RTL2
RTL2 So. 14.01.
Film

Argo

1979: CIA-Profi Tony Mendez (Ben Affleck) heckt einen absolut unglaublichen Plan aus, um sechs Amerikaner aus Teheran herauszuschleusen. GK films, Smokehouse Pictures, W
Tony Mendez (Ben Affleck) GK films, Smokehouse Pictures, W
John Chambers (John Goodman, li.) und Tony Mendez (Ben Affleck) GK films, Smokehouse Pictures, W
Ken Taylor (Victor Garber, li.) trifft Tony Mendez (Ben Affleck) GK films, Smokehouse Pictures, W
John Chambers (John Goodman, li.), Lester Siegel (Alan Arkin, Mitte) und Tony Mendez (Ben Affleck, re.) GK films, Smokehouse Pictures, W
Im Jahr 1979 werden die Mitglieder der US-Botschaft in Teheran als Geiseln genommen, doch sechs von ihnen gelingt die Flucht in die kanadische Botschaft. CIA-Agent Tony Mendez (Ben Affleck) kommt auf die wahnwitzige Idee, sie nach den Dreharbeiten zu einem fiktiven Science-Fiction-Film als Mitgliede GK films, Smokehouse Pictures, W
Jack O'Donnell (Bryan Cranston) GK films, Smokehouse Pictures, W

Thriller USA 2012, 106′ - mit Ben Affleck, Bryan Cranston, Alan Arkin, John Goodman, Victor Garber, Tate Donovan, Clea DuVall

Kurzbeschreibung

Als die amerikanische Botschaft in Teheran von militanten Studenten gestürmt wird, gelingt sechs Botschaftsangehörigen die Flucht. Um sie sicher außer Landes zu bringen, entwirft CIA-Agent Tony Mendez einen riskanten Plan: Er gibt die Flüchtigen als kanadisches Filmteam aus, das im Iran die Dreharbeiten für den fiktiven Film "Argo" vorbereitet...

Inhalt

Im November 1979 wird die US-Botschaft in Teheran von militanten Studenten gestürmt, 52 Mitarbeiter werden als Geiseln genommen. Sechs Botschaftsangehörigen gelingt es jedoch, unerkannt zu fliehen und sich ins Privathaus des kanadischen Botschafters Ken Taylor zu retten. Doch auch dort sind sie auf Dauer nicht sicher. Um die Flüchtlinge zu retten, entwirft CIA-Experte Tony Mendez einen aberwitzigen Plan: Er gibt die US-Bürger als kanadische Filmcrew aus, die im Iran nach geeigneten Drehorten für den imaginären Science-Fiction-Film "Argo" sucht. Um die Illusion perfekt zu machen, werden auch die Hollywood-Veteranen John Chambers und Lester Siegel in den Plan eingeweiht. Mendez reist schließlich selbst nach Teheran, um die Flüchtigen mit gefälschten Papieren zurück in die USA zu holen. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt, da die Revolutionsgarden ihnen bereits auf der Spur sind...

Hintergrund

"Ein spannender, mit komödiantisch-kritischen Spitzen aufwartender Politthriller, der ein detailverliebtes, facettenreiches Zeitbild entwirft und mit präzisen Figurenzeichnungen überzeugt." (film-dienst) Hollywoodstar Ben Affleck führte bei diesem herausragenden Politthriller nicht nur Regie, sondern übernahm auch die Hauptrolle des CIA-Agenten Tony Mendez. Der Film wurde 2013 für sieben Oscars nominiert und gewann den Filmpreis in den Kategorien "Bester Film", "Bestes adaptiertes Drehbuch" und "Bester Schnitt".

Sendungsinfos

Darsteller: Ben Affleck, Bryan Cranston, Alan Arkin, John Goodman, Victor Garber, Tate Donovan, Clea DuVall, Scoot McNairy, Rory Cochrane, Christopher Denham Regie: Ben Affleck Drehbuch: Chris Terrio Dolby
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN