ORF2
ORF2 Do. 16.05.
Show

STÖCKL.

Barbara Stöckl, Herbert Lippert, Andreas Ivanschitz. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Renata Schmidtkunz. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Herbert Lippert. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Renata Schmidtkunz, Franz Viehböck, Barbara Stöckl, Herbert Lippert, Andreas Ivanschitz. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Renata Schmidtkunz. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Franz Viehböck, Barbara Stöckl. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Renata Schmidtkunz, Franz Viehböck, Barbara Stöckl, Herbert Lippert, Andreas Ivanschitz. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Herbert Lippert. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Andreas Ivanschitz. ORF / ORF / Günther Pichlkostner
Andreas Ivanschitz. ORF / ORF / Günther Pichlkostner

Das ORF2 Programm mit allen Sendungen live im TV von tv.orf.at. Sie haben eine Sendung verpasst. In der ORF TVthek finden Sie viele Sendungen on demand zum Abruf als online Video und live stream.

Talkshow 60′

Kurzbeschreibung

Moderatorin Barbara Stöckl bittet interessante Persönlichkeiten zum Gespräch. Zukunftsvisionen und Realitätsbezüge werden thematisiert und konstruktiv hinterfragt. Dabei steht das Individuum im Vordergrund.

Inhalt

Zu Gast bei Barbara Stöckl: * Andreas Ivanschitz ging vergangenes Jahr in Fußball-Pension. Wie blickt der Ex-Internationale und jüngste österreichische Nationalteam-Kapitän aller Zeiten auf seine Karriere zurück? Und was plant der 35-jährige Burgenländer, der eine klassische Musikausbildung hat, für die Zukunft? * Franz Viehböck war als erster und bisher einziger Österreicher im Weltraum. Nun steht er vor einem beruflichen Höhenflug: 2020 wird der Elektrotechniker Chef der Berndorf AG, wo der 58-Jährige seit 2002 tätig ist. * Herbert Lippert ist Staatsopern-Tenor und Maler. Der Oberösterreicher, der vor Jahren mit einem Grammy-Award ausgezeichnet wurde, will nun die Operette mit einer aufwändigen Multimedia-Inszenierung entstauben und junge Menschen für dieses Genre begeistern. * Renata Schmidtkunz beschäftigt sich in ihrem neuen Buch "Himmlisch frei" mit der Wiederentdeckung der Transzendenz: Im Denken über das Irdische hinaus, so die Radiojournalistin, liege auch die Kraft zur Selbstbestimmung und zum Widerstand.

Sendungsinfos

VPS: 16.05.2019 23:05, Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN