SF1
SF1 Mo. 20.03.
Doku

Rolf - ein Leben als Abenteurer

Eine Autopanne in der Wüste bringt ihn nicht aus der Ruhe SRF
Rolf Gloor hat eine enge Beziehung zu Havillah, der 2-jährigen Tochter seiner Freundin SRF
Rolf Gloor vermittelt zwischen zwei verfeindeten Stämmen SRF
Abenteurer Rolf Gloor SRF

Auslandsreportage CH 2017, 40′

Kurzbeschreibung

Die Schweiz erschien ihm zu perfekt und Herausforderungen gab es für Rolf Gloor keine mehr. So verliess der Bezirksschullehrer vor zwanzig Jahren seine Familie, um in Kenia ein abenteuerliches Leben zu beginnen. Unter anderem setzt er sich in einem von verfeindeten Stämmen umkämpften Gebiet für den Frieden ein.

Inhalt

Als der kalte Gewehrlauf einer Kalaschnikow seine Stirn berührt, glaubt Rolf Gloor, er werde gleich das Zeitliche segnen. Es wäre das Ende eines aussergewöhnlichen und kühnen Lebens gewesen. Doch dann erkennen die drei Banditen den Schweizer, der von den Einheimischen als Prophet verehrt wird, weil er sich für den Frieden in dem von Stammeskriegen geplagten Nordwesten Kenias einsetzt. Der vor 20 Jahren nach Kenia ausgewanderte Aargauer Rolf Gloor hält sich oft in diesem unsicheren Teil Kenias auf. Die vielen Todesopfer des Konfliktes beschäftigen den ehemaligen Biologie- und Mathematiklehrer, und so reift in ihm der Gedanke, sich für den Frieden in der Region einzusetzen. 2009 beginnt er im Grenzgebiet der beiden Stämme mit dem Bau der Begegnungsstätte «Calabash». Das Angebot wird rege genutzt und ist schon bald ein voller Erfolg. Im Spätherbst 2015 werden die Kämpfe eingestellt. Inzwischen erfüllen Gesänge statt Gewehrschüsse die Luft. Ein Friedensfest findet statt, das für Rolf Gloor gleichzeitig Höhepunkt und Abschied von «Calabash» ist. Einheimische führen die Begegnungsstätte nun weiter, während sich der Abenteurer einem anderen Projekt zuwendet. Rolf Gloor erschafft in seinem Leben stets neue Perspektiven - nicht nur für sich, sondern auch für andere. Reporter Hanspeter Bäni hat den Auswanderer mit der Kamera auf seinem abenteuerlichen Weg durch Kenia begleitet.

Sendungsinfos

Von: Hanspeter Bäni VPS: 20.03.2017 14:30, Untertitel, Stereo
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN