NTV
NTV Sa. 13.01.
Doku

Deutschland 1945 - Von Frieden keine Spur

Ein deutscher Soldat in der Normandie, 1944. n-tv / Hulton Archives/ Getty Images
1945: Deutsche Zivilisten werden in Borislavka zusammengetrieben und erschossen. n-tv / BBC
Doroto, eine Zeugin und Überlebende, geboren 1931. Sie war 14 Jahre alt, als sie in Deutschland inhaftiert wurde. n-tv / BBC
Logo n-tv Dokumentation MG RTL D
Deutsche Kriegsgefangene in der ehemaligen Tschecheslowakei. n-tv / BBC
Tschechische Partisanen zwingen die deutschen Kriegsgefangene dazu, sich niederzuknien. n-tv / BBC
Tschechische Partisanen n-tv / BBC

Geschichte GB , 55′

Inhalt

Der Zweite Krieg endete nicht, als die Kämpfe 1945 vorüber waren. Die Dokumentation erzählt mit Hilfe von Originalaufnahmen eine Geschichte, die bislang nicht erzählt worden ist. Als Europa in Ruinen lag, nahmen die Sieger brutale Vergeltung an der deutschen Bevölkerung. Die Verbrechen spiegeln die Grausamkeiten der Nazis in den ehemals besetzten Gebieten wider. Zeitzeugen erzählen 70 Jahre später, was damals wirklich geschah.

Sendungsinfos

Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN