Der Plastik-Fluch - Wie wir unseren Planeten vermüllen

Dokumentation Plastik ist überall! 2050 soll es mehr Plastikmüll im Meer geben als Fische. Mikroplastik ist im arktischen Eis ebenso wie in unserer Nahrungskette zu finden. Aber warum hat das ökologische Bewusstsein immer noch nicht dazu geführt, dass der Plastikberg abgetragen wird, sondern im Gegenteil stetig steigt? Der Film begleitet Aktivisten und Wissenschaftler und geht der Frage nach, wie groß die Gefahr durch Mikroplastik ist.
PHOENIX

Universum Mensch - Von Raum und Zeit

Wissenschaft Woher kommt der Mensch und wie entstand das Universum? Der Mensch als Individuum beginnt sein Leben in dem Glauben, dass er im Mittelpunkt steht, umgeben von der eigenen Familie und der Welt, die sich rund um ihn dreht. Doch der Drang zu Erforschen ist stark ausgeprägt, der Mensch wird das "Nest" bald verlassen. Die Dokumentation zeigt auf, wie sich das Verständnis des Menschen durch seine angeborene Neugier gewandelt hat, hin zur modernen Weltanschauung und dem wahren Verständnis von Raum und Zeit. Denn 13 Milliarden Jahre sind vergangen seit der Entstehung des Universums. Und der Mensch lebt "bloß" auf einem gigantischen Felsbrocken inmitten einer sich möglicherweise unendlich ausdehnenden Weite des Weltalls.
PHOENIX

Universum Mensch - Unsere Zukunft

Wissenschaft In der letzten Folge reist der Physiker Brian Cox nach Svalbard auf Spitzbergen und zeigt die Zukunftsperspektiven des Lebewesens auf, das sich vom Affenmenschen zum Astronauten entwickelt hat: der Mensch. Vor 200.000 Jahren erschuf das Universum dieses bemerkenswerte Lebewesen. In Jahrtausenden lernte der Mensch zu denken, zu träumen und zusammenzuarbeiten. Heutzutage bewohnt die menschliche Spezies den Erdball und sogar den Weltraum. Doch wohin wird das stetig wachsende Bestreben des Menschen ihn führen? Physiker Brian Cox begibt sich auf Spurensuche.
PHOENIX

Madiba - Das Vermächtnis des Nelson Mandela

Dokumentarfilm Nelson Mandelas Botschaft von Freiheit, Vergebung und Versöhnung inspiriert Menschen weltweit. 1994 geht er als erster demokratisch gewählter Präsident Südafrikas in die Geschichte ein - das offizielle Ende der Apartheid. Regisseur Khalo Matabane erschafft ein facettenreiches Bild des Mythos Nelson Mandela. Er spricht mit dessen Weggefährten, Apartheid-Opfern, populären Intellektuellen und internationalen Politikern.
PHOENIX

PHOENIX Sa, 14.07.

ZDFinfo WELT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Amerikas Westküste LANDSCHAFTSBILD Südkalifornien, D 2013
Im Mittelpunkt der fünfteiligen Dokumentationsreihe steht die überwältigende Natur, die den Mythos der legendären Westküste entscheidend geprägt hat. Kalifornien endet kurz hinter San Diego an der Grenze zu Mexiko. Unterwegs besucht Filmemacher Jörg Daniel Hissen Doug Scroggins auf einem Flugzeugschrottplatz in der Mojave-Wüste. Doug baut aus verschrotteten Flugzeugteilen Filmsets für Hollywood-Produktionen. Die Dokumentation begleitet den Biologen Calvin Duncan auf der Insel Santa Catalina bei der Arbeit mit der einzigen Bisonherde Kaliforniens. In Palm Springs lässt sich alles über die Mid-Century-Wüstenarchitektur erfahren.
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Vom Affenmenschen zum Astronauten, GB 2015
Das erstaunlichste Wunder des Universums ist der Mensch. Auf abenteuerlichen Reisen zu spektakulären Orten rund um den Globus erforscht die Doku die Gründe für das menschliche Bewusstsein und dessen Geschichte von der Entstehung der Zivilisation bis zur Eroberung des Weltraums. Sind wir wirklich einzigartig im Weltraum, und wie sieht die Zukunft der Menschheit und der Erde aus?
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Vom Ursprung des Menschen, GB 2015
Wie kam es, dass das Universum einem besonderen Zusammenspiel verschiedener physikalischer Regeln folgte, sodass der Menschen entstehen konnte? Der Physiker Brian Cox zeigt auf, wie die wunderbare Komplexität von Natur und menschlichem Leben als Folge von Zufällen entstand - jedoch abhängig von den Gesetzen der Physik, die das Universum regieren. Dabei geht Brian Cox auf anschauliche Weise auf die aktuellsten Forschungsergebnisse ein und liefert damit eine radikal neue Antwort auf die Frage, wieso der Mensch auf Erden ist
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Außerirdisches Leben, GB 2015
Könnte es sein, dass der Mensch die einzige intelligente Spezies in der gesamten Milchstraße ist? Denn welche Bestandteile benötigt es, damit eine intelligente Zivilisation in einem Universum entstehen kann? Einen gutartigen Stern, einen bewohnbaren Planeten, auf dem spontan Leben entstehen kann, und die Zeit, die es benötigt, damit intelligentes Leben sich entwickeln und eine Zivilisation aufbauen kann. In der dritten Folge beschäftigt sich der Physiker Brian Cox mit den Voraussetzungen für die Entwicklung einer intelligenten Zivilisation.
PHOENIX Doku
Der Plastik-Fluch DOKUMENTATION Wie wir unseren Planeten vermüllen, D 2018
Plastik ist überall! 2050 soll es mehr Plastikmüll im Meer geben als Fische. Mikroplastik ist im arktischen Eis ebenso wie in unserer Nahrungskette zu finden. Aber warum hat das ökologische Bewusstsein immer noch nicht dazu geführt, dass der Plastikberg abgetragen wird, sondern im Gegenteil stetig steigt? Der Film begleitet Aktivisten und Wissenschaftler und geht der Frage nach, wie groß die Gefahr durch Mikroplastik ist.
PHOENIX Doku
Militärparade auf den Champs-Élysées zum französischen Nationalfeiertag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX
Macht und Machenschaften WIRTSCHAFT UND KONSUM Das geheime System der Kartelle, D 2017
In der ZDFinfo-Reihe "Macht und Machenschaften" begibt sich Presenter Thorsten Eppert in den Dunstkreis der Mächtigen im Land. Die erste Folge beschäftigt sich mit Wirtschaftskartellen: illegale Absprachen zwischen Firmen, um dem Wettbewerb zu entgehen und künstlich die Preise hochzutreiben. Das ist bei großen Unternehmen illegal. Denn am Ende zahlt der Verbraucher drauf - oft nur Cent-Beträge, in der Summe aber ein Millionengeschäft. Die Liste der überführten europäischen Wirtschaftskartelle ist lang: von alltäglichen Dingen wie Waschmittel, Matratzen, Süßigkeiten und Zucker zu Produkten wie Bahnschienen oder LKWs. Thorsten Eppert geht zum Beispiel dem Feuerwehrfahrzeuge-Kartell nach, durch das die kleine bayrische Gemeinde Erding viel zu viel für ihre Löschfahrzeuge zahlte.
PHOENIX Doku
Schützen, Trachten & Co DOKUMENTATION
"Treffen sich drei Deutsche, dann gründen sie einen Verein" - diese spöttische Aussage ist heute aktueller denn je: In Deutschland gibt es über 600 000 Vereine und statistisch gesehen ist jeder Deutsche Mitglied in mindestens einem Verein. Die Vereinslandschaft ist bunt und vielfältig, neben den traditionellen Schützen-, Karnevals- und Sportvereinen haben sich in den letzten Jahren immer mehr Vereine mit gesellschaftlichen oder politischen Zielsetzungen gegründet. Der phoenix-Themenschwerpunkt zeigt die Vielfalt des deutschen Vereinswesens und die Veränderungen der letzten Jahrzehnte. Wir stellen die Frage, warum die Menschen überhaupt in einen Verein eintreten, ob die Mitgliedschaft immer noch wichtig für eine berufliche Karriere ist und welche Bedeutung das Vereinswesen für unsere Gesellschaft hat.
PHOENIX Doku
Frankreichs sonniger Süden LANDSCHAFTSBILD Von Marseille durch die Camargue nach Arles, 2015
Marseille, die Hafenstadt an der französischen Mittelmeerküste, ist in Aufbruchsstimmung. Die Millionenstadt mausert sich zu einer ansehnlichen Schönheit, seit sie 2013 Kulturhauptstadt Europas war. Jetzt überrascht sie mit frisch renovierten Fassaden und nagelneuen Museen. Von Marseille führt die Reise weiter Richtung Westen in die Camargue - eine faszinierende Sumpflandschaft, wo weiße Pferde, schwarze Stiere und rosa Flamingos in beinah grenzenloser Freiheit leben.
PHOENIX Doku
Marseille STADTBILD Die Schöne des Südens, D 2016
Marseille, die heimliche Hauptstadt des Mittelmeers, ist Frankreichs älteste und zweitgrößte Stadt. Für die einen vibriert sie vor Lebenslust und Kreativität, für die anderen versinkt sie in sozialen Problemen. Noch vor wenigen Jahren war die Hafenmetropole verrufen: laut, dreckig, kriminell. Marseille hat hunderte Millionen investiert, um dieses Image zu verbessern. Heute erstrahlt die Stadt in neuem Glanz. Die Einwohnerzahl steigt, und seit die Mittelmeermetropole 2013 Kulturhauptstadt Europas war, blüht Marseille kulturell auf.
PHOENIX Doku
Mistral - Der Herrscher der Provence NATUR UND UMWELT, 2015
Eine Luftströmung fegt mit eisiger Kälte das Rhônetal hinunter: der Mistral. Das bedeutet "Herrscher". Der Mistral bestimmt den Alltag vieler Menschen in der Provence, er bringt ihnen strahlend blauen Himmel und viele Sonnentage. Nur die Fische lassen sich gern von ihm vertreiben und sorgen für leere Netze bei den Fischern.
PHOENIX Doku
Frankreichs blaue Küste LANDSCHAFTSBILD An der Cote d'Azur, 2011
Die Côte d'Azur ist Frankreichs schönster Südbalkon, eine Sehnsuchtsküste seit mehr als 150 Jahren. Die ersten Touristen waren englische Aristokraten, und meist kamen sie im Winter. Heute treffen sich an Frankreichs blauer Küste Jetset und Pauschaltouristen, Yachtbesitzer und Camping-Urlauber. Der Verkehr ist dicht und wo die Strände am schönsten sind, stehen nicht selten die hässlichsten Siebziger-Jahre-Klötze. Aber keine Bausünde, kein Verkehrsstau und schon gar nicht die hohen Preise können die Faszination, die "La grande bleue", das schöne französische Mittelmeer, ausübt auch nur im Geringsten mindern.
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Vom Affenmenschen zum Astronauten, GB 2015
Das erstaunlichste Wunder des Universums ist der Mensch. Auf abenteuerlichen Reisen zu spektakulären Orten rund um den Globus erforscht die Doku die Gründe für das menschliche Bewusstsein und dessen Geschichte von der Entstehung der Zivilisation bis zur Eroberung des Weltraums. Sind wir wirklich einzigartig im Weltraum, und wie sieht die Zukunft der Menschheit und der Erde aus?
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Vom Ursprung des Menschen, GB 2015
Wie kam es, dass das Universum einem besonderen Zusammenspiel verschiedener physikalischer Regeln folgte, sodass der Menschen entstehen konnte? Der Physiker Brian Cox zeigt auf, wie die wunderbare Komplexität von Natur und menschlichem Leben als Folge von Zufällen entstand - jedoch abhängig von den Gesetzen der Physik, die das Universum regieren. Dabei geht Brian Cox auf anschauliche Weise auf die aktuellsten Forschungsergebnisse ein und liefert damit eine radikal neue Antwort auf die Frage, wieso der Mensch auf Erden ist
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Außerirdisches Leben, GB 2015
Könnte es sein, dass der Mensch die einzige intelligente Spezies in der gesamten Milchstraße ist? Denn welche Bestandteile benötigt es, damit eine intelligente Zivilisation in einem Universum entstehen kann? Einen gutartigen Stern, einen bewohnbaren Planeten, auf dem spontan Leben entstehen kann, und die Zeit, die es benötigt, damit intelligentes Leben sich entwickeln und eine Zivilisation aufbauen kann. Die dritte Folge beschäftigt sich der Physiker Brian Cox mit den Voraussetzungen für die Entwicklung einer intelligenten Zivilisation.
PHOENIX Doku
Der Plastik-Fluch DOKUMENTATION Wie wir unseren Planeten vermüllen, D 2018
Plastik ist überall! 2050 soll es mehr Plastikmüll im Meer geben als Fische. Mikroplastik ist im arktischen Eis ebenso wie in unserer Nahrungskette zu finden. Aber warum hat das ökologische Bewusstsein immer noch nicht dazu geführt, dass der Plastikberg abgetragen wird, sondern im Gegenteil stetig steigt? Der Film begleitet Aktivisten und Wissenschaftler und geht der Frage nach, wie groß die Gefahr durch Mikroplastik ist.
PHOENIX
tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Von Raum und Zeit, GB 2015
Woher kommt der Mensch und wie entstand das Universum? Der Mensch als Individuum beginnt sein Leben in dem Glauben, dass er im Mittelpunkt steht, umgeben von der eigenen Familie und der Welt, die sich rund um ihn dreht. Doch der Drang zu Erforschen ist stark ausgeprägt, der Mensch wird das "Nest" bald verlassen. Die Dokumentation zeigt auf, wie sich das Verständnis des Menschen durch seine angeborene Neugier gewandelt hat, hin zur modernen Weltanschauung und dem wahren Verständnis von Raum und Zeit. Denn 13 Milliarden Jahre sind vergangen seit der Entstehung des Universums. Und der Mensch lebt "bloß" auf einem gigantischen Felsbrocken inmitten einer sich möglicherweise unendlich ausdehnenden Weite des Weltalls.
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Unsere Zukunft, GB 2015
In der letzten Folge reist der Physiker Brian Cox nach Svalbard auf Spitzbergen und zeigt die Zukunftsperspektiven des Lebewesens auf, das sich vom Affenmenschen zum Astronauten entwickelt hat: der Mensch. Vor 200.000 Jahren erschuf das Universum dieses bemerkenswerte Lebewesen. In Jahrtausenden lernte der Mensch zu denken, zu träumen und zusammenzuarbeiten. Heutzutage bewohnt die menschliche Spezies den Erdball und sogar den Weltraum. Doch wohin wird das stetig wachsende Bestreben des Menschen ihn führen? Physiker Brian Cox begibt sich auf Spurensuche.
PHOENIX Doku
Madiba DOKUMENTARFILM Das Vermächtnis des Nelson Mandela, D, ZA 2014
Nelson Mandelas Botschaft von Freiheit, Vergebung und Versöhnung inspiriert Menschen weltweit. 1994 geht er als erster demokratisch gewählter Präsident Südafrikas in die Geschichte ein - das offizielle Ende der Apartheid. Regisseur Khalo Matabane erschafft ein facettenreiches Bild des Mythos Nelson Mandela. Er spricht mit dessen Weggefährten, Apartheid-Opfern, populären Intellektuellen und internationalen Politikern.
PHOENIX Doku
ZDF-History DOKUMENTATION Promi-Geschwister - Verdammt verwandt!
Sie lieben sich, sie zanken sich und buhlen um das Rampenlicht. "ZDF-History" zeigt sieben Geschwisterpaare, die zumindest eines gemeinsam haben: ihren großen Namen. Sie heißen Klitschko, Kennedy, Dassler oder Tudor: Was sie eint, ist der Wille zu Macht und Erfolg. Doch während die einen gemeinsam für ihre Ziele kämpfen, stolpern die anderen über Eifersüchteleien oder ihre Streitsucht. "ZDF-History" erzählt die Geschichten von insgesamt sieben Geschwister-Paaren, von denen manche nur den Namen, andere ihr ganzes Leben teilen.
PHOENIX Doku
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Otto und das Reich, 2008
Als Otto I. in der Pfalzkapelle von Aachen zum König gekrönt wurde, ließ er sich nach altem Brauch von den deutschen Fürsten huldigen. Um solche Ehrerbietung musste er künftig allerdings ringen, denn immer wieder lehnten sich die Territorialherrscher gegen den Monarchen auf. Würde es dem späteren Kaiser gelingen, dem aus den Stämmen der Sachsen, Bayern, Schwaben und Franken erwachsenden Volk ein eigenes Selbstbewusstsein zu geben, als Deutsche?
PHOENIX Doku
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Heinrich und der Papst, 2008
Es ist der Moment der tiefsten Erniedrigung! Barfuß im Büßergewand kniet der deutsche König Heinrich IV. im Schnee vor der Burg Canossa und fleht um die Aufhebung des Kirchenbanns, den der Papst über ihn verhängt hat. Vergibt der Papst ihm nicht, verliert Heinrich seine Krone.
PHOENIX Doku
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Barbarossa und der Löwe, 2008
Für Höhepunkt und Niedergang des mittelalterlichen deutschen Kaisertums steht die Dynastie der Staufer. Friedrich I. (1152 bis 1190), "Barbarossa" genannt, galt schon zu Lebzeiten als glanzvoller, tatkräftiger, tugendhafter Herrscher, der für "die Ehre des Reiches" kämpfte - als König von Deutschland, von Burgund und Italien sowie als Kaiser des Römischen Reiches. Hinzu kam, das er seine Aufgabe als Schutzherr der Römischen Kirche besonders ernst nahm. So war er hin und her getrieben zwischen deutschen und internationalen Belangen. Wieder eskalierte der Konflikt mit dem Papst in Rom.
PHOENIX Doku
Die Deutschen I ZEITGESCHICHTE Luther und die Nation, 2008
Zunächst war er nur ein einfacher Mönch, ein zweifelnder und mit sich hadernder Theologe. Aus ihm wurde eine epochale Figur, die wie keine andere zuvor die Deutschen einte und spaltete - ohne dies selbst zu wollen.
PHOENIX Doku
ZDF-History DOKUMENTATION Promi-Geschwister - Verdammt verwandt!
Sie lieben sich, sie zanken sich und buhlen um das Rampenlicht. "ZDF-History" zeigt sieben Geschwisterpaare, die zumindest eines gemeinsam haben: ihren großen Namen. Sie heißen Klitschko, Kennedy, Dassler oder Tudor: Was sie eint, ist der Wille zu Macht und Erfolg. Doch während die einen gemeinsam für ihre Ziele kämpfen, stolpern die anderen über Eifersüchteleien oder ihre Streitsucht. "ZDF-History" erzählt die Geschichten von insgesamt sieben Geschwister-Paaren, von denen manche nur den Namen, andere ihr ganzes Leben teilen.
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Von Raum und Zeit, GB 2015
Woher kommt der Mensch und wie entstand das Universum? Der Mensch als Individuum beginnt sein Leben in dem Glauben, dass er im Mittelpunkt steht, umgeben von der eigenen Familie und der Welt, die sich rund um ihn dreht. Doch der Drang zu Erforschen ist stark ausgeprägt, der Mensch wird das "Nest" bald verlassen. Die Dokumentation zeigt auf, wie sich das Verständnis des Menschen durch seine angeborene Neugier gewandelt hat, hin zur modernen Weltanschauung und dem wahren Verständnis von Raum und Zeit. Denn 13 Milliarden Jahre sind vergangen seit der Entstehung des Universums. Und der Mensch lebt "bloß" auf einem gigantischen Felsbrocken inmitten einer sich möglicherweise unendlich ausdehnenden Weite des Weltalls.
PHOENIX Doku
Universum Mensch WISSENSCHAFT Unsere Zukunft, GB 2015
In der letzten Folge reist der Physiker Brian Cox nach Svalbard auf Spitzbergen und zeigt die Zukunftsperspektiven des Lebewesens auf, das sich vom Affenmenschen zum Astronauten entwickelt hat: der Mensch. Vor 200.000 Jahren erschuf das Universum dieses bemerkenswerte Lebewesen. In Jahrtausenden lernte der Mensch zu denken, zu träumen und zusammenzuarbeiten. Heutzutage bewohnt die menschliche Spezies den Erdball und sogar den Weltraum. Doch wohin wird das stetig wachsende Bestreben des Menschen ihn führen? Physiker Brian Cox begibt sich auf Spurensuche.
PHOENIX Doku
Die Anden der Inkas LAND UND LEUTE Geheimnisse im peruanischen Hochland, 2015
In einem malerischen Canyon südlich von Cusco bauen die Nachfahren der Inkas jedes Jahr aufs Neue eine Brücke. Die Tradition ist seit über 500 Jahren lebendig, der Bau spektakulär, denn das Baumaterial ist Gras! Korrespondent Michael Stocks und das Team aus dem Studio Rio de Janeiro begeben sich mit Wissenschaftlern auf eine Expedition in die Cordillera Blanca - das höchste tropische Gebirge der Welt. 31 Gipfel über 6.000 Meter hoch mit vielen Gletschern. Doch die Auswirkungen des Klimawandels sind enorm.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN