RTLLiving
RTLLiving Mo. 20.03.
Doku

Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens

Karl Pilkington lässt einige kosmetische Behandlungen vornehmen um zu sehen, ob sie glücklich machen. Shutter Sound
Karl Pilkington in Divisadero (Mexiko). Shutter Sound
Karl Pilkington (r.) trifft Tommy the Clown in Los Angeles. Shutter Sound
Karl Pilkington (r.) mit Sea Gypsy-Kindern in Sulawesi (Indonesien). Shutter Sound
Karl Pilkington (l.) mit Sea Gypsy-Kindern in Sulawesi (Indonesien). Shutter Sound
Karl Pilkington mit Baby Radha in Bali (Indonesien) Shutter Sound
Mit dem Boot reist Karl Pilkington nach Sulawesi (Indonesien). Shutter Sound
Karl Pilkington mit Baby Radha in Bali (Indonesien) Shutter Sound
Karl Pilkington mit Baby Radha in Bali (Indonesien) Shutter Sound
Karl Pilkington (M.) mit Sea Gypsy-Kindern in Sulawesi (Indonesien). Shutter Sound

Ehe

Land und Leute GB 2013, 45′

Kurzbeschreibung

In seiner fünfteiligen Reisedokumentation verblüfft Karl Pilkington mit zunächst naiv klingenden Fragen, die sich aber als sehr tiefsinnig entpuppen. Auf seiner Reise sucht er nicht nur nach deren Antworten, sondern lässt den Zuschauer die Welt durch seine Augen betrachten und eine erfrischend neue Sichtweise entdecken.

Inhalt

Obwohl Karl Pilkington bereits seit 20 Jahren glücklich mit seiner Freundin Suzanne zusammen ist, hat er nie ernsthaft über das Heiraten nachgedacht. Um zu erfahren, welche Rolle die Hochzeit in anderen Kulturen spielt, reist Karl in dieser Episode nach Delhi, wo arrangierte Ehen an der Tagesordnung stehen. Nachdem sich Karl in einem 'Hochzeitsbüro' eine Kandidatin ausgesucht hat und danach bei ihren Eltern vorsprechen war, kann er nicht fassen, dass die wildfremde Frau ihn tatsächlich heiraten will. Kopfschüttelnd reist Karl nach Los Angeles, um an einer 'Pheromon-Party' teilzunehmen, auf der sich Paare durch das Riechen an getragenen Kleidungsstücken finden sollen. In Las Vegas wundert sich Karl über die sogenannten Drive-Through-Kapellen, die im Akkord arbeiten und nutzt anschließend seine Reiseerkenntnisse, indem er eine eigene Ehezeremonie erfindet.

Hintergrund

Karl ist von Beruf 'ein liebenswerter Idiot' und wurde als Sidekick des erfolgreichen Komikerduos Ricky Gervais und Stephen Merchant im Radio bekannt. 2010 wurde er von den beiden als 'An Idiot Abroad' in einer mehrteiligen TV-Reihe um die Welt geschickt, um auf seine höchst eigenwillige Art fremde Kulturen zu entdecken.

Sendungsinfos

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
RTLLiving Doku
25.03.
25.03.
Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens LAND UND LEUTE Berufung und Geld, GB 2013
Karl Pilkington hat in seinem Leben bisher ziellos die Jobs gewechselt, ohne jemals eine Berufung für irgendeine Aufgabe verspürt zu haben. Er begibt sich auf die Suche nach Menschen, die ganz genau wissen, was sie wollen. In Tokio trifft Karl auf einen 85-jährigen Erfinder, der ihn vergeblich in ein 'Genie' zu verwandeln versucht. Nachdem Karl sich als Katzenretter, Putzhilfe und Aktmodell versucht hat, reist er nach Südafrika, um dort einen Selfmade-Millionär zu treffen, der sich aus den Slums Kapstadts hochgearbeitet hat. In Los Angeles versucht sich Karl als Laufstegmodel und schneidet dabei unerwartet gut ab.
RTLLiving Doku
25.03.
25.03.
Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens LAND UND LEUTE Tod, GB 2013
Karl Pilkington war noch nie auf einer Beerdigung und hat auch sonst nicht viel über den Tod nachgedacht. In Ghana lernt er ganz neue Wege kennen, um mit der Trauer umzugehen. Er besucht einen Sargbauer, greift einem Bestatter unter die Arme und nimmt anschließend an einer bunten 'Bestattungs-Parade' teil. Auf den Philippinen besucht er Menschen, die inmitten eines Friedhofs leben. Kurz darauf besucht Karl eine Bergregion nahe Manila, wo Särge an eine Klippe gehängt werden, damit Hunde sich nicht an den Toten vergreifen. Auf seiner Reise folgt er der Spur des Todes und macht nicht nur unglaubliche Erfahrungen, sondern bringt außergewöhnliche Ideen mit nach Hause.
RTLLiving Doku
25.03.
25.03.
Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens LAND UND LEUTE Berufung und Geld, GB 2013
Karl Pilkington hat in seinem Leben bisher ziellos die Jobs gewechselt, ohne jemals eine Berufung für irgendeine Aufgabe verspürt zu haben. Er begibt sich auf die Suche nach Menschen, die ganz genau wissen, was sie wollen. In Tokio trifft Karl auf einen 85-jährigen Erfinder, der ihn vergeblich in ein 'Genie' zu verwandeln versucht. Nachdem Karl sich als Katzenretter, Putzhilfe und Aktmodell versucht hat, reist er nach Südafrika, um dort einen Selfmade-Millionär zu treffen, der sich aus den Slums Kapstadts hochgearbeitet hat. In Los Angeles versucht sich Karl als Laufstegmodel und schneidet dabei unerwartet gut ab.
RTLLiving Doku
26.03.
26.03.
Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens LAND UND LEUTE Tod, GB 2013
Karl Pilkington war noch nie auf einer Beerdigung und hat auch sonst nicht viel über den Tod nachgedacht. In Ghana lernt er ganz neue Wege kennen, um mit der Trauer umzugehen. Er besucht einen Sargbauer, greift einem Bestatter unter die Arme und nimmt anschließend an einer bunten 'Bestattungs-Parade' teil. Auf den Philippinen besucht er Menschen, die inmitten eines Friedhofs leben. Kurz darauf besucht Karl eine Bergregion nahe Manila, wo Särge an eine Klippe gehängt werden, damit Hunde sich nicht an den Toten vergreifen. Auf seiner Reise folgt er der Spur des Todes und macht nicht nur unglaubliche Erfahrungen, sondern bringt außergewöhnliche Ideen mit nach Hause.
RTLLiving Doku
26.03.
26.03.
Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens LAND UND LEUTE Berufung und Geld, GB 2013
Karl Pilkington hat in seinem Leben bisher ziellos die Jobs gewechselt, ohne jemals eine Berufung für irgendeine Aufgabe verspürt zu haben. Er begibt sich auf die Suche nach Menschen, die ganz genau wissen, was sie wollen. In Tokio trifft Karl auf einen 85-jährigen Erfinder, der ihn vergeblich in ein 'Genie' zu verwandeln versucht. Nachdem Karl sich als Katzenretter, Putzhilfe und Aktmodell versucht hat, reist er nach Südafrika, um dort einen Selfmade-Millionär zu treffen, der sich aus den Slums Kapstadts hochgearbeitet hat. In Los Angeles versucht sich Karl als Laufstegmodel und schneidet dabei unerwartet gut ab.
RTLLiving Doku
26.03.
26.03.
Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens LAND UND LEUTE Tod, GB 2013
Karl Pilkington war noch nie auf einer Beerdigung und hat auch sonst nicht viel über den Tod nachgedacht. In Ghana lernt er ganz neue Wege kennen, um mit der Trauer umzugehen. Er besucht einen Sargbauer, greift einem Bestatter unter die Arme und nimmt anschließend an einer bunten 'Bestattungs-Parade' teil. Auf den Philippinen besucht er Menschen, die inmitten eines Friedhofs leben. Kurz darauf besucht Karl eine Bergregion nahe Manila, wo Särge an eine Klippe gehängt werden, damit Hunde sich nicht an den Toten vergreifen. Auf seiner Reise folgt er der Spur des Todes und macht nicht nur unglaubliche Erfahrungen, sondern bringt außergewöhnliche Ideen mit nach Hause.
RTLLiving Doku
27.03.
27.03.
Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens LAND UND LEUTE Berufung und Geld, GB 2013
Karl Pilkington hat in seinem Leben bisher ziellos die Jobs gewechselt, ohne jemals eine Berufung für irgendeine Aufgabe verspürt zu haben. Er begibt sich auf die Suche nach Menschen, die ganz genau wissen, was sie wollen. In Tokio trifft Karl auf einen 85-jährigen Erfinder, der ihn vergeblich in ein 'Genie' zu verwandeln versucht. Nachdem Karl sich als Katzenretter, Putzhilfe und Aktmodell versucht hat, reist er nach Südafrika, um dort einen Selfmade-Millionär zu treffen, der sich aus den Slums Kapstadts hochgearbeitet hat. In Los Angeles versucht sich Karl als Laufstegmodel und schneidet dabei unerwartet gut ab.
RTLLiving Doku
27.03.
27.03.
Karl Pilkington: Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens LAND UND LEUTE Tod, GB 2013
Karl Pilkington war noch nie auf einer Beerdigung und hat auch sonst nicht viel über den Tod nachgedacht. In Ghana lernt er ganz neue Wege kennen, um mit der Trauer umzugehen. Er besucht einen Sargbauer, greift einem Bestatter unter die Arme und nimmt anschließend an einer bunten 'Bestattungs-Parade' teil. Auf den Philippinen besucht er Menschen, die inmitten eines Friedhofs leben. Kurz darauf besucht Karl eine Bergregion nahe Manila, wo Särge an eine Klippe gehängt werden, damit Hunde sich nicht an den Toten vergreifen. Auf seiner Reise folgt er der Spur des Todes und macht nicht nur unglaubliche Erfahrungen, sondern bringt außergewöhnliche Ideen mit nach Hause.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN