Homöopathie - Nutzen oder Scharlatanerie?

Homöopathie - Nutzen oder Scharlatanerie?

ORF III
Homöopathie - Nutzen oder Scharlatanerie?

Homöopathie - Nutzen oder Scharlatanerie?

Dokumentation

Millionen Menschen schwören auf Globuli: allerdings wurde ihre Wirkung wissenschaftlich nie erwiesen. Die höheren Potenzierungen - gerade die angeblich wirkungsvollsten - entsprechen der Wirkung eines Tropfens in allen Weltmeeren - also mit Logik kaum nachzuvollziehen. Es geht um einen lukrativen Markt, denn die Traubenzuckerkügelchen sind nicht unbedingt preiswert. ORFIII-Gestalterin Gundi Lamprecht stellt Für und Wider einander gegenüber.
ORF III

Rückenschmerzen - Was nun?

Dokumentation Rückenschmerzen sind ein Volksleiden geworden. Was tun, wenn der Schmerz einem plötzlich in den Rücken schießt und nicht mehr verschwindet? Der Arzt und Journalist Lothar Zimmermann begleitet zwei Patienten, die in einer Orthopädischen Klinik Hilfe suchen. Er geht Fragen nach wie: Wann ist eine Rücken-Operation sinnvoll? Was ist mit Krankengymnastik zu erreichen? Wie findet man den richtigen Operateur? Tanju Seker hat es erwischt: Beim Heben einer Wasserkiste fährt ihm plötzlich der Schmerz in den Rücken, er kann sich kaum mehr bewegen. Als Notfall kommt er in die Orthopädische Klinik in Markgröningen. Seine große Angst ist, dass er mit erst 27 Jahren berufsunfähig wird. Christine Raufmann ist 67 Jahre alt. Ihre Wirbelsäule ist verkrümmt, und das bereitet ihr so starke Schmerzen, dass sie manchmal gar nicht mehr aufrecht gehen kann.
ORF III

Kampf dem Gelenkschmerz - Was tun bei Arthrose

Dokumentation Gelenksschmerzen sind ein Volksleiden geworden. Das steigende Durchschnittsalter und auch ungesunde Lebensweisen führen bei Millionen Menschen zu Problemen im Bewegungsapparat. Der Film zeigt neue Methoden im Kampf gegen den Verschleiß der Gelenke. Viele Arthrose-Patienten kämpfen sich durch verschiedene Therapien, bevor es dann doch heißt: Ein künstliches Gelenk muss her. Neue Methoden versprechen, eine Operation zumindest um viele Jahre hinauszuzögern, wenn nicht sogar ganz zu vermeiden. Spritzen mit Hyaluronsäure zum Beispiel werden schon länger angewandt, allerdings mit wechselhaftem Erfolg. Nun zeigt ein neues Kombinationspräparat aus zwei verschiedenen Hyaluronsäuren in ersten Studien eine deutlich bessere Wirkung. Manche Kliniken kombinieren das vermeintliche Wundermittel zusätzlich noch mit "Plättchenreichem Plasma", PRP, und berichten ebenfalls von erstaunlichen Erfolgen. Und ganz ohne Injektionen kann auch ein mechanischer Gelenk-Extender Schmerzen lindern und ein künstliches Kniegelenk hinauszögern.
ORF III

ORF III Mo, 14.01.

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Show
Berggespräche GESPRÄCH Nina Proll im Kühtai
ORF III Doku
Der Sonne entgegen - Urlaub auf Salzburgs Bergen DOKUMENTATION
ORF III Doku
Wundersame Spuren in Weiß DOKUMENTATION
ORF III Doku
Menschen im Salzburger Land LAND UND LEUTE
ORF III Show
Panorama INFOMAGAZIN
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Von den Karawanken nach Graz DOKUMENTATION
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Von Graz ins Ausseerland DOKUMENTATION
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Von Salzburg zum Königssee LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Vom Königssee zum Isartal DOKUMENTATION
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Vom Isartal ins Inntal LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Von Mittenwald ins Allgäu LANDSCHAFTSBILD
ORF III
ZIB 100 NACHRICHTEN
100 Sekunden kompakte, aktuelle Information zum Tagesgeschehen.
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Vom Allgäu ins Montafon LANDSCHAFTSBILD, D 2012
Vom Allgäu geht es über den Bodensee bis ins Hochgebirge. In Altstädten betreibt ein Ehepaar ein immer seltener werdendes Handwerk. Die Zeilhubers sind Orgelbauer. In Siebers hat der Künstler Max Schmelcher sein Atelier. Er nutzt für seine Kunstwerke Moor, ein Material, das es im Allgäu reichlich gibt. In Lindau am Bodensee steht der südlichste Leuchtturm Deutschlands, und im örtlichen Opernhaus stehen Marionetten auf der Bühne. Von Lindau aus nimmt der Hubschrauber Kurs auf den Piz Buin, den höchsten Gipfel Vorarlbergs. In vielen Teilen dieses österreichischen Bundeslandes wird noch Almwirtschaft betrieben. Selten geworden ist die Bewirtschaftung der Almen durch Familien wie die Linggs, die den ganzen Sommer in den Bergen verbringen, und deren Alpkäse als Delikatesse gehandelt wird. In der Nähe des Dorfes Bartholomäberg haben Archäologen ihr Camp aufgeschlagen, die etwas über die frühe Besiedlung des Montafons herausfinden wollen. Im Sommer sind die Alpengipfel dieser Region meist schneefrei. Dann trifft man die Bike-Bergsteigerin Birgit Noha. Im Gegensatz zur Downhill-Disziplin, bei der die Radfahrer mit möglichst hoher Geschwindigkeit bergab fahren, zählt für die Bike-Bergsteiger die Technik, um entlang steiler Kanten sicher ins Tal zu kommen
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Vom Vinschgau zum Gardasee DOKUMENTATION, D 2012
Südtirol und das Trentino bilden die nördlichsten Provinzen Italiens. Die Reise aus der Vogelperspektive führt vom Vinschgau nördlich von Bozen über die Dolomiten im Osten. In der Region liegt mancher Bauernhof so hoch am Berg, dass erst seit wenigen Jahren eine Straße bis zu ihm hinaufführt. OP-Schwester Astrid Jung verbringt ihre Ferien auf dem Turkhof - als Magd. Und die Tierärztin Marion Tartarotti fährt zu den entlegenen Gehöften, um sich um die Tiere zu kümmern, die nicht in die Klinik ins Tal gebracht werden können. Und am Hochjochferner misst eine Glaziologin die Veränderung der Gletscherwelt. Aus der Luft lassen sich die Weinberge Südtirols entdecken. Elena Walch ist eigentlich gelernte Architektin, doch irgendwann überredete sie ihren Mann, ihr einen Weinberg des Familienguts zu überlassen. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Winzerinnen der Region. In der Nähe von Pinzolo ist der Naturkundler Filippo Zibordi dem Braunbär auf der Spur, einer Tierart, die in den Alpen fast überall ausgestorben war und inzwischen hier wieder angesiedelt wurde. Weiter südlich liegt der Gardasee, eingefasst von bis zu 2.000 Meter hohen Bergen. Nachts kühlen die vom Tag erhitzten Berge stark ab, dann erwacht der "Vento". In den Morgenstunden erreicht er bis zu Windstärke 7, optimale Bedingungen für Kitesurfer wie Chiara Piccoli
ORF III Doku
Die Stimme der Donau NATUR UND UMWELT
Sie entsteht durch den Zusammenfluss der beiden Quellflüsse Brigach und Breg im Schwarzwald und fließt 600 Kilometer in östlicher Richtung quer durch Deutschland bis hinter Passau - die Donau. Teilweise als Wasserstraße ausgebaut, präsentiert sie sich ab Straubing noch als richtiger Fluss und schlängelt sich ungehindert durch die Ebene vor dem Bayerischen Wald.
ORF III Show
Österreich Heute INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Die Informationssendung im ORF III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18 Uhr.
ORF III Show
Österreich Heute - Das Magazin INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs - Montag bis Freitag im ORF III-Vorabend.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
ORF III Doku
Rückenschmerzen - Was nun? DOKUMENTATION
Rückenschmerzen sind ein Volksleiden geworden. Was tun, wenn der Schmerz einem plötzlich in den Rücken schießt und nicht mehr verschwindet? Der Arzt und Journalist Lothar Zimmermann begleitet zwei Patienten, die in einer Orthopädischen Klinik Hilfe suchen. Er geht Fragen nach wie: Wann ist eine Rücken-Operation sinnvoll? Was ist mit Krankengymnastik zu erreichen? Wie findet man den richtigen Operateur? Tanju Seker hat es erwischt: Beim Heben einer Wasserkiste fährt ihm plötzlich der Schmerz in den Rücken, er kann sich kaum mehr bewegen. Als Notfall kommt er in die Orthopädische Klinik in Markgröningen. Seine große Angst ist, dass er mit erst 27 Jahren berufsunfähig wird. Christine Raufmann ist 67 Jahre alt. Ihre Wirbelsäule ist verkrümmt, und das bereitet ihr so starke Schmerzen, dass sie manchmal gar nicht mehr aufrecht gehen kann.
ORF III Doku
Kampf dem Gelenkschmerz - Was tun bei Arthrose DOKUMENTATION
Gelenksschmerzen sind ein Volksleiden geworden. Das steigende Durchschnittsalter und auch ungesunde Lebensweisen führen bei Millionen Menschen zu Problemen im Bewegungsapparat. Der Film zeigt neue Methoden im Kampf gegen den Verschleiß der Gelenke. Viele Arthrose-Patienten kämpfen sich durch verschiedene Therapien, bevor es dann doch heißt: Ein künstliches Gelenk muss her. Neue Methoden versprechen, eine Operation zumindest um viele Jahre hinauszuzögern, wenn nicht sogar ganz zu vermeiden. Spritzen mit Hyaluronsäure zum Beispiel werden schon länger angewandt, allerdings mit wechselhaftem Erfolg. Nun zeigt ein neues Kombinationspräparat aus zwei verschiedenen Hyaluronsäuren in ersten Studien eine deutlich bessere Wirkung. Manche Kliniken kombinieren das vermeintliche Wundermittel zusätzlich noch mit "Plättchenreichem Plasma", PRP, und berichten ebenfalls von erstaunlichen Erfolgen. Und ganz ohne Injektionen kann auch ein mechanischer Gelenk-Extender Schmerzen lindern und ein künstliches Kniegelenk hinauszögern.
ORF III Doku
Homöopathie - Nutzen oder Scharlatanerie? DOKUMENTATION
Millionen Menschen schwören auf Globuli: allerdings wurde ihre Wirkung wissenschaftlich nie erwiesen. Die höheren Potenzierungen - gerade die angeblich wirkungsvollsten - entsprechen der Wirkung eines Tropfens in allen Weltmeeren - also mit Logik kaum nachzuvollziehen. Es geht um einen lukrativen Markt, denn die Traubenzuckerkügelchen sind nicht unbedingt preiswert. ORFIII-Gestalterin Gundi Lamprecht stellt Für und Wider einander gegenüber.
ORF III Doku
Chronischer Schmerz - Geißel der modernen Gesellschaft MAGAZIN, A 2017
Volkskrankheit Schmerz: In Österreich leben etwa 1,5 Millionen Schmerzpatienten. Schmerzen zu haben ist für jeden Menschen unangenehm und wird von dem Wunsch begleitet, sie möglichst schnell loszuwerden. Prinzipiell hat der Schmerz hat seine Funktion als Warnsignal. Er zeigt auf, dass unser Körper Schaden genommen hat, der behoben bzw. auskuriert werden muss. Gleichzeitig lernen wir auch aus Schmerzen und haben ein sogenanntes Schmerzgedächtnis, das sich auch verselbständigen kann. Hätten wir kein Schmerzen, würden wir Gefahr laufen, an unseren Verletzungen zu sterben. So kann eine Betäubung der Schmerzwahrnehmung zwar eine Linderung des Gefühlszustandes mit sich bringen, allerdings keine unmittelbare Heilung. Daher ist es wichtig, dem Schmerz auf den Grund zu gehen. Die häufigsten Arten sind Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen aber auch Nervenschmerzen sowie psychogene Schmerzen, also Schmerzen, die einen seelischen Ursprung haben. Wenn spezifische Schmerzen länger als 6 Monate anhalten, dann spricht man von chronischen Schmerzen. Die chronische Schmerzkrankheit entsteht, wenn der Schmerz seine eigentliche Funktion als Warnsignal verloren hat und sich zu einem eigenständigen Krankheitsbild entwickelt. Eine Chronifizierung entsteht aus vielen unterschiedlichen Gründen, oft jedoch aus der Ursache, dass Schmerzen über eine längere Zeit unbehandelt bleiben oder ungenügend behandelt werden. Zu körperlichen Beschwerden kommen dann oft psychische und soziale Probleme hinzu, die den Alltag und das Berufsleben massiv beeinträchtigen. Die preisgekrönte Reihe "treffpunkt medizin" rückt immer Mittwochs im Doppelschlag mit MERYNS sprechzimmer medizinische Forschung und Wissenschaft ins Bild. Thema diesmal bei treffpunkt medizin: Chronischer Schmerz - Geißel der modernen Gesellschaft
ORF III Doku
Rückenschmerzen - Was nun? DOKUMENTATION
ORF III Doku
Kampf dem Gelenkschmerz - Was tun bei Arthrose DOKUMENTATION
ORF III Doku
Homöopathie - Nutzen oder Scharlatanerie? DOKUMENTATION
ORF III Doku
Chronischer Schmerz - Geißel der modernen Gesellschaft MAGAZIN
ORF III Doku
Kampf dem Gelenkschmerz - Was tun bei Arthrose DOKUMENTATION
ORF III Doku
Homöopathie - Nutzen oder Scharlatanerie? DOKUMENTATION
ORF III Doku
Chronischer Schmerz - Geißel der modernen Gesellschaft MAGAZIN
ORF III Show
Tohuwabohu: Extra UNTERHALTUNG
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN