SWR Do, 12.07.

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Das Waisenhaus für wilde Tiere TIERE (Folge: 47)
SWR Show
Planet Wissen INFOMAGAZIN
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
SWR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW (Folge: 159)
SWR Show
Meister des Alltags QUIZSHOW (Folge: 25)
Wer findet sich im täglichen Leben am Besten zurecht? Das müssen die Promis, die knifflige Quizfragen zu ganz alltäglichen Themen beantworten, hier regelmäßig unter Beweis stellen.
SWR Show
Paarduell QUIZSHOW (Folge: 15)
Wer schlägt Gesthuysen und Plasberg?
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Bahnmagazin Südwest (Folge: 908)
Mit dem "Bahnmagazin Südwest" zeigt "Eisenbahn-Romantik" Neues und Kurioses aus der Welt der Eisenbahn, Geschichten, die zu klein sind für eine halbe Stunde, aber wichtig genug, sie zu erzählen. - Eine neue Lokbaureihe auf den Gleisen des Südwestens gibt es selten - mit der neuen Baureihe 147 werden nun Regionalzüge rund um Stuttgart gezogen. - Mönche beten und arbeiten nicht nur, sie haben auch Zeit für Hobbies. Im Kloster des Pauliner Ordens in Todtmoos im Schwarzwald haben drei Mönche eine sehr spezielle Eisenbahn gebaut. - Die Baden-Frage beschäftigt auch die Eisenbahn - wie sollen die neuen Züge in Baden-Württemberg aussehen? Eine Frage mit lokalem Zündstoff. Das und einiges mehr erzählen das "Bahnmagazin Südwest" der "Eisenbahn-Romantik".
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Die erste Runde (Folge: 886)
Wie kommen eigentlich die Züge auf die Schiene? Was passiert vor dem ersten fahrplanmäßigen Einsatz? In Wildenrath, nahe Mönchengladbach, befindet sich ein Testkreis für Züge. Offiziell nennt sich das Gelände "Prüf - und Validationcenter" und gehört Siemens. Im 20. Jahrhundert war hier ein Flugplatz der Royal Airforce, heute werden dort Züge in Dienst gestellt, das heißt zusammengefügt, geprüft, durchgemessen und ausgeliefert. Neue Zugtypen, wie der ICE 4, fahren hier unendliche Testrunden, bis sie schlussendlich vom Eisenbahn-Bundesamt ihren Stempel bekommen und in Serie gebaut werden können. In einem Dutzend Hallen stehen ständig 25 Züge, an denen gearbeitet und getestet wird. Kernstück der Anlage ist ein sechs Kilometer langer Testkreis in Form eines Ovals, auf dem alle technisch erforderlichen Testfahrten unternommen werden können. Von oben sieht diese Teststrecke aus wie eine Modelleisenbahn. "Eisenbahn-Romantik" zeigt, wie moderne Züge für alle Welt getestet und in Betrieb genommen werden.
SWR Doku
Eine Reise in die Toskana TOURISMUS Entdeckungen zwischen Chianti und Maremma
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR
SWR Aktuell Baden-Württemberg NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen aus Baden-Württemberg.
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR
Zur Sache Baden-Württemberg! REGIONALMAGAZIN
Das Politikmagazin fürs Land
SWR Doku
Willi Beinhart REPORTAGE
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
odysso - Wissen im SWR INFOMAGAZIN Energiewende - so muss es laufen
In der stagnierenden Energiewende hat die Bundesregierung ein neues Ziel fixiert: Bis 2050 soll der CO2-Ausstoß um 85 Prozent verringert werden. Nach Meinung von Experten des Projekts "Energiesysteme der Zukunft" ist das machbar, etwa durch Sektorkopplung. Wind - oder Sonnenstrom muss dabei künftig die Versorgung sowohl für Elektrizität als auch für Heizung und Verkehr übernehmen. "odysso" stellt Projekte aus dem Schwarzwald vor, die diese Entwicklung vorantreiben. Ein Gelingen der Energiewende hängt auch davon ab, wie wir Strom zukünftig effektiv speichern. Beim Power-to-Gas-Verfahren erzeugt überschüssiger Ökostrom Wasserstoff, der ins Erdgasnetz eingespeist wird und so Energie speichert. Karlsruher Forschern ist es gelungen, den Wirkungsgrad des Verfahrens enorm zu steigern. Vielversprechend sind auch Techniken, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen. In Arizona entzieht der Mannheimer Physiker Klaus Lackner der Luft CO2 - mit künstlichen Bäumen.
SWR
Kunscht! KUNST UND KULTUR
SWR
lesenswert quartett LITERATUR
Denis Scheck, Deutschlands scharfzüngiger Literaturkritiker, moderiert die Gesprächsrunde unterhaltsam und mit Niveau vor Publikum im Palais Biron in Baden-Baden. Seine festen Mitstreiter sind Insa Wilke, freie Literaturkritikerin, und Ijoma Mangold, Literaturchef der Zeit. Zu jeder Sendung wird ein Gast eingeladen, der das Quartett vervollständigt. Dieses Mal ist es Nicola Steiner aus Zürich. Sie ist Mitglied der Literaturredaktion des Schweizer Rundfunks (SR)F) und moderiert unter anderem den "Literaturclub" im Fernsehen und "52 beste Bücher" im Radio. Vier Bücher - vier Meinungen: nicht immer sind die Quartett-Teilnehmer einig in ihrer Bewertung: es gibt Lob und Tadel, mal lebhaft und impulsiv, mal sachlich und analytisch. Immer stehen die Bücher im Mittelpunkt, denn am Ende soll der Leser eine klare Vorstellung vom Inhalt haben und wissen, was ihn bei der Lektüre erwartet.
SWR Doku
Das Terrornetz ZEITGESCHEHEN Zschäpes Helfer vor Gericht
Nach mehr als fünf Jahren geht einer der aufwändigsten Prozesse der deutschen Rechtsgeschichte zu Ende - das NSU-Verfahren. Im Fokus der Aufmerksamkeit steht dabei nicht nur Beate Zschäpe, sondern auch die Rolle der vier Mitangeklagten. Ohne sie hätte es die Morde wohl nie gegeben. Der Film "Das Terrornetz - Zschäpes Helfer vor Gericht" zeigt die Strukturen hinter dem Terror-Trio. Das Terror-Trio Uwe Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe war nie komplett isoliert, sondern wurde über all die Jahre im Untergrund von einem rechtsextremen Umfeld unterstützt. Dieses Umfeld beschaffte ihm Wohnungen, Waffen, falsche Identitäten. Einer der vier Mitangeklagten Zschäpes wurde zum zentralen Kronzeugen des Prozesses, er hat der rechten Szene inzwischen den Rücken gekehrt. Dank ihm konnte der Weg der Hauptmordwaffe aufgeklärt werden. Doch andere Mitangeklagte haben sich nie von der Szene gelöst, wurden sogar im Gericht von Neonazis als Helden gefeiert. Die Dokumentation richtet den Blick auf diese zweite Reihe. Anhand der Mitangeklagten im NSU-Prozess zeigt der Film die Strukturen hinter dem Terror-Trio auf. Das Feature, die vierte Kooperation der ARD-Politikmagazine "Fakt", "Report Mainz" und "Report München" zum Thema "Nationalsozialistischer Untergrund" , macht die tiefe Verwurzelung des Terror-Trios in der Neonazi-Szene deutlich und geht der umstrittenen Rolle der Sicherheitsbehörden nach.
SWR Show
Deutscher Kamerapreis 2018 GALA
SWR Show
Nachtcafé (Wh.) TALKSHOW
Gäste bei Michael Steinbrecher
SWR Doku
Willi Beinhart REPORTAGE
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN