Wilde Reise mit Erich Pröll

Wilde Reise mit Erich Pröll - Alaskas wilde Wälder - Das Reich der Grizzlys

ORF III
Wilde Reise mit Erich Pröll

Wilde Reise mit Erich Pröll - Alaskas wilde Wälder - Das Reich der Grizzlys

Landschaftsbild

Es ist ein Naturspektakel ersten Ranges. Jedes Jahr ziehen Hunderte Grizzlys nach Südalaska, um Lachse zu fangen. Damit ist der Katmai-Nationalpark jedes Jahr das Gebiet mit der größten Grizzly-Dichte auf diesem Planeten. Hier fressen sich die Bären ihren Winterspeck an und suchen nach passenden Partnern. Fünf Monate lang riskierte ein fünfköpfiges Team von Forschern, Grizzly-Guides und Kameraleuten Kopf und Kragen, um dieses Naturschauspiel zu dokumentieren. Eine außergewöhnliche Grizzly-Dokumentation, die durch raffiniert platzierte Kameras und Aug-in-Aug-Situationen das realistische Gefühl vermittelt, Teil des Geschehens zu sein und faszinierende Einblicke in das Leben und Verhalten der Tiere gibt. Die unberührte Landschaft Alaskas ist die geniale Kulisse dieses außergewöhnlichen TV-Projekts. Wer glaubt, Grizzlys zu kennen, wird in der 90-minütigen Dokumentation von Jeff Wilson (deutsche Bearbeitung: Margarita Pribyl) eindrucksvoll eines Besseren belehrt.
ORF III

Politik live - Europa im Wahlkampf - mit oder ohne Briten?

Politik Am Donnerstag sollten die EU-Staats- und Regierungschefs bei Ihrem Gipfel in Brüssel den Sack zumachen: geht es doch um die Entscheidung, ob der Brexit nun tatsächlich aufgeschoben ist - und wenn ja, für wie lange. Für alle Beteiligten eine schwierige Situation, denn in den einzelnen Ländern beginnt langsam der Wahlkampf für die EU-Wahl, so auch in Österreich: da stellen sich bei der Klartext-Diskussion tags zuvor alle EU-Spitzenkandidaten der Diskussion. Wie umgehen mit dem voraussichtlich vertagten Brexit und mit den Briten zwischen Tür und Angel? Und welche anderen Themen werden im österreichischen EU-Wahlkampf eine Rolle spielen? Darüber diskutieren bei Ingrid Thurnher in "Politik live" u.a.: Ulrike Lunacek, ehem. Vizepräsidentin im EU-Parlament, Die Grünen Herbert Scheibner, ehem. Verteidigungsminister, FPÖ Claus Raidl, ehem. Top-Manager und Präsident der Österreichischen Nationalbank Laurenz Ennser-Jedenastik, Politikwissenschaftler, Universität Wien Nina Hoppe, Kommunikationsberaterin Live aus Brüssel: Peter Fritz
ORF III
Kottan ermittelt: Drohbriefe

Kottan ermittelt: Drohbriefe

ORF III

ORF III heute

ORF2 ServusTV
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
ORF III
WETTER/INFO NACHRICHTEN
ORF III Doku
Orientierung KIRCHE UND RELIGION
ORF III Doku
GartenKULT PFLANZEN Der Abenteuergarten
ORF III
ORF III AKTUELL NACHRICHTEN Forum Pflege
Wie soll die Pflege in Zukunft finanziert werden? Über diese Frage soll beim "Forum Pflege. Fit für die Zukunft" des Sozialministeriums diskutiert werden. Bei dem Gipfel, zu dem Sozialministerin Beate Hartinger-Klein geladen hat, sollen Politiker, Experten und Betroffene zu Wort kommen. ORF III überträgt live den Auftakt der Veranstaltung, sowie die Diskussion der Klubobleute der Parlamentsparteien.
ORF III Show
Panorama INFOMAGAZIN
ORF III Doku
Kontinente in Bewegung: Von den Anfängen Afrikas DOKUMENTATION
ORF III Doku
Kontinente in Bewegung: Afrika heute DOKUMENTATION
ORF III Doku
Kontinente in Bewegung: Von den Anfängen Asiens DOKUMENTATION
ORF III Doku
Kontinente in Bewegung: Asien heute DOKUMENTATION
ORF III Doku
Kontinente in Bewegung: Ozeanien DOKUMENTATION
ORF III Doku
Der große Horizont DOKUMENTATION
Satelliten haben das Bild der Erde von Grund auf verändert. Die Späher im Orbit liefern eine neue Perspektive unseres Planeten - zahllose Fotos und eine unübersehbare Datenflut zeigen die Erde erstmals in ihrer Gesamtheit. Die fliegenden Aufklärer enthüllen zuvor oft unbekannte Naturphänomene und globale Zusammenhänge: gigantische Sandstürme, die um den halben Erdball wandern, den Ursprung karibischer Hurrikans über Afrika, die faszinierende Planktonblüte in den Ozeanen oder riesige Buschfeuer in entlegenen Regionen. Von außen betrachtet, erinnert die Erde an einen Organismus. Der Planet scheint förmlich zu "leben": Er verändert sich unaufhörlich, ja er "atmet" geradezu im Rhythmus der Jahreszeiten. Der Panoramablick aus dem All eröffnet aber nicht nur ungeahnte Einblicke in das Wesen unseres Planeten - Satelliten sind inzwischen auch unverzichtbare Helfer bei Naturkatastrophen und anderen Krisensituationen.
ORF III Doku
Risiko Vulkan - Der Feuerberg von Java DOKUMENTATION, D 2015
Er wird zu den zehn gefährlichsten Vulkanen der Welt gezählt und hat immer wieder sein tödliches Potential bewiesen: Merapi, der Feuerberg von Java. Allein in den vergangenen hundert Jahren forderte er über 1.500 Opfer. Das Risiko eines erneuten, schweren Ausbruchs ist hoch und diese Eruption könnte sogar global spürbare Folgen haben
ORF III Doku
Das Genie der Natur: Die Magie der Bewegung DOKUMENTATION
Die Natur hat die optimale Lösung für so ziemlich jedes technische Problem parat. Die Evolution baut immer besser - ob Materialien, Verbrennungsmotoren oder Navigationssysteme. Wie verblüffend intelligent die Konstruktionspläne des Lebens sein können, zeigt diese Dokumentation über die wunderbare Welt der Bionik. Die Sendung widmet sich den trickreichsten Methoden der Fortbewegung: Laufen, Fliegen, Schwimmen - wieso können Tiere alles viel besser, schneller und sparsamer als wir?
ORF III Doku
Das Genie der Natur: Energie ist der Schlüssel DOKUMENTATION
Solarzellen waren gestern, heute experimentieren Forscher mit künstlichen Blättern, die mit Hilfe von Sonnenenergie Wasserstoff herstellen. Oder erproben, ganze Städte nach dem thermischen Vorbild eines Termitenbaus zu klimatisieren. Wie Inspirationen aus der Natur vielleicht auch die Energieprobleme der Menschheit lösen könnten, zeigt die dritte Folge der Bionik-Dokureihe. Doch ob Ameisenstaaten, Weißschwanzgnu-Herden oder Arbeitsbienen - es ist niemals nur ihr physikalischer Aufbau, der die Natur so unglaublich effizient macht. Ausschlaggebend ist die Art, wie sie ihre Informationsflüsse organisiert und den Verhältnissen anpasst.
ORF III Show
Österreich Heute INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Die Informationssendung im ORF III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18 Uhr.
ORF III Show
Österreich Heute - Das Magazin INFOMAGAZIN
Österreich Heute - Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs - Montag bis Freitag im ORF III-Vorabend.
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
Das wochentägliche Kulturmagazin "Kultur Heute" präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages - von Hochkultur bis Subkultur.
ORF III Doku
Wilde Reise mit Erich Pröll LANDSCHAFTSBILD Alaskas wilde Wälder - Das Reich der Grizzlys
Es ist ein Naturspektakel ersten Ranges. Jedes Jahr ziehen Hunderte Grizzlys nach Südalaska, um Lachse zu fangen. Damit ist der Katmai-Nationalpark jedes Jahr das Gebiet mit der größten Grizzly-Dichte auf diesem Planeten. Hier fressen sich die Bären ihren Winterspeck an und suchen nach passenden Partnern. Fünf Monate lang riskierte ein fünfköpfiges Team von Forschern, Grizzly-Guides und Kameraleuten Kopf und Kragen, um dieses Naturschauspiel zu dokumentieren. Eine außergewöhnliche Grizzly-Dokumentation, die durch raffiniert platzierte Kameras und Aug-in-Aug-Situationen das realistische Gefühl vermittelt, Teil des Geschehens zu sein und faszinierende Einblicke in das Leben und Verhalten der Tiere gibt. Die unberührte Landschaft Alaskas ist die geniale Kulisse dieses außergewöhnlichen TV-Projekts. Wer glaubt, Grizzlys zu kennen, wird in der 90-minütigen Dokumentation von Jeff Wilson (deutsche Bearbeitung: Margarita Pribyl) eindrucksvoll eines Besseren belehrt.
ORF III Doku
Politik live POLITIK Europa im Wahlkampf - mit oder ohne Briten?
Am Donnerstag sollten die EU-Staats- und Regierungschefs bei Ihrem Gipfel in Brüssel den Sack zumachen: geht es doch um die Entscheidung, ob der Brexit nun tatsächlich aufgeschoben ist - und wenn ja, für wie lange. Für alle Beteiligten eine schwierige Situation, denn in den einzelnen Ländern beginnt langsam der Wahlkampf für die EU-Wahl, so auch in Österreich: da stellen sich bei der Klartext-Diskussion tags zuvor alle EU-Spitzenkandidaten der Diskussion. Wie umgehen mit dem voraussichtlich vertagten Brexit und mit den Briten zwischen Tür und Angel? Und welche anderen Themen werden im österreichischen EU-Wahlkampf eine Rolle spielen? Darüber diskutieren bei Ingrid Thurnher in "Politik live" u.a.: Ulrike Lunacek, ehem. Vizepräsidentin im EU-Parlament, Die Grünen Herbert Scheibner, ehem. Verteidigungsminister, FPÖ Claus Raidl, ehem. Top-Manager und Präsident der Österreichischen Nationalbank Laurenz Ennser-Jedenastik, Politikwissenschaftler, Universität Wien Nina Hoppe, Kommunikationsberaterin Live aus Brüssel: Peter Fritz
ORF III Doku
Im Brennpunkt DOKUMENTATION Krim: Unter Russlands schützender Hand
Frühjahr 2014: Russland annektiert unter scharfer Kritik der internationalen Staatengemeinschaft die Schwarzmeer-Halbinsel Krim. Die EU verhängte daraufhin Wirtschaftssanktionen, die erst im vergangenen Dezember erneut um sechs Monate verlängert wurden. Nur Russland und einige Verbündete sehen die Republik Krim, wie sie sie nennen, als Teil der russischen Föderation. Doch wie geht es eigentlich den Menschen vor Ort? Die Reportage "Krim: Unter Russlands schützender Hand" begibt sich auf der Schwarzmeer-Halbinsel auf Lokalaugenschein. Die Bewohner - zumindest jene, die im Zuge der Krimkrise nicht aufs Festland geflohen sind und sich vor die Kamera trauen - scheinen sich unter der russischen Vorherrschaft recht wohl zu fühlen. Russland versorgt die Halbinsel mit den nötigen Gütern, von Wirtschaftskrise und Embargo ist keine Rede. Trügt der Schein? Starke Einschränkungen in der freien Meinungsäußerung sowie der Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit bekommt vor allem die Russland-kritische Bevölkerung, wie etwa das Volk der Krimtataren, zu spüren.
ORF III Serien
Kottan ermittelt: Drohbriefe KRIMIREIHE, A 1979
Eine alte Frau erhält Drohbriefe. Was zuerst wie eine alltägliche Situation aussieht, beginnt sich zuzuspitzen, als plötzlich ein Mord passiert. Im Dunstkreis einer Schrebergartensiedlung sehen sich Kottan und sein Team einer Wand von Feindseligkeiten gegenüber, die sie nur schwer durchbrechen können. Dem Verbrechen, das sie für aufgeklärt halten, droht eine Fortsetzung, neue Drohbriefe werden verfertigt. Mit: Franz Buchrieser , Walter Davy , Curd Anatol Tichy , Bibiana Zeller , Harald von Koeppelle u.a
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Klassiker der Reportage
ORF III Doku
Wilde Reise mit Erich Pröll LANDSCHAFTSBILD Alaskas wilde Wälder - Das Reich der Grizzlys
ORF III Doku
Im Brennpunkt DOKUMENTATION Krim: Unter Russlands schützender Hand
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION 16mm - Schätze aus dem Fernseharchiv
ORF III Doku
Fernsehen wie damals DOKUMENTATION Klassiker der Reportage
ORF III
Aus dem Rahmen KUNST UND KULTUR Kunst, Karl und die Basken - Das Guggenheim-Museum in Bilbao
ORF III
Kultur Heute MAGAZIN
ORF III Doku
Heimat Österreich BRAUCHTUM Steiermarks fleißigste Blumengärtner - Der 59. Blumenschmuckbewerb in Haus
ORF III Doku
Erbe Österreich DOKUMENTATION Wien, wie es einmal war(2/3)
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN