Die Ernährungs-Docs

Die Ernährungs-Docs

NDR
Die Ernährungs-Docs

Die Ernährungs-Docs

Dokumentation

Essen als Medizin: In der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. In dieser neuen Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Heino L. an Bord der Hausboot-Praxis. Nach dem Herzinfarkt eines Freundes lässt sich der 55-Jährige aus Senden im Münsterland durchchecken und erfährt, dass er eine Herzmuskelverdickung hat. Die häufigste Ursache dafür ist ein zu hoher Blutdruck. "Ernährungs-Doc" Jörn Klasen mahnt, dass dringend verhindert werden muss, dass der Herzmuskel weiter verdickt, denn sonst droht eine Herzschwäche. Er verordnet ihm eine spezielle Herz- Diät. Dass der Kunsthandwerker schon oft den Kuchen durch ein belegtes Brötchen ersetzt hat, reicht bei Weitem nicht: Heino L. soll Intervallfasten, nur zwei Mahlzeiten am Tag zu sich nehmen und dabei auf ausreichend Eiweiß achten, sonst hält er die langen Pausen nicht durch. Und ganz wichtig: salzarm essen. Wird er so seinen Bluthochdruck in den Griff kriegen und sein Herz entlasten können? Daniela B. hat seit 19 Jahren eine unheilbare Krankheit: Multiple Sklerose. Ungewöhnlich früh, schon im Alter von elf Jahren wurde bei ihr MS diagnostiziert. Fast alle Medikamente gegen die chronische Nervenentzündung hat sie bereits ausprobiert. Jetzt bliebe der 30-Jährigen als letzte Möglichkeit eine Chemotherapie. Internist Matthias Riedl wählt einen Ansatz, der gerade erst erforscht wird: Er will mit gezielter Ernährung die guten Darmbakterien stärken und so eine gesunde Nervenfunktion fördern. Dabei sollen vor allem Ballaststoffe helfen wie Vollkornprodukte oder auch das in der Apfelschale enthaltene Pektin sowie Probiotika, die zum Beispiel in rohem Sauerkraut stecken. Und auf Light-Produkte soll die Kölnerin ganz verzichten, Süßstoff fördert die schlechten Darmbakterien. Kann die neue Ernährung tatsächlich eine Verbesserung bringen? Schließlich kommt ein Mann aufs Praxisboot, dessen vermeintlich harmlose Krankheit ihn in Lebensgefahr bringt: Klaus F. hat erhöhte Blutfettwerte. Der Internist Matthias Riedl sagt ihm, dass seine Triglyceride zehnfach zu hoch sind. Es besteht die Gefahr einer Bauchspeicheldrüsenentzündung. Diese Pankreatitis ist extrem gefährlich! Der 63-Jährige aus Himmelpforten in Niedersachsen ist geschockt. Wie schlimm es um ihn steht, war ihm nicht klar. Mit einer auf pflanzlichem Eiweiß basierten Ernährung und guten Fetten soll er seinen Cholesterinspiegel senken. Unterstützend sollen auch der Verzehr von fettem Seefisch und Nüssen dazu beitragen. Und auch Bewegung ist wichtig. Der "Ernährungs-Doc" schickt den passionierten Radfahrer zum Aquacycling. Wird das Maßnahmenbündel helfen, die Blutfettwerte wieder zu senken?
NDR
Die Superpauker

Die Superpauker

NDR
Blatt und Blüte

Blatt und Blüte

NDR

NDR heute

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Serien
Die Fallers - Eine Schwarzwaldfamilie FAMILIENSERIE Der Schwur
Auf dem Bauernhof der Fallers im Schwarzwald schreibt das Leben spannende Geschichten. Die verschiedenen Generationen müssen sich mit Liebe, Konflikten und schwierigen Entscheidungen auseinandersetzen.
NDR Doku
Lieb & Teuer DOKUMENTATION
Die norddeutsche Antiquitätenshow
NDR Serien
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2689)
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
NDR Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 2955)
In der beliebten Telenovela rund um das Hotel "Fürstenhof" geht es stets um Liebe mit Hindernissen. Auf tragische Weise können Paare nicht zueinanderfinden. Nicht selten sind dabei Intrigen im Spiel.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR Doku
Mein Norden DOKUMENTATION
NDR Show
Einfach genial! INFOMAGAZIN
Ungewöhnliche, sinnvolle, innovative und kreative Erfindungen kommen ans Tageslicht. Welche Köpfe und Geschichten stecken hinter den genialen Einfällen?
NDR Doku
Elefant, Tiger & Co. TIERE Die junge Schabracke (Folge: 675)
Verspäteter Kindertag In Gondwanaland wartet man gespannt auf die Niederkunft von Schabrackentapir Laila. Sie sollte ursprünglich am Kindertag ihr drittes Baby zur Welt bringen. Doch die zweifache Mutter ließ sich etwas mehr Zeit, bis der der Winzling kam. Kurator Fabian Schmidt will den beiden einen ersten Kurzbesuch abstatten. Zuvor schaut er sich aber noch die Bilder aus der Überwachungskamera an, um zu sehen, ob das Kleine auch schon den Weg ans Euter gefunden hat. Acht Arme für Leipzig Der Zoo Leipzig hat einen achtarmigen Neuzugang. Im Aquarium ist ein Paket angekommen, in ihm schlummert ein neuer Krake aus dem Mittelmeer. Diese Weichtiere gelten als äußerst intelligent, was seine Vorgänger im Leipziger Zol schon mehrfach unter Beweis gestellt haben. Kurator Ulrich Grassl gewöhnt den Neuankömmling erst einmal an die Wasserverhältnisse. Und dann kommt der große Moment, denn der Oktopus soll ins 5.000 Liter große Mittelmeerbecken eingesetzt werden. Wie wird er auf seine neue Umgebung mit all den verschiedenen Bewohnern reagieren? Was kriecht da im Gebüsch? Notfall bei den Mönchssittichen. Ein Gärtner hat an der Voliere der aufgescheuchten Papageien eine Schlange entdeckt. Noch ist nicht sicher, ob es sich um eine giftige Kreuzotter handelt. Roland Männel eilt zur Hilfe und macht sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Reptil.
NDR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Schleichendes Gift (Staffel: 14 Folge: 520)
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
NDR Serien
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte KRANKENHAUSSERIE Was wir geben (Staffel: 3 Folge: 5)
Der Ableger der Serie "In aller Freundschaft" dreht sich um den Alltag im Erfurter Johannes-Thal-Klinikum. Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Schicksale der Patienten.
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
Das Aktuellste aus dem Norden genau auf den Punkt gebracht - das bietet die Sendung und informiert über die Geschehnisse aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
NDR Doku
die nordstory LAND UND LEUTE Großstadt-Traum: Hafencity
Im Mittelpunkt der Sendung stehen Geschichten aus Deutschlands Norden - über interessante Menschen, idyllische Landschaften und beeindruckende Tierwelten.
NDR Doku
Geheimnisse Asiens - Die schönsten Nationalparks NATUR UND UMWELT Thailands abenteuerlicher Süden
Anders als in Nordamerika oder Europa teilen sich in Asiens Nationalparks oftmals Menschen und Tiere denselben Lebensraum. Die fünfteilige Dokumentarserie "Geheimnisse Asiens - Die schönsten Nationalparks" erkundet, wie sie in dieser Gemeinsamkeit überleben und zeigt spannende Geschichten darüber. Nach umfangreichen Recherchen in Malaysia, Japan, Indien, Thailand und China wurden in rund 150 Tagen in ungewöhnlichen und oftmals schwer zugänglichen Gebieten aufwändige Dreharbeiten durchgeführt. Ergebnis sind fünf Filme, die vor dem Hintergrund von spektakulären Naturaufnahmen eine beeindruckende Reise zu bemerkenswerten Menschen und exotischen Tieren machen. Im Khao Sok Nationalpark gibt es Wälder, die viel älter sind als die im Amazonasgebiet. Die Baumriesen flößen Ehrfurcht ein, nicht nur wegen ihrer Höhe, es ist die Geschichte des Waldes, die demütig macht. Subin lebte in den Wäldern als er ein junger Mann war. Ende der 1970er-Jahre flüchtete er vor der Militärregierung, wie viele Studenten damals, in den Schutz des Waldes. Viele Jahre lebte er vom Wald, er weiß, wie man hier überleben kann. Später wurde er amnestiert, doch der grünen Verlockung kann er sich nicht ganz entziehen, immer wieder zieht es ihn zu den Riesen des Waldes. Das Gebiet vom Khao Sok mit den 160 Millionen Jahre alten Wäldern ist heute einer der schönsten Nationalparks Thailands. Jo, der Chefbiologe für Südthailand, kümmert sich hier maßgeblich um die Tiere. Er steht in einer Höhle und fängt Fledermäuse. Immer wieder werden im Khao Sok Nationalpark neue Arten entdeckt, er möchte natürlich auch einmal eine aufspüren. Sorgen bereiten ihm die Elefanten des Parks. Der große Stausee zerteilt die großen Waldgebiete. Die Wanderung der Elefanten ist beeinträchtigt. Er muss einen Ausweg suchen, um die Bestände der Tiere zusammenzuführen. Das Ufer des Sees wird von Kalksteinkarstbergen gesäumt. Diese ziehen sich vom Gebirge hinunter zur südwestlichen Küste Thailands. Berühmt ist der Phang Nga Nationalpark, der die Kulisse für zahlreiche Spielfilme lieferte. Aber auch im Golf von Thailand sind die Karstberge zu finden, die oft von Höhlensystemen durchzogen sind. Und dort brüten bevorzugt die Weißnestsalangane, deren Nester hoch an den Höhlendecken hängen und die in China als Delikatesse gelten. Für die Nester aus Vogelspeichel bezahlten viele ein Vermögen, aber nur unter Gefahren können die Männer von den Inseln sie ernten. Im Nationalpark Khao Sok streift der Biologe Jo mit seinen Leuten durch die Wälder, auf der Suche nach Elefanten. Keiner weiß, wie viele hier leben. Jo will die Anzahl der Tiere erfassen. Nur so kann er erkennen, ob Elefanten gewildert werden oder nicht, ob sie sich vermehren oder ob ihr Bestand bedroht ist. Die Wälder und der große See des Khao Sok sind schön, aber nicht friedlich. Menschen und Tiere kämpfen jeden Tag um ihr Überleben.
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
Das Aktuellste aus dem Norden genau auf den Punkt gebracht - das bietet die Sendung und informiert über die Geschehnisse aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
NDR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
NDR Doku
Eisbär, Affe & Co. TIERE (Folge: 196)
Die beiden Wilhelma-Mitarbeiterinnen Stefanie und Thali sind mittlerweile den dritten Tag im Virunga Nationalpark im Kongo. Dort unterstützt die Wilhelma verschiedene Artenschutzprojekte, unter anderem das Bloodhound-Projekt. Um Wilderern das Handwerk zu legen, hat Dr. Marlene Zähner hier eine Hundestaffel aufgebaut, die Elfenbein, Schusspulver und im Idealfall Wilderer aufspüren kann. Regelmäßig müssen die Hunde den Ernstfall proben. Für Thali wird die Übungseinheit an diesem Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis. Ferkelzeit auf dem Schaubauernhof der Wilhelma. Sau Lucy aus der Rasse des Schwäbisch-Hällischen Landschweins liegt in den Wehen und erwartet ihre Ferkel. Tierhebamme Ramona passt auf, dass es der Mutter und den Neugeborenen gut geht. Azubine Jana ist das erste Mal bei einer Geburt dabei und muss direkt tatkräftig mithelfen. Im Terrarium ist Harry mit der Fütterung seiner Giftschlangen beschäftigt. Das ist eine heikle Sache, da die Giftschlangen nur alle zwei Wochen gefüttert werden und dementsprechend hungrig sind.
NDR
Niedersachsen 18.00 NACHRICHTEN
Am frühen Abend werden aktuelle Themen aus Niedersachsen beleuchtet und kritisch hinterfragt. Außerdem gibt es Informationen zu den neuesten Trends und Ereignissen aus der Kunst- und Kulturszene.
NDR Doku
Die Nordreportage REPORTAGE 24 Stunden Billbrook - Zwischen Müll und Meditation
Wann immer es etwas Interessantes aus dem Norden der Republik zu berichten gibt, sind die Reporter der Sendung vor Ort. Sie stellen das jeweilige Thema umfassend vor und lassen Betroffene zu Wort kommen.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Norddeutschland und die Welt
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR
Markt KONSUMENTENMAGAZIN
Aktuelles Magazin für Wirtschaft und Verbraucher
NDR Doku
Die Ernährungs-Docs DOKUMENTATION
Essen als Medizin: In der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. In dieser neuen Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Heino L. an Bord der Hausboot-Praxis. Nach dem Herzinfarkt eines Freundes lässt sich der 55-Jährige aus Senden im Münsterland durchchecken und erfährt, dass er eine Herzmuskelverdickung hat. Die häufigste Ursache dafür ist ein zu hoher Blutdruck. "Ernährungs-Doc" Jörn Klasen mahnt, dass dringend verhindert werden muss, dass der Herzmuskel weiter verdickt, denn sonst droht eine Herzschwäche. Er verordnet ihm eine spezielle Herz- Diät. Dass der Kunsthandwerker schon oft den Kuchen durch ein belegtes Brötchen ersetzt hat, reicht bei Weitem nicht: Heino L. soll Intervallfasten, nur zwei Mahlzeiten am Tag zu sich nehmen und dabei auf ausreichend Eiweiß achten, sonst hält er die langen Pausen nicht durch. Und ganz wichtig: salzarm essen. Wird er so seinen Bluthochdruck in den Griff kriegen und sein Herz entlasten können? Daniela B. hat seit 19 Jahren eine unheilbare Krankheit: Multiple Sklerose. Ungewöhnlich früh, schon im Alter von elf Jahren wurde bei ihr MS diagnostiziert. Fast alle Medikamente gegen die chronische Nervenentzündung hat sie bereits ausprobiert. Jetzt bliebe der 30-Jährigen als letzte Möglichkeit eine Chemotherapie. Internist Matthias Riedl wählt einen Ansatz, der gerade erst erforscht wird: Er will mit gezielter Ernährung die guten Darmbakterien stärken und so eine gesunde Nervenfunktion fördern. Dabei sollen vor allem Ballaststoffe helfen wie Vollkornprodukte oder auch das in der Apfelschale enthaltene Pektin sowie Probiotika, die zum Beispiel in rohem Sauerkraut stecken. Und auf Light-Produkte soll die Kölnerin ganz verzichten, Süßstoff fördert die schlechten Darmbakterien. Kann die neue Ernährung tatsächlich eine Verbesserung bringen? Schließlich kommt ein Mann aufs Praxisboot, dessen vermeintlich harmlose Krankheit ihn in Lebensgefahr bringt: Klaus F. hat erhöhte Blutfettwerte. Der Internist Matthias Riedl sagt ihm, dass seine Triglyceride zehnfach zu hoch sind. Es besteht die Gefahr einer Bauchspeicheldrüsenentzündung. Diese Pankreatitis ist extrem gefährlich! Der 63-Jährige aus Himmelpforten in Niedersachsen ist geschockt. Wie schlimm es um ihn steht, war ihm nicht klar. Mit einer auf pflanzlichem Eiweiß basierten Ernährung und guten Fetten soll er seinen Cholesterinspiegel senken. Unterstützend sollen auch der Verzehr von fettem Seefisch und Nüssen dazu beitragen. Und auch Bewegung ist wichtig. Der "Ernährungs-Doc" schickt den passionierten Radfahrer zum Aquacycling. Wird das Maßnahmenbündel helfen, die Blutfettwerte wieder zu senken?
NDR
NDR//Aktuell NACHRICHTEN
Das Aktuellste aus dem Norden genau auf den Punkt gebracht - das bietet die Sendung und informiert über die Geschehnisse aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
NDR Show
Die Superpauker QUIZSHOW
In dieser Folge drücken die Schauspieler Henning Baum ("Der letzte Bulle"), Peter Lohmeyer ("Das Wunder von Bern"), Stefanie Stappenbeck ("Ein starkes Team") und Tennislegende Michael Stich die Schulbank.
NDR Show
Reinhold Beckmann trifft... TALKSHOW Markus Lanz und Reinhold Messner
In dieser Sendung begrüßt Reinhold Beckmann Markus Lanz und Reinhold Messner. Der Fernsehmoderator Lanz und der Abenteurer Messner sind in Südtirol, nur 40 Kilometer voneinander entfernt, aufgewachsen. Beide kommen aus einfachen Verhältnissen und mussten bereits als Kinder für den Lebensunterhalt der Familie dazuverdienen. Markus Lanz erzählt in der Sendung zudem, dass er früher regelrechte Angststörungen hatte: "Es hat mich kalt erwischt. Ich bildete mir plötzlich ein, dass ich einen Herzanfall bekomme. Ich hyperventilierte, verstand gar nicht, was mit mir passierte und dachte, ich würde sterben." Der Journalist suchte Hilfe, ging von Arzt zu Arzt. Eine Odysee für ihn, denn die Ängste beherrschten inzwischen seinen Alltag. "Ich konnte damals gar nicht mehr aus dem Haus gehen. Sobald ich auf der Straße war, schlich ich mich an den Hauswänden entlang und kehrte schlussendlich wieder in die Wohnung zurück, weil ich Angst vor dem U-Bahn fahren hatte. Es war eine echte Angststörung und ich fragte mich, ob das mit dem Tod meines Vaters zusammenhängen könnte. Zudem hatte ich in der Zeit immer auch Heimweh nach zu Hause, nach Tirol", ", berichtet Markus Lanz. Diese Ängste hat er inzwischen besiegt und geht nun immer wieder auf Expeditionen nach Grönland ins Eis. Mit seinen Fotos dokumentiert er diese Reisen und Begegnungen mit Menschen in einer ungewöhnlichen Intensität. "Für mich war immer die große Frage, wie kommt man an einen Ort, wo noch niemand war. Und das ist ja genau das, um das es Reinhold Messner auch geht, und Grönland ist so ein Ort für mich", erzählt Markus Lanz. Reinhold Messner hat in seinem Bergsteigerleben alle Achttausender erfolgreich bestiegen, 14 spektakuläre Gipfelbesteigungen, immer begleitet von belastenden und fordernden Extremsituationen. Sein Moment des größten Scheiterns war 1970, als er mit seinem Bruder Günther den Nanga Parbat im Himalaja bezwingen wollte. Der Berg wurde zu ihrem Schicksal. "Mein Bruder und ich, wir waren eine eingespielte Seilschaft und haben davor schon verrückte Sachen in den Alpen gemacht", berichtet Reinhold Messner. "Dann waren wir das erste Mal an einem Achttausender mit einer sehr schweren Problemstellung und sind dann in eine Notlage geraten. Und er ist am Ende von einer Lawine erschlagen worden. Ich war am Ende der Welt und auf mich selbst gestellt und habe dann mein Leben gerettet, weil mich mein Selbsterhaltungstrieb bis zum letzten Moment doch aufrecht erhalten hatte. Und ich kam dann zurück in einen völlig andere Welt, ohne meinen Bruder der mir sehr nahestand." Besonders für die Familie Messner und die Freunde war es ein sehr belastender Moment, denn Günther Messner blieb im Eis des Gletschers zurück. Erst 35 Jahre später wurde er gefunden und in seiner Heimat Südtirol gegraben. Dieses traumatische Erlebnis hat Reinhold Messner geprägt, aber der Angst hat er nie in seinem Leben nachgegeben: "Die Angst ist genau die Richtlinie, die mir sagt: bis hierher und nicht weiter. Die Angst kommt in der Dunkelheit und beim Warten. Und beim beherzten Losgehen schrumpfen diese Ängste", berichtet Reinhold Messner. Und auch Markus Lanz weiß zu berichten: "Und man gewinnt was, wenn man über diese Ängste, über diesen Punkt hinweg geht. Dann lernst du auch, was wir in unserer Welt verlernt haben: für dich selber Verantwortung zu übernehmen! Du bist für dich verantwortlich!"
NDR Film
Blatt und Blüte TV-EPISODENFILM
Tante Agathe hat im besten Alter, mit 90 Jahren, das Zeitliche gesegnet. Seit vielen Jahren war ihr schon klar, dass die gesamte Verwandtschaft auf ihre Verabschiedung vom irdischen Leben sehnlichst wartete, zumal alle wussten, dass sie ein stattliches Vermögen angehäuft hatte. Das hatte Agathes boshaften Charakter angestachelt, worauf sie ihre letzte Energie in die Entwicklung eines genau durchdachten Plans investierte, der die Erben in tiefe Zwietracht stürzen sollte. Das Ganze beginnt bei ihrem Begräbnis: Nur der ehemalige Reporter Vincent kam als Grabredner infrage. Und der Blumenschmuck musste von ihrer Wahlnichte Victoria sein, die die noble Blumenhandlung Blatt und Blüte betreibt. Die beiden waren vor vielen Jahren ein Paar, wie es gegensätzlicher nicht sein konnte. Entsprechend unsanft war auch das Ende ihrer Ehe, auch wenn die beiden eine innere Beziehung bis heute nicht verleugnen können, wie ihre Begegnung an Agathes Grab zeigen soll. Dass auch Victoria und Vincent von der wohlhabenden Verblichenen bei der Erbschaft berücksichtigt wurden, versteht keiner der Verwandten. Dass Agathe zudem die Zuteilung der Vermächtnisse sehr eigenwillig gestaltete und sich letztlich vom eigentlich erwarteten Vermögen keine Spur zeigt, stürzt die Hinterbliebenen in hektische Betriebsamkeit. Schließlich weist alles darauf hin, dass sich Tante Agathe den Spaß erlaubt hat, die habgierigen Erben auf eine ausgefeilte "Rätselrallye" zu schicken, die letztendlich zu einem Schatz führen soll, der so unglaublich wie auch unschätzbar wertvoll ist. Doch nur der beste Charakter wird mit ihm richtig umzugehen wissen und erst dann zum eigentlichen Vermächtnis von Tante Agathe gelangen. Vincent und Victoria laufen zur Hochform auf.
NDR Show
Iss besser! - Tariks wilde Küche ESSEN UND TRINKEN Aus Vierlanden frisch auf den Grill
Diesmal macht sich Tarik Rose auf den Weg in die Hamburger Vierlande, Curslack, Kirchwerder, Altengamme, Neuengamme. Die Vier- und Marschlande sind der Obst- und Gemüsegarten der Freien und Hansestadt. Einen Tag verbringt Tarik Rose auf dem Hof Eggers, einem Biobetrieb. Dort legt er nahezu alles auf den Grill, was ihm in die Finger kommt. Sogar frisches Brot backt er auf diese Weise. Auch das frische Gemüse aus dem Urstromtal der Elbe wird gegrillt. Aus dem Grillgemüse zaubert Tarik Rose einen spektakulär würzigen Brotaufstrich. Die raue Schönheit der Wiesen und Felder, die Vielfalt der Vierlande, kann man fast dabei herausschmecken. Typisch für "Tariks wilde Küche"! Gärtnermeister Thomas Sannmann und Wildkräuterfachberaterin Andrea Porps begleiten den Spitzenkoch beim Kräutersammeln, damit er sich nicht auf den Feldern, zwischen Gräben, gewundenen Flüssen und Prielen, verläuft. Die beiden machen ihn dabei auf schmackhafte Pflanzen aufmerksam, die jeder Großstädter normalerweise als Unkraut links am Wegesrand liegen lassen würde. In der Küche von Tarik Rose sind sie das I-Tüpfelchen auf seinem Ziegenfrischkäse, natürlich auch gegrillt.
NDR Doku
Judith Rakers: Abenteuer Pferd DOKUMENTATION Westernreiten
In dieser Folge begibt sich Judith Rakers in die Welt der Westernreiter: Reining, Cutting, Chaps und Cowboyhüte. Während üblicherweise der Reiter die Kontrolle über das Pferd haben muss, es lenken und führen soll, ist es beim Westernreiten genau anders herum: Das Pferd kann eigentlich alles allein. Der Reiter darf nicht störend eingreifen, denn jedes falsch gelegte Ohr, jede merkbare Irritation beim Pferd führt im Wettbewerb sofort zu Punktabzug oder Disqualifikation. Judith Rakers bekommt den besten Coach und Trainer, den es in Deutschland gibt: Der 38-jährige Nico Hörmann aus Hamburg hat nicht nur selbst internationale Erfolge eingeheimst, er ist als Bundestrainer sozusagen der "Jogi Löw" im Westernreiten. Um diese Sportart wirklich zu erlernen, braucht man eigentlich viele Jahre; Judith Rakers hat aber nur wenige Tage Zeit, bevor sie sich der ultimativen Herausforderung stellen muss: ein Auftritt bei der Americana, dem größten Westernreit-Event Europas. Es findet alle zwei Jahre in Augsburg statt. Sie trainiert dafür zunächst auf der Galloway Star Ranch in Giekau bei Kiel. Familie von Hollen betreibt dort ein Gestüt, das sich auf die Zucht von Westernpferden spezialisiert hat. Wer glaubt, Westernreiten sei nicht anspruchsvoll, hat noch nicht die enormen Geschwindigkeiten im Sliding Stop, die atemberaubenden Drehungen auf der Stelle beim Spin und den "Fight" zwischen Pferd und Kuh beim Cutting erlebt. Reicht die kurze Trainingszeit, um auf dem blauäugigen Westernpferd Walla Walla Gunshine in der Show vor vielen Tausend Westernreitfans zu bestehen?
NDR Doku
Tagesschau - Vor 20 Jahren DOKUMENTATION 17.07.1998
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Norddeutschland und die Welt
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN