ORF2
ORF2 Do. 16.11.
Doku

Am Schauplatz

Soldatin Manusia in Kampfausrüstung. ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Jägerin Sonja Pfeffer mit Hund auf Abendpirsch. ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Jägerin Sonja Pfeffer im Waffengeschäft . ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Morgenappell mit Soldatin Manusia in der Heeresunteroffiziersakademie Enns, OÖ ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Sonja Pfeffer im Schiesskeller ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Polizisten vor dem Stadion, Ernst Happel Stadion, Wien . ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Jägerin Sonja Pfeffer am Hochstand mit Gewehr. ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Soldatin Manusia bei Feldübung. ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Soldatin mit Gewehr im Feldtraining. ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion
Oberst Zauner mit einer Glock-Pistole beim Training ORF / NGF Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion

Das ORF2 Programm mit allen Sendungen live im TV von tv.orf.at. Sie haben eine Sendung verpasst. In der ORF TVthek finden Sie viele Sendungen on demand zum Abruf als online Video und live stream.

Frauen an der Waffe

Reportagereihe 55′

Inhalt

Das Bedürfnis nach Sicherheit führt dazu, dass sich die Österreicher und Österreicherinnen immer stärker bewaffnen. Der Waffenverkauf in Österreich steigt. Neu ist dabei, dass sich immer mehr Frauen für Waffen und für das Schießen interessieren. Sie sind als Sportschützinnen oder Jägerinnen aktiv und bewaffnen sich privat oder beruflich. Im Mittelpunkt der Am Schauplatz Reportage von Mirijam Unger stehen Frauen, die Schusswaffen besitzen, tragen und anwenden.

Sendungsinfos

VPS: 16.11.2017 21:05, Untertitel, Stereo

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
ORF2 Doku
17.11.
17.11.
Am Schauplatz (Wh.) REPORTAGEREIHE Frauen an der Waffe
ORF2 Doku
23.11.
23.11.
Am Schauplatz REPORTAGEREIHE Die Kinder vom Zachhiesenhof
In dieser Folge sollte es eigentlich um alternative Lebens- und Schulkonzepte in Österreich gehen. Im Zuge der Dreharbeiten kam Am Schauplatz Reporterin Nora Zoglauer auch an den Zachhiesenhof, einen großen Bauernhof am Salzburger Wallersee. Dort lebt die Glaubensgemeinschaft "Werktätige Christen" und dort gibt es auch eine Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht, die die Betreiber erweitern wollen. Im Rahmen von Nora Zoglauers Recherchen sind massive Vorwürfe gegen die Schule aufgetaucht. Von Isolation der Kinder wurde berichtet, von einer autoritären Struktur, der sich jeder am Hof unterordnen müsse, und dem problematischen Einfluss der umstrittenen Glaubensgemeinschaft auf die Schule und die Schüler. Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg, der Landesschulrat und die Bundesstelle für Sektenfragen sind mittlerweile alarmiert und kritisieren das Schulkonzept und dessen Umsetzung. Nora Zoglauer hat den Schulbetrieb aus der Sicht der Betreiber dokumentiert und lässt auch Kritiker zu Wort kommen. "Aussteiger" berichten etwa, dass das Führungspaar der "werktätigen Christen" mittels angeblicher "Durchgaben" von Jesus Christus das Leben am Zachiesenhof maßgeblich bestimme. Wer sich der Interpretation der "Durchgaben" nicht fügt, hätte mit Konsequenzen zu rechnen. Etwa dem Vorwurf, von einem Dämon besessen zu sein.
ORF2 Doku
24.11.
24.11.
Am Schauplatz (Wh.) REPORTAGEREIHE Die Kinder vom Zachhiesenhof
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN