SF1
SF1 So. 14.01.
Show

G&G Weekend spezial

Moderatorin Nicole Berchtold SRF/Oscar Alessio
Moderator Dani Fohrler SRF/Oscar Alessio

Verleihung der Glorys 2017

Infotainment 35′

Kurzbeschreibung

Am 13. Januar 2018 kürt «Glanz & Gloria» die schillerndsten Schweizer Persönlichkeiten des Jahres 2017 im Zürcher Club Aura. Die Glorys 2017 werden in den Kategorien Style, Love, Crazy, Emotion und neu Like vergeben. Zudem winkt der Golden Glory für den Prominenten des Jahres. Neu wird auch eine Fachjury - bestehend aus zwölf Journalistinnen und Journalisten verschiedener Medien - die Sieger mitbestimmen. Stefan Büsser moderiert den «G&G»-Anlass mit einem Augenzwinkern.

Inhalt

Die Glorys 2017 gibt es in den fünf Kategorien Style, Love, Crazy, Emotion und neu Like zu gewinnen. Mit dem neuen Glory Like zeichnet «Glanz & Gloria» Persönlichkeiten aus, die in den sozialen Medien starke Auftritte hatten. Zudem wird wie bisher das stilsicherste Auftreten, der emotionalste Moment, die grösste Liebe und das verrückteste Handeln von Schweizer Prominenten im Jahr 2017 ausgezeichnet. Und der Prominente des Jahres 2017 gewinnt den Golden Glory. Durch den Abend führt erstmals Radio SRF 3-Moderator und Comedian Stefan Büsser. Neu bestimmt eine illustre Jury, bestehend aus zwölf bekannten Schweizer People-Journalisten, zusammen mit der «G&G»-Redaktion die Kategoriensieger. Die «G&G»-Zuschauerinnen und -Zuschauer sowie die «G&G»-User wählen per Online-Voting die Finalisten für den Golden Glory. Am Abend der Glory-Verleihung fungieren die zwölf People-Journalisten als «zwölf Geschworene» und küren den Gewinner des Golden Glory. Alle Highlights der Glory-Verleihung sind in «G&G Weekend» am Sonntag, 14. Januar 2018, um 18.45 Uhr auf SRF 1 zu sehen. Moderiert wird die Sendung von Nicole Berchtold und Dani Fohrler.

Sendungsinfos

Moderator: Nicole Berchtold, Dani Fohrler Stereo
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN