ServusTV So, 19.11.

ORF2 ORF III
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Michael Martin - Wüstenplanet Erde NATUR UND UMWELT Wüsten der Nordhalbkugel, D 2016
Fast die Hälfte der Landoberfläche der Erde besteht aus Trocken-, Kälte- oder Eiswüste. Und der Wüstenforscher Michael Martin hat fast alle bereist, erkundet und fotografiert - vom Nordpol bis zum Südpol. Die Reihe zeigt einen Querschnitt aus seinen Reisen zwischen den Jahren 2009 und 2015, aufgegliedert in vier geografische Zonen.
ServusTV Serien
McLeod's Töchter FAMILIENSERIE Die Neue (Staffel: 3 Folge: 27), AUS 2003
Zwei Schwestern, ein Vermächtnis: Die Rückkehr des beliebten Serienhits um Claire und Tess McLeod, die nach dem Tod ihres Vaters die Familienfarm im australischen Outback weiterführen und allen Widerständen trotzen.
ServusTV Serien
McLeod's Töchter FAMILIENSERIE Der weiße Hengst (Staffel: 3 Folge: 28), AUS 2003
Zwei Schwestern, ein Vermächtnis: Die Rückkehr des beliebten Serienhits um Claire und Tess McLeod, die nach dem Tod ihres Vaters die Familienfarm im australischen Outback weiterführen und allen Widerständen trotzen.
ServusTV Doku
Fast vergessen - Handwerkliches Erbe GESELLSCHAFT UND SOZIALES Alphornbauer, D 2012
Sechs Jahre lassen Walter und Hansruedi Bachmann das Holz trocknen, bevor sie daraus die Instrumente mit der typischen gebogenen Form sägen und aushöhlen. Mit viel Gespür und in Handarbeit fertigen Vater und Sohn die Blasrohre und die Mundstücke. Am Schluss verzieren sie ihre Alphörner mit Bambus und Ringen aus Nussbaumholz. Ein erstes Mal erklingt ein fertiges Instrument gleich in der Werkstatt in Eggiwil bei der Anspielprobe.
ServusTV
kulTOUR mit Holender KUNST UND KULTUR Tel Aviv - Israels junge Kulturstadt, A 2017
Die Israeli Opera existiert in ihrer heutigen Form erst seit 1985 und verfügt seit 1994 über eine eigene Spielstätte im Tel Aviv Performing Arts Centre. In einem Gespräch mit dem jetzigen Generaldirektor Zach Granit und der ehemaligen langjährigen Generaldirektorin Hanna Munitz spricht Ioan Holender über die Geschichte, Zukunft und künstlerische Ausrichtung dieses Hauses, in dem alljährlich sieben Opern produziert werden. Nach einem Konzert im Charles Bronfman Kulturzentrum, der größten Konzerthalle in Tel Aviv und Hauptspielstätte des Israelischen Philharmonischen Orchesters, trifft Ioan Holender Stardirigenten Zubin Mehta zum Gespräch. Über die Bedeutsamkeit des Theaters in Israel und die täglichen Theatervorstellungen erzählt der Künstlerische Leiter des Habima Theaters, Moshe Kepten. Im Cameri Theater schwelgen Ioan Holender und Omri Nitzan, Künstlerischer Leiter des Theaters, in Erinnerungen an Yossi Yadin, dem Mitbegründer dieses Theaters und einem der ersten jüdischen Schauspieler, die in Wien Berühmtheit erlangten.
ServusTV Doku
Departures - Abenteuer Weltreise ABENTEUER UND ACTION Papua-Neuguinea - Am wilden Fluss, CDN 2013
Auf dem Festland Papua-Neuguineas fahren Scott Wilson und Justin Lukach mit ihrem Freund Nick zunächst hinauf in die zerklüfteten Highlands. In Goroka nehmen sie spontan an einem Tanzritual teil, bei dem man nichts außer Pfeil, Bogen und einem Lendenschurz trägt. Danach bereiten sie sich auf ein echtes Abenteuer vor: Ein Privatflugzeug setzt sie wahllos an einem Punkt ab, von wo aus sie es in drei Tagen entlang des unberechenbaren Wildbachs Sepik zurück zur Basis schaffen müssen.
ServusTV
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2017
Servus Wetter zeigt Ihnen jeden Tag, wie das Wetter im Servus-Raum wird.
ServusTV Doku
Heimatlexikon DOKUMENTATION Werner Bartolot - Büchsenmacher, A 2011
Büchsenmacher Werner Bartolot hat sich der Tradition verschrieben. In seiner Kärntner Manufaktur fertigt er Schusswaffen wie vor 100 Jahren. Aus kaukasischem Nussholz und reinem Eisen schäftet, sägt, feilt und schmiedet Werner Bartolot nach historischen Vorlagen edle Jagwaffen. Nur drei bis vier der bis in kleinste Detail handgefertigten Kippbüchsen verlassen pro Jahr seine Werkstatt. Die einen schätzen das Kunstvolle der Fertigung, die anderen die Zuverlässigkeit und Präzision der Waffen.
ServusTV Doku
Hochexplosiv - Die Sprengstoffexperten DOKUMENTATION, A 2017
Die Entschärfer der Cobra, der Entminungsdienst des Bundesheeres oder Kampfmittelberger - sie alle sind täglich im Einsatz gegen die Gefahr.
ServusTV Show
Die besten Köche der Welt - Zu Gast im Ikarus ESSEN UND TRINKEN Quique Dacosta, A 2017
Martin Kleins kulinarische Reise führt an die spanische Küste, wo er im Örtchen Dénia auf seinen renommierten Kollegen Quique Dacosta trifft.
ServusTV Show
Der Wegscheider INFOMAGAZIN, A 2017
Wer hat in dieser Woche gesagt: "Wir müssen weg von einer Gesellschaft, die immer nur bevormunden will"? Und von wem stammt die brisante Aussage, dass islamistische Terroranschläge auf die nachlässige Kontrolle von Moscheen in Europa zurückzuführen ist?
ServusTV
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2017
Servus Wetter zeigt Ihnen jeden Tag, wie das Wetter im Servus-Raum wird.
ServusTV Sport
FIA World Rally Championship RALLEY Australien - Die Highlights, 2017
Die 45. Saison der World Rally Championship bringt mit neuen Regelungen noch mehr Power und eine bessere Aerodynamik für die Rallye-Boliden. Alle Highlights der großartigen Rallye-Action in Full HD bei ServusTV.
ServusTV Doku
Hoagascht BRAUCHTUM Musikantenleben - Die Wengerboch Musi, A 2017
Dominik Meißnitzer, Philipp Klieber, Ludwig Biegel und Toni Mooslechner jun. jun. - alles junge Burschen mit dem Potential große Musikanten zu werden. Jeder für sich ein außergewöhnliches Talent! Und in der Volksmusik-Szene bekannte Gesichter bei verschiedensten Gruppen. Nun haben sich die vier Burschen zusammengetan und die "Wengerboch Musi" ins Leben gerufen. Conny Bürgler stellt sich im Hoagascht die Frage, wie ein Musikantenleben ausschaut. Dominik, Ludwig, Toni und Philipp nehmen zurzeit ein neues Album auf, gleichzeitig arbeiten und studieren sie, spielen auf Festen und Hochzeiten. Ein voller Terminkalender ist ganz normal. Aber was bedeutet dieses Musikantenleben für die Vollblutmusiker?
ServusTV
Friedrich Saik - Handschuhmacher BERUF UND BILDUNG, D 2009
Die Handschuhmanufaktur von Friedrich Saik gehört schon seit 1752 zum Stadtbild von Wiener Neustadt. Seitdem hat sich an der Herstellung der edlen Lederhandschuhe kaum etwas verändert. Aber die Nachfrage ist zurückgegangen, die Lehrlinge bleiben aus. Als Friedrich Saik die Handwerkskunst in den 60er Jahren gelernt hat, gab es allein in Wien noch über 50 Betriebe. Heute ist er der letzte seiner Zunft. Wenn er seinen Laden schließt, wird das alte Handwerk in Vergessenheit geraten.
ServusTV Doku
Held meines Lebens KÜNSTLERPORTRÄT Otto Schenk über seine Großmutter, A 2016
Vollblutkomödiant Otto Schenk gilt als der beliebteste österreichische Schauspieler und Kabarettist. Große Erfolge feierte er außerdem als Regisseur und Intendant. Doch ein ganz besonderer Mensch hat das Leben des selbsternannten "Theaterer" und unübertroffener Meister der Höheren Kunst des Blödelns maßstäblich mit geprägt. Für das ServusTV-Interviewformat "Held meines Lebens" hat Otto Schenk seine Großmutter Ursula Marn-Zadnik ausgewählt. In seinem Landsitz am Irrsee in Oberhofen reist Otto Schenk noch einmal zurück in seine Kindheit und erzählt, welchen großen Einfluss seine Großmutter, genannt "Nonni", bis heute für sein Leben und Werk hat.
ServusTV Show
Zu blöd um alt zu sein KABARETTSHOW Otto Schenk und Michael Niavarani im Gespräch, A 2016
Zwei Sessel, ein Tisch, ein Theater und 1000 Zuschauer - mehr brauchen Otto Schenk und Michael Niavarani für ihr öffentliches Gespräch nicht. Was "Otti" und "Nia" im Globe Wien spontan plauderten, gehört zu den seltenen Sternstunden des tiefsinnigen Humors. Ein Gespräch ohne Absprachen, bei dem beide Meister alle Aspekte ihrer Improvisationskunst ausspielen konnten. Ein Duell der Pointen, das nur einen Gewinner kennt: das Publikum. Otto Schenk über Niavarani: "Wir sind für einander geboren. Wir haben's nur erst spät bemerkt." Brillant, zum Niederknien komisch und unbedingt sehenswert. Eine Aufzeichnung aus dem Globe Wien.
ServusTV
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2017
Die Servus-TV-Meteorologen bereisen den Alpenraum und produzieren ihr Wetter jeden Tag von den schönsten Plätzen in den Regionen. Außerdem erfahren Sie beim Servus Wetter nicht nur, wie das Wetter wird, sondern auch, warum es so wird.
ServusTV Doku
Terra Mater - Unsere extreme Welt NATUR UND UMWELT Niederschlag, A 2017
Wasser kann Leben spenden - oder es zerstören. Wenn der Wasserspiegel des Amur Flusses ansteigt, versinken die Sandbänke in den Fluten - und mit ihnen die Eier der hier brütenden Seeschwalben. Andere suchen verzweifelt nach dem kostbaren Nass: etwa in der Namib, einer der wenigen Küstenwüsten unserer Welt, wo sich Giraffen, Orxy-Antilopen und Flughühner um eine der wenigen Süßwasserquellen scharen. Und spezielle Grenzgänger wie Meeresschildkröten brauchen beides - das Wasser, um ihren Alltag zu meistern und Nahrung zu finden, und die Trockenheit des Sandes, damit aus den darin gelegten Eiern erfolgreich eine neue Generation Meeresschildkröten schlüpfen kann. Tiere, Pflanzen und natürlich auch Menschen haben gelernt, mit der Ressource Wasser clever hauszuhalten; in der ersten Episode von "Unsere extreme Welt" begegnen wir einigen der geschicktesten Formen von Anpassung - und Problemlösung.
ServusTV
Servus Nachrichten 18:00 NACHRICHTEN Servus Nachrichten Kompakt, A 2017
AKTUELL UND INFORMATIV: Servus Nachrichten Kompakt, die täglichen KURZ- Nachrichten bei ServusTV
ServusTV Doku
Heimatleuchten LAND UND LEUTE Mit Conny Bürgler in Graz, A 2017
Enge Gassen, imposante Bauten und moderne Architektur, Design und Tradition - diesem Wechselspiel an Eindrücken begegnet Conny auf ihren Streifzügen durch Graz. Sie beginnt ihre Entdeckungsreise am Wahrzeichen der Stadt - dem Uhrturm. Uhrmachermeister Josef Reicht zeigt Conny, warum die Zeiger der Turmuhr öfters für Verwirrung sorgen. Eine weitere Grazer Legende darf nicht fehlen - der Puch 500! Aus der ganzen Welt kommen Sammler des "Pucherl" zum 60-Jahre-Jubiläum, und Conny erkundet stilecht im Haflinger die bereits 1906 angelegte Geländewagen-Teststrecke von Johann Puch, dem Begründer der Puch Werke. Auch musikalisch präsentiert sich Graz vielfältig: Margrets Musi, die Gruppe Puella und die Freigarten Blas begleiten Conny durch die Grazer Innenstadt, wo Besuche bei alten Druckmaschinen von Druckzeug, der Hutmanufaktur Kepka und bei Feinkost Mild auf dem Programm stehen. Danach stürzt sich Conny in charmanter Begleitung ins quirlige Grazer Nachtleben!
ServusTV
Servus Sport aktuell SPORTNEWS, A 2017
Nicole Oberlechner und Rainer Zierlinger präsentieren die aktuellsten Nachrichten aus der Welt des Sports. News und Hintergründe zu allen Sportarten: Fußball, Motorsport, Wintersport, u.v.m. Servus Sport aktuell 19:15 bei Servus TV
ServusTV
Servus Nachrichten 19:20 NACHRICHTEN, A 2017
Servus Nachrichten 19:20 - Mo-So die Nachrichten vom Tag aus Österreich und der Welt
ServusTV Doku
Hochexplosiv - Sprengstoffexperten unter Wasser ABENTEUER UND ACTION
Abenteuer direkt vor unserer Haustür. Raus aus der Komfortzone, rein ins Ungewisse - das sind die Elemente unserer Kurz-Portraits. Die Reihe widmet sich den Menschen unserer Zeit, deren Leben spannende Abenteuergeschichten schreiben - emotional, hautnah und echt.
ServusTV Show
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Zu Tisch in... Wien, D 2010
Kulinarischer Reiseführer, der dahin geht, wo die europäische Kochkunst ihre Wurzeln hat: in die einzelnen Regionen, in denen bis heute zubereitet und genossen wird, was Acker, Weiden und Fischgründe hergeben. Überall auf der Welt hält Kaffee die Menschen wach - in Wien ist er Lebenselixier. Die Türken haben Wien zweimal belagert und glücklicherweise die Kaffeebohnen dort zurückgelassen. Die Wiener haben die hohe Kunst des Kaffeesiedens im Laufe der Jahrhunderte perfektioniert. In Wien wird Kaffee nicht nur getrunken, sondern auch geröstet.
ServusTV
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2017
Die Servus-TV-Meteorologen bereisen den Alpenraum und produzieren ihr Wetter jeden Tag von den schönsten Plätzen in den Regionen. Außerdem erfahren Sie beim Servus Wetter nicht nur, wie das Wetter wird, sondern auch, warum es so wird.
ServusTV Doku
Mont-Saint-Michel: ein Weltkulturerbe im Wandel der Zeiten DOKUMENTATION, F 2016
Ein Kloster mitten im Meer: Mont-Saint-Michel ragt aus dem Atlantik wie ein magisches Schloss und gehört zu Frankreichs ikonischsten historischen Denkmälern.
ServusTV Doku
Planet Sand DOKU-REIHE Atacama - Dem Wasser auf der Spur(3/5), F 2016
An der südamerikanischen Westküste befindet sich die trockenste Wüste dieses Planeten. Hier muss man lernen, mit dem Wasser effektiv umzugehen.
ServusTV Doku
Hubertusjagd STADTBILD Montreux
Montreux ist die Heimat des wichtigsten europäischen Jazz Festivals. Hubertus von Hohenlohe stürzt sich mit seinen Freunden, den Yello-Musiklegenden Dieter Meier und Boris Blank, ins Festivalgetümmel. Er trifft Direktor Mathieu Jaton und besucht das ehemalige Tonstudio der Band Queen. Dass Montreux mehr zu bieten hat als das legendäre Jazz Festival demonstriert ihm Motocross-Freestyler Mathieu Rebeaud mit tollkühnen Kunststücken am Motorrad.
ServusTV Doku
Red Bull Gstanzl Battle BRAUCHTUM, A 2017
Gstanzler gegen Rapper - wer holt sich die Trophäe vor tobendem Publikum? Das Red Bull TV Fenster besucht das lustigste Sprechgesangduell des Jahres.
ServusTV Doku
Metropolis - Die Seele einer Stadt STADTBILD New Orleans, GB 2015
New York, Paris, Rom, San Francisco, London, New Orleans. Das sind einige der verlockendsten Metropolen der Welt. Jede dieser Städte ruft Kultbilder ins Gedächtnis, aber auch einzigartige Emotionen und Erfahrungen. Die Doku-Reihe zeigt die Städte aus einer neuen Perspektive - anhand erstaunlicher Ansichten und anhand der Schlüsselereignisse, die diese Städte in ihrer Entwicklung bis in die Gegenwart prägten.
ServusTV Doku
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls DOKUMENTATION Was ist Realität?, USA 2013
Schauspieler und Hollywood-Star Morgan Freeman hinterfragt die Mysterien des Weltalls: Vom Urknall über die Möglichkeit von Zeitreisen, bis hin zu Schwarzen Löchern. In dieser Folge ist Morgan Freeman dem Mythos der Realität auf die Spur. Ist alles, das der Mensch wahrnimmt, nur eine Schöpfung seines Gehirns? Die Wahrnehmung von Realität wird von der Gesellschaft geprägt. Der Mensch nimmt unrealistische Einschätzungen vor, aufgrund seiner Tendenz zum Optimismus. Denn jedes Gehirn verwirft negative Informationen über seinen Inhaber. Außerdem erfassen die menschlichen Sinne nur einen kleinen Teil der Natur. Neueste Erkenntnisse in der Physik lassen Rückschlüsse zu, dass der Mensch blind ist für gesamte Dimensionen des Raums.
ServusTV Doku
Mont-Saint-Michel: Weltkulturerbe im Wandel der Zeiten DOKUMENTATION, F 2016
Ein Kloster mitten im Meer: Mont-Saint-Michel ragt aus dem Atlantik wie ein magisches Schloss und gehört zu Frankreichs ikonischsten historischen Denkmälern.
ServusTV Doku
Planet Sand DOKU-REIHE Atacama - Dem Wasser auf der Spur(3/5), F 2016
An der südamerikanischen Westküste befindet sich die trockenste Wüste dieses Planeten. Hier muss man lernen, mit dem Wasser effektiv umzugehen.
ServusTV Doku
Hubertusjagd STADTBILD Montreux
Montreux ist die Heimat des wichtigsten europäischen Jazz Festivals. Hubertus von Hohenlohe stürzt sich mit seinen Freunden, den Yello-Musiklegenden Dieter Meier und Boris Blank, ins Festivalgetümmel. Er trifft Direktor Mathieu Jaton und besucht das ehemalige Tonstudio der Band Queen. Dass Montreux mehr zu bieten hat als das legendäre Jazz Festival demonstriert ihm Motocross-Freestyler Mathieu Rebeaud mit tollkühnen Kunststücken am Motorrad.
ServusTV Doku
Red Bull Gstanzl Battle BRAUCHTUM, A 2017
Gstanzler gegen Rapper - wer holt sich die Trophäe vor tobendem Publikum? Das Red Bull TV Fenster besucht das lustigste Sprechgesangduell des Jahres.
ServusTV Doku
Metropolis - Die Seele einer Stadt STADTBILD New Orleans, GB 2015
New York, Paris, Rom, San Francisco, London, New Orleans. Das sind einige der verlockendsten Metropolen der Welt. Jede dieser Städte ruft Kultbilder ins Gedächtnis, aber auch einzigartige Emotionen und Erfahrungen. Die Doku-Reihe zeigt die Städte aus einer neuen Perspektive - anhand erstaunlicher Ansichten und anhand der Schlüsselereignisse, die diese Städte in ihrer Entwicklung bis in die Gegenwart prägten.
ServusTV Doku
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls DOKUMENTATION Was ist Realität?, USA 2013
Schauspieler und Hollywood-Star Morgan Freeman hinterfragt die Mysterien des Weltalls: Vom Urknall über die Möglichkeit von Zeitreisen, bis hin zu Schwarzen Löchern. In dieser Folge ist Morgan Freeman dem Mythos der Realität auf die Spur. Ist alles, das der Mensch wahrnimmt, nur eine Schöpfung seines Gehirns? Die Wahrnehmung von Realität wird von der Gesellschaft geprägt. Der Mensch nimmt unrealistische Einschätzungen vor, aufgrund seiner Tendenz zum Optimismus. Denn jedes Gehirn verwirft negative Informationen über seinen Inhaber. Außerdem erfassen die menschlichen Sinne nur einen kleinen Teil der Natur. Neueste Erkenntnisse in der Physik lassen Rückschlüsse zu, dass der Mensch blind ist für gesamte Dimensionen des Raums.
ServusTV
BilderWelten KAMERAFAHRT, A 2013
Bilder aus der Vogelperspektive bilden den Kern von BilderWelten. In unterschiedlichen Specials finden Zeitlupen-Studien und Unterwasseraufnahmen ebenso Platz wie ein virtueller Flug über die Oberfläche des Mars. BilderWelten bietet Entspannung pur und ist rund um die Uhr als Online-Stream verfügbar.
ServusTV
Servus Wetter WETTERBERICHT Das exklusive Wetter für den Alpenraum, A 2017
Die Servus-TV-Meteorologen bereisen den Alpenraum und produzieren ihr Wetter jeden Tag von den schönsten Plätzen in den Regionen. Außerdem erfahren Sie beim Servus Wetter nicht nur, wie das Wetter wird, sondern auch, warum es so wird.
ServusTV
Servus am Abend NACHRICHTEN, A 2017
+++Sicherheit auf Christkindlmärkten+++ +++Dokumentenfälschern auf der Spur+++ +++3D-Zebrastreifen im Test+++ +++So entstehen Schaumrollen+++ +++Megatrend E-Sport+++ +++Superdaddys am Prüfstand+++ +++Servus Wunschbaum+++ +++Verhütung bei Tieren+++
ServusTV Show
Bares für Rares UNTERHALTUNG (Folge: 17), D 2015
Kuriositäten, lang in Vergessenheit geratene oder auf dem Dachboden gefundene Raritäten, viele Schätze, aber auch Fälschungen. All das präsentiert Horst Lichter in neuem Licht. Hier trennt sich der Spreu vom Weizen. Lichter vermittelt zwischen den Händlern und den Anbietern. Verhandlungen stehen an der Tagesordnung. Manchmal geht es heiter zu. Manchmal werden Tränen vergossen. Dabei kommt aber immer Spannendes, Informatives, Überraschendes und wahrhaft Kurioses zutage.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN