Auch für Frottierwaren war dieser südöstlichste Zipfel der Republik bekannt. Weniger bekannt dürfte sein, dass die Erfindung dieses Materials auf einem Webfehler beruht, bei dem Schlaufen entstanden waren. Noch heute arbeiten hunderte Weber in der Oberlausitz, in 80 Unternehmen. Dirk Ladenberger lässt bei Damino hochwertigen Damast für Designer, Hotels, Fluggesellschaften und die traditionellen Gewänder afrikanischer Kunden weben. Christian Criegee stellt in seiner Manufaktur als Einziger in Europa Cord her. Und Familie Tröger setzt auf Handgewebtes aus ihrem Umgebindehaus. Dass sogar bei der Produktion von Rettungsbooten und Ölbarrieren für die Weltmeere technische Textilien aus der Oberlausitz zum Einsatz kommen, erzählt die MDR-Dokumentation "Teure Tücher - Meterware aus der Oberlausitz".
MDR Doku
MDR Garten PFLANZEN
Auch wer keinen "grünen Daumen" besitzt, darf ab sofort zu Hacke und Gießkanne greifen. Detaillierte Tipps zu Hecke, Beet und Co. verhelfen nicht nur Hobby-Gärtnern zur eigenen Grünoase.
MDR Doku
Unser Dorf hat Wochenende DOKUMENTATION
MDR Doku
Romantische Flüsse im Herzen Europas LANDSCHAFTSBILD Die Saar (Folge: 2)
Die Saar ist nicht einmal 250 Kilometer lang. Kaum ein Fluss in Europa verbindet an seinen Ufern auf so wenigen Kilometern derart unterschiedliche Motive und Landschaften. Die engen Flusstäler bei Mettlach erinnern an norwegische Fjorde, eindrucksvolle Industriedenkmäler wie die Völklinger Hütte erzählen von längst vergangenen Boom-Jahren am deutsch-französischen Grenzfluss. Und wie sehr der Fluss hier bis heute alles prägt, lässt sich schon an den Ortsnamen ablesen: Saarbrücken, Saarburg, die berühmte Saarschleife. Die Kanalisierung der Saar im 19. und 20. Jahrhundert hat die Landschaft verändert, einige der tiefsten Schleusen Deutschlands finden sich heute an ihrem Unterlauf. Hier ist auch Winzer Christian Ebert zu Hause. Industrielle Nutzung und ökologischer Weinbau mag vielerorts als Widerspruch erscheinen, nicht so an der Saar. Auch Steillagen-Experte Ebert hat nichts gegen die vor seinen Weinbergen vorbeituckernden Frachtschiffe, im Gegenteil: Der Ausbau zur Großschifffahrtstrasse sorgt für eine gleichmäßig breite Wasserfläche. Das mildert die Temperaturen im Winter. Weniger frostanfällig und mit einer angenehmeren Säure ihrer Weine war hier die Kanalisierung der Saar für die Winzer ein Segen. Doch immer wieder ist das Schleusenparadies bedroht. Politiker wollen aus Kostengründen einige Schiffshebewerke schließen. Dann wäre aber die grenzüberschreitende Fahrt die Saar hinunter künftig nicht mehr möglich, und die französischen Sportbootfahrer wären von weiten Teilen ihres Heimatflusses abgeschnitten.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Doku
MDR vor Ort DOKUMENTATION ... vom historischen sächsischen Besiedlungszug
Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben viel zu bieten: Volksfeste, Sportevents, Festivals. Die Moderatoren sind stets bei den Ereignissen vor Ort und berichten von dem bunten Treiben.
MDR Serien
Zur See FAMILIENSERIE Lotse an Bord (Folge: 7), DDR 1976
Bei Verladearbeiten in einem südamerikanischen Hafen bekommt die Besatzung der "Fichte" die rauen Methoden der Konkurrenz zu spüren. Ein Unbekannter versucht, einen Brandsatz an Bord zu schmuggeln, während der Matrose Willi seinen Kontrollposten an der Luke für einen Augenblick verlassen hat, um mit einer jungen Schönheit zu flirten. Für das Ablegemanöver ordnet Kapitän Karsten höchste Wachsamkeit an, da er guten Grund hat anzunehmen, dass der Lotse mit dem dubiosen Konkurrenzunternehmen gemeinsame Sache macht. Doch wider allen bösen Vorahnungen passiert die "Fichte" die gefährlichen Stellen der Hafeneinfahrt ohne Probleme. Dann geschieht es: Der Schlepper kappt unter einem fadenscheinigen Vorwand plötzlich die Leine, die sich in der Schiffschraube der "Fichte" verfitzt. Manövrierunfähig, blockiert der Frachter die Hafeneinfahrt und droht zudem, bei Niedrigwasser auf Grund zu setzen. Es scheint nur noch eine Lösung zu geben - die kostspielige Bergung. Der Matrose Winfried hat inzwischen die Seefahrtschule absolviert und muss sich auf dieser schwierigen Fahrt als 3. Offizier bewähren. Dabei ist es nicht immer leicht für ihn, sich bei seinen alten Kumpeln Autorität zu verschaffen.
MDR Serien
Zur See FAMILIENSERIE Die Verhandlung (Folge: 8), DDR 1976
Kapitän Karsten wird als Beisitzer zu einer Seekammerverhandlung geladen, in der sich sein langjähriger Freund Kapitän Langhans wegen einer Grundberührung seines Schiffes verantworten muss. Zunächst sieht es so aus, als treffe Langhans an der Havarie keine Schuld, da er in einer Gefahrensituation von seinem dritten Offizier, dem jungen Rolf Weigert, falsch über die Position des Schiffes informiert wurde. In der Verhandlungspause erwartet Rolf Weigert ein harter Schlag. Er entdeckt zufällig, dass seine Urlaubsliebe Dagmar die Tochter von Langhans ist. Nun bricht er sein Schweigen und erklärt, er habe den Kapitän noch rechtzeitig über den Irrtum in Kenntnis gesetzt. Damit steht Aussage gegen Aussage. Die Behauptung Weigerts ist so schwerwiegend, dass Kapitän Langhans aus Angst um sein Kapitänspatent tatsächlich versucht, dem jungen Offizier das Versagen anzuhängen. Auch Dagmar durchlebt einen schweren Konflikt. Wem soll sie nun Glauben schenken? Ihrem Vater oder Rolf, den sie im Grunde noch gar nicht richtig kennt? Vergeblich hofft Karsten, dass Langhans doch noch mit der Wahrheit herausrückt.
MDR Serien
Zur See FAMILIENSERIE Zwei Kapitäne (Folge: 9), DDR 1976
Die Stimmung an Bord der "Fichte" ist gedrückt. Nach langen Monaten kaum wieder im Heimathafen, muss das Schiff kurz vor Weihnachten noch eine wichtige Fracht übernehmen. Zusätzliche Spannungen entstehen durch das eisige Verhältnis zwischen Kapitän Karsten und seinem früheren Freund Langhans, der ihm als Ersatz für den 1. Offizier zugeteilt wurde. Langhans hat Karsten noch immer nicht sein Auftreten in der Havarieverhandlung verziehen, bei der ihm aufgrund einer groben Fahrlässigkeit das Kapitänspatent entzogen wurde. Die Besatzung richtet ihre ganze Hoffnung darauf, wenigstens rechtzeitig zu Silvester wieder zu Hause zu sein. Darum lässt Kapitän Karsten trotz der Befürchtungen von Langhans die schnellere, aber zu dieser Jahreszeit auch risikoreichere Nordroute einschlagen. In der Zone der größten Gefahr muss Karsten das Kommando an Langhans abgeben, da ihn eine schwere Tropenerkältung ans Bett fesselt. Nun trägt Langhans allein die Verantwortung dafür, das Schiff sicher durch dichten Nebel und treibende Eisberge zu geleiten. Tag und Nacht steht er auf der Brücke und weiß, dass der Erfolg auch über die Rückgabe seines Kapitänspatentes entscheidet.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
MDR Doku
Heute im Osten - Reportage AUSLANDSREPORTAGE Heimat mit Hindernissen - Die deutsche Minderheit in Tschechien
Sie haben tschechische Pässe, sprechen die tschechische Sprache, haben in Tschechien ihre Wurzeln - und doch bekennen sich rund 20.000 tschechische Staatsbürger zur deutschen Nationalität. Als Überbleibsel einer Minderheit, deren Zahl sich vor Krieg und Vertreibung auf drei Millionen belief. Wie lebt es sich im heutigen Tschechien als Deutscher in der Minderheit? Und wie sehen die Tschechen "ihre" Deutschen? Alte Ängste verblassen, und die junge tschechische Generation entdeckt ein Stück Geschichte neu.
MDR Doku
Unterwegs in Sachsen-Anhalt LAND UND LEUTE In der blühenden Stadt Burg
Es wird bunt! Die mehr als tausendjährige Stadt Burg bei Magdeburg lockt mit Blumen, Beeten, Büschen - Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren sind unterwegs auf der Landesgartenschau Sachsen-Anhalts, die noch bis zum 7. Oktober 2018 auf insgesamt 17 Hektar Fläche alles bietet, was Gartenliebhaber erfreut. Dreieinhalb Kilometer geht es mit der LAGA-Bahn durch die vier Themenparks der unter dem Motto "... von Gärten umrahmt" stattfindenden Landesgartenschau bis zur malerischen und hübsch sanierten Altstadt. Es lockt die sagenumwobene Stadt der Türme mit ihrer historischen Gerberei und der Legende vom "Trommler von Burg", der sich einst tief in den unterirdischen Gängen der Stadt verlief. Was Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren von der Blumenhalle, Abenteuerspielplätzen und sogar einem echten Weinberg zu berichten wissen, zeigt "Unterwegs in Sachsen-Anhalt".
MDR Doku
Glaubwürdig KIRCHE UND RELIGION
Die Reihe porträtiert Menschen, die sich nach christlichem Leitbild für andere engagieren oder schon Außergewöhnliches durchlebt haben. Begleitet werden sie dabei bei ihrem ganz gewöhnlichen Alltag.
MDR
Wetter für 3 WETTERBERICHT
Die Wetterschau für Mitteldeutschland
MDR Kids
Unser Sandmännchen GUTE-NACHT-GESCHICHTE
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
Topaktuell und stets gut recherchiert gibt es hier das Neueste und Spannendste aus Sachsen zu sehen. Die Beiträge zeigen, wie vielseitig und lebhaft dieses Bundesland tatsächlich ist.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR
das MDR-Wetter WETTERBERICHT
Ganz egal ob es regnet, stürmt oder schneit, die Wetterfrösche vom MDR stehen ihnen jederzeit zur Verfügung und lassen Sie wissen, ob Strickpullover und Regenschirm heute im Schrank bleiben dürfen.
MDR Doku
Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks LAND UND LEUTE (Staffel: 5 Folge: 5)
Die Reportage-Serie von Thomas Junker führt die Zuschauer in die Region des weltgrößten Ozeans. Der Pazifik, der auch Stiller Ozean genannt wird, hat in den letzten über 500 Jahren immer wieder große Seefahrer angezogen, auf deren Spuren Thomas Junker zum Teil reisen wird. So besucht er auch die Nachfahren der Bounty-Meuterer, die auf Norfolk Island leben. Ihren Drang nach Unabhängigkeit bekommt heute Australien zu spüren, zu dem die Insel offiziell gehört. Davon jedoch halten die meisten Inselbewohner gar nichts. Sie wollen eigenständig sein. Schlusspunkt der rund 25.000 km langen Reise bildet Steward Island. Mit dieser südlich von Neuseeland liegenden Insel endet der Pazifik.
MDR Show
Wenn die Musi spielt - Sommer Open Air 2018 VOLKSMUSIK
Seit Jahren zählt die "Sommer- Musi" live aus Bad Kleinkirchheim zu den Highlights des Showjahres! Tausende Schlager- und Volksmusikfans wandern jedes Jahr in die Nockberge, um ihre Publikumslieblinge hautnah zu erleben und die ausgelassene Stimmung zu genießen. Seien auch Sie dabei, wenn das MDR-Fernsehen am 14.Juli 2018 die größte Sommer-Volksmusik-Party live überträgt. Die Gastgeber Stefanie Hertel und Arnulf Prasch begrüßen in diesem Sommer u.a. Stars wie Andreas Gabalier, Hansi Hinterseer, Claudia Jung, Melissa Naschenweng, Fantasy, Andy Borg, die Schürzenjäger, das Nockalm Quintett, Die Amigos, Stephanie, die Grubertaler, die Jungen Zillertaler, Saso Avsenik und seine Oberkrainer.
MDR
MDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des MDR-Gebiets.
MDR Show
Ein irrer Hauch von Welt - Rudolstadt-Festival 2018 MUSIKSHOW
Eine ganze Stadt im Musik- und Tanzrausch, so lieben es die Fans des größten Weltmusikfestivals Europas. Unzählige Konzerte und Straßenmusik auf 20 großen und kleinen Bühnen, rund um die Uhr und aus aller Herren Länder. Das MDR-Fernsehen ist wie immer mit etlichen Kamerateams dabei, fängt Höhepunkte, laute und leise Töne ein und taucht in dem einstündigen Rückblick noch einmal in die unvergessliche Stimmung dieses Juli-Wochenendes in Rudolstadt ein.
MDR Film
Drive THRILLER, USA 2012
Der namenlose "Driver" lebt in Los Angeles und lässt sich als Fluchtwagenfahrer für Überfälle anheuern. Mit seinen waghalsigen Fahrmanövern schüttelt er selbst hartnäckige Verfolger ab. Eigentlich meidet der wortkarge Einzelgänger andere Menschen - bis er sich in seine neue Nachbarin Irene verliebt. Als deren frisch aus der Haft entlassener Mann für einen brutalen Gangster einen Überfall durchführen soll, bietet der Driver sich als Fahrer an. Er ahnt nicht, dass nach dem Coup sämtliche Mitwisser aus dem Weg geräumt werden sollen.
MDR Film
Gefährliches Gras KRIMIKOMÖDIE, USA 2009
Unterschiedlicher können Zwillinge wirklich nicht sein: Während Bill mit seinem glasklaren Verstand eine steile Karriere als Collegeprofessor hinlegt, vernebelt der kleinkriminelle Brady sich das Hirn mit selbst angebautem Marihuana. Entsprechend wenig haben sie sich zu sagen. Erst als Brady mit einem Drogenbaron in Konflikt gerät, sehen sie sich gezwungenermaßen wieder. Bill ist der Einzige, der seinem chaotischen Bruder noch aus der Klemme helfen kann, aber er hält nicht viel von dessen verrücktem Plan. Das ändert sich, als Bill einen Joint aus Bradys eigenem Anbau genießt.
MDR Doku
MDR vor Ort DOKUMENTATION ... vom historischen sächsischen Besiedlungszug
Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben viel zu bieten: Volksfeste, Sportevents, Festivals. Die Moderatoren sind stets bei den Ereignissen vor Ort und berichten von dem bunten Treiben.
MDR Doku
Thomas Junker unterwegs - Irgendwo im Nirgendwo des Pazifiks LAND UND LEUTE (Staffel: 5 Folge: 5)
Die Reportage-Serie von Thomas Junker führt die Zuschauer in die Region des weltgrößten Ozeans. Der Pazifik, der auch Stiller Ozean genannt wird, hat in den letzten über 500 Jahren immer wieder große Seefahrer angezogen, auf deren Spuren Thomas Junker zum Teil reisen wird. So besucht er auch die Nachfahren der Bounty-Meuterer, die auf Norfolk Island leben. Ihren Drang nach Unabhängigkeit bekommt heute Australien zu spüren, zu dem die Insel offiziell gehört. Davon jedoch halten die meisten Inselbewohner gar nichts. Sie wollen eigenständig sein. Schlusspunkt der rund 25.000 km langen Reise bildet Steward Island. Mit dieser südlich von Neuseeland liegenden Insel endet der Pazifik.
MDR
MDR SACHSENSPIEGEL REGIONALMAGAZIN
Topaktuell und stets gut recherchiert gibt es hier das Neueste und Spannendste aus Sachsen zu sehen. Die Beiträge zeigen, wie vielseitig und lebhaft dieses Bundesland tatsächlich ist.
MDR
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE REGIONALMAGAZIN
In Sachsen-Anhalt kommt nicht so schnell Langeweile auf. Dies verdeutlichen die Beiträge aus den Rubriken "Wir für Sie", "Sportevent der Woche" oder auch die "Freizeitchecker".
MDR
MDR THÜRINGEN JOURNAL REGIONALMAGAZIN
Alles was die thüringer Bevölkerung interessiert, bewegt oder aufregt, gibt es hier zu sehen. Das Regionalmagazin ist zudem topaktuell und lässt auch Menschen vor Ort zu Wort kommen.
MDR Doku
Flusslandschaften - Das Muldental LANDSCHAFTSBILD
MDR Doku
Flusslandschaften - Das Ilmtal LANDSCHAFTSBILD
MDR Film
Das Reismädchen DRAMA, I 1956
Die 19-jährige ebenso hübsche wie aufgeweckte Elena arbeitet als Reismädchen für den Gutsherrn Guerrini. Durch ihren Namen aufmerksam geworden, findet er heraus, dass sie seine uneheliche Tochter ist, von der er nichts wusste. Er versucht Elena, die sich in den Automechaniker Gianni verliebt hat, heimlich zu helfen. Doch das erzeugt nur Misstrauen. Als dann auch noch Guerrinis nichtsnutziger Neffe das Mädchen bedrängt, spitzt sich die Situation dramatisch zu.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN