ServusTV
ServusTV Do. 16.11.
Serien

Trakehnerblut

Uebung "Drohendes Gefecht" mit Hubschrauberunterstuetzung ServusTV / MABON Film
Alexandra (Julia Richter) beobachtet wie am Gestüt die Arbeit wieder aufgenommen wird. Martin Hörmandinger / SAM FILM
Eindrücke der Berglandschaft von Hochfilzen aus Georg Kukuvec
von links nach rechts: Kleindienst, Szoeke, Jank,Suntinger mit Ausbildner Max Steingassner ServusTV / MABON Film
Durch ihre Robustheit und vielseitige Verwendbarkeit sind die Haflinger-Pferde ein unverzichtbarer Bestandteil des Österreichischen Bundesheeres auch im 21. Jahrhundert. Die Tragtiere gewährleisten Mobilität im Gebirge bei Tag und Nacht, jedem Wetter als auch zu jeder Jahreszeit. Georg Kukuvec
Vorbereitungswoche fuer den Hochalpinisten Kurs. Uebungsort Spittal/Drau ServusTV / MABON Film

Ep. 3: Ein neuer Tag

Drama A 2017, 44′ - mit Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp,

Kurzbeschreibung

Als Alexandra erfährt, dass sie von ihrem Vater ein Trakehner-Pferdegestüt geerbt hat, verändert sich ihr Leben schlagartig. Bislang war sie der Meinung, dass ihre Eltern früh verstorben sind. Nun stellt sich heraus, dass sie drei Halbgeschwister hat, von denen sich vor allem Maximilian als rechtmäßiger Erbe des Gestüts sieht. Mit allen Mitteln versucht er, Alexandra loszuwerden. Doch die lässt sich nicht unterkriegen und entdeckt neben ihrer Liebe zu Pferden auch ein dunkles Familiengeheimnis.

Inhalt

Trotz seiner Bemühungen ist es Maximilian bisher nicht gelungen, Alexandra vom Gestüt zu vertreiben. Die hat beschlossen das Erbe ihres Vaters anzutreten - auch wenn sie die Konsequenzen ihres Handelns noch nicht kennt. So muss Alexandra bereits am ersten Tag feststellen, dass sie das Gestüt nicht ohne Hilfe führen kann. Auf Anweisung von Maximilians Handlanger Anton Moser hat das Personal die Arbeit niedergelegt. Als Alexandra unverhofft Unterstützung von ihrer Freundin Paula bekommt, scheint sich das Blatt zu wenden. Indes versuchen Maximilian und Maggie ihre Vision von Hochstetten umzusetzen. Sie treffen sich mit dem einflussreichen Sportmanager Laszlo Turin , der ihnen helfen soll, das bedeutendste Reitturnier der Welt nach Hochstetten zu holen - und das um jeden Preis. "Trakehnerblut" ist die erste fiktionale Primetime-Serie von ServusTV, für die man die preisgekrönten Produzenten der "Ostwind"-Filmreihe gewinnen konnte. Bildgewaltig von den Regisseuren Andreas Herzog und Christopher Schier inszeniert, bietet die Serie ein großes Familiendrama um Macht, Intrigen und Sehnsucht vor dem Hintergrund eines Trakehner-Pferdegestüts. Die Neuentdeckung Julia Franz Richter spielt die Hauptrolle, in den weiteren Rollen findet sich das Who is Who der österreichischen TV-Landschaft (u.a. Christoph Luser, Laurence Rupp, Andreas Kiendl, Brigitte Kren, Patricia Aulitzky und Aaron Karl, Sohn von Schauspieler Fritz Karl).

Sendungsinfos

Darsteller: Julia Franz Richter, Christoph Luser, Laurence Rupp Regie: Andreas Herzog Drehbuch: Lea Schmidbauer Musik: Thomas Kürzl Kamera: Thomas Kürzl Redaktion: Robert Feitzinger, Robert Dörper Produzent: Ewa Karlström, Bernd Schiller, Andreas Ulmke-Smeaton

Programmhinweis

Sender Zeit Zeit Titel
ServusTV Serien
18.11.
18.11.
Trakehnerblut DRAMA Ep. 3: Ein neuer Tag, A 2017
Als Alexandra erfährt, dass sie von ihrem Vater ein Trakehner-Pferdegestüt geerbt hat, verändert sich ihr Leben schlagartig. Bislang war sie der Meinung, dass ihre Eltern früh verstorben sind. Nun stellt sich heraus, dass sie drei Halbgeschwister hat, von denen sich vor allem Maximilian als rechtmäßiger Erbe des Gestüts sieht. Mit allen Mitteln versucht er, Alexandra loszuwerden. Doch die lässt sich nicht unterkriegen und entdeckt neben ihrer Liebe zu Pferden auch ein dunkles Familiengeheimnis.
ServusTV Serien
18.11.
18.11.
Trakehnerblut DRAMA Ep. 3: Ein neuer Tag, A 2017
Familiendrama um Macht, Intrigen und Sehnsucht rund um ein Trakehner-Pferdegestüt. Diese Folge: Alexandra bekommt Hilfe von ihrer Freundin Paula.
ServusTV Serien
23.11.
23.11.
Trakehnerblut DRAMA Ep. 4: Das Fest, A 2017
Als Alexandra erfährt, dass sie von ihrem Vater ein Trakehner-Pferdegestüt geerbt hat, verändert sich ihr Leben schlagartig. Bislang war sie der Meinung, dass ihre Eltern früh verstorben sind. Nun stellt sich heraus, dass sie drei Halbgeschwister hat, von denen sich vor allem Maximilian als rechtmäßiger Erbe des Gestüts sieht. Mit allen Mitteln versucht er, Alexandra loszuwerden. Doch die lässt sich nicht unterkriegen und entdeckt neben ihrer Liebe zu Pferden auch ein dunkles Familiengeheimnis.
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN