rbb
rbb Di. 13.02.
Doku

Am Kap der wilden Tiere

Ein gefährlicher Ausflug zu den Robben

Tiere 48′

Kurzbeschreibung

In Monkeyland müssen 600 Affen noch vor Sonnenaufgang gefüttert werden. An diesem Tag hat Tierpflegerin Julia Ganz Frühdienst. Doch die Hamburgerin ist erst seit ein paar Tagen im Affenreservat und so gestaltet sich der Auftrag schwierig: Der Wald ist groß, die Schubkarre alt und die Tiere werden aggressiv, wenn nicht alles nach Plan verläuft.

Inhalt

In Monkeyland müssen 600 Affen noch vor Sonnenaufgang gefüttert werden. An diesem Tag hat Tierpflegerin Julia Ganz Frühdienst. Doch die Hamburgerin ist erst seit ein paar Tagen im Affenreservat und so gestaltet sich der Auftrag schwierig: Der Wald ist groß, die Schubkarre alt und die Tiere werden aggressiv, wenn nicht alles nach Plan verläuft. Die junge Gepardin Skyla wartet in Umkhondo auf ihre Auswilderung. Damit es dort nicht langweilig wird, wollen Ziehmutter Kim Schoeman, Biologin Susa Ladwig und Tierpfleger Patrick Heinrich ihr einen "Kletterbaum" bauen: für den besseren Überblick, zum Klettern und Schattenspenden. Damit die Helfer loslegen können, muss Skyla in einen anderen Käfig gebracht werden - und das gefällt der Raubkatze gar nicht. Die Hamburger Tierpfleger Dave Nelde und Sebastian Behrens sind gerade erst in Südafrika angekommen und werden direkt auf ihre erste Mission geschickt. Sie sollen den Vogelbestand in Umkhondo prüfen. Zuhause sind die beiden zwar auch im Vogelrevier tätig, aber den Überblick über alle Arten auf einer Fläche von 3.000 Hektar zu bekommen, ist eine echte Herkulesaufgabe für die Neuankömmlinge. Am Kap der wilden Tiere gibt es eine eindrucksvolle Wasserwelt. Vor der Küste Südafrikas bilden sich zur Fortpflanzungszeit große Seebären-Kolonien. Einmal mit den Robben zu schwimmen, ist der Traum von Christiane Hagen und Julia Ganz. Im Wasser wimmelt es vor Seebären, doch ein großer schwarzer Schatten vereitelt das Vergnügen. Sind Haie vor Ort? Trauen sich die Frauen trotzdem ins Wasser? In der Auffangstation von Umkhondo hat das Giraffenkalb Ajane schon wieder die Milchflasche verweigert. Ein schlechtes Zeichen - Ajane hat gerade eine Lungenentzündung überstanden und war schon auf dem Weg der Besserung. Der Tierarzt soll herausfinden, was los ist. Aber Fiebermessen und Vitaminspritze behagen der kleinen Giraffe gar nicht. Erst nach vielen Kuscheleinheiten mit Ziehmutter Kim Schoeman kann die notwendige Untersuchung durchgeführt werden.

Sendungsinfos

Untertitel, Stereo

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
rbb Doku
26.02.
26.02.
Am Kap der wilden Tiere TIERE Skylas Jagdtraining (Folge: 15)
Noch vor Tagesanbruch müssen in Monkeyland die Futtertische für die Affen der Auffangstation gefüllt werden. An diesem Tag hat Lene Kleine den Job übernommen. Die angehende Studentin der Tiermedizin zieht mit Schubkarre und Eimern voller Obst durch den Affenwald. Der Anblick der futternden Affen verleitet zu Verhaltensstudien, doch Eile ist geboten - sonst werden die Tiere ungemütlich.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN