ORF III
ORF III Di. 03.12.
Doku

Erbe Österreich

Das Grab Kaiser Karls in der Kirche Nossa Senhora do Monte auf Madeira. ORF / ORF
Büste von Kaiser Karl im Chinesischen Salon in Schönbrunn, wo er am 11. November 1918 seinen Verzicht auf die Regierungsgeschäfte erklärte. ORF / ORF
Kaiser Karl beobachtet die Kämpfe an der Isonzofront 1917. ORF / ORF
Kaiser Karl I. Westlicht / Westlicht
Das Grab Kaiser Karls in der Kirche Nossa Senhora do Monte auf Madeira. ORF / ORF
In den letzten Stunden vor dem Waffenstillstand geraten fast 300.000 österreichische Soldaten in italienische Kriegsgefangenschaft. Der militärischen Niederlage folgt das politische Auseinanderbrechen der Doppelmonarchie. ORF / ORF
Der Sixtus-Brief, das entscheidende Dokument in der bekanntesten Friedensinitiative Kaiser Karls, die als "Sixtus-Affäre" in die Geschichte eingegangen ist. Kurz nach seinem Amtsantritt versuchte Karl 1917 vergeblich, über Vermittlung seines Schwagers Sixtus den Krieg zu beenden. ORF / ORF
Gerhard Jelinek im Gespräch mit einem Zeitzeugen auf Madeira. ORF / ORF
In Schönbrunn wird das Ende der Monarchie vollzogen. Karl muss Wien verlassen und zieht sich nach Eckartsau zurück. ORF / ORF
Kaiser Karl I. ORF / ORF

Der selige Kaiser - Kaiser Karl I. von Österreich

Dokumentation 50′

Inhalt

Kaiser Karl ist am 1. April 1922 in Funchal auf der Insel Madeira im Exil gestorben. Während seine Gemahlin, Kaiserin Zita, in einem prunkvollen "Staatsbegräbnis" in der Kapuzinergruft beigesetzt wurde, ruht der letzte Habsburger-Kaiser noch heute, achtzig Jahre nach seinem Tod, in einer kleinen Seitenkapelle in der Kirche "Nossa Senora du Monte" auf Madeira. Jahrzehntelang gab es Bemühungen, den Habsburger im Rahmen der Katholischen Kirche selig zu sprechen - am 3. Oktober 2004 war es schließlich soweit. Die Dokumentation folgt den Spuren des Habsburger-Kaisers in der Gegenwart und öffnet so "Fenster in die Geschichte".

Sendungsinfos

Von: Gerhard Jelinek, Kurt Schmutzer VPS: 03.12.2019 21:55, Untertitel, Stereo
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN