ServusTV
ServusTV Fr. 14.02.
Show

So feiern wir

Wildes Treiben unter der Nordkette

Volkstümliche Unterhaltung A 2020, 46′

Kurzbeschreibung

Dämonenkult und wildes Treiben. Bis heute leben die Menschen in den MARTHA-Dörfern für ihr "Mullern" und "Matschgern". Laut und wild geht es von Maria Lichtmess bis zum Aschermittwoch, unterhalb der Nordkette von Innsbruck bis Hall in Tirol, zu. Eine alte Tradition, die so nur hier zu bestaunen ist.

Inhalt

Von Innsbruck nach Hall in Tirol reihen sich die MARTHA-Dörfer Mühlau, Arzl, Rum, Thaur und Absam aneinander. Hier praktizieren sie bis heute einen einzigartigen Dämonenkult aus dem Mittelalter, das Mullern und Matschgern. Hex, Klötzler, Halbweißer, Melcher, Spiegeltuxer und Zaggeler zwingen den wilden Zottler in die Knie. Er symbolisiert den Winter und muss verjagt werden. Schon immer galten die MARTHA-Dörfer als besonders rebellisch und ausgelassen. Kirche und Staat sahen ihr "Mullern" und "Matschgern" nie gerne. Teils war es sogar verboten, hatte die Obrigkeit doch Angst, die Männer würden zum Widerstand gegen Gesetz und Ordnung rufen. Den Brauch auszurotten, gelang ihnen aber nie. Für ServusTV haben die kamerascheuen "Muller" und "Matschgerer" eine Ausnahme gemacht, und einen Blick hinter die Kulissen zu diesem einzigartigen Fasnachtsbrauch erlaubt.

Sendungsinfos

Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN