ORF III
ORF III Sa. 20.05.
Doku

Bauerngärten

Der Garten von Familie Glassauer fügt sich unauffällig in die Landschaft ein und endet nicht am Gartenzaun. ORF / Telepool / BR
Bettina Preissinger hat für sich und ihre Familie ein Gartenparadies geschaffen. ORF / Telepool / BR
Wenn Mitte Juni die Rosen in voller Blüte stehen, hat Resi Eisner viel zu tun. ORF / Telepool / BR
Der Bauerngarten von Resi Eisner öffnet sich zu allen vier Himmelsrichtungen, Vorbild war der Klostergarten der Benediktinerinnen. ORF / Telepool / BR
Aus den Äpfeln der Streuobstwiese keltern die Glassauers ihren eigenen Most. ORF / Telepool / BR
Die Familie Glassauer gab dem Bauernhaus wieder sein ursprüngliches Aussehen zurück. ORF / Telepool / BR
Der Garten von Bettina Preissinger wächst und gedeiht mit dem Mond. ORF / Telepool / BR

Landschaftsbild D 2012, 50′

Inhalt

Bauerngärten sind Nutz- und Ziergärten zugleich. Und - sie sind eine Domäne der Frauen. Ansonsten sehen sie ganz unterschiedlich aus: Vom alten Vorbild eines Klostergartens bis zur naturwüchsigen Form gibt es alle Varianten. Zur Gartenpflege steht Resi Eisner aus Großkarolinenfeld schon um fünf Uhr morgens auf. Mit der Taschenlampe sucht sie in der Dunkelheit nach Schnecken. Ihr Bauerngarten ist nicht umsonst eine Pracht. Vor allem Rosen in allen erdenklichen Farben blühen hier. Der Garten öffnet sich, wie die alten Klostergärten, in alle vier Himmelsrichtungen. Bei Bettina Preissinger aus Tuntenhausen liegt der Bauerngarten hinter dem Hof. Eine schmale Holzbrücke führt über den alten Mühlenbach. Auf der früheren Sumpfwiese hat sich die Bio-Bäuerin ihren ganz eigenen Garten erschaffen. Ohne Chemie und mit dem Mond wächst und gedeiht ein freizügiges Gartenparadies. Vollkommen versteckt, in einer Flusssenke, gleich hinter Landshut, liegt der Garten von Inge und Rudolf Glassauer. Vor gut 40 Jahren haben sie den fast zerfallenen Einödhof gekauft. Mit größter Sorgfalt und in mühevoller Kleinarbeit haben sie Hof und Garten ihren ursprünglichen Charakter wiedergegeben

Sendungsinfos

VPS: 20.05.2017 17:15, Stereo
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN