PHOENIX
PHOENIX So. 14.01.
Doku

Geschichte Mitteldeutschlands

Margot Honecker und die verbotene Liebe

Dokumentation D 2017, 45′

Inhalt

Margot Honecker galt als politische Hardlinerin, die bei ideologischen Vergehen keine Milde walten ließ. Dabei begann ihre Karriere aus Sicht der Partei mit einem Fehltritt. Die "Geschichte Mitteldeutschlands" schaut zurück auf die Zeit, als die spätere Ministerin noch Margot Feist hieß und fragt, wie die ehrgeizige FDJ-Funktionärin aus Halle zur linientreuen Dogmatikerin und mächtigsten Frau der DDR werden konnte. Erzählt wird der Dreieckskonflikt zwischen Margot Feist, dem 15 Jahre älteren Erich Honecker und dessen damaliger Ehefrau Edith Baumann. Historiker und Weggefährten ordnen das Geschehen in die damalige Zeit und den politischen Kontext ein.

Sendungsinfos

Von: Steffen Jindra
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN