PHOENIX
PHOENIX Mo. 15.01.

History Live

Diskussion 60′ - mit Martin Aust, Anke Hilbrenner, Jan Kusber

Inhalt

In diesem Jahr jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Der Aufstand in Russland im Februar 1917 hatte zum Ende des Zarenreichs geführt und mit der Machtübernahme Lenins im Oktober für völlig neue politische Verhältnisse gesorgt. Der Griff nach der Staatsmacht im Herbst 1917 bedeutete für die Parteigänger Lenins den Aufbruch in eine unbestimmte Zukunft. Rückblickend ist die Russische Revolution die Geschichte eines Freiheitskampfes, der aber schon schnell zu neuer Unterdrückung führte: Das riesige Reich versank 1918 im Bürgerkrieg und sah sich ein Jahrzehnt später in der Gewaltherrschaft Stalins gefangen. Und auch wenn die Polarisierung der Welt im Kalten Krieg erst ein Ergebnis des Zweiten Weltkrieges war, so ist doch der "Rote Oktober" Wegbereiter dieser Entwicklung.

Themen


Oktoberrevolution - Grundstein für ein neues Russland?: In diesem Jahr jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Der Aufstand in Russland im Februar 1917 hatte zum Ende des Zarenreichs geführt und mit der Machtübernahme Lenins im Oktober für völlig neue politische Verhältnisse gesorgt. Der Griff nach der Staatsmacht im Herbst 1917 bedeutete für die Parteigänger Lenins den Aufbruch in eine unbestimmte Zukunft. Rückblickend ist die Russische Revolution die Geschichte eines Freiheitskampfes, der aber schon schnell zu neuer Unterdrückung führte: Das riesige Reich versank 1918 im Bürgerkrieg und sah sich ein Jahrzehnt später in der Gewaltherrschaft Stalins gefangen. Und auch wenn die Polarisierung der Welt im Kalten Krieg erst ein Ergebnis des Zweiten Weltkrieges war, so ist doch der "Rote Oktober" Wegbereiter dieser Entwicklung.

Sendungsinfos

Mitwirkende: Martin Aust, Anke Hilbrenner, Jan Kusber Moderator: Guido Knopp
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN