SF1 heute

rbb SF2
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SF1 Show
Potzmusig (Wh.) VOLKSTÜMLICHE UNTERHALTUNG (Folge: 83), CH 2017
Seit es «Potzmusig» gibt, findet auch mindestens einmal im Jahr eine «Potzmusig»-Stubete statt: Nicolas Senn lädt dazu bekannte Gesichter aus der Schweizer Volksmusikszene zum gemeinsamen Musizieren ein. Mit ihren lüpfigen Ländlerstücken dabei sind unter anderen Walter Alder, Urs Liechti, Andreas Ambühl und Hanspeter Zehnder. Volksmusik mit Nicolas Senn
SF1
News-Schlagzeilen und Meteo NACHRICHTEN, 2016
SF1
Wetterkanal WETTERBERICHT, 2014
SF1 Doku
gesundheitheute (Wh.) MAGAZIN Leben mit Schizophrenie, CH 2017
Die Gesundheitssendung mit Dr. Jeanne Fürst Halluzinationen haben, Dinge sehen oder Stimmen hören, die andere nicht wahrnehmen - das ist typisch für Schizophrenie. Schizophrenie ist eine psychische Krankheit, die sich ganz unterschiedlich zeigt. Es handelt sich um eine Bewusstseinsspaltung bei der meistens die Wahrnehmung weit weg von der Realität liegt. Die Krankheit ist eine Leidensgeschichte für die Betroffenen, aber auch für deren Umfeld.
SF1
Ökumenischer Gottesdienst 600 Jahre Bruder Klaus aus Sachseln GOTTESDIENST, CH 2017
Das Bruder-Klaus-Jahr zeigt: Der Schweizer Nationalheilige fasziniert bis heute. Die Ranftschlucht, in die er sich als Eremit zurückzog, ist bei Pilgern und Wanderern beliebt. In der Pfarrkirche von Sachseln, in der seine Reliquien aufbewahrt sind, wird ein ökumenischer Festgottesdienst gefeiert.
SF1 Show
Sternstunde Philosophie GESPRÄCH Stephan Eicher. Eine Tour d'Horizon, 2017
Er ist der europäischste aller Schweizer Liedermacher, pendelt mühelos zwischen Stilen und Genres und bleibt sich doch immer treu: Stephan Eicher. Und manchmal taucht er sogar im Fernsehen auf. Ein Gespräch über Melancholie, Automaten, das Ausland und die Schweiz.
25.09.
Sternstunde Philosophie GESPRÄCH Stephan Eicher. Eine Tour d'Horizon, 2017
SF1 Doku
Abstimmungsstudio GESELLSCHAFT UND POLITIK Erste Trends, Resultate und Analysen zu den nationalen Abstimmungsvorlagen,
SF1
Tagesschau NACHRICHTEN, CH 2017
SF1 Doku
Abstimmungsstudio POLITIK Erste Hochrechnungen, Resultate und Analysen zu den nationalen Abstimmungsvorlagen, 2017
SF1 Doku
Faszination Wolkenkratzer ARCHITEKTUR Stern von Sendling in München, D 2012
Architekten setzen neue Massstäbe. Die Wolkenkratzer sind nicht nur hoch, sie faszinieren die Menschen auch mit futuristischen Designs oder einem speziellen Konzept. Chicago gilt als die Geburtsstätte des Wolkenkratzers. Ende des 19. Jahrhunderts war das Home Insurance Building mit zehn Etagen das höchste Gebäude seiner Zeit. Weitere technische Entwicklungen trieben die Häuser in die Höhe und vereinten namhafte Architekten.
SF1 Doku
Abstimmungsstudio POLITIK Resultate, Analysen und Reaktionen zu den nationalen Abstimmungen, 2017
SF1 Show
Hafen Hamburg (Wh.) INFOMAGAZIN Schweizer am Tor zur Welt (Folge: 4), D 2017
Der Hamburger Hafen ist einer der faszinierendsten Orte Europas. Als einer der grössten Warenumschlagplätze für die Schweiz ist er Heimat der spektakulären Elbphilharmonie und Sehnsuchtsort zugleich. Die «DOK»-Serie begleitet Schweizerinnen und Schweizer, für die der Hafen weit mehr ist als ein Arbeitsplatz: Er ist Abenteuer, Heimat und Hoffnung auf ein anderes Leben. In der vierten Folge möchte Sara Lisa hinter die Kulissen des Stadtviertels St. Pauli schauen, Giuliano geht zu einem wichtigen Casting, und im Hafen wird ein Kreuzfahrtriese einfahren.
SF1 Doku
Abstimmungsstudio POLITIK Resultate, Hochrechnung der Stimmbeteiligung, 2017
SF1 Doku
«Puls Spezial» Zwillinge MAGAZIN Gesundheitsmagazin, 2017
Gleiche Gene, gleicher Mensch? Die gleiche Nase, Augenfarbe und ein identisches Lachen - auf den ersten Blick haben eineiige Zwillinge sehr viele Gemeinsamkeiten. Kein Wunder: Sie besitzen die gleichen Gene. Genau das macht sie zu einem Glücksfall für die Forschung. Doch es gibt trotz gleicher DNA auch Unterschiede.
SF1 Doku
Abstimmungsstudio POLITIK Resultate, Analysen, Gespräche mit Gewinnern und Verlierern der nationalen Abstimmungsvorlag
SF1
Abstimmungsstudio REPORTAGE Präsidentenrunde, 2017
SF1 Doku
Schweiz aktuell extra POLITIK Abstimmungen in den Kantonen vom 24.09.2017, CH 2017
SF1 Doku
Deutschland wählt POLITIK Sondersendung zu den Bundestagswahlen in Deutschland, 2017
SF1
Tagesschau NACHRICHTEN, CH 2017
SF1
Meteo WETTERBERICHT, CH 2017
SF1 Film
Zwiespalt TV-DRAMA, CH 2017
Nachdem ein in den Hafturlaub entlassener Täter nicht zurückkehrt und eine junge Frau stirbt, kämpft der mit dem Fall betraute forensische Psychiater Roman Mettler verzweifelt gegen die Konsequenzen an. Dabei hilft ihm eine Kantonspolizistin, die ihrerseits mit den Folgen ihrer Tätigkeit als Begleiterin bei Ausschaffungsflügen konfrontiert wird. - Ein differenziertes Drama von Regisseurin Barbara Kulcsar und Autorin Natascha Beller.
SF1 Doku
Deutschland wählt POLITIK Sondersendung zu den Bundestagswahlen in Deutschland, 2017
SF1 Show
Aeschbacher TALKSHOW Fadegrad, CH 2017
Mit ihrem Erstling «Eat better not less» katapultierte sich Nadia Damaso, 21, in den Olymp der Buchcharts: 50 000 Kochbücher gingen weg wie warme Weggli - jetzt doppelt die dynamische Bündnerin nach. Bruno Birrer kürt auf offener Strasse den «Grüsel des Monats». Von der vollen Windel bis zum gebrauchten Pariser findet er alles im Gelände. 58 Jahre als Mann durchs Leben sind genug, sagte sich der ehemals höchste Katholik Basels und outete sich auf einem Wahlplakat der CVP als Transfrau. Und: Peach Weber wird 65, steht seit 40 Jahren auf der Bühne und sagt seinem Publikum im Jahr 2027: «Fertig luschtig!»
25.09.
Aeschbacher TALKSHOW Fadegrad, CH 2017
SF1
Tagesschau NACHRICHTEN, CH 2017
SF1
Meteo WETTERBERICHT, CH 2017
SF1 Doku
Preisträger des «Grand Prix Musique» in der Sternstunde Musik MUSIKERPORTRÄT, CH 2017
Am Freitag, 22. September, überreicht Kulturminister Alain Berset in der Kaserne Basel den grossen Preis für Musik an die Nachfolgerin oder den Nachfolger von Sophie Hunger. SRF würdigt die prämierte Musikpersönlichkeit zwei Tage später in der «Sternstunde Musik».
SF1
BekanntMachung MAGAZIN Wie beginnt eine Revolution?, 2017
Magazin für Kultur und Zeitgeschichte Der Dichter und Kritiker Ludwig Tieck beobachtete in London hungrige Proletarier, die er mit Wölfen verglich. Sie strichen durch die nächtlichen Ladenstrassen der Stadt, nur durch dünne Ladenfenster von den üppigen Delikatessen getrennt, die ihren Hunger gestillt hätten. Tieck wunderte sich, dass das dünne Glas, das ein einziger Stein hätte zerstören können, diese Menschen abhielt, die gesellschaftliche Ordnung zu brechen. Es muss eine Mauer in ihnen geben, die sie vom Übergriff abhält.
SF1 Film
Hécate DRAMA, CH 1982
Bern, 1943. Ein Mann blickt zurück in das Marokko der Kolonialzeit und erzählt die Geschichte seiner leidenschaftlichen Liebe zu einer rätselhaften Frau, die sich trotz körperlicher Hingabe immer mehr zu entziehen scheint. Regisseur Daniel Schmid engagierte für die Verfilmung eines Romans von Paul Morand das international bekannte Fotomodel Lauren Hutton sowie den französischen Charakterdarsteller Bernard Giraudeau. Für die traumhaften Bilder verantwortlich war der grosse Schweizer Kameramann Renato Berta.
SF1 Show
Aeschbacher (Wh.) TALKSHOW Fadegrad, CH 2017
Mit ihrem Erstling «Eat better not less» katapultierte sich Nadia Damaso, 21, in den Olymp der Buchcharts: 50 000 Kochbücher gingen weg wie warme Weggli - jetzt doppelt die dynamische Bündnerin nach. Bruno Birrer kürt auf offener Strasse den «Grüsel des Monats». Von der vollen Windel bis zum gebrauchten Pariser findet er alles im Gelände. 58 Jahre als Mann durchs Leben sind genug, sagte sich der ehemals höchste Katholik Basels und outete sich auf einem Wahlplakat der CVP als Transfrau. Und: Peach Weber wird 65, steht seit 40 Jahren auf der Bühne und sagt seinem Publikum im Jahr 2027: «Fertig luschtig!»
SF1 Show
Sternstunde Philosophie (Wh.) GESPRÄCH Stephan Eicher. Eine Tour d'Horizon, 2017
Er ist der europäischste aller Schweizer Liedermacher, pendelt mühelos zwischen Stilen und Genres und bleibt sich doch immer treu: Stephan Eicher. Und manchmal taucht er sogar im Fernsehen auf. Ein Gespräch über Melancholie, Automaten, das Ausland und die Schweiz.
SF1 Doku
Super Sinne der Tiere - Unterirdisch TIERE, CZ 2014
Tiere sind perfekt an ihre Umgebung angepasst. Die Arten, die ihren Lebensraum unter die Erde verlagert haben, entwickelten regelrechte Super-Sinne und sie machen das Beste aus dem, was die Erde ihnen zu bieten hat. Ihr Einfallsreichtum versorgt sie ausserdem mit Nahrung und beschützt sie vor ihren Feinden. Der im Erdreich hausende Wombat zum Beispiel hat kleine Augen, aber kann exzellent hören. Der Maulwurf hat sich im Laufe der Evolution sogar so an das Leben im Untergrund angepasst, dass einige Arten völlig blind sind und stattdessen mit ihrer Nase die Umgebung ertasten können. Die Dokumentation erforscht beeindruckende Tunnelsysteme und zeigt die Tiere, die darin leben.
SF1 Doku
Färöer-Inseln - Land der Unbeugsamen LAND UND LEUTE, D 2014
Die 18 Inseln der Färöer - allesamt schroff und wild, mit spektakulären Steilkliffen, Fjorden und hohen Bergen - verteilen sich zwischen Island, Schottland und Norwegen. Es ist ein kleines Land mit einem besonderen Status und einer eigenwilligen Bevölkerung. Seit dem 14. Jahrhundert sind die Färöer-Inseln Teil des Dänischen Königreichs. Mehr als die Hälfte aller Färinger - so heissen die Inseln-Bewohner - wünscht sich eine vollständige Unabhängigkeit von Dänemark - so wie Birgir Enni. Der 64-jährige Seemann und Muscheltaucher ist fest davon überzeugt: «Man hat immer eine bessere Zukunft, wenn man selbst bestimmt. Hier gibt es genug zum Überleben. Wir haben ein sehr gutes Leben.» Die Einwohner der Färöer-Inseln leben hauptsächlich von dem, was der Nordatlantik ihnen an Nahrung bietet. Einer der grössten Fischhändler des Landes ist Jens-Martin Knudsen - ehemaliger Torwart der Fussballnationalmannschaft und heute noch eine Legende. Er ist einer der Wenigen, der in der Unabhängigkeit seines Landes keine Zukunft mehr sieht, sondern lieber heute als morgen der Europäischen Union beitreten möchte. «Dann haben wir eine Stimme und können Entscheidungen mit beeinflussen.» Das Gold der Färöer - wie die Menschen hier sagen - sind die Schafe. Über 80'000 gibt es, fast doppelt so viele wie Menschen. Übersetzt heissen die Färöer deshalb auch Schafsinseln. Die Designerinnen Gudrun&Gudrun haben einen neuen Markt für die Schafwolle geschaffen. 30 Strickerinnen verarbeiten die Wolle zu Pullovern, Kleidern und Jacken.
SF1 Doku
Wunderwelt Erde - Australien NATUR UND UMWELT, D 2015
Diese Dokumentation zeigt skurrile Geschöpfe, vom Aussterben bedrohte Tiere sowie Kreaturen mit ungewöhnlichen Fähigkeiten - perfekt an ihre Umwelt angepasst und mit ausgeklügelten Überlebensstrategien ausgestattet. Mehr als die Hälfte Australiens ist von Wüste bedeckt. Im Januar und Februar, zur wärmsten Zeit des Jahres, können die Temperaturen hier auf weit über 45 Grad Celsius steigen. Es ist ein Paradies für Reptilien. Für den Dornteufel zum Beispiel, eine kleine, vollständig mit Dornen gespickte Echse, die nicht viel Wasser zum Überleben braucht, oder für den Riesenwaran, mit zwei Metern Länge die grösste Echse Australiens. Aber auch Säugetiere - wie die berühmten Kängurus und Koalas oder eierlegende Säugetiere und extrem giftige Insekten - können sich in diesem extremen Klima behaupten.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN