ORF III gestern

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III
Dobar dan, Hrvati REGIONALMAGAZIN
ORF III Show
Dober dan, Koroška INFOMAGAZIN
ORF III Doku
Land der Berge LANDSCHAFTSBILD Die Alpen im Winter - Zwischen Weihnacht und Fasnacht
ORF III Doku
Klingendes Österreich DOKUMENTATION Murstrand und Felswand - Zwischen Leoben und Hochschwab
ORF III Show
Panorama INFOMAGAZIN
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Vom Königssee zum Isartal DOKUMENTATION
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Vom Isartal ins Inntal LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Von Mittenwald ins Allgäu LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Vom Allgäu ins Montafon LANDSCHAFTSBILD
ORF III Doku
Die Alpen von oben: Vom Vinschgau zum Gardasee DOKUMENTATION
ORF III Doku
Die Stimme der Donau NATUR UND UMWELT
ORF III
ZIB 100 NACHRICHTEN
100 Sekunden kompakte, aktuelle Information zum Tagesgeschehen.
ORF III Doku
Flüsse der Welt: Colorado - Der Fluss der Gesteine LANDSCHAFTSBILD, 2010
Der Colorado entspringt in den Bergen der Rocky Mountains, im US-Bundesstaat Colorado. Bis er in Mexiko in den Pazifik fließt, legt er mehr als 2.300 Kilometer zurück. Auf seinem Weg durch den amerikanischen Westen durchquert der majestätische Fluss zahlreiche Canyons, vom Monument Valley bis zum wohl bekanntesten Canyon der Welt und Ziel zahlloser Touristen, dem Grand Canyon. Die Landschaften entlang des Colorados sind atemberaubend und gehören zu den ältesten Steinformationen der Erde
ORF III Doku
Flüsse der Welt: Niger - Der Fluss der Geister DOKUMENTATION, F 2010
Der gewaltige Strom Niger fließt durch mehrere westafrikanische Länder, einem gibt er sogar seinen Namen. An seinen Ufern liegen Städte wie das tausendjährige Djenné in Mali, bekannt durch die fantastische Lehmmoschee, und Timbuktu, die Perle der Sahara. Im Verlauf des Flusses von Malis Hauptstadt Bamako bis zur Handelsmetropole Gao verehren westafrikanische Völker den Niger als wundersamen Lebensquell und geheimnisvolle Gottheit
ORF III Doku
Flüsse der Welt: Okavango - Der Fluss der Krokodile DOKUMENTATION
Der in Angola entspringende Okavango fließt durch Namibia und endet in der Kalahari-Wüste von Botsuana. In dieser Region ohne jegliche Erhebung teilt er sich in Hunderte von mäandernden Kanälen mit vielen Inseln. Die Tatsache, dass der rund 1.800 Kilometer lange Fluss nie das Meer erreicht, sondern in der Wüste versickert, ist einem seltenen geologischen Phänomen geschuldet: Der Boden der Kalahari ist so porös, dass er das Wasser des Okavango aufsaugt. Dadurch wird die an sich vollkommen dürre Region bewässert und fruchtbar gemacht.
ORF III Show
Österreich Heute INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Die Informationssendung im ORF III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18 Uhr.
ORF III Show
Österreich Heute - Das Magazin INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs - Montag bis Freitag im ORF III-Vorabend.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
ORF III
Aus dem Rahmen KUNST UND KULTUR Monet und die Impressionisten - Karl Hohenlohe zu Besuch in Paris
Vive l`art! Österreichs einzige Hauptabend-Kunstsendung reist nach Paris und widmet sich einem Herzstück der französischen Malerei: Monet und dem Impressionismus. Wie kein zweiter Maler steht Claude Monet im Zentrum der damaligen Bewegung. Sein Gemälde "Impression soleil levant" (Impression, Sonnenaufgang) war es, das einen Kritiker bei seiner Ausstellung 1874 zu der abschätzigen Bemerkung "Ausstellung der Impressionisten" inspirierte. Jenes berühmt gewordene Gemälde der Hafenansicht hängt heute im Pariser Musée Marmottan, welches die weltgrößte Sammlung an Werken von Claude Monet beherbergt. Außerdem besucht Karl Hohenlohe die Monet-Ausstellung in der Wiener Albertina, eine spektakuläre Retrospektive mit über 100 Gemälden, die einen tiefen Einblick in das Schaffen des Künstlers ermöglicht.
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE Der Kreml - Im Herzen Russlands
Der Kreml in Moskau ist seit Jahrhunderten das Zentrum russischer Geschichte - dort fanden glanzvolle Siegesparaden, blutige Aufstände, prunkvolle Krönungszeremonien und feierliche Staatsbegräbnisse statt. Die meisten Gebäude des riesigen Komplexes bleiben sowohl Staatsgästen als auch den zahllosen Touristen verschlossen - für diese Dokumentation wurden die Türen geöffnet. Mit Hilfe neuester Kameratechnik des Österreichers Georg Riha bietet der Film einmalige optische Eindrücke der prächtigen Bauwerke und Kunstschätze des Weltkulturerbes. Zum ersten Mal wurde einem Kamerateam gestattet, den Alltag der Menschen zu dokumentieren, für die der Kreml zuallererst ein Arbeitsplatz ist. Die Dokumentation von Eric Friedler bietet einen exklusiven Einblick in eines der wichtigsten Machtzentren der Welt.
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE Katharina die Große - Die Mutter Russlands
Mit 14 Jahren ging Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst nach Russland. Sie war eine Prinzessin aus einem unbedeutenden deutschen Fürstenhaus, und doch hatte man sie ausgewählt, den als Thronfolger vorgesehenen Großfürsten Peter zu ehelichen. Katharina wurde im Moskauer Kreml zur Kaiserin gekrönt und regierte das Land 34 Jahre lang. Ihr gelang es, dem gigantischen russischen Reich eine Verwaltung zu geben, sie reformierte das Bildungswesen und behauptete Russlands Platz im Konzert der europäischen Großmächte. Ihre Kriege vergrößerten das russische Territorium noch einmal erheblich. Für die Aufklärer ihrer Zeit war sie "das Licht des Nordens", doch über die Jahrzehnte ihrer Regierung gelang es ihr nicht, ihren aufklärerischen Schriften ausreichend Taten folgen zu lassen. Ihrer erfolgreichen Regierungsleistung verdankt sie den Beinamen "die Große", den sie als einzige Herrscherin der Geschichte trägt.
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE St. Petersburg, das Vermächtnis der Zaren
Nirgendwo sonst lässt sich der Glanz des vergangenen Zarenreiches besser bestaunen als in Russlands alter Hauptstadt St. Petersburg. Gerade in den dunklen Monaten, wenn die selbstbewussten St. Petersburger fröhlich der Kälte trotzen, entfaltet die europäisch anmutende Metropole ihren ganz eigenen Charme. Wer könnte besser darüber berichten als Kapitän Alexey Krilov, der täglich mit seinem Eisbrecher gegen die zugefrorene Newa kämpft. Oder das junge Sportlerpaar Kamilla und Iwan, das auf dem Eis für die Olympische Goldmedaille trainiert. Den Uhrmacher Mihail Gurjev begleitet die Kamera hingegen in die wohlig warmen und pompösen Innenräume der Eremitage, in denen er über 3.000 Uhren am Laufen halten muss.
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE Der Kreml - Im Herzen Russlands
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE Katharina die Große - Die Mutter Russlands
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE St. Petersburg, das Vermächtnis der Zaren
ORF III
Aus dem Rahmen KUNST UND KULTUR Monet und die Impressionisten - Karl Hohenlohe zu Besuch in Paris
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE Der Kreml - Im Herzen Russlands
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE Katharina die Große - Die Mutter Russlands
ORF III Doku
Mythos Geschichte GESCHICHTE St. Petersburg, das Vermächtnis der Zaren
ORF III
Aus dem Rahmen KUNST UND KULTUR Monet und die Impressionisten - Karl Hohenlohe zu Besuch in Paris
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN