ORF III
ORF III Sa. 13.01.
Doku

Kals - Das Dorf der Bergsteiger

Gipfelmusik am Großglockner: Franz Posch und Martin Gratz ORF / ORF-Tirol
Kirche zum Hl. Georg in Kals, ein Wahrzeichen. ORF / ORF-Tirol
Kals am Großglockner - Das Dorf der Bergsteiger ORF / ORF-Tirol
Das Taufkind heute: Hans Gliber, Bauer, Kals ORF / ORF-Tirol
Ein Kalser Taufkind, aufgenommen um 1942. ORF / ORF-Tirol
Die alten Bauernhäuser in Kals: Markenzeichen sind die bemalten und blumengeschmückten Balkone ORF / ORF-Tirol
Mythos Großglockner, der höchste Berg Österreichs. ORF / ORF-Tirol

Landschaftsbild 25′

Inhalt

Das Dorf Kals am Fuß des Großglockners ist seit dem 19. Jahrhundert Zentrum und Ausgangspunkt für Bergsteiger, die den höchsten Berg Österreichs von der Tiroler Seite aus bezwingen möchen. Eingebettet in die grandiose Gebirgslandschaft der Hohen Tauern hat sich Kals viel von seiner Ursprünglichkeit bewahren können. Der Nationalpark Hohe Tauern ist dabei zu einem Anziehungspunkt für Naturliebhaber aus Österreich und vielen Ländern Europas geworden. Das Erlebnis Österreich aus dem Landesstudio Tirol begleitet eine Glocknerbesteigung von Volksmusikstar Franz Posch, zeigt aber auch die gemütlichen Seiten von Kals: Zu beliebten Spezialitäten zählen Schlipfkrapfen oder Ziegenkäse.

Sendungsinfos

VPS: 13.01.2018 17:50, Untertitel, Stereo
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN