NDR Sa, 25.03.

SWR WDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR
Hablamos Espanol SPANISCH
NDR
Hablamos Espanol SPANISCH
NDR Kids
Die Sendung mit der Maus KINDERSENDUNG
Lach - und Sachgeschichten für Fernsehanfänger
NDR Show
Sehen statt Hören INFOMAGAZIN
Alle Beiträge sind mit Gebärdenbegleitung und Untertitel versehen. Sendeformat und Themenwahl orientieren sich außerdem an den Bedürfnissen hörgeschädigter Zuschauer.
NDR
Service: Trends RATGEBER Tatort Haustür - Aktuelle Betrugsmaschen in den eigenen vier Wänden
Jedes Mal aufs Neue wird ein Verbraucherthema in konsumentenorientierten Beiträgen aufgearbeitet. Die Themen entstammen den Bereichen Einkauf, Ernährung und Gesundheit.
NDR Doku
Die Bienenretter DOKUMENTATION
Das weltweite Bienensterben macht Mirko L. aus Mecklenburg-Vorpommern große Sorgen. Auch seinen Bienen geht es schlecht. Mit seinem Kompagnon Hartmut H. hat er Monokulturen, Parasiten und Pestizidbelastung den Kampf angesagt. Seit ein paar Jahren imkern beide für den Ökoverband Demeter in einem kleinen Dorf im Kreis LudwigslustParchim. Ihre Imkerei ist umgeben von Rapsmonokulturen, die nach der Blüte im Mai keine Nahrung mehr für Insekten liefern. Im Sommer 2014 wären ihre Bienen beinahe verhungert. Einen Teil ihrer 120 Bienenstöcke haben sie auf einer Streuobstwiese untergebracht. Das Obst verarbeiten die beiden in Mirkos Mosterei, denn von der Honigproduktion allein können sie nicht leben. Aber genau das ist ihr Ziel. Damit ihre Bienen überleben können, muss etwas geschehen, finden sie. Nicht nur der großflächige Pestizideinsatz der Landwirte ist ihnen ein Dorn im Auge, auch ein Versuchsfeld des Pharmakonzerns Bayer in der Nähe der Imkerei. Mit den Testergebnissen von dort soll der Nachweis erbracht werden, dass ein derzeit in der EU verbotenes Insektizid der Gruppe Neonikotinoide nicht bienenschädlich ist. Die beiden Imker wollen das Vorgehen der Agrar - und Pharmaindustrie nicht länger hinnehmen. Unterstützung bekommen sie dabei von Bienenforscher Professor Randolf Menzel von der FU Berlin. Der international bekannte Wissenschaftler hat sich bei der Forschung auf das Gehirn von Bienen spezialisiert und nachgewiesen, dass die Pflanzenschutzmittel das Nervensystem der Tiere vergiften. "Wir müssen die Öffentlichkeit wachrütteln", meint Mirko L. Schon jetzt enthält in Deutschland gesammelter Pollen nach Angaben von Greenpeace in acht von 15 Fällen das zugelassene, von Bayer hergestellte Pestizid Thiacloprid. Im Dezember 2015 entscheidet die Europäische Kommission, ob zwei andere, zurzeit verbotene Pestizide des Chemiekonzerns, wieder zugelassen werden oder ob das Verbot verlängert wird. Mirko L. und Hartmut H. haben ihren Honig untersuchen lassen. Wenn die Analyse des Demeter-Honigs Pestizidrückstände aufweist, die über dem zulässigen Grenzwert liegen, können sie die komplette Ernte vernichten. Mit Spannung erwarten sie das Untersuchungsergebnis des Testlabors. Mirko und Hartmut haben sich viel vorgenommen. Beide wollen etwas gegen das Bienensterben tun und sie wollen von ihrer ökologischen Imkerei leben können. Das stellt sie vor große Herausforderungen: finanziell und persönlich. "Manchmal fühlen wir uns schon wie David gegen Goliath", sagt Mirko. Aber er ist sich sicher: "Nur, wenn wir weltweit wieder gesunde Bienen züchten, können wir das Überleben der Insekten auf Dauer garantieren." Denn wichtiger noch als der Honig ist die Bestäubungsleistung der Bienen. Ohne sie gäbe es 80 Prozent der heimischen Wild - und Nutzpflanzen nicht. Die NDR Autorinnen Almut Faass und Verena Hartges begleiten die beiden Imker bei der Arbeit und ihrem Kampf für die Honigbiene. Was können sie gegen das Bienensterben ausrichten? Werden ihre Völker den Winter überleben? Werden sie beim Chemiekonzern Bayer und bei der mächtigen Agrarindustrie Gehör finden? Ihr Engagement für die Honigbiene wird auch die Geschäftsbeziehung der beiden Männer auf eine harte Probe stellen.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR Doku
Unsere Geschichte - Hausbesuch LAND UND LEUTE Der Harmshof im Alten Land
Diese Folge führt nach Niedersachsen ins Alte Land, ins größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas. Dort lebt Apfelbauer Heinrich Stölken mit seiner Familie auf einem prachtvollen Altländer Hof, der komplett unter Denkmalschutz steht. Für den NDR öffnen die Stölkens ihr Haus und ihre Scheunen und geben Einblicke in das Leben einer Altländer Bauernfamilie, von der Apfelblüte bis zur Ernte im Herbst. Der Zuschauer geht auf eine unterhaltsame Zeitreise in die Geschichte des Hofes und der Region. Wann wurde das Alte Land von den Holländern eingedeicht und kolonisiert? Wie machten die Kinder früher Jagd auf Stare? Von ehemaligen Bewohnern erzählen die noch im Haus erhaltenen Möbel. Viele könnten längst in einem Museum stehen, die Stölkens nutzen sie einfach weiter. Ihre Kornscheune wurde während des 30-jährigen Krieges gebaut und birgt ein Geheimnis: Hier haben im 19. Jahrhundert Wanderarbeiter gewohnt, die als Ziegler herkamen. Dass es an der Elbe früher über 100 Ziegeleien gab, ist heute fast vergessen. In einer der letzten Ziegeleien bei Drochtersen werden Backsteine noch wie vor 150 Jahren in einem Ringofen gebrannt. Bis 1524 lässt sich die Geschichte des Harmshofes zurückverfolgen. Der Beruf des Obstbauern hat sich im Lauf der Jahrhunderte verändert, nur eines ist gleich geblieben: noch heute muss jeder Apfel mit der Hand gepflückt werden.
NDR Doku
Weltreisen LANDSCHAFTSBILD
Weite Ebenen, sanfte grüne Berge, Dschungel und immer wieder die märchenhafte Pracht der goldenen Pagoden: Myanmar. Das Schiff, mit dem Robert Hetkämper und ein Filmteam unterwegs sind, befährt den oberen Lauf des großen Irrawaddy nur gemächlich. Die knapp 450 Kilometer lange Flussfahrt von Bhamo nach Mandalay dauert zwei Tage und eine Nacht. Zeit, ein faszinierendes Land zu entdecken. Zusammen mit 333 anderen Passagieren und 52 Tonnen Fracht sind sie auf der "Pyi Gyi Ta Gon" unterwegs. Vorbei an goldenen Pagoden und Bambushütten, auf einem unregulierten Fluss, in dem es noch Delfine gibt. Der Irrawaddy ist manchmal kilometerbreit, manchmal windet er sich durch enge Schluchten. Das Schiff ist ständig in Gefahr, auf den stets wechselnden Sandbänken zu stranden. Auf den Decks lagern bepackte Händlerinnen, Mönche, ganze Familien auf dem Weg zu Verwandtenbesuchen. Auf der Brücke lenkt der Kapitän die schwierigen Anlegemanöver. Das Schiff legt häufig Zwischenstopps ein. Für manche Dörfer ist der Fluss die einzige Verkehrsanbindung. In Myanmar beherrscht die Kraft der Religion noch ganz den Alltag. In einem Tempel der alten Königsstadt Mandalay wird Robert Hetkämper eine drei Meter lange Pythonschlange um den Hals gelegt. Von der glauben die Menschen, dass sie alle Wünsche erfüllen kann. Die massenhafte Produktion von Buddhastatuen aus Marmor ist ein blühender Geschäftszweig in Mandalay. Und in Vollmondnächten zünden Gläubige Abertausende von Kerzen an, um den Buddha zu ehren. Die Fahrt mit dem Passagierschiff auf dem Irrawaddy endet in Mandalay. Von hier aus wechselt das Team auf ein kleines lokales Boot. Der Kontakt zu den freundlichen Menschen ist nah. In der alten Haupstadt Sagaing folgt der Besuch einer Klosterschule mit Hunderten von Kindern in Mönchsroben. Die legen sie auch beim Fußballspielen nicht ab. Die Flussreise endet im berühmten Bagan mit einer romantischen Ballonfahrt über die vielen Tausend Pagoden und Tempel. Wo vor einem Jahrzehnt noch ein einziger Ballon mit Touristen abhob, starten nun bereits sieben Heißluftballons in den Himmel über Bagan. Ein faszinierender Anblick. Der Ort ist Zentrum des boomenden Myanmar-Tourismus. Noch ist es kein Massentourismus, aber unentdeckt kann man Myanmar nicht mehr nennen, so Robert Hetkämper.
NDR Doku
100 Jahre Landleben DOKUMENTATION Unsere Heimat - Das Dorf
Auch im 21. Jahrhundert, in einer Zeit, in der die Städte und Metropolregionen immer weiter wachsen, lebt ein Großteil der Deutschen auf dem Land. In Norddeutschland gibt es mehr als 15.000 Dörfer, und keines gleicht dem anderen. Die Orte unterscheiden sich nicht nur in ihrer Größe und Lage, sondern auch in ihren gewachsenen Strukturen. Heutzutage leben die Menschen in den Dörfern zwischen Landflucht und Landlust. Wie hat sich das dörfliche Leben seit den Zeiten der Stellmacher, Schmiede und Dorflehrer entwickelt? In dieser Folge der NDR Reihe "100 Jahre Landleben" erzählen ein Dorfpastor, ein ehemaliger Dorfschullehrer, der Bewohner eines Rundlingsdorfes, ein Dorfgastwirt, der Besitzer eines Dorfladens und ein Landarzt mit langer Familientradition spannende, zum Teil skurrile und kuriose Geschichten. Sie machen deutlich, wie sich gerade in den vergangenen Jahrzehnten das Leben in den Dörfern verändert hat. Erinnerungen, die sich ohne falsche Sentimentalität zwischen Idylle und Realität bewegen.
NDR Doku
7 Tage... MENSCHEN Pflege daheim
In der Serie begleiten Reporter Menschen jeweils sieben Tage lang an außergewöhnliche Orte, in deren soziale Gruppen oder spezielle Berufe, nehmen Teil an deren Alltag und sammeln durch Interviews Eindrücke.
NDR Sport
Sportclub live MAGAZIN 3. Liga: Holstein Kiel - 1. FC Magdeburg
Im Spitzenspiel in der 3. Liga empfängt Holstein Kiel den Tabellenzweiten 1. FC Magdeburg. Die "Störche", die ein Spiel weniger als die weiter oben in der Tabelle stehende Konkurrenz bestritten haben, könnten mit dem dritten Sieg in Folge ihre Aufstiegsambitionen erneut eindrucksvoll untermauern.
NDR Doku
Unsere Geschichte - Hausbesuch DOKUMENTATION Die Fleischhauerstraße in Lübeck
Die Dokumentationsreihe berichtet über Ereignisse und Menschen, die den Norden Deutschlands bewegten. Dabei taucht sie in die vergangenen Jahrzehnte ein.
NDR Serien
Unter Gaunern KRIMISERIE Die nackte Paula (Staffel: 1 Folge: 2)
Jetzt reicht's: Betty zieht aus. Für immer. Das nimmt sie sich zumindest vor, als sie mit dem Kopf durch die Wand, oder besser gesagt mit dem Koffer durch die Tür stürmt. Betty hat es satt, dass sich ihre Eltern in ihr Leben einmischen. Schließlich ist sie erwachsen! In Carmens Gästezimmer hofft sie auf mehr Privatsphäre. Mit einer Familie anderer Art hat es Betty in ihrem aktuellen Fall zu tun. Die Straßengang der Blood-Hounds hat fast eines ihrer Mitglieder verloren. Dominik "Doc" Sauter ist von einem Hochhausdach gestürzt. Tot ist er nicht, aber alle Hinweise deuten auf einen Mordversuch. Betty glaubt allerdings nicht, dass der Junge, der sich freiwillig als Mörder gemeldet hat, wirklich der Täter ist. Sammy ist kein Gangmitglied, wäre aber gerne eines. Betty versteht nur zu gut, was er in Wirklichkeit will: eine Familie, die ihn respektiert. Wolff lässt die Gang und ihre Feinde, die Coolios, komplett vorladen. Aber das Einzige was sie aus dem Blood-Hound-"Rudel" herausbekommt ist ein einzelnes, kleines "wuff". Sammy fasst vertrauen zu Betty. Familienprobleme schweißen eben zusammen. Sammy beginnt zu reden und erinnert sich, davon mal abgesehen, dass er nicht der Mörder ist, auch an Beobachtungen, die er am Tatort gemacht hat. Sie führen Betty und Wolff zum eigentlichen Täter, der aus den Reihen der Blood-Hound-Gang kommt. Völlig unter dem Radar dreht Frans währenddessen mal wieder klammheimlich ein Jahrhundertding: Er, der unbekannte Fälscherbaron, macht sich als "Herr von Schulzendorff" samt seiner perfekten Kopie der "Nackten Paula" von Modersohn-Becker auf den Weg ins Auktionshaus. Aber er geht nicht allein, er hat sich Verstärkung in Person von Robbie und Piet mit ins Boot geholt. Die drei wollen das Original der "Nackten Paula" bei einem inszenierten Stromausfall gegen die Fälschung austauschen. Der Coup gerät allerdings außer Kontrolle, als Robbie sich mal wieder von einer Frau ablenken lässt. Frans ist in der Bredouille, denn plötzlich ist er im Besitz beider Bilder! Der Einsatz der ganzen Schulz-Familie ist gefragt, damit Frans' genialer Plan nicht in einem Desaster und er nicht im Knast endet. Natürlich darf Betty dabei nicht fehlen. Und so lässt sie sich, Streit hin oder her, dazu erweichen, im Kreise ihrer Familie Opa Frans zu retten. Gerührt stellt Betty fest, welch ein unschlagbar gutes Team die Schulzens sind und wie blöd es eigentlich ist, das wegen des eigenen Dickkopfs aufs Spiel zu setzen. Schließlich ist die "Nackte Paula" wieder an ihrem Platz. Und Betty bei ihrer Familie.
NDR Show
Tim Mälzer kocht! KOCHSHOW
Seit 2009 zeigt der sympathische Fernsehkoch den Zuschauern, wie man frische und saisonale Speisen appetitlich zubereitet. Dabei dürfen auch ein Augenzwinkern und flotte Sprüche nicht fehlen.
NDR Doku
Nordtour TOURISMUS
Das norddeutsche Reisemagazin
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
NDR
Hallo Niedersachsen REGIONALMAGAZIN
Wöchentlich wechselnde Moderatoren präsentieren alles Wissenswerte aus Niedersachsens Städten und Gemeinden zu den Themenbereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.
NDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
NDR Film
Mit fünfzig küssen Männer anders KOMÖDIE, D 1999
Die ehemalige Kunststudentin Marie könnte eigentlich ihr Leben genießen. Die Kinder sind aus dem Haus, und sie hat endlich wieder Zeit, sich der Malerei zu widmen. Aber das ist alles nicht so einfach: Ihr Ehemann Dietrich verdient zwar ausreichend Geld, kümmert sich aber fast nur um seine Unternehmensberatung, außerdem geht er Marie durch seine permanenten Belehrungen über Mülltrennung und die sachgemäße Handhabung von Korkenziehern einigermaßen auf die Nerven. Die Kinder rufen nur an, wenn sie Geld brauchen, und die arrogante Galeristin Martens nennt Marie nach einem kurzen Blick auf ihre Bilder eine "frustrierte Hausfrau". Moralische Unterstützung erhält Marie von ihrer umtriebigen Freundin Anna und dem Bildhauer Gerd. Sie spürt, dass sie ihr Leben ändern muss und lässt sich von dem charmanten HNO-Arzt Eugen zu einem Seitensprung verführen, der dann allerdings nicht nach Plan verläuft. Erst der Kunstkritiker Kevin bringt neuen Schwung in Maries Leben, und nach der beherzten Kritik ihres Freundes Gerd arbeitet sie mit neuem Elan an ihren Bildern. Maries erste Ausstellung wird ein Erfolg, auch Dietrich, von dem sie sich getrennt hatte, kommt zur Vernissage.
NDR Serien
Mord mit Aussicht KRIMISERIE Waldeslust (Folge: 5)
Schüsse im Wald, und das innerhalb der Schonzeit: Das darf nicht sein, ist nicht korrekt, finden Bärbel und Sophie und machen sich auf in den finsteren Forst, um den vermeintlichen Wilderer einzukassieren. Und Dietmar unterzieht seine Gattin einem scharfen Verhör. Er hegt nämlich den Verdacht, dass Heike vielleicht mehr über die Wilderei weiß, gab es doch am Vortag frischen (!) Wildhasenbraten bei Schäffers, inklusive Schrotkugeln. Heike bringt ihn auf die Spur eines jungen Polen, illegaler Erntehelfer auf einem Obstbauernhof. Der ist vor ein paar Tagen mit der Schrotflinte seines Chefs abgehauen. Vorher hatte er versucht, die Gattin seines Chefs zu vergewaltigen und seinen Chef zu ermorden. So berichtet es jedenfalls der Chef, Herrscher über Hunderte von Apfelbäumen und über seine schöne Ehefrau. Derweil irren Sophie und Bärbel durch den Wald, der sich durch den Orkan "Kyrill" 2007 mächtig verändert hat. So mächtig, dass sie nicht mehr wissen, wo sie sind. Und dann werden sie auch noch zu ihrem großen Entsetzen gekidnappt.
NDR Serien
Mord mit Aussicht KRIMISERIE Tödliche Nachbarschaft (Staffel: 1 Folge: 6)
Von den "lieben Nachbarn" können sowohl das eher konservativ lebende Rentnerehepaar Gottlieb als auch andersrum eine alternativ lebende WG, bestehend aus einem Psychologen, einem Philosophen und einer Juristin, ein Lied singen. Seit Jahren liegen die beiden extrem unterschiedlichen Parteien im Clinch. Und obwohl es so schien, als hätte man sich in letzter Zeit endlich beruhigt, geht es jetzt wieder los. Doch diesmal liegt, statt fauler Eier oder toter Meerschweinchen, eine Leiche im Garten. Die Juristin Sylvia hat eine tödliche Tasse Tee zu sich genommen, die nicht nur mit Rum, sondern auch mit einer Prise E 605 gewürzt war. Hat sie das freiwillig getan oder hatte sie keine Ahnung, was sie da getrunken hat? Auf den ersten Blick scheint klar zu sein: Das waren die Gottliebs. Aber auch Sylvias Mitbewohner sowie ihr auswärtiger Verlobter hatten gute Gründe, ihr Ableben etwas beschleunigen zu wollen: Sylvia war vermögend. Doch schließlich entdeckt Sophie, dass auch noch ein ganz anderer Grund infrage kommen könnte, einer, der so alt ist wie die Menschheit: Eifersucht.
NDR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
NDR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
NDR Show
extra 3 Spezial KABARETTSHOW Der reale Irrsinn XXL
Das Satiremagazin stellt das aktuelle politische Zeitgeschehen auf humorvolle, oft zynische Weise dar. So gerät es mit seinen Äußerungen nicht selten in die Kritik.
NDR Show
Die NDR Quizshow QUIZSHOW
Zwei Frauen und drei Männer treten als Kandidaten bei Jörg Pilawa in der "NDR Quizshow" gegeneinander an. Alle haben das eine Ziel: die "Leuchte des Nordens" zu gewinnen. Der Physiotherapeut Maik Voß aus Neubrandenburg vertritt das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Kann er die meisten Fragen richtig beantworten, gut schätzen und dann bei der Risikofrage am besten punkten? Dies und viel Wissenswertes rund um den Norden erfährt man in dieser Sendung der "NDR Quizshow".
NDR
Nordbilder REGIONALMAGAZIN
Die ganze Schönheit des Nordens zeigt sich, wenn eine Kamera reizvolle Landschaften, Städte und Gewässer einfängt. Die bewegten Bilder werden von ruhiger Musik begleitet.
NDR
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
Im hohen Norden ist immer etwas los. Die Moderatoren besuchen interessante Persönlichkeiten, stellen Verbraucher-Vergleichstests vor und liefern Neuigkeiten aus der Region.
NDR
Schleswig-Holstein Magazin REGIONALMAGAZIN
In kurzweiligen Beiträgen erfahren die Zuschauer hier alles Wissenswerte über das Bundesland im hohen Norden. Themen aus Politik, Kultur, Sport und Heimatkunde werden behandelt.
NDR
Hamburg Journal REGIONALMAGAZIN
Bereits seit dem Jahr 1985 informieren die Moderatoren über das Neueste aus der Hansestadt. Dabei werden sowohl politische und sportliche als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR
buten un binnen | regionalmagazin REGIONALMAGAZIN
Das mehrfach ausgezeichnete Format berichtet seit 1980 über aktuelle Geschehnisse in der Hansestadt Bremen. Dabei werden sowohl politische und sportliche, als auch kulturelle Themen berücksichtigt.
NDR Show
DAS! INFOMAGAZIN
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN